PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einzelne Ritzel für alte 7fach XT-Nabe



grambala
14.09.2004, 12:32
Ich möchte, seit die Kette mal wieder überspringt und ich wieder nur 2 Ritzel ‚totgefahren’ habe, meine 12 Jahre alte XT-Nabe mit einzeln austauschbaren Ritzeln ausstatten. Habe bei Rose angerufen und gefragt, wie man das macht. Die sagten, ich solle die einzelnen Ritzel bestellen und als letztes Schraubritzel das alte Ritzel von der jetzigen Kassette nehmen.
Meine Frage ist: wird das so funktionieren? Ist die Nabe so eine, wo das letzte Ritzel geschraubt wird? Wird die Nabe ohnehin bald kaputt gehen? (Habe jetzt so die 4. Kassette/ 2.Kurbel dran.)
Was muss ich alles bestellen, damit ich das dem Fahrradhändler in die Hand drücken kann.

Vielen Dank

PS: Habe auch überlegt, ob ich einen neuen Laufradsatz kaufe, weil jetzt die Speichennippel der 12 Jahre alten ED-Speichen ab und zu brechen.

:confused: :rolleyes:

orca
14.09.2004, 13:23
Ich möchte, seit die Kette mal wieder überspringt und ich wieder nur 2 Ritzel ‚totgefahren’ habe, meine 12 Jahre alte XT-Nabe mit einzeln austauschbaren Ritzeln ausstatten. Habe bei Rose angerufen und gefragt, wie man das macht. Die sagten, ich solle die einzelnen Ritzel bestellen und als letztes Schraubritzel das alte Ritzel von der jetzigen Kassette nehmen.
Meine Frage ist: wird das so funktionieren? Ist die Nabe so eine, wo das letzte Ritzel geschraubt wird? Wird die Nabe ohnehin bald kaputt gehen? (Habe jetzt so die 4. Kassette/ 2.Kurbel dran.)
Was muss ich alles bestellen, damit ich das dem Fahrradhändler in die Hand drücken kann.
PS: Habe auch überlegt, ob ich einen neuen Laufradsatz kaufe, weil jetzt die Speichennippel der 12 Jahre alten ED-Speichen ab und zu brechen.

:confused: :rolleyes:

Auf dem Abschlussritzel steht vielleicht HG? und es hat innenliegend eine Vielzahnaufnahme für ein Werkzeug? Dann handelt es sich um eine HG-Kassette, die unter Umständen komplett zerlegbar ist (XT-7-fach weiss ich nicht, aber wahrscheinlich schon). Um die richtigen Ritzel nachbestellen zu können, benötigst Du die Bezeichnung, die auf den Ritzeln steht. Putzen und suchen. Im Rose-Katalog die entsprechenden Ritzel raussuchen, wo Du das auf der HP findest, weiss ich nicht. Du mußt nur die Ritzel bestellen, sonst nichts. Wenn die Kassette zerlegbar ist, wovon wir jetzt mal ausgehen, dann werden nur die Ritzel getauscht. Kann sein, dass die 3 größten Ritzel vernietet sind, wahrscheinlich sind sie aber verschraubt (1,5mm Inbus oder so).

Sitzt das Abschlussritzel auf einem Gewinde auf dem Freilaufkörper: UG-Kassette. i.d.R. auch zerlegbar. Einzelritzel haben die meisten Händler auch so im Laden, nur bei HG heißts: ham'wer nich.

Nabe zerlegen, reinigen und nachschauen, ob Kugeln und Laufflächen schadfrei sind. Wenn ja, hälts noch eine Weile. Kugeln kannste auch nachkaufen. Ordentlich Fett rein und weiterfahren.

Nippel: Nippel tauschen, wenn es sich für Dich finanziell lohnt (1 Messingnippel 6cent).

grambala
14.09.2004, 14:25
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Auf dem letzten Ritzel steht Hyperglide, sieht auch so aus wie beschrieben. Ich werde jetzt versuchen, mir das mal irgendwo abschrauben zu lassen und zu schauen, was die Kassette zusammenhält. Falls die genietet ist und ich mir das Ritzelpaket neu zusammenstelle, brauche ich da irgendwelche Zwischenringe für die Ritzel? Wie wird dann die Verschraubung des letzten Ritzels erreicht?

Danke

messenger
14.09.2004, 14:32
Wenn Dein englisch reicht:

http://sheldonbrown.com/k7.html

Gruß mess.