PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kurze Frage zur Shimano Disc R785/685



855
23.10.2014, 19:27
ist es normal, daß die Hebel so nah am Lenker stehen?

http://www.slowtwitch.com/articles/images/7/99367-largest_GTGrade6.jpg

stell ich die Hebel senkrecht, laufen die Hüdz gen Himmel. oder die Hüdz sind korrekt eingestellt (in Flucht zum Oberlenker, maximal leicht ansteigend), dann stehen die Hebel eben sehr nah am Lenker. gerade bei einer Disc, wo oft der Druckpunkt nicht so optimal ist, finde ich das eher nicht so toll...
oder kann man die Hebel noch irgendwie verstellen?

habe die Ultegra-Gruppe am CX mit den R685-Bremsen.

Danke für die Antworten.

I am Nietzsche
23.10.2014, 19:36
Schraube innerhalb der sti
Zumindest bei meinen hydro di2

855
23.10.2014, 19:55
welche Schraube? da sind Einige ;)

I am Nietzsche
23.10.2014, 19:56
Oben diese Abdeckung abschrauben , abziehen dann wird me schlitzschraube sichtbar .
Die

tacoma
23.10.2014, 20:05
Maybe it helps!

Bedienungsanleitung S.35
http://si.shimano.com/php/download.php?file=pdf/dm/DM-BR0004-02-ENG.pdf

855
23.10.2014, 21:33
Danke.
Abdeckung habe ich entfernt, leider schaut die 685 darunter anders aus.
ich suche weiter, evtl. finde ich noch eine Anleitung, kaputt schrauben will ich das nicht gleich...

Danke soweit!

855
24.10.2014, 00:30
hab´s gefunden. was für ein Gefummel, eine Darmspiegelung ist ein Scheixx dagegen...

wen es noch interessiert: Seite 34 (http://si.shimano.com/php/download.php?file=pdf/dm/DM-BR0008-00-GER.pdf)

PAYE
19.11.2016, 14:54
Ist wirklich mächtig versteckt!

Auch die Einstellung für den Druckpunkt am ST-RS685 sprang mir im Keller am STI (suchend) nicht wirklich ins Auge. :ü

si.shimano.com/php/download.php?file=pdf/dm/DM-BR0008-00-GER.pdf