PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FSA Vorbau und Lenker zu empfehlen...?



Klinkstar
15.09.2004, 23:58
Hab vor, meinen alten ITM Billig-Vorbau und Lenker zum Ende der Saison (sorry, Weihnachten und Sylvester fahr ich wohl nicht durch... :) ) auszutauschen.
Hätte da als Angebot nen FSA Vorbau OS 140 + Lenker für 49€ im Auge.
Sah eigentlich recht stabil aus...hat jemand Erfahrung damit? Wie ist das ganze so im Vergleich zum Ritchey Pro bzw. WCS?
Kann man den Vorbau auf jeden Steuersatz schrauben? hab nämlich noch nen älteren Steuersatz, also keinen voll integrierten...

eduriz
16.09.2004, 11:24
Hi ich würd dir auch den OS 115 empfehlen der ist echt ringer im gewicht und besser Verarbeitet. (Hat erst den OS 140 denn hab ich dann zurück geben weil er echt zu schwer ist)

C40
16.09.2004, 13:02
Hab vor, meinen alten ITM Billig-Vorbau und Lenker zum Ende der Saison (sorry, Weihnachten und Sylvester fahr ich wohl nicht durch... :) ) auszutauschen.
Hätte da als Angebot nen FSA Vorbau OS 140 + Lenker für 49€ im Auge.
Sah eigentlich recht stabil aus...hat jemand Erfahrung damit? Wie ist das ganze so im Vergleich zum Ritchey Pro bzw. WCS?
Kann man den Vorbau auf jeden Steuersatz schrauben? hab nämlich noch nen älteren Steuersatz, also keinen voll integrierten...

...nimm ITM Millenium (25,8mm) + 3TTT "Prima 199" (25,8mm). Sehr gute Kombination ;) Im Gegensatz zu Ritchey sieht das wenigstens gut aus und wird von vielen Rennfahrern gefahren und hält IMHO. Allerdings kostet das deutlich mehr als die FSA Kombi.

Gruß C40

Klinkstar
16.09.2004, 16:57
ok, danke soweit mal.
dann werd ich mich vielleicht mal nach anderen Komponenten umschaun...will ja nicht den Vorderreifen schon durch nen schweren Vorbau plattdrücken... :)
ich glaube, dann nehm ich mal die ritchey wcs kombination für 89€, oder gibts da auch einwände?