PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage an die V-Brake-fahrer...



Cinelli-Steve
16.09.2004, 15:30
Hi!

Was fahrt ihr für Gabeln? ich bräuchte mal ne neue, hab aber außer bei Roseversand keine 28" Gabeln mit Cantisockeln gesehen. Und die paar die es dort gibt, sind entweder zu teuer oder aus Stahl.

TiVo
16.09.2004, 15:32
Hi!

Was fahrt ihr für Gabeln? ich bräuchte mal ne neue, hab aber außer bei Roseversand keine 28" Gabeln mit Cantisockeln gesehen. Und die paar die es dort gibt, sind entweder zu teuer oder aus Stahl.
Natürlich eine Stahlgabel und zwar so eine schöne :jaaaaaa:
http://www.ti-vo.de/rad/rad_lenk.jpg

Gruss

Gerolf
16.09.2004, 15:37
...oder aus Stahl.

Meine auch. TiVo: Lecker!

Gerolf

Cinelli-Steve
16.09.2004, 17:14
Verät mir einer die Marke? :houdoe:

TiVo
16.09.2004, 17:27
Verät mir einer die Marke? :houdoe:
Also in meinem Profil steht

Gerolf
16.09.2004, 17:30
Meine ist von Fort, kostet einzeln 45,- Euro. Was brauchst Du überhaupt für eine, sprich was hast Du für einen Rahmen (Trekker, Crosser, ...)?

Gerolf

Cinelli-Steve
16.09.2004, 17:47
Was ich für nen Rahmentyp fahre, da weiß ich selber nicht so genau, :ä wo ich ihn einzuordnen hab. Fahre ein Cinelli Bootleg Racing Rats. Also vorne ne Federgabel und 26" LR, hinten 28". Will jetzt aber auch vorne auf 28" aufrüsten. Im Moment ist es wohl am ehesten ein "Komfort-Rennrad".

Gerolf
16.09.2004, 17:53
:eek: Cooool! Das ist ja mal gewagt, gab´s das so zu kaufen? Jetzt ist die Frage, ob Du ´ne Gabel mit Ausgleich für Federgabelgeometrie brauchst, ich würd mal sagen ja nach dem Bild. Da gibt´s zum Beispiel von Kinesis welche. Idealerweise sollte man wissen, wieviel mm Niveauausgleich man braucht, aber das wird in Deinem Fall schwierig wegen dem kleineren Vorderrad. Miß doch einfach mal den Abstand unteres Steuerlager - Ausfallende. Danach würd ich die neue Gabel aussuchen.

Gerolf

hoshman
16.09.2004, 18:20
:eek: Cooool! Das ist ja mal gewagt, gab´s das so zu kaufen? Jetzt ist die Frage, ob Du ´ne Gabel mit Ausgleich für Federgabelgeometrie brauchst, ich würd mal sagen ja nach dem Bild. Da gibt´s zum Beispiel von Kinesis welche. Idealerweise sollte man wissen, wieviel mm Niveauausgleich man braucht, aber das wird in Deinem Fall schwierig wegen dem kleineren Vorderrad. Miß doch einfach mal den Abstand unteres Steuerlager - Ausfallende. Danach würd ich die neue Gabel aussuchen.

Gerolf

genau nach dem prinzip bau ich grad mein winterrad auf. mtb rahmen und zum ausgleich der federgabel ne 28" trekking carbongabel. ein freund fährt das auch und es klappt. also ich denke, dass das schon kleppen sollte. die gabel gibts z.b. in berlin bei bike.market (www.bikemarket.de) preis liegt so etwas über hundert euro und sieht aber richtig schick aus. alternativ dürfte auch ne alu-gabel gehen, es gibt sogar spezielle die eine federgabel ausgleichen sollen.
einfach mal fragen.
mfg hoshman

Cinelli-Steve
16.09.2004, 18:25
Als ich das Rad damals gekauft hab, fand ichs auch gut, weil ziemlich einzigartig. Damals wußte ich noch nicht so genau was ich für ein Fahrer bin, weil ich erst ein MTB hatte und schneller werden wollte. Fürs reine Rennrad wollte ich mich nicht entscheiden, weil ich da zu sehr eingeschränkt fühlte, hinsichtlich dem Terrain. Heute würde ich mir sofort ein RR kaufen ;)
Meins sieht wirklich so aus wie auf dem Bild, nur paar Details sind bissel anders. Hab z.B nicht so schöne SystemLR sonder nur paar CXP 33, die einzige ordentliche Felge, die es in 26 und 28" gibt. Und das ist halt das Problem, wegen den LR. Es gibt kaum welche, die es in beiden Größen gibt. Das gilt auch für Reifen und SystemLR. Darum hab ich mich zum Umbau entschieden. Da verliert das Rad zwar seine Einzigartigkeit aber was solls :(

Danke für den Tipp von kinesis. Werd mal gucken, ob ich irgendwo sowas wie nen katalog von denen finden kann und dann zur Tat schreiten. :D

Gerolf
16.09.2004, 20:09
Danke für den Tipp von kinesis. Werd mal gucken, ob ich irgendwo sowas wie nen katalog von denen finden kann und dann zur Tat schreiten. :D

Gibt´s bei www.generator-radsport.de im Onlineshop, in schwarz 95,-, in Wunschfarbe gepulvert 115,- Euro.

Gerolf

AndreasIllesch
16.09.2004, 20:17
falls ihr die kinesis crosslight meint, die habe ich mal im laden gekauft, für 60€.
schöne und leichte alugabel mit stahlschaft.

diddlmaedchen
16.09.2004, 20:24
Es gibt auch Carbongabeln mit Cantisockel, z. B. Braxxo:

http://www.radac.de/carbon.htm

http://www.cyberspeiche.de/fotos/bragbcbc.jpg

Gerolf
16.09.2004, 20:24
falls ihr die kinesis crosslight meint, die habe ich mal im laden gekauft, für 60€.
schöne und leichte alugabel mit stahlschaft.

Also laut Bild "CrossWind". Aber wenn Du schon die Light billiger bekommen hast...eigentlich sind die Generatoren immer recht preiswert.

https://ssl.kundenserver.de/s78313343.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=154149d9fbb0dad/shopdata/smimages/8/detail_02020104_69x350.jpg

Gerolf