PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mukkibude im Winter?



storck
16.09.2004, 17:23
Hallo Bergziegen,

was bringt Gerätetraining im Winter eigentlich? Bin mal gespannt auf Eure Erfahrungswerte. Welche Körperpartien sollten trainiert werden?

Ich habe folgende Pläne: Nur den Oberkörper trainieren, dazu spinning. Ist das so sinnvoll?

Gruss

Storck

C40
16.09.2004, 17:53
Hallo Bergziegen,

was bringt Gerätetraining im Winter eigentlich? Bin mal gespannt auf Eure Erfahrungswerte. Welche Körperpartien sollten trainiert werden?

Ich habe folgende Pläne: Nur den Oberkörper trainieren, dazu spinning. Ist das so sinnvoll?

Gruss

Storck

Hi Storck,
Allg. Krafttraining ist absolut sinnvoll und sollte 2x i.d.Woche ca. 1 Std. durchgeführt werden. Dabei sollte der Schwerpunkt die Kraftausdauer sein. Außerdem ist es sinnvoll sowohl den Oberkörper (als Ausgleich) als auch die Beine (mehr Kraft) zu trainieren. Dabei bietet sich ein sog. Zirkeltraining mit ca. 10 Übungen mit jeweils 3 Wiederholungen an.

Von Spinning halte ich persönlich als Straßenfahrer nicht besonders viel und empfehle dir soviel wie möglich auf der Straße zu fahren oder auf der Rolle (eigene Trainingssteuerung) zu trainieren. Wenn du allerdings keine andere Möglichkeit hast, kann man sicherlich Spinning als Trainingsalternative ansehen, nur würde ich nicht mit den hohen Pulswerten trainieren.

Gruß C40

C-Lusche
16.09.2004, 17:59
aber poste dennoch.

Als geborener Bahnsprinter hole ich mir im Winter die Kraft im FS.

Muss da zu sagen, die Milch machts :-)))

hoshman
16.09.2004, 18:07
ich gehe regelmäßig mindestens einmal pro woche schwimmen und kann nur sagen, dass das für mich die beste alternative zum pumpen ist. hast allein durch die schwimm-stile viel abwechslung und kannst dann noch mit flossen oder pull-boy (schaumstoff klotz, den man zwischen die beine klemmt um nur noch mit den armen zu schwimmen). du trainierst den ganzen köper, kriegst kondi und hast viel zeit zum nachdenken und relaxen. also meine zwei monate im fitness-center haben mir echt keinen spass gemacht. jeden zweiten abend ne halbe stunde sit-ups, liegestütze und klimmzüge, c´est tout.und warum sollte man im winter nicht radeln?
mfg hoshman

basti
16.09.2004, 18:10
Hi!
Ich denk die Gesunde Mischung aus Schwimmen (andere Sportarten) und Muckibude machts, 3* die Woche Fitness center und ansonßten radfahren, schwimmen, joggen,.....
ich denk da findet man genügend anderes!
basti :Angel:

orca
16.09.2004, 18:12
Muckibude >>>> SAUNA!!!