PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RR-Händler Raum Köln, Leverkusen???????



Surfer222
16.09.2004, 17:53
Hallo Ihr RR-Verrückten grüße Euch! :6bike2:

Nachdem ich mir jahrelang, wie ein Bekloppter die Tour de France angeschaut habe, habe ich mich jetzt dazu durchgerungen ein Rennrad zu kaufen!
Nachdem ich hier das Forum bezüglich Kaufempfehlungen durchgewälzt habe, scheint es wahrscheinlich besser zu sein das erste Rennrad bei einem kompetenten Händler in der Nähe zu kaufen anstatt über den Versand. Hier nun meine Fragen an euch Profis!
1. Wo finde ich im besagten Raum einen guten Händler mit natürlich gutem Preis-/ Leistungsverhältnis? ( herabgesetzte Modelle dieses JAhres! )

2. Da die ganzen Einzelteile momentan so günstig sind lohnt sich eines zusammenzubasteln bzw. bekomme ich es hin?

3. Oder lieber am Anfang eine Maschine gebraucht kaufen?

kickstart
16.09.2004, 18:16
Hallo Ihr RR-Verrückten grüße Euch! :6bike2:

Nachdem ich mir jahrelang, wie ein Bekloppter die Tour de France angeschaut habe, habe ich mich jetzt dazu durchgerungen ein Rennrad zu kaufen!
Nachdem ich hier das Forum bezüglich Kaufempfehlungen durchgewälzt habe, scheint es wahrscheinlich besser zu sein das erste Rennrad bei einem kompetenten Händler in der Nähe zu kaufen anstatt über den Versand. Hier nun meine Fragen an euch Profis!
1. Wo finde ich im besagten Raum einen guten Händler mit natürlich gutem Preis-/ Leistungsverhältnis? ( herabgesetzte Modelle dieses JAhres! )

2. Da die ganzen Einzelteile momentan so günstig sind lohnt sich eines zusammenzubasteln bzw. bekomme ich es hin?

3. Oder lieber am Anfang eine Maschine gebraucht kaufen?

zu 1)
wenn's teurer aber schön sein soll: il Diavolo / Bad Honnef - geilster Laden für Italo-Renner *schmacht*

wenn's lieber billiger sein soll und solide: H&S in Bonn (bike-discount.de) solide Eigenmarke und derzeit sogar rescht billisch da SSV!

oder in K der Profi-Shop Kunde auf der Aachener, der hat im Augenblick n recht nettes Fondriest im Fenster hängen...

Viel Spaß beim Aussuchen + Kaufen! Und natürlich am Fahren!

D.Hartmann
16.09.2004, 22:59
hey,
also einiges genanntes war dabei:
H&S gut und billig (oder günstig ...) kommst Du Samstag vormittags hin hast Du verloren ;-)
Kunde in Köln kenn ich nicht persönlich, aber bekannter Name.
Rolf Wolfshol in Köln, berät kompetent, hat EIgenmarke, aber nicht billig im Sinne von Ausverkauf o.ä. Praxisbewährets Material, ohen Schnick-Schnack.
Campana in Burscheid (Ind. Gebiet ausgeschildert). Großer Laden (!), Auswahl nicht mehr ganz so gut zum Saisonende. Führt Cannondale, Fondriest, Moser, Scott, Focus und Eigenmarke (auch MTB/Trekking/Kleidung). War gestern da, einiges reduziert. Sonst nichts zu machen mit Handeln, ist ein zäher Knochen mit Richtpreispolitik. Aber die Auswahl ist sichtbar geringer geworden. Und zum Jahresende kauft keiner mehr was neues.
Dann gibt es in Solingen (Löhdorfer Strasse) einen geilen Laden: www.cycleworks.de Aber nicht mit H&S vergleichbar, und Radsport Evertz. Familienbetrieb in Solingen, Campagnolo Verschwörer (nur bei den MTB gehts nicht ohne SHIMANO, hat der Senior aber nicht begriffen. Ausspruch: SHI..., was ist das das?). Der Junior(chef) ist aber o.k. Führt u.a. Bianchi, auch Forte, sehr zu empfehlen und günstig, Rahmen mit gutem Ruf.
Gruß
Dieter

c-h-r-i-s
17.09.2004, 07:41
Da wäre noch Bike Perfect auf der Bonner Str. (Darius Kaiser).
Gibt´s auch unter www.bike-perfect.de

Futzebutz
17.09.2004, 08:15
Hi,
wir haben jetzt ein Rad als Anfänger auch bei www.profi-shop-kunde.de in Köln auf der Aachenerstrasse gekauft.

Nette kompetente Bedienung hat sich auch am Samstag morgen 1,5 h Zeit genommen :Applaus: , dann sind wir mit Möglichkeiten des Bedenkens nach Hause O-Ton "so jetzt denkt mal drüber nach und kommt dann nochmal vorbei ggf." ;) Stellt die das Rad individuell zusammen, für meine Freundin wurde vom Lenker (sehr schmal) bis zum Sattel etc. alles durchgesprochen und probiert..Inklusive Probefahrt Shimano und Campa im Vergleich um den Unterschied beim Schalten bzw. Bremsen zu erfahren. einfach gut und kompetent .


Wirklich gut und angenehm. Hat auch den Vorteil Bahnhaltestelle vor der Tür..bei Inspektion etc. :6bike2: kannste mit der Bahn wieder nach Hause fahren.

Gruss
Claudia

pezi
17.09.2004, 08:22
Da wäre noch Bike Perfect auf der Bonner Str. (Darius Kaiser).
Gibt´s auch unter www.bike-perfect.de


NEIN

...seit die Ihre besten Mechaniker verloren haben......kann ich davon nur abraten.... :4bicycle:

War da auch mal Stammmkunde... :heulend:

Cycle Werx am Bonner Wall ist eine Empfehlung wert!
Einer der größten Cannondale Händler hier im Umkreis mit zudem guter Beratung!

Gruss

P.

hokmann
17.09.2004, 08:38
hey,
also einiges genanntes war dabei:
H&S gut und billig (oder günstig ...) kommst Du Samstag vormittags hin hast Du verloren ;-)
Kunde in Köln kenn ich nicht persönlich, aber bekannter Name.
Rolf Wolfshol in Köln, berät kompetent, hat EIgenmarke, aber nicht billig im Sinne von Ausverkauf o.ä. Praxisbewährets Material, ohen Schnick-Schnack.
Campana in Burscheid (Ind. Gebiet ausgeschildert). Großer Laden (!), Auswahl nicht mehr ganz so gut zum Saisonende. Führt Cannondale, Fondriest, Moser, Scott, Focus und Eigenmarke (auch MTB/Trekking/Kleidung). War gestern da, einiges reduziert. Sonst nichts zu machen mit Handeln, ist ein zäher Knochen mit Richtpreispolitik. Aber die Auswahl ist sichtbar geringer geworden. Und zum Jahresende kauft keiner mehr was neues.
Dann gibt es in Solingen (Löhdorfer Strasse) einen geilen Laden: www.cycleworks.de Aber nicht mit H&S vergleichbar, und Radsport Evertz. Familienbetrieb in Solingen, Campagnolo Verschwörer (nur bei den MTB gehts nicht ohne SHIMANO, hat der Senior aber nicht begriffen. Ausspruch: SHI..., was ist das das?). Der Junior(chef) ist aber o.k. Führt u.a. Bianchi, auch Forte, sehr zu empfehlen und günstig, Rahmen mit gutem Ruf.
Gruß
Dieter


Kann Deine Aussagen alle nur bestätigen, insbesondere zu Campana und Evertz. Die beiden Seniorchefs haben den Schuss nicht gehört. Das muss man sich heutzutage noch leisten können. :rolleyes:
Ergänzungen in Köln: An Service (kostenlos mehrmaliges Sattel- und Vorbautauschen im ersten Monat!) und Freundlichkeit kaum zu übertreffen ist Radfieber (http://www.radfieber.de) auf der Brüsseler Straße. Die kommen aber im Rennradbereich erst langsam. Führen bisher nur Stevens und Steppenwolf, machen gute Preise, wenn man ihnen nicht doof kommt.
Von Cylcewerx (http://www.cyclewerx.de/) (Bonner Wall) hatte ich auch einen guten Eindruck. Große Auswahl, kompetente Beratung, freundliche Werkstatt hat im Tour-Test als Mavic-Premium-blabla am besten abgeschnitten.
Bisher nur Positives hab ich von Breuers-Bike-Bahnhof (http://www.breuerbike.de/) gehört. War noch nicht da, werde ich mal in nächster Zeit testen.
Radlager auf der Venloer betreut einige Vereine und Radkuriere. Die haben richtig Ahnung und eine gute Werkstatt, leider nicht viel Räder und Material vorrätig.

Poste mal Deine Erfarhungen, wenn Du Dich entschieden hast!!!

Densi
17.09.2004, 11:21
Hi,

in Bonn-Beuel-Süd/Oberkassel gibt´s noch "Sportfahrrad-Hübel".
(Nähe Südbrücke).

Rad-Wolf
17.09.2004, 14:39
Hi,

und in St. Augustin gibts noch den "Zweirad-Feld" geht auch in Richtung Discount, also nicht mit Diablo oder Hübel zu vergleichen.
Hat als "Hausmarke" Lakes und Carver, sowie Specialized, Koga Miyata und klägliche Bestände an Bianchi, Cannondale, Giant.

Dort habe ich mein derzeitiges MTB gekauft. Da ich genau wusste was ich für Komponenten wollte und den gleichen Rahmen schon wochenlang mal probefahen konnte, wars für mich OK dort zu kaufen.
Wollte eigentlich bei HS kaufen, dort kam man mir aber blöde, also habe ich mir das geschenkt - obwohl mein altes MTB daher ist.

Rennrad würde ich aber auch im "Fachhandel" kaufen. Mir sind die Hausmarken der Discounter einfach zu "bieder". OK, die Diablos "haben was", ich sag nur "Kölle Alaaf"... :Applaus: :Applaus: :Applaus:
Ausserdem verkauft sich ein "Markenrad" einfacher als eines vom Discounter, falls man gerne mal wechselt.

Zum Zweirad-Feld kann ich noch etwas mehr sagen.
Habe mein MTB nach ein paar wochen umtauschen können (soviel zu "ich wusste genau, welche Komponenten ich wollte :rolleyes: :D :ä ;) ).
Allerdings sind die Mechaniker teilweise unter aller Sau. Beide Räder waren katastrophal zusammengenaut.
Hörnchen drehte sich weg - fast Sturz
Ventile total locker
Dämpfer locker am Rahmen verschraubt
Schaltung miserabel eingestellt

Allerdings gibt es auch Lichtblicke. Ein Mechaniker hat sich anderthalb Stunden Zeit genommen um den SPV Dämpfer (welcher sich als defekt entpuppte) in den Griff zu bekommen.

CU,
Wolf

Surfer222
17.09.2004, 20:59
Habe auf der Profi-Shop-Kunde-Seite ( www.profi-shop-kunde.de ) unter Angebote>Sonderangebote ein heruntergesetztes Rad entdeckt. ( mit Bild! )

Zitat: Kunde Silberpfeil Rennrad!
Kunde-SL Rahmen mit Carbongabel, seltene Campagnolo-Centaur 10fach in GRAU, Laufräder Campagnolo-Vento, Lenker und Vorbau von DEDA. Sonderpreis: anstatt 1499,00 EUR, nur 1099,00 EUR
Das Angebot gilt natürlich nur solange der Vorrat reicht.

Was haltet Ihr davon?
Könnte nachfragen ob man die Campa Centaur gegen eine Shimano Ultegra tauschen könnte für dann 1.000,00 EUR oder?

hokmann
18.09.2004, 14:38
Habe auf der Profi-Shop-Kunde-Seite ( www.profi-shop-kunde.de ) unter Angebote>Sonderangebote ein heruntergesetztes Rad entdeckt. ( mit Bild! )

Zitat: Kunde Silberpfeil Rennrad!
Kunde-SL Rahmen mit Carbongabel, seltene Campagnolo-Centaur 10fach in GRAU, Laufräder Campagnolo-Vento, Lenker und Vorbau von DEDA. Sonderpreis: anstatt 1499,00 EUR, nur 1099,00 EUR
Das Angebot gilt natürlich nur solange der Vorrat reicht.
Was haltet Ihr davon?
Könnte nachfragen ob man die Campa Centaur gegen eine Shimano Ultegra tauschen könnte für dann 1.000,00 EUR oder?

Warum willst Du das tun? :confused:

Ich finde den Preis OK für das Rad, sieht doch schick aus und Centaur funktioniert tadellos. Ich würde es Dir für den Preis nicht nochmal umbauen. Geh doch einfach mal hin und sprich mit denen, die sind ja offensichtlich sehr
bemüht um ihre Kunden.

hokmann
18.09.2004, 14:41
Ist René weg? Warum? Hat der alte Ausbeuter ihn klein gekriegt? ;)


Kann es sein, dass einige von denen jetzt die Werkstatt von B.O.C. an der Venloer/Gürtel machen?

kickstart
18.09.2004, 16:45
Warum willst Du das tun? :confused:

Ich finde den Preis OK für das Rad, sieht doch schick aus und Centaur funktioniert tadellos. Ich würde es Dir für den Preis nicht nochmal umbauen. Geh doch einfach mal hin und sprich mit denen, die sind ja offensichtlich sehr
bemüht um ihre Kunden.

dito! würde die centaur auch nicht mehr tauschen wollen! und im dezenten grau finde ich die nochmal so schnieke... :D

hokmann
18.09.2004, 19:54
dito! würde die centaur auch nicht mehr tauschen wollen! und im dezenten grau finde ich die nochmal so schnieke... :D


Kann ich verstehen! Hast ja auch günstig erstanden! :D

kickstart
18.09.2004, 20:55
Kann ich verstehen! Hast ja auch günstig erstanden! :D
:D da macht die centaur gleich dreimal soviel spasssss! :Bluesbrot

Feffi
18.09.2004, 21:55
Hallo Ihr RR-Verrückten grüße Euch! :6bike2:

Nachdem ich mir jahrelang, wie ein Bekloppter die Tour de France angeschaut habe, habe ich mich jetzt dazu durchgerungen ein Rennrad zu kaufen!
Nachdem ich hier das Forum bezüglich Kaufempfehlungen durchgewälzt habe, scheint es wahrscheinlich besser zu sein das erste Rennrad bei einem kompetenten Händler in der Nähe zu kaufen anstatt über den Versand. Hier nun meine Fragen an euch Profis!
1. Wo finde ich im besagten Raum einen guten Händler mit natürlich gutem Preis-/ Leistungsverhältnis? ( herabgesetzte Modelle dieses JAhres! )

2. Da die ganzen Einzelteile momentan so günstig sind lohnt sich eines zusammenzubasteln bzw. bekomme ich es hin?

3. Oder lieber am Anfang eine Maschine gebraucht kaufen?

Wenn Dir der Weg nicht zu weit ist, kannst Du ja mal nach Düsseldorf zu Rosso-Sport fahren.

http://www.rosso-sport.de/

Treckerfahrer
24.09.2004, 13:05
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit "Radsport Schlösser" in Köln-Mülheim gemacht?

http://www.radsport-schloesser.de/

Viele Grüße, T. :6bike2:

Muse
07.02.2011, 23:19
Ok, ich komme bisschen spät aber das konnte ich nicht so stehen lassen


NEIN

...seit die Ihre besten Mechaniker verloren haben......kann ich davon nur abraten.... :4bicycle:

War da auch mal Stammmkunde... :heulend:

Cycle Werx am Bonner Wall ist eine Empfehlung wert!
Einer der größten Cannondale Händler hier im Umkreis mit zudem guter Beratung!

Gruss

P.
Zu Deiner Information...Der super Mechaniker ist wieder da.

Mitarbeiter im Bike Perfect (http://www.bike-perfect.de/) Team

BIKE-PERFECT.DE (http://bike-perfect.de/index.php/links/pictures/bilder/) - Die Nr 1 (http://bike-perfect.de/index.php/links/pictures/bilder/)in Köln (http://www.bike-perfect.de/)- Mehr als 2000 Räder auf über 1500qm Verkaufsfläche vor Ort. (http://bike-perfect.de/index.php/links/pictures/bilder/):-: Zu den Bildern (http://bike-perfect.de/index.php/links/pictures/bilder/)

magnum
08.02.2011, 00:33
Ok, ich komme bisschen spät aber das konnte ich nicht so stehen lassen


Zu Deiner Information...Der super Mechaniker ist wieder da.

Mitarbeiter im Bike Perfect (http://www.bike-perfect.de/) Team

BIKE-PERFECT.DE (http://bike-perfect.de/index.php/links/pictures/bilder/) - Die Nr 1 (http://bike-perfect.de/index.php/links/pictures/bilder/)in Köln (http://www.bike-perfect.de/)- Mehr als 2000 Räder auf über 1500qm Verkaufsfläche vor Ort. (http://bike-perfect.de/index.php/links/pictures/bilder/):-: Zu den Bildern (http://bike-perfect.de/index.php/links/pictures/bilder/)

Du meinst, jetzt verkauft ihr mir keinen "neuen" Steuersatz mehr halb integriert, halb semi? ;)

Is nicht schlimm, war aber lustig.

Muse
08.02.2011, 07:42
Du meinst, jetzt verkauft ihr mir keinen "neuen" Steuersatz mehr halb integriert, halb semi? ;)

Is nicht schlimm, war aber lustig.

Nein, denn jetzt ist ja der super Mechaniker wieder da. Um ganz ehrlich zu sein fällt es mir schwer deiner Aussage zu folgen. ("halb semi?").