PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alustütze, leicht + silbern



Mr. Woiza
17.09.2004, 11:02
Hallo,

bin auf der Suche nach einer Sattelstütze mit Durchmesser 27,2. Die Stütze sollte auf alle Fälle gekröpft sein, silbern poliert und eine Länge von mindestens 27cm wäre auch wünschenswert. Möglichst leicht wäre auch nicht schlecht, muss aber nicht sein.

Am liebsten wäre mir die Dura Ace, aber leider ist die von ShimaNO. Bekommt man von der eventuell die Aufschrift runter? Mit was sollte man der Schrift Beine machen?

Ciao

Elwoody
17.09.2004, 11:05
Wie wärs mit einer Thomson? Habe ich neulich in silbern gesehen, sehr schön und federleicht.
Die Kröüfung ist auch mal was anderes: nicht oben an der Sattelklemme, sondern das Rohr selbst ist nach hinten gebogen! Sieht seeeehr lässig aus!
Guckst Du hier: http://www.lhthomson.com/SBpartslist.asp

Mr. Woiza
17.09.2004, 11:13
Wie wärs mit einer Thomson? Habe ich neulich in silbern gesehen, sehr schön und federleicht.
Die Kröüfung ist auch mal was anderes: nicht oben an der Sattelklemme, sondern das Rohr selbst ist nach hinten gebogen! Sieht seeeehr lässig aus!
Guckst Du hier: http://www.lhthomson.com/SBpartslist.asp

ne, es soll fürn richtig leckeren italienischen stahlrahmen sein und da sollte etwas auf die klassische linie wert gelegt werden.

ne campa titanstütze wär auch nett, aber die ist minimal zu kurz. wieviel cm sollte die stütze denn minimal im rahmen stecken. rahmen ist wie gesagt aus stahl. die campa wäre 25cm lang...da wäre der einschub dann nur noch etwa 6-6,5cm....

grüsse

zwanzich
17.09.2004, 11:21
Hallo,

bin auf der Suche nach einer Sattelstütze mit Durchmesser 27,2. Die Stütze sollte auf alle Fälle gekröpft sein, silbern poliert und eine Länge von mindestens 27cm wäre auch wünschenswert. Möglichst leicht wäre auch nicht schlecht, muss aber nicht sein.



was hältst du denn davon:
http://www.rose-versand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=0&PRD_ID=15889&spr_id=1&MID=0&CID=175

27,2 mm / 300 mm / 250 g sind doch deine eckwerte, oder?

thkolz
17.09.2004, 11:30
ne, es soll fürn richtig leckeren italienischen stahlrahmen sein und da sollte etwas auf die klassische linie wert gelegt werden.

ne campa titanstütze wär auch nett, aber die ist minimal zu kurz. wieviel cm sollte die stütze denn minimal im rahmen stecken. rahmen ist wie gesagt aus stahl. die campa wäre 25cm lang...da wäre der einschub dann nur noch etwa 6-6,5cm....

grüsse

Was für eine Überhöhung hast du du denn???

Also eine Sattelstütze sollte doch höchstens 10-15cm aus dem Sattelrohr herausragen. Besonders bei klassischen Stahrahmen ohne Sloping-Geometrie. Bei dir wären es ja 18,5-19cm....

Mr. Woiza
17.09.2004, 11:37
Was für eine Überhöhung hast du du denn???
25-6=19cm???

Also eine Sattelstütze sollte doch höchstens 10-15cm aus dem Sattelrohr herausragen, oder irre ich mich?

Zu 1)
Ich nehm im Notfall eben 8cm Spacer, wenn ich mal alt bin :D
So ne große Überhöhung ist es aber nicht. Sind letztendlich glaube ich 13-14cm. Das fahr ich problemlos. Diese Überhöhung ist ötzierprobt und deshalb passt das so. Bitte keine Diskussionen deswegen :)

Zu 2)
Nein. Da wären sonst die ganzen Slopingfahrer ziemlich aufgeschmissen. Jede Stütze hat eine Mindesteinschubtiefe. Die Campa sollte glaube ich 7cm eingeschoben sein. Macht es da was aus, wenn die nur 6cm eingeschoben ist? Nen Stahlrahmen sollte ja stabil sein und mit 65kg bin ich auch nicht so schwer.

messenger
17.09.2004, 11:52
Wie siehts denn mit der neuen Centaur-Stütze aus? Hab sie noch nicht in echt gesehen, aber im Katalog sieht sie ganz hübsch aus:

Alu poliert, 27,2mm; 250mm; 220gr.

centaur-stütze (http://www.campagnolo.com/groupsets.php?gid=3&cid=11&pid=72)

Solang sie deutlich über den Rohrknoten vom Rahmen reicht, würde ich mir bei 65kg keine Sorgen um die Länge machen.

Gruß mess.

Mr. Woiza
17.09.2004, 11:54
Wie siehts denn mit der neuen Centaur-Stütze aus? Hab sie noch nicht in echt gesehen, aber im Katalog sieht sie ganz hübsch aus:

Alu poliert, 27,2mm; 250mm; 220gr.

Solang sie deutlich über den Rohrknoten vom Rahmen reicht, würde ich mir bei 65kg keine Sorgen um die Länge machen.

Gruß mess.

Wenn der Minimaleinschub kein Problem ist, nehm ich natürlich die Titan, da die ja auch 250mm lang ist. Alu passt auf der anderen Seite auch gut zum Vorbau.....werd mir die Centaur mal live ansehen.

Danke!

Ciao

Daddy yo yo
17.09.2004, 11:55
Wie siehts denn mit der neuen Centaur-Stütze aus? Alu poliert, 27,2mm; 250mm; 220gr.

Naja, wenn die Campa Titanstütze mit 25 cm zu kurz ist, dann wird wohl die Alu mit 250 mm auch nicht lang genug sein, oder???

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

faggin10
17.09.2004, 13:38
Wie wärs mit einer Thomson? Habe ich neulich in silbern gesehen, sehr schön und federleicht.
Die Kröüfung ist auch mal was anderes: nicht oben an der Sattelklemme, sondern das Rohr selbst ist nach hinten gebogen! Sieht seeeehr lässig aus!
Guckst Du hier: http://www.lhthomson.com/SBpartslist.asp

also nichts für ungut. aber ich finde die geknickte thomson-stütze, sieht zum :ybel: aus! was sol denn daran lässig sein? :(