PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsbeläge verlieren Bremsleistung



Glücki
21.11.2014, 16:22
Ich habe Bremsbeläge Koolstop rot auf Alufelge. Obwohl die Beläge noch nicht abgefahren sind, meine ich, dass die Bremsleistung nachgelassen hat. Die Beläge sind geschätzt 3-4 Jahre alt.

Kann es sein, dass die Beläge durch bloße Alterung an Bremsleistung verlieren (Aushärten des Gummis?)?

Lassen sich die Beläge wieder aufbessern, in dem z. B. die Belagseite mit einer Feile o.ä. aufgeraut wird?

Nach welchen Zeiträumen wechselt Ihre die Bremsbeläge aus?

Gibt es zu Koolstop rot gute Alternativen?

Danke!

elmar
21.11.2014, 17:04
Felge reinigen.
Beläge abschmiergeln.
Sind sie evtl. verglast?

leisure17
21.11.2014, 19:57
Ich habe Bremsbeläge Koolstop rot auf Alufelge. Obwohl die Beläge noch nicht abgefahren sind, meine ich, dass die Bremsleistung nachgelassen hat. Die Beläge sind geschätzt 3-4 Jahre alt.

Kann es sein, dass die Beläge durch bloße Alterung an Bremsleistung verlieren (Aushärten des Gummis?)?

Lassen sich die Beläge wieder aufbessern, in dem z. B. die Belagseite mit einer Feile o.ä. aufgeraut wird?

Nach welchen Zeiträumen wechselt Ihre die Bremsbeläge aus?

Gibt es zu Koolstop rot gute Alternativen?

Danke!


Das Problem wirst Du mit allen Bremsgummis haben. Die Mischungen werden alle mit der Zeit härter und dabei sinkt der Reibwert. Ich wechsle spätestens nach 2 Jahren, zwischendurch schleife ich die Oberfläche von wenig genutzten Belägen auch mal mit groben Schleifpapier an, dann ist wenigstens die äußere Haut ab und es kommt wieder weicheres Material an die Bremsflanken.