PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen 700x28



garbel
18.09.2004, 23:44
Hallöchen !

Da meine Reifen so langsam den Abgang machen, wollte ich mal probehalber 28'er Pneus ausprobieren. Leider habe ich bemerkt, daß das Angebot doch recht spärlich ist. Ich hab da bei meinen Recherchen z. B. den Conti 4 Season und den Schwalbe Stelvio gefunden.

An alle 28'er Fahrer:

- welchen Reifen fahrt ihr ?

- wie sind eure Erfahrungen. Wirklich mehr Komfort (im Vergleich zu 23'er) durch 'Breitreifen' ?

- passt das dicke Ding bei euch überall problemlos durch (Gabel, Bremsen, Hinterbau) ?

Tribikedevil
18.09.2004, 23:58
Ich hab schon oft gelesen, dass es bei der Gabel und im Hinterbau eng werden kann bei so breiten Reifen. Warum willst du denn von 23 auf 28 mm wechseln?

ritzeldompteur
19.09.2004, 00:11
also auf meinem schlechtwetter- und winterrenner hab ich jetzt 28er vittoria zaffiro oben (10 euro), haben profil ... erfahrungen noch fast gar keine.
aber man merkt den unterschied schon (sofern man denn auch weniger luftdruck reintut ;) ), es werden mehr stöße abgefangen, fährt sich somit komfortabler.

das problem ist aber wirklich, obs durch deine bremsen, hinterbau und gabel durchpassen. meiner ist ein stahlrahmen, keine probleme.
auch bei meinem alurahmen würds gehen, aber es gibt räder mit sehr engen hinterbauten, da kanns auch schon mit 25er eng werden.

Gerolf
19.09.2004, 00:21
Ja, man merkt den Komfortgewinn. Ich hab einen 28er hinten drauf, weil ich ab und zu mit Gepäcktaschen fahre. Geht mit dem spürbar besser, obwohl ich vorher schon 25er hatte (aber gemessen 23). Der Conti "Ultra Gator Skin" soll auch sehr gut sein (Pannenschutz) und beim Brügelmann gibt´s noch den Hutchinson Excel für 12 Euro, auch in bunt.

Gerolf

garbel
19.09.2004, 00:31
Warum willst du denn von 23 auf 28 mm wechseln?

Breitreifen = weniger Luftdruck = mehr Komfort, man kann ab und zu eine Crosseinlage einlegen ;). Ich bin neulich mal in einem Anfall von Unbekümmertheit einem Radwege-Schild gefolgt, und dann fand ich mich auf einmal mitten im Wald auf einem Schotterweg zwischen Ästen u. Wurzeln wieder :eek:



das problem ist aber wirklich, obs durch deine bremsen, hinterbau und gabel durchpassen. meiner ist ein stahlrahmen, keine probleme.
auch bei meinem alurahmen würds gehen, aber es gibt räder mit sehr engen hinterbauten, da kanns auch schon mit 25er eng werden.

Hmm, hab 'nen Klein Rahmen, könnte vielleicht eng werden. Da hilft wohl nur probieren...

ritzeldompteur
19.09.2004, 10:35
Hmm, hab 'nen Klein Rahmen, könnte vielleicht eng werden. Da hilft wohl nur probieren...

grob kannst du ja mal messen, wieviel freiheit du noch hast nach oben und zu den seiten ...
dann mißt du mal deine 23er aus (breite, höhe), und jemand, der deine wunschreifen hat, dessen maße ...
meine vittoria sind auch "nur" knapp 26mm breit bei 7bar.
meine 23er contis bei ca 8bar 24mm ...

garbel
19.09.2004, 15:14
grob kannst du ja mal messen, ...

Jo, hab gemessen, müsste eigentlich überall gut durchpassen. An der Gabel könnte es ein bischen eng werden.

Habe mir ein Paar Conti 4-Season bei bike-X-perts (http://www.bike-x-perts.com/) zum Preis von 27,95/St. bestellt. Da kann der Herbst/Winter ja kommen :ä

ritzeldompteur
19.09.2004, 15:27
Habe mir ein Paar Conti 4-Season bei bike-X-perts (http://www.bike-x-perts.com/) zum Preis von 27,95/St. bestellt. Da kann der Herbst/Winter ja kommen :ä

die hab ich mir auch überlegt ... aber der preis :eek:
nönö ... an mein schlechtwetterrad, das billig werden sollte, kommen auch billige reifen ... wenn ich da auch nen satz genommen hätte, hätte mein gesamtes schlechtwetterrad ca. 17% mehr gekostet im aufbau ;)

garbel
19.09.2004, 16:01
die hab ich mir auch überlegt ... aber der preis :eek:

Och, ich besitze nur ein Rennrad (mann, MEHR als EIN Rennrad, so einen Luxus kann ich mir echt nicht leisten :rolleyes: ), und da kann es ruhig der etwas hochwertigere Reifen sein. :cool:

Ich jage mein Klein auch über Schotterwege, winterliche Salzwasser-Straßen, Kopfsteinpflaster, durch Schneestürme, Wolkenbrüche. Da kenn ich nix. :stokpaard Wenn du als Putzteufel mein Rad sehen könntest, du würdest in Tränen ausbrechen, so schlimm sieht das manchmal aus. :heulend: ;)

ritzeldompteur
19.09.2004, 16:02
dann will ich es lieber nicht sehen ;)

und ein schönes klein :heulend:

Ivo
19.09.2004, 16:10
Ich fahre seit zwei Jahre Panaracer Pasela in 28mm. Ist ein hoher Reifen. Passt aber inkusive Schutzbleche bei Rennbremsen (alte Dura Ace). In der Praxis sind die nur 24mm breit, die Höhe gibt aber den Komfort.
Die Reifen leben sehr lange, vorne 6-7000km ist kein problem hinten 4000 ist auch noch gut machbar. Riefenpannen gibt es nur wenig mit diese Reifen.

Ivo

garbel
19.09.2004, 16:23
@Ivo: Danke für den Tipp. Was kostet der und wo hast du ihn her ? Ich habe bei den 'üblichen Verdächtigen' (Rose/Brügelmann) nix gefunden.

Ivo
19.09.2004, 16:28
@Ivo: Danke für den Tipp. Was kostet der und wo hast du ihn her ? Ich habe bei den 'üblichen Verdächtigen' (Rose/Brügelmann) nix gefunden.

Den Preis weiss ich nicht mehr, bei der Laufleistung eher billig ;)
Ich kaufe den bei Velo in Aachen.

Ivo

fighterplane
19.09.2004, 18:09
Ich will ja nicht rumnörgeln,aber schmale Reifen sind eigentlich komfortabler,da diese mehr in die Tiefe einfedern,trotz des etwas höheren Drucks.

Zumindest gilt das bei einem Gewicht bis 72Kg.(aber generell eig. auch)

Gruß,

fighterplane

Ivo
19.09.2004, 19:04
Ich will ja nicht rumnörgeln,aber schmale Reifen sind eigentlich komfortabler,da diese mehr in die Tiefe einfedern,trotz des etwas höheren Drucks.

Zumindest gilt das bei einem Gewicht bis 72Kg.(aber generell eig. auch)


Da sind meine Erfahrungen doch recht anders, ich fuhr viele unterschiedliche Reifenbreiten, 28mm ist doch komfortabeler, 37mm noch mehr.

Ivo

ritzeldompteur
19.09.2004, 19:08
Da sind meine Erfahrungen doch recht anders, ich fuhr viele unterschiedliche Reifenbreiten, 28mm ist doch komfortabeler, 37mm noch mehr.

Ivo

und mtb-reifen erst :D

jotes
19.09.2004, 21:28
@Ivo: Danke für den Tipp. Was kostet der und wo hast du ihn her ? Ich habe bei den 'üblichen Verdächtigen' (Rose/Brügelmann) nix gefunden.

Ich fahre den Panaracer Pasela Tourguard auch. Gibts bei Meilenweit (http://www.meilenweit.net) für 19,95 Euronen/Stk.

Jürgen