PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Styleguide Lenker/Vorbau



bosshmic
01.12.2014, 22:20
Ola

damit dem Christkind nicht langweilig wird fasse ich nochmal das Thema "schwarzes Cockpit" ins Auge.
Baustelle ist folgendes Rad. In der Zwischenzeit allerdings mit schwarzen SR Bremsen, schwarzem Schaltwerk, Boras, aber halt immer noch mit Ritchey Classic Cockpit.
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=374095&d=1369757418
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=374103&d=1369758505

irgendwie scheint mir der Vorbau derzeit zu schmächtig, beim Lenker könnt ich mir gut etwas aus Carbon vorstellen, interne Kabelführung ebenfalls.
Habe schonmal an 35 gedacht, aber meine Hände sind mit eher dünnen Fingern bestückt, lang aber halt keine Pratzen. Ansonsten wär Deda natürlich passend zur Gabel.
3T hab ich leider grad schlechte Erfahrungen mit einer Sattelstütze gemacht, motiviert mich nicht grad da nochmal einzukaufen.
Sonst noch jemand eine schöne Idee? Freue mich über ein paar Anstösse...





PS: Oder das Rewel wieder auf Metal Look umbauen und dann einen neuen Rahmen für die ganzen dunklen Parts...? ;-)

Abstrampler
01.12.2014, 22:25
PS: Oder das Rewel wieder auf Metal Look umbauen und dann einen neuen Rahmen für die ganzen dunklen Parts...? ;-)

Yep! :D

Ich würde Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um die Gabel und den Vorbau in einem möglichst passenden Farbton lackieren zu lassen.
Den Lenker hätte ich dann nur mit Aceton abgelabelt.

bosshmic
01.12.2014, 22:27
Yep! :D

Ich würde Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um die Gabel und den Vorbau in einem möglichst passenden Farbton lackieren zu lassen.
Den Lenker hätte ich dann nur mit Aceton abgelabelt.

Ja vielen vielen Dank!!!
Passender Farbton zum Ti?

Abstrampler
01.12.2014, 22:29
Ja vielen vielen Dank!!!
Passender Farbton zum Ti?

Ja. Ist zwar immer etwas schwierig, den zu treffen, aber das wäre es mir wert.

FlyingDutchman
01.12.2014, 22:30
Ola

damit dem Christkind nicht langweilig wird fasse ich nochmal das Thema "schwarzes Cockpit" ins Auge.
Baustelle ist folgendes Rad. In der Zwischenzeit allerdings mit schwarzen SR Bremsen, schwarzem Schaltwerk, Boras, aber halt immer noch mit Ritchey Classic Cockpit.

irgendwie scheint mir der Vorbau derzeit zu schmächtig, beim Lenker könnt ich mir gut etwas aus Carbon vorstellen, interne Kabelführung ebenfalls.
Habe schonmal an 35 gedacht, aber meine Hände sind mit eher dünnen Fingern bestückt, lang aber halt keine Pratzen. Ansonsten wär Deda natürlich passend zur Gabel.
3T hab ich leider grad schlechte Erfahrungen mit einer Sattelstütze gemacht, motiviert mich nicht grad da nochmal einzukaufen.
Sonst noch jemand eine schöne Idee? Freue mich über ein paar Anstösse...


Mir persönlich gefallen ein paar silberne Akzente an einem Titanrahmen sehr gut, aber Vorbau in Alu poliert geht m.E. gar nicht. v.a. nicht mit einer TI Stütze. Entweder einen schönen schlichten schwarzen Vorbau (Syntace, Ritchey entlabelt oder Thomson X2, den gibt's auch in -10 Grad, passt dann besser zum OR) oder einen aus Titan. Rewel bietet sich da ja an :D

An den Proportionen vom Cockpit gibt's doch nix zu meckern, sieht gut aus.

Ist die Kurbel auch noch silber? Müsste man dann mal aktuell mit den Boras sehen, wie gut das noch passt. Aber bei schwarzen HP würde ich auch hier auf schwarz schwenken.

FlyingDutchman
01.12.2014, 22:33
Ja. Ist zwar immer etwas schwierig, den zu treffen, aber das wäre es mir wert.

Ich glaube, den trifft man nie. Je nach Lichteinfall sieht's immer abweichend aus. Wenn, dann eine TI Gabel. Gibt's ja mittlerweile auch für intergrierte Steuersätze. Sollen sich gut fahren, was man so liest.

bosshmic
01.12.2014, 22:43
Ich glaube, den trifft man nie. Je nach Lichteinfall sieht's immer abweichend aus. Wenn, dann eine TI Gabel. Gibt's ja mittlerweile auch für intergrierte Steuersätze. Sollen sich gut fahren, was man so liest.

Die nevi? Wo liest?

bosshmic
01.12.2014, 22:45
Mir persönlich gefallen ein paar silberne Akzente an einem Titanrahmen sehr gut, aber Vorbau in Alu poliert geht m.E. gar nicht. v.a. nicht mit einer TI Stütze. Entweder einen schönen schlichten schwarzen Vorbau (Syntace, Ritchey entlabelt oder Thomson X2, den gibt's auch in -10 Grad, passt dann besser zum OR) oder einen aus Titan. Rewel bietet sich da ja an :D

An den Proportionen vom Cockpit gibt's doch nix zu meckern, sieht gut aus.

Ist die Kurbel auch noch silber? Müsste man dann mal aktuell mit den Boras sehen, wie gut das noch passt. Aber bei schwarzen HP würde ich auch hier auf schwarz schwenken.

Naja der übergang Rahmen/Vorbau.... :-/

HP?

bosshmic
03.12.2014, 14:07
Hallo Zusammen, gerne frag ich nochmal nach wer denn TI Gabeln macht und wo man über deren Verhalten etwas in Erfahrung bringen kann?

Kees52
03.12.2014, 17:33
http://www.kocmo.de/road-titan

FlyingDutchman
03.12.2014, 18:21
Naja der übergang Rahmen/Vorbau.... :-/


naja, liegt an dem kräftigen Steuerrohr. Bei Microsoft heißt das: This behaviour is by design. Ich sach immer: die Puppe schielt nicht, die Puppe muss so kucken :D

Vielleicht fällt es nicht so auf, wenn Du einen flacheres und weniger konisches Steuersatz-Oberteil nimmst. Aber da jetzt einen fetten Enve Vorbau oder sowas draufsatteln? nenene



HP?
Hochprofil

FlyingDutchman
03.12.2014, 18:23
Hallo Zusammen, gerne frag ich nochmal nach wer denn TI Gabeln macht und wo man über deren Verhalten etwas in Erfahrung bringen kann?

außer Kocmo weiß ich noch von vigmos (= Fernostware, aber der vigmos-Typ ist nett und hilfsbereit), DreSan und Falkenjagd.

FlyingDutchman
03.12.2014, 18:26
Die nevi? Wo liest?

nee, nicht von der Nevi Gabel.
Aber ein Forumisti hier (in der Titan-Galerie, ich glaube Kocmo mit Kocmo Gabel).
und Falkenjagd (affiger Name) im letzten Roadbike-Test.

edit:
Carbonio ist es mit der Kocmo-Titangabel (getarnt, lackiert :D)
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?70031-Galerie-f%FCr-Titanr%E4der&p=4776639#post4776639


Gut aufgepasst :)
Toll ist die Custom Titan Gabel im Kocmo. Im Fahrverhalten einer Carbongabel überlegen, nur das Gewicht halt... aber wer Titanrahmen fährt sollte auch eine Titangabel ausprobiert haben.