PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pedal von der Achse geflogen!



Tristero
19.09.2004, 13:55
Ja gibt's denn sowas: Bei einer ziemlich ausgedehnten MTB-Tour gestern bin ich auf einem Trail etwas unsanft abgestiegen. War aber kein richtiger Sturz und eigentlich ne harmlose Sache. Habe dann das Bike geschultert, um ein paar Blöcke zu überwinden. Als ich 20m weiter wieder aufsteigen wollte, stelle ich mit Entsetzen fest, daß da kein Pedal mehr ist. Nur noch die Achse mit einem Plastikgewinde. Hab dann ziemlich lange im Unterholz rumgesucht, um den verfluchten Pedalkörper wieder aufzutreiben. So weiterfahren wäre gar nicht drin gewesen. Zum Glück hab ich ihn dann irgendwann doch noch gefunden. Von Hand konnte ich ihn jedoch nicht ganz wieder auf die Achse schrauben. Stand also einen knappen Zentimeter über. Da macht man sich dann schon Gedanken.
Zum Glück hab ich kurz darauf zwei MTBiker getroffen, die eine Zange dabeihatten, mit der ich den Plastikring gegenhalten konnte.
Kann sowas mal vorkommen? Und wie kommt das? Ich bin eigentlich ziemlich entsetzt. Das kann ganz anders ausgehen! Ist übrigens ein Pedal von Point. Genau dieses Modell: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=81675&item=7101942663&rd=1


Grüße,

Tristero

Reifenpanne
19.09.2004, 14:24
Ach du liebe Zeit!!! Da hast Du aber Glück gehabt, dass sich Dein Pedal nicht verabschiedet hat, als Du es gerade belastet hast. Ein Bekannter von hat sich bei sowas einen Kniescheibenbruch zugezogen. Ist das Pedal erst seite kurzem dran oder warst Du beim Händler? Vielleicht haben die ja gepfuscht bei der Montage. Mir gings jedenfalls mal so. Da hab ich nach einer Abfahrt mit ca. 45 km/h danach gemerkt, dass die Idioten am Vortag den Schnellspanner am Vorderrad nicht zugemacht hatten...

ritzeldompteur
19.09.2004, 14:30
Da hab ich nach einer Abfahrt mit ca. 45 km/h danach gemerkt, dass die Idioten am Vortag den Schnellspanner am Vorderrad nicht zugemacht hatten...

haste denen dann ein nettes geschichtchen erzählt dann? :mad:

Reifenpanne
19.09.2004, 14:33
Kannst Du meinen!! Das war auch das letzte mal, dass ich bei denen ein Rad zum Kundendienst abgegeben habe.

Tristero
19.09.2004, 15:34
Ach du liebe Zeit!!! Da hast Du aber Glück gehabt, dass sich Dein Pedal nicht verabschiedet hat, als Du es gerade belastet hast. Ein Bekannter von hat sich bei sowas einen Kniescheibenbruch zugezogen. Ist das Pedal erst seite kurzem dran oder warst Du beim Händler? Vielleicht haben die ja gepfuscht bei der Montage. Mir gings jedenfalls mal so. Da hab ich nach einer Abfahrt mit ca. 45 km/h danach gemerkt, dass die Idioten am Vortag den Schnellspanner am Vorderrad nicht zugemacht hatten...

Ne, ist schon ne Weile dran. Hab ich selber montiert und das war je auch nicht das Problem, denn die Achse steckte ja noch.

Reifenpanne
19.09.2004, 15:38
Stimmt, hab ich glatt überlesen...

pinguin
19.09.2004, 15:42
Bei einem mir bekannten Radhändler ist auf einer gemeinsamen Ausfahrt das Gleiche mit einem Ritchey MTB-Pedal (SPD-Standard) passiert. Die Pedale hatte er zum Test an seinem Renner montiert. Das äussere Lager hat sich einfach gelöst und ist irgendwann verschwunden. Die Heimfahrt musste er dann recht vorsichtig antreten - er hat das Pedal ja am Schuh gehabt und hat es wieder auf die Achse gesteckt und ist dann mit leichtem Druck nach innen nach Hause geeiert... :Applaus: Blos, wenn sowas im Wiegetritt oder sonstwie unter Belastung passiert... :ybel:

p.

Reifenpanne
19.09.2004, 15:45
Bei einem mir bekannten Radhändler ist auf einer gemeinsamen Ausfahrt das Gleiche mit einem Ritchey MTB-Pedal (SPD-Standard) passiert. Die Pedale hatte er zum Test an seinem Renner montiert. Das äussere Lager hat sich einfach gelöst und ist irgendwann verschwunden. Die Heimfahrt musste er dann recht vorsichtig antreten - er hat das Pedal ja am Schuh gehabt und hat es wieder auf die Achse gesteckt und ist dann mit leichtem Druck nach innen nach Hause geeiert... :Applaus: Blos, wenn sowas im Wiegetritt oder sonstwie unter Belastung passiert... :ybel:

p.
Genau!! Auf die Weise hat sich mein Bekannter seinen Kniescheibenbruch geholt...

pinguin
19.09.2004, 16:08
Genau!! Auf die Weise hat sich mein Bekannter seinen Kniescheibenbruch geholt...

Ach du liebe Zeit... Man sollte sich ab und an seine Pedale mal genauer anschauen.

kickstart
19.09.2004, 16:54
Ja gibt's denn sowas: Bei einer ziemlich ausgedehnten MTB-Tour gestern bin ich auf einem Trail etwas unsanft abgestiegen. War aber kein richtiger Sturz und eigentlich ne harmlose Sache. Habe dann das Bike geschultert, um ein paar Blöcke zu überwinden. Als ich 20m weiter wieder aufsteigen wollte, stelle ich mit Entsetzen fest, daß da kein Pedal mehr ist. Nur noch die Achse mit einem Plastikgewinde. Hab dann ziemlich lange im Unterholz rumgesucht, um den verfluchten Pedalkörper wieder aufzutreiben. So weiterfahren wäre gar nicht drin gewesen. Zum Glück hab ich ihn dann irgendwann doch noch gefunden. Von Hand konnte ich ihn jedoch nicht ganz wieder auf die Achse schrauben. Stand also einen knappen Zentimeter über. ...


das is ja wohl n schlechter scherz, oder? gibts ja nich - da hätte ja sonstwas passieren können!! :eek: den jungs von point würde ich mal nen gepfefferten brief schreiben, und das schei**-dingens von einem pedal gleich dazulegen! :boosonwee

Tristero
20.09.2004, 16:57
Ich schreib jetzt mal an Point. Mal sehen, was die dazu sagen. Ich halte Euch dann auf dem Laufenden.
Grüße,

Tristero

Carazow
20.09.2004, 17:22
vielleicht sind die preisunterschiede bei pedalen doch gerechtfertig :D ?

hartmut

ghostracer
20.09.2004, 17:33
Das Pedal kommt mir irgendwie bekannt vor. Könnte das ein Nachbau von dem Ritchey Pedal V2 sein? Trau, schau, wem... :confused:

Tristero
20.09.2004, 17:42
vielleicht sind die preisunterschiede bei pedalen doch gerechtfertig :D ?

hartmut

Das Pedal war keineswegs billig! Hab hier noch die Verpackung: 100,- DM, also etwa 51,50 €. Da geht schon was.

Carazow
20.09.2004, 18:03
ich habe nicht von billig gesprochen, sondern nur von preisunterschieden!
von asiatischen nachbauten ganz zu schweigen...

hartmut