PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Kurbel bzw Tretlager?



Temposünder
09.12.2014, 19:29
Bei meinem alten Alurenner (ca 10 Jahre alt) ist montiert eine Campa Veloce 3 X 9 (52/42/32 Z). Als Kette fahre ich in der Regel Campa Record C9

Das Tretlager hat zu viel Spiel und muss ausgetauscht werden. Bei dieser Gelegenheit will ich gleich die ganze Kurbel austauschen, entweder in 50/34 oder in 53/36.

Soweit ich sehe, sind nur noch 10fach Kurbeln auf dem Markt, (oder hab ich was übersehen?)

Meine Fragen: Funzen 9fach Ketten mit 10fach Kurbeln.?
Funktioniert der 3fach Umwerfer und der Veloce Schalthebel mit der 2fach Kurbel.

Danke

Kees52
09.12.2014, 22:41
Uberhaupt kein Problem, ich habe selbst ein Rad mit abwechslend ein Standard oder Dreifach und wechsele niemals der Umwerfer.

Ps du wird es noch bedauern , keine 42 mehr im mitte.:5bike:

FlyingDutchman
09.12.2014, 22:46
Habe selbst zwar nur eine 10-fach Campagnolo (Chorus) aus 2004, aber ich sage Dir ja, und zwar 2x.

das zweite Ja von meiner Seite aus eingeschränkt:

Ich hatte eine Triple Veloce Kurbel gegen eine Zweifach gewechselt (Bei Vierkant braucht man dann auch ein Lager mit kürzerer Welle). Die Blätter kommen durch das "fehlende" kleine KB näher zur Mitte. Hatte bei mir zur Folge, dass Schwenkradius des Umwerfers zu eng war und nicht am großen KB vorbeikam. Einen Schellen-Umwerfer hätte man einfach ein Stück höher setzen können, bei mir war es allerdings die Anlöt-Version ...