PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 1/15



rumplex
12.12.2014, 13:52
Willkommen in 2015. Jedenfalls mit der Januar-Ausgabe von TOUR.

Unter anderem mit einem Vergleichstest von Carbon-Maßrahmen.

Eure Meinung zum Heft ist wie immer gefragt.

mcwipf
12.12.2014, 19:51
Heute ist der 12. Dezember 2014, Heft 1/2015 war im Briefkasten. Auf der einen Seite freue ich mich natürlich, dass das Heft pünktlich wie angekündigt gekommen ist, auf der anderen Seite finde ich es schon etwas früh, das Januar-Heft schon Anfang Dezember zu bringen. Was lese ich jetzt über die Feiertage? :ü

Schnecke
12.12.2014, 20:29
Im Portal gibt es die Ankündigung, dass die Messwerte der Carbon-Massrahmen zum download zur Verfügung gestellt werden, allerdings sehe ich keinen Link. Ist das eine Fehlinformation oder kommt der Link noch?

rumplex
12.12.2014, 21:26
Im Portal gibt es die Ankündigung, dass die Messwerte der Carbon-Massrahmen zum download zur Verfügung gestellt werden, allerdings sehe ich keinen Link. Ist das eine Fehlinformation oder kommt der Link noch?

Dann kommt der sicher noch, ich hak mal nach.

Schnecke
12.12.2014, 22:22
Danke.

PAYE
14.12.2014, 10:03
Die Reflexmaterialklamotten sind schlimm.
Ein Kasperlkostüm ärger als das andere. :eek:
Eine Revue des schlechten Geschmacks, zumindest wirkt es so.

Edelux II:
der wird von der Tour mit 100 Lux angegeben, der Hersteller selbst gibt ihn mit 90 Lux an: klick (http://www.nabendynamo.de/index.html)
Woher kommt der 10%-Bonus des Tour-Exemplars? :D

QuickNik
14.12.2014, 11:06
Nach dem ersten Überfliegen ists für mich eine eher langweilige Ausgabe.

Ich hatte nicht das Verlangen einen Artikel sofort lesen zu müssen...

Mountainbiker
14.12.2014, 11:12
welche Maßrahmen wurden denn getestet?

Voreifelradler
14.12.2014, 13:49
Die beiden Leserbriefe bei denen es um die Spaß-Cyclocross Veranstaltung in München ging, musste ich doch wieder schmunzeln.
Wie kann man nur so engstirnig sein und alles so bierernst nehmen.
Woanders regt sich auch keiner auf, wie z.B. Colour-Run Veranstaltungen oder diverse Bierläufe.
Weicht man von der Norm ab, ist man unten durch bei der Rennradpolizei.

Gutes Arnold Portrait. Bin mir sicher, die Canyon Hater werden es verschlingen :D

rumplex
14.12.2014, 14:09
welche Maßrahmen wurden denn getestet?

Sarto, Calfee, Parlee, Argonaut, Festka, Scappa, Cyfac.

giantpilot
14.12.2014, 14:51
Das mit der Alkohol-Abkürzung fand ich auch ziemlich doof. Allerdings habe ich zu Alk aus persönlichen Gründen eh ein gespaltenes Verhältnis. Habe den Eindruck, manche brauchen ihn damit es auch wirklich lustig wirkt und der Anschein von Lockerheit betont wird.

Arnold-Portrait fand ich sehr gut. Canyon ist jetzt nicht so meine Marke, aber sie schaffen es auch bei mir immer mehr Sympathien zu wecken. Falle also voll auf ihre Marketingstrategie rein. Vielleicht ist der Artikel auch.......

Klasse dass auch viele kritische Leserbriefe abgeduckt wurden. Vor allem die Antworten auf den österreichischen Cross-Verächter.

denker
14.12.2014, 20:37
Der Bericht über Canyon liest sich gut. Manch Innovation im Hause Arnold sollte doch überdacht werden.Wollten im Oktober 2 Ultimate AL direkt mit nach Hause nehmen. Upgrate auf 53/39 nicht möglich. Haben uns dann für einen anderen Anbieter entschieden. Auf unsere damalige Nachfrage ( per mail ) warum keine anderen Kettenblätter möglich sind, bis heute keine Antwort.

Dazu fällt mir noch auf, dass die Firma Rose in dieser Ausgabe keine grosse Anzeige geschalten hat. Warum?

expresionisti
14.12.2014, 21:30
Sarto, Calfee, Parlee, Argonaut, Festka, Scappa, Cyfac.

War ein sehr interessanter Einblick in den Carbonmassrahmenbau. Leider vieeeel zu kurz!
Ich hoffe es werden in Zukunft mehr solche High End Tests folgen. Basso - De Rosa Test in der letzten Tour war schon ein guter Anfang.

Das R. Arnold Interview war sehr informativ und hat mein Bild zu Canyon etwas verändert. Sollte es aber wohl auch bezwecken. Da hat die PR Abteilung gute Arbeit geleistet.

Die Kritik am Rapha Cross, vor allem mit dem Hintergrund das Zeitgleich die Inter-Suff (Oktoberfest) in Muc lief, kann ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen.

Rest hab ich noch nicht durch.

rumplex
14.12.2014, 21:53
Das R. Arnold Interview war sehr informativ und hat mein Bild zu Canyon etwas verändert. Sollte es aber wohl auch bezwecken. Da hat die PR Abteilung gute Arbeit geleistet.



Die gute Arbeit hat Tim Farin geleistet.;)

So wie Sebastian Moll mit seinem Trek-Portrait, Jens Klötzer mit seiner Rose-Geschichte, Gerolf Meyer mit seiner Colnago-Geschichte, wer war´s noch mal mit dem Specialized-Interview? Ist mir entfallen.

Soll ein Fachmagazin die "Player" verschweigen?;)

expresionisti
14.12.2014, 22:12
Soll ein Fachmagazin die "Player" verschweigen?;)
Nein! Ein Schelm der was Böses dabei denkt;-)

Mountainbiker
14.12.2014, 22:50
Sarto, Calfee, Parlee, Argonaut, Festka, Scappa, Cyfac.

Cyfac, aha. :smileknik:ä wie sind denn die an die Rahmen von Calfee und Cyfac gekommen? Die haben doch nicht mal einen deutschen Vertrieb, ist dies kein Kriterium?

rumplex
15.12.2014, 12:56
Cyfac, aha. :smileknik:ä wie sind denn die an die Rahmen von Calfee und Cyfac gekommen? Die haben doch nicht mal einen deutschen Vertrieb, ist dies kein Kriterium?

Telefon?:D

Ist ja auch bei anderen Rahmenbauern kein Problem, direkt zu bestellen.

Supernobbe
16.12.2014, 13:37
Servus,

im Artikel über die richtigen Versicherungen ist ein Beitrag der Hausrat- und Fahrraddiebstahlversicherung der Debeka genannt. Dieser Beitrag stimmt nicht für ganz Deutschland.

z. B. als Allgäuer zahlt man weniger Beitrag in der Hausratversicherung als ein Berliner. In der Landeshauptstadt ist das Einbruchdiebstahlrisiko höher als im Allgäu, deshalb ist dort ein höherer Beitrag fällig.

Für die Beispielhafte 90 qm Wohnung mit 6 % der Versicherungssumme für Fahrraddiebstahl sind im Allgäu nur 205,99 Euro im Jahr fällig. Als Beschäftigter im öffentlichen Dienst bekommt man es noch günstiger.

Servus
Nobbe

radex
17.12.2014, 09:31
Hallo,
ich kann meine Ipad-App nicht fürs das Abo freibekommen. Kann 1/2015 im Browser anschauen, aber in der Ipad-App wird trotz mehrmaligen Abofreischaltversuchs nur Kaufen angeboten.
Der Service reagiert leider auch nicht.
Kann jemand helfen?

radex
17.12.2014, 11:34
Nachricht von Tour:

Ihr TOUR-Digital-Abo ist bereits freigeschaltet. Das Abo erscheint nicht unbedingt in der iPad-App.

Die Rechte zum Download der TOUR 1/15 liegen vor. Bitte laden Sie diese runter.

Versteht das jemand?

radex
19.12.2014, 15:39
so, vorab Zugriff auf 1/15 im iPad geht

Prämie auch gleich angekommen

Sehr schön der Beitrag zum Radmarathon in Japan

Würde den dazugehörigen Film gern mal sehen.

unbedingt sehenswert Erstausgabe der Bike von 1989 http://gratis.bike-magazin.de/25/

Mountainbiker
20.12.2014, 21:19
Gerade im Supermarkt gekauft und schon auf Seite 11 einen dicken Hals geschoben. Wie kann man nur diesem unsäglichen Holczer noch eine Plattform bieten seine "Wahrheiten" zu verbreiten - hoffentlich wird ihn mal noch einer der "jammernden Kronzeugen" ans Messer liefern.
Und wieder einmal wird unnötig viel Platz für Bilder von Personen (six days) verschwendet, ne halbe Seite pro Mann / Frau hätte es auch getan. Auch bei der Rollen "Reportage" wird unnötig Platz vergeudet und dann schafft man es nicht mal mehr bei den Maßrahmen die Meßergebnisse geschweige den ein paar gescheite Bilder von jedem Rad zu drucken - es nervt!!!!

Supertrail69
21.12.2014, 11:41
N

PAYE
21.12.2014, 11:43
N

Gleich so viel Text beim ersten Beitrag? :D

la devinette
21.12.2014, 11:56
Gleich so viel Text beim ersten Beitrag? :D

Abwarten. In knapp vier Jahren folgt der zweite Buchstabe. Das wird der langsamste Beitrag der Forumsgeschichte. :D

la devinette
21.12.2014, 12:18
Joa. Der Carbon-Maßrahmentest war gut, wirklich. Nur die Tabelle der Messwerte gehört immer ins Heft! Muß man demnächst auch für die Maße und Noten der Räder und Rahmen ins Netz gehen?

Der "Tipps" für für Kleidung und Beleuchtung für den Winter hätter ihr euch in der Form auch sparen können, absolut sinnfrei. Da kann ich gleich bei einem Onlinehändler durch Sortiment klicken und habe mehr Auswahl und ähnlich wahrheitsgetreue Infos. Und wenn ihr schon "Bilder bei Nacht" macht, dann macht die auch bitte bei Nacht und leuchtet die Kleidung mit einem Autoscheinwerfer an, um die Effekt zu sehen. So wie im Heft ists nur lächerlich. Die vier Seiten rausreißen und das Heft hat nicht weniger Infogehalt.

Beitrag über Roman Arnold wird vielen zu positiv sein. Hat doch keine rischdigä Emozione der der Mann!! :nonono: :D

Bei dem Cadel Evans Portrait fehlt mir was, kann aber irgendwie nicht genau sagen was. Etwas an der Oberfläche und wenig Inhalt vielleicht.
So wie der Artikel über Japan. Gut, eine große japanische RTF und ein paar Teilnehmer und die lokalen Eigenheiten beschrieben. Hätte mir etwas mehr über die Szene abseits eines großen Events gewünscht, über kleine Shops mit angeschlossener Radelschmiede (gibts wohl hunderte von) und Touren, die nicht mit einer Veranstaltng zusammen hängen. Obwohl die natürlich als Einstieg ganz nützlich sein kann.

Cross-EM ist schon erschreckend, diese Ablehnung des BDR.

Und Holczer muß ich auch nicht mehr sehen, besonders nicht seine Einlassungen und Nachtretereien im Fall Schumacher. Ähnlich sinnfrei wie Fußballer über ihr wegen des Dopings im Radsport gesunkenes Interesse an der Tdf berichten zu lassen. :rolleyes:

Ging schon mal besser, die Dezember-Ausgabe.

PAYE
16.01.2015, 15:29
Die Tour 2/15 wurde bereits ausgeliefert.