PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsbeläge



schranzjuenger
20.09.2004, 14:49
Hallöchen,

habe zZ die (echt schrottigen) Shimano M50/T Bremsbeläge drauf. Nun die Frage, was könnt ihr für Beläge für Alu Flanken empfehlen?

Dachte da zB an gelbe/rote KoolStop. Will unbedingt ne weiche Mischung, wenn ich an den Hebeln ziehe, soll da auch was passieren.

Danke schonmal!

gruß sj ;)

Don Vélo
20.09.2004, 14:56
Moin! :) Hast Du den Bremsentest in der Tour gelesen? Da werden die Dura Ace Bremsbeläge empfohlen.

orca
20.09.2004, 15:01
mit den KoolStop liegst Du auf jeden Fall nicht falsch!

ritzeldompteur
20.09.2004, 15:08
richtig, koolstop ... entweder schwarz oder lachsfarben. letztere sind richtig giftig.
aber auch die schwarzen sind top, der unterschied zum beispiel zu original ultegra-belägen (bei gleichen bremsen und zügen und hebeln): welten.

schranzjuenger
20.09.2004, 15:54
Nee, Tour Test habe ich nicht gelesen. Habe die Tour schon alnge nicht mehr im Abo. Aber ab und zu sollte ich mal wieder reinschauen.... :ü

OK, habe ich also schon was gefunden. Und so teuer sind die auch nicht. Da sind die Shimanos teurer. Und giftig ist gut, sehr gut.... :)

Danke!!!!

gruß sj ;)

floh
20.09.2004, 16:21
Dachte da zB an gelbe/rote KoolStop.

sind die gelben nicht die karbon-beläge?

ich empfehle schwarze koolstops oder grüne/schwarze swissstops.

edit: ach ne, ist bei swissstop, sorry.

schranzjuenger
20.09.2004, 16:47
grün ist Ceramic, ist glaube immer Ceramic, bei Mavic Belägen auch so.

Orange/rot/lachsfarben meinte ich auch eher. Keine Ahnung wie man die Farbe einstufen kann. :)

gruß sj ;)

Ulli
20.09.2004, 16:49
Hallöchen,
habe zZ die (echt schrottigen) Shimano M50/T Bremsbeläge drauf. Nun die Frage, was könnt ihr für Beläge für Alu Flanken empfehlen?
Dachte da zB an gelbe/rote KoolStop. Will unbedingt ne weiche Mischung, wenn ich an den Hebeln ziehe, soll da auch was passieren.
Danke schonmal!
gruß sj ;)

habe in letzter zeit auch ein wenig rumprobiert. das problem war dass
die vorhandenen bremsbeläge auf den kysrium elite felgen richtig laut
waren und nur schlecht gebremst haben. jetzt habe ich weiche dura
ace beläge drauf und die sind recht gut, leise und ziehen gut. limitierender
faktor sind jetzt nur noch die imho schrottigen cannondale omega bremsen.

bye, ulli

schranzjuenger
20.09.2004, 16:54
Ja gut, meine alten RSX Bremskörper sind auch nicht der Hammer, aber hatte ja schonmal (ewig her) graue KoolStop. Die waren deutlich besser, geräuschlos und stoppten super - auch bei Nässe.

gruß sj ;)

Fireball
20.09.2004, 16:58
ich bin von 105 auf schwarze koolstop, direkt, als mein neuer lrs kam (hatte nach einigen km schon übel viele späne in den shimano-gummis). riesen unterschied. die lachsfarbenen hab ich nicht genommen, weil da der verschleiß aufgrund der weicheren mischung halt um einiges höher sein soll. ich werd mir die schwarzen wieder holen, bin sehr zufrieden.

schranzjuenger
20.09.2004, 17:01
Klar, Verschleiß ist größer. Aber für ein sicheres Stoppen, kaufe ich gerne auch öfter mal neue Gummies.

Aber ich werde evtl. auch ne Mischung fahren, hinten schwarz, vorne lachs. Hinten blockirert auch so schon schnell genug.

gruß sj ;)

floh
20.09.2004, 17:11
grün ist Ceramic, ist glaube immer Ceramic, bei Mavic Belägen auch so.

grün ist bei swissstop high performance und wird für ceramic und blanke alufelgen empfohlen, auf ceramic kreischen sie wie ne kettensäge, auf blanken felgen sind sie prima, haben gitfig griff.

schranzjuenger
20.09.2004, 17:23
Kreischt Cermaic nicht immer? Kann mich noch an die ersten Mavic Ceramics von meinem Bruder an seinem MTB erinnern (zig Jahre her). Egal welcher Gummie, hat immer gequietscht, aber stoppten sofort.

Na gut, die Zeit hat sicherlich einiges geändert.....

gruß sj ;)

floh
20.09.2004, 17:27
nö, mit den original campa oder koolstop belägen ist ruhe. allerdings verschleissen die weichen koolstops relativ schnell.

hab jetzt hinten grüne swissstops, vorne campa original. prima, hat auch immer nur vorne gequietscht.

ritzeldompteur
20.09.2004, 17:36
ich bin von 105 auf schwarze koolstop, direkt, als mein neuer lrs kam (hatte nach einigen km schon übel viele späne in den shimano-gummis). riesen unterschied. die lachsfarbenen hab ich nicht genommen, weil da der verschleiß aufgrund der weicheren mischung halt um einiges höher sein soll. ich werd mir die schwarzen wieder holen, bin sehr zufrieden.

lieber kauf ich mir einmal im jahr neue bremsen, also daß ich mir meine felgen runterbremse bzw ne schlechtere bremsleistung hab ...

kairo
20.09.2004, 18:23
hm also welche belege nun?

also die original centaur mit centaur bremskörper auf protons ziehen sau gut auch bei nässe

gehts noch besser nur mit den gummies?

Fireball
20.09.2004, 18:35
lieber kauf ich mir einmal im jahr neue bremsen, also daß ich mir meine felgen runterbremse bzw ne schlechtere bremsleistung hab ...

hä? ja eben, hab ich doch gemacht...nachdem ich gesehen hab, was die shimano gummis mit den rigida-oem-felgen gemacht haben, hab ich an meine taufrischen alx-320 nr schwarze koolstop gelassen...oder wie meinen?

Kranich
20.09.2004, 18:41
Die roten für extreme Wetterbedingungen
die schwarzen für den normalen Einsatz
und die grünen auf Ceramic Felgen!

ritzeldompteur
20.09.2004, 19:19
hä? ja eben, hab ich doch gemacht...nachdem ich gesehen hab, was die shimano gummis mit den rigida-oem-felgen gemacht haben, hab ich an meine taufrischen alx-320 nr schwarze koolstop gelassen...oder wie meinen?

hm, du hast gesagt, du hast die roten nicht genommen, weil da der verschleiß höher sein soll als bei den schwarzen. aber bei den roten ist die bremsleistung und der felgenverschleiß dann geringer ;)
obwohl man auch mit den schwarzen nix falsch macht.

kairo
20.09.2004, 19:35
@ ritzel

kannst du meine frage beantworten?

also die original centaur mit centaur bremskörper auf protons ziehen sau gut auch bei nässe

gehts noch besser nur mit den gummies?

floh
20.09.2004, 19:37
wenn ich auch darf: campa beläge und felgen sind imho perferkt aufeinander abgestimmt. da bringt der wechsel auf andere beläge nichts. shamal oder nucleons und campa beläge hatten bei mir immer perfekte stopping-power, auch bei vollregen.

ritzeldompteur
20.09.2004, 19:38
@ ritzel

kannst du meine frage beantworten?

also die original centaur mit centaur bremskörper auf protons ziehen sau gut auch bei nässe

gehts noch besser nur mit den gummies?


hups, frage überlesen, war auf den ersten blick ein "statement" ;)

hm, "sau gut" ist halt relativ ... wie ich das erste mal die ultegra-beläge hatte, war das auch meine meinung. ohne vergleichsmöglichkeit ist das halt etwas schwer.
ein versuch sind koolstops schon wert, kostet dich vorne und hinten ca 20 euro, dann siehst du schon, obs was bringt oder nicht ... hab keine erfahrung mit campa ;)

kairo
20.09.2004, 19:39
@ floh

DANKE

floh
20.09.2004, 19:43
@ floh

DANKE

gern geschehn. bin die kombi letztes jahr in mehreren regen-kriterien gefahren und hatte immer 100% kontrolle über das rad. imho sogar besser als mit koolstops.

Fireball
20.09.2004, 20:35
hm, du hast gesagt, du hast die roten nicht genommen, weil da der verschleiß höher sein soll als bei den schwarzen. aber bei den roten ist die bremsleistung und der felgenverschleiß dann geringer ;)
obwohl man auch mit den schwarzen nix falsch macht.

ach soooo! naja nicht die roten, die lachsfarbenen :D
ich hatte bishe rnicht einen span im belag (zumindest noch nix gesehen), also bleib ich auch dabei. aber komischerweise war's beim mtb genauso. auf den v-brakes shimano-beläge, und die haben dermaßen späne raus gezogen, dass nach jeder fahrt der belag gespickt war. kool stop drauf und gut is. raff ich nicht...gibt's ne spezielle felge, die shimano-bremsbelag kompatibel ist? :-) außer den anscheinend brauchbaren neuen DA...

Veloce
21.09.2004, 00:28
ich bin von 105 auf schwarze koolstop, direkt, als mein neuer lrs kam (hatte nach einigen km schon übel viele späne in den shimano-gummis). riesen unterschied. die lachsfarbenen hab ich nicht genommen, weil da der verschleiß aufgrund der weicheren mischung halt um einiges höher sein soll. ich werd mir die schwarzen wieder holen, bin sehr zufrieden.

Ich hab auf allen Rädern ( RR MTB ) Kool Stop . Seitdem keine Späne mehr in den Belägen und
deutlich bessere Bremswirkung auch mit Chorus Bremsen . :D

schranzjuenger
21.09.2004, 01:17
Ja ja.... Späne. Passiert meines Wissens aber nur mit recht harten Gummies. Weiche geben ja eher nach, als daß sie Material der Felge mitnehmen. Mischungen für Carbon Felgen zB sind dagegen sicherlich etwas aggressiver.

Aber will ja nur KoolStop für Alu, denke mal, da passiert nicht allzu viel.

gruß sj ;)

schranzjuenger
26.09.2004, 02:06
Nochmal ne Frage....

in welche Shimano Bremschuhe passen die Koolstop Gummies jetzt genau? Sind das 105, Ultegra und DA - egal welches Jahr?

Und noch was, passen die auch an nen '95er RSX Bremskörper?

gruß sj ;)


EDIT: paar Dinge habe ich schon herausgefunden. Die Gummies passen in DA 7700, Ultegra 6500 oder 105 5500/5501.

Bei Rose gibt es richtig billige Schuhe von Xtreme (02/2004, S379 O). Das Paar kostet 8.50€. Es ist doch vollkommen egal, ob teurer Shimno Schuh oder dieser billig-Abklatsch, oder? Auf die Gummies kommt es ja an.

http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=1518&PRD_ID=16759&spr_id=1&MID=0&CID=175

quaelmich
26.09.2004, 12:54
Was den Tour Bericht betrifft muss ich sagen die DA Belaege sind schon sehr gut. Allerdings sind sie auch sehr hart. Nach gut 2000km waren die bei mir noch so gut wie neu, meine Felge jedoch ziemlich abgeschrubbt. Jetzt bin ich auf Kool Stop (schwarz) umgestiegen. Die halten zwar nicht so lange, sind dafuer aber Felgenfreundlich und fuktionieren auch tipptop.

pistensau
26.09.2004, 13:20
OK, habe ich also schon was gefunden. Und so teuer sind die auch nicht. Da sind die Shimanos teurer. Und giftig ist gut, sehr gut.... :)


nur Kool-Stop! nur lachsfarben (=salmone)! sind sehr weich! felgenschonend! dafür etwas höhere Abnutzung! - ja und? bremsen wie die Sau, besonders auch bei Nässe! hatte vorher Chorus-Beläge, waren wesentlich lauter (Schmirgelgeräusche)
guter Preis bei bike-components.de

bye, Volker

schranzjuenger
26.09.2004, 15:00
Na mal sehen, wo ich Bremsschuhe und Kool Stop Beläge am billigsten zusammen bekomme. Bei Rose würde alles zusammen mit schwarzen Kool Stop 34€ kosten. Glaube das ist kaum zu toppen.

Klar, salmon wäre mir lieber, ich liebe festes zupacken, aber schwarz ist sicher nicht viiiel schlechter.

Danke nochmal an euch alle!!!

gruß sj ;)

NakAa
26.09.2004, 15:57
Hallo!

Ich bin RR Einsteiger und habe auch schon von den "schlechten" Shimano Gummis gehört. Wollte mir daher auch neue kaufen, z.B. von Kool Stop aber habe noch eine Frage: Muss man, wenn man sich Kool Stop Beläge kauft, auch gleich neue Bremsschuhe/-cartridges kaufen oder passen Kool Stops z.B. in 08/15 105 Bremsschuhe? Ich denke nicht, bin mir aber nicht sicher.
Auf der Kool Stop HP gibts ja zig verschiedene Bremsschuhe und -beläge - steig da kaum durch ;)

Vielen Dank im Voraus!

NakAa

schranzjuenger
26.09.2004, 16:05
Wie ich schonmal vorher schrieb (ziemlich zum ende auf Seite 2), brauchst du entweder Dura Ace 7700, Ultegra 6500 oder 105 5500/5501 Bremsschuhe. Wenn du die nicht hast, geht es nicht.

Ist aber auch ganz leicht zu erkennen. Diese Schuhe haben allesamt ein kleines Schräubchen, was die Gummies fixiert. Hat der Schuh kein Schräubchen, mußte noch oben genannte kaufen.

Shimano Gummies sind so schlecht nicht. Die 105er, Ultegra und vor allem Dura Ace sind gut bis sehr gut. Nur sind Kool/Swiss Stop noch besser.

gruß sj ;)

NakAa
26.09.2004, 16:20
Ja, dass Shimano Gummis nicht grundsätzlich schlecht sind, weiß ich auch... war auch eher auf die 105er Gummis bezogen, die ja in der Tour nicht sooooo toll abgeschnitten haben. Sorry, hab mich da mißverständlich ausgedrückt ;)
Danke für die schnelle Antwort; meine Bremsschuhe haben das "kleine Schräubchen". Also werde ich mir die Kool Stops mal genauer anschauen. Werde dann wahrscheinlich Salmon nehmen, da ich nicht so viel fahre, als dass sie sich extrem schnell abnutzen würden.

Bye

schranzjuenger
26.09.2004, 16:29
@NakAa: yupp, salmon ist echt mit die beste Wahl. Das Paar um die 9€ ist wirklich ein sehr gutes Angebot.

@Wolomolo: Nee, brauchst neue Bremsschuhe. Weiß aber nicht, ob die auch auf deinen Bremskörper passen. Am besten mal zu nem Radhändler und fragen, ob die DA 7700, Ultegra 6500 oder 105 5500/5501 Bremsbacken da haben. Einfach mal testen, ob die überhaupt passen.

btw... mach mal das arme Bike sauber!! :ä

gruß sj ;)

ll_marvin
26.09.2004, 16:59
hätte da auch mal ne bescheidene frage zu den kool_stop, nämlich welche von denen zu meinen bremsschuhen passen. hm ist also vielleicht eher ne frage die bremse betreffend: fahre die schicke schwarze MAVIC-bremse. mit welchen shimano oder campa-formen kommt diese denn zurecht???

:confused:

schranzjuenger
26.09.2004, 17:03
Meiner Kenntnis nach sind die Mavic Rennbremskörper (Ksyrium) kompatibel zu Shimano, brauchst also auch die Kool Stop Beläge für Shimano Schuhe.

gruß sj ;)

ll_marvin
26.09.2004, 17:13
@ sj

vielen dank für die info! muß also doch noch was shimano-verwandtes an mein campa-bianchi :heulend:

naja, werd´s überleben :biggrinbo

gruß,
rainer

Weiking
17.10.2004, 17:26
@ Schranzjünger:

Welche Kool-Stop Bremsklötze passen denn an die RSX???


Grüße

ritzeldompteur
17.10.2004, 19:35
@ Schranzjünger:

Welche Kool-Stop Bremsklötze passen denn an die RSX???


Grüße


sieht die so aus wie die von der 105er 8fach vom typ her?

Weiking
19.10.2004, 14:09
sieht die so aus wie die von der 105er 8fach vom typ her?


ich glaube ja - bin mir aber nicht 100%ig sicher...

ritzeldompteur
19.10.2004, 15:26
ich glaube ja - bin mir aber nicht 100%ig sicher...

hier mal ein bild der 105er 8fach:
http://www.bike-components.de/catalog/images/products/big/957.jpg

sehen die beläge in etwas so aus? also eben nicht ne cartridge mit reingeschobenen belägen wie die neuen alle?
auch die shimano exage bremsen haben genau die ...
da passen nämlich an die bremskörper cartridges nicht ran (hab ich schon probiert) ...

ich hatte genau dasselbe problem wie du, nämlich für die 105er 8fach kool stops zu finden, hier die, die ich gefunden hab:
http://www.rose-versand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=&PRD_ID=16754&spr_id=1&MID=0&CID=175

passen rein! sowohl in die 105er als auch in die exage ... und sind deutlich besser als die original-shimano (gibts aber anscheinend nur in schwarz) ...

Weiking
19.10.2004, 15:54
hier mal ein bild der 105er 8fach:
http://www.bike-components.de/catalog/images/products/big/957.jpg

sehen die beläge in etwas so aus? also eben nicht ne cartridge mit reingeschobenen belägen wie die neuen alle?
auch die shimano exage bremsen haben genau die ...
da passen nämlich an die bremskörper cartridges nicht ran (hab ich schon probiert) ...

ich hatte genau dasselbe problem wie du, nämlich für die 105er 8fach kool stops zu finden, hier die, die ich gefunden hab:
http://www.rose-versand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=&PRD_ID=16754&spr_id=1&MID=0&CID=175

passen rein! sowohl in die 105er als auch in die exage ... und sind deutlich besser als die original-shimano (gibts aber anscheinend nur in schwarz) ...



Schau mal bitte hier:
Das ist mein Bike vor meinem "großen" Aufrüsten. Die Bremsen sind aber noch die gleichen...


Die sind wie die 105er oder?

http://www.dk-forenserver.de/tour/attachment.php?attachmentid=10529


GRÜßE

ritzeldompteur
19.10.2004, 22:30
Schau mal bitte hier:
Das ist mein Bike vor meinem "großen" Aufrüsten. Die Bremsen sind aber noch die gleichen...


Die sind wie die 105er oder?

http://www.dk-forenserver.de/tour/attachment.php?attachmentid=10529


GRÜßE


hm, könnte schon passen ... aber da zurzeit bei rose eh keine versandkosten anfallen, bestell doch einfach mal welche, ggf gleich mal 2 paar ... dann kannst du probieren, und wenn sie nicht passen, kannst du sie wieder zurückschicken, kostet auch nix bei rose, ist dort recht unkompliziert. und sollte das dann mit evtl zurückschicken probleme machen, kauf ich sie dir ab, dann hab ich noch ersatzpaare, wollt ich mir eh ggf noch holen ...

oder du schaust bei nem händler ... aber die erfahrung hab ich da gemacht, daß die da keinen plan von koolstop hatten ...

Weiking
20.10.2004, 08:44
hm, könnte schon passen ... aber da zurzeit bei rose eh keine versandkosten anfallen, bestell doch einfach mal welche, ggf gleich mal 2 paar ... dann kannst du probieren, und wenn sie nicht passen, kannst du sie wieder zurückschicken, kostet auch nix bei rose, ist dort recht unkompliziert. und sollte das dann mit evtl zurückschicken probleme machen, kauf ich sie dir ab, dann hab ich noch ersatzpaare, wollt ich mir eh ggf noch holen ...




Sau cool! So machen wir es! Vielen Dank für deine Hilfe... ich melde mich bei dir!

Grüße
Rene

schranzjuenger
20.10.2004, 12:34
Ich habe mir bei Rose die XTreme Bremsschuhe gekauft, dazu die Kool Stop Bremsbeläge. Die XTreme Bremsschuhe haben das gleich Cartridge System, wie die Shimanos (DA, Ulegra und 105).

Das Cartridge System ist auch deutlich billiger auf lange Sicht, denn Koll Stops sind schon in schwarz sehr weich und verschleißen recht schnell. Und nur die Bremsbeläge für die Cartridge kosten 8-10€ das Paar, also deutlich billiger, als fertige Bremsbacken.

Bei der RSX passen eigentlich alle Bremsschhe/-backen für RR.

Habe mal paar Bilder gemacht. Und ja, ist dreckig, wird bald wieder gesäubert, aber stehen noch paar Baumaßnahmen an. :)

gruß sj ;)

Isarrider
25.10.2004, 08:20
Servus

Kann man die XTR V-Brakes Beläge auch an Deore oder LX Bremsen montieren? :confused:

Gruß

Maulwurf
25.10.2004, 09:32
wer noch Bremsschuhe haben will, die später auch aufrüsten kann, sollte mal hier rein schauen. Sind Sh. kompatibel. Ach ja, die Farbe ist nicht rötlich wie auf dem Bild, sondern silber. War wohl gerade Sonnenuntergang beim Fotoshooting? :rolleyes:
http://www.bike-discount.de/start.asp?uin=1620389227

ritzeldompteur
25.10.2004, 12:32
Servus

Kann man die XTR V-Brakes Beläge auch an Deore oder LX Bremsen montieren? :confused:

Gruß


normalerweise sind v-brake-beläge alle an sich gleich


@schranzjünger:
also an meine 105er 8fach bremskörper passen keine shimano-cartridges, defintiv, und auch an die shimano axage bremsen passen sie nicht ... zwar knapp, aber eben nicht ...

schranzjuenger
25.10.2004, 12:47
@schranzjünger:
also an meine 105er 8fach bremskörper passen keine shimano-cartridges, defintiv, und auch an die shimano axage bremsen passen sie nicht ... zwar knapp, aber eben nicht ...
Achso? Was ist das dann aber für'n Quatsch von Shimano? Bei meinen ur-alt RSX Teilen paßt das, aber bei recht neuen 8x 105er Bremskörpern nicht? Was für ein sch**ß!

Sorry, wußte ich nicht, dachte da wäre alles so ziemlich identisch von den Maßen her. Ging einfach mal davon aus, weil bei mir das halt problemlos geht.

gruß sj ;)

ritzeldompteur
25.10.2004, 15:33
Achso? Was ist das dann aber für'n Quatsch von Shimano? Bei meinen ur-alt RSX Teilen paßt das, aber bei recht neuen 8x 105er Bremskörpern nicht? Was für ein sch**ß!

Sorry, wußte ich nicht, dachte da wäre alles so ziemlich identisch von den Maßen her. Ging einfach mal davon aus, weil bei mir das halt problemlos geht.

gruß sj ;)


naja, ich unterstell shimano mal so minimal absicht dahinter, um die neuen produkte zu verkaufen ;)

aber ich habs selber probiert: die neuen cartridges passen ums arsch lecken nicht in den bremskörper, an manchen stellen kann man ihn schon mit gewalt reindrücken (das gewinde steht nämlich bei den cartridges etwas raus nach hinten, und das hat einen minimal zu großen durchmesser), aber gut ist das nicht und es geht auch nicht an jeder stelle ...

schranzjuenger
25.10.2004, 15:39
Also das einzige Problem, was ich habe, ich schaffe es nicht 100%ig den Bremsschuh ordentlich einzustellen. Ist immer etwas schräg, so daß mit dem "Spoiler" der Gummies der Abstand zur Felge ziemlich groß ist. Daß heißt, um voll zu bremsen, muß ich bei mir den Hebel ziemlich weit ziehen.

Aber ich denke mal, daß es am Alter der Aufnahmen liegt. Die habe von alten Bremsbacken schon richtige Riefen. Wenn man neue Bremsen also festschraubt, wandert das Teil automatisch in so ne Riefe.

Hat aber keinen Einfluß auf die Funktion, die 1A ist. ich liebe einfach mal die Kool Stops. :Applaus: :Applaus:

gruß sj ;)

ritzeldompteur
25.10.2004, 15:55
diese spoiler schneid ich immer weg, wenn man die dranläßt, kann man auch "normale" ultegra-bremsen z.b. nicht so genau ausrichten ... diese spoiler haben "nur" die wirkung, daß, wenn es naß ist, das wasser vorher abgestreift wird, bevor der eigentlich belag greift ...
aber auch ohne diese spoiler hatte ich noch nie probleme, und so kann ich die beläge gut nah ausrichten.

schranzjuenger
25.10.2004, 16:00
Ahaaa.... coole Idee, werde ich auch mal machen! Danke für den Tipp!

gruß sj ;)