PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Rahmen mit max Reifenbreite



•Žarko
18.12.2014, 10:27
Seid gegrüßt!

Immer wieder schaue ich nach einem Rahmen, den ich mit einem Rennlenker bestücken kann und der dennoch eine max Reifenfreiheit bietet.

Dachte so an 2,1er in etwa.

Oft habe ich schon MTB 26er Rahmen umfunktioniert, welche aufgrund "neutraler" Tretlagerhöhe, bedingt durch einen erweiterten Bereich an möglichen Einbaulängen der Federgabeln, perfekt geeignet waren für 28 oder 27,5"LR. Dafür mit abgesenkter Front ( meist eh ein angenehmerer Lenkwinkel, statt mit ner 100 oder 120mm Gabel rumzugurken )

Nun aber stelle ich fest, dass die Zeiten der nicht-geslopten Rahmen, dafür aber mit Disc Aufnahme, so ziemlich vorbei sind.

Und mit ner 30cm ausgefahrenen Stütze möchte ich auch nicht unterwegs sein, auch wenn das prima "flext"

Ein 27,5er mit kurzem Oberrohr oder langem Sitzrohr wäre z.B etwas.

Bei Urban Bikes finde ich auch nichts mit kurzem OR und entsprechender Reifenfreiheit. ( BMC Alpenchalleneg am ehesten noch )

Die üblichen verdächtigen, wie Salsa, All-City bieten irgendwie auch nix an.

Gesucht also, ein Rahmen für breite Cross/schmale MTB Bereifung, 27,5, besser noch 28/29, dann noch moderater Tretlagerhöhe, nicht zu kurzem Sitzrohr und Disc only.

Vielleicht habt ihr noch ne Idee.

Maßrahmen hierfür wäre eher so die letzte Option, da es auch mal draußen stehen soll.

Dachte an 500-800€

THX

Bursar
18.12.2014, 10:36
Reicht ein Kettenblatt vorne?

gögo
18.12.2014, 10:37
Hast Du schon einmal an einen Cross-Rahmen gedacht? Die Crosser Geo sollte doch alles bieten was Du suchst.

Bursar
18.12.2014, 10:39
Die Crosser Geo sollte doch alles bieten was Du suchst.Ausser richtig dicke Reifen.

•Žarko
18.12.2014, 10:45
Reicht ein Kettenblatt vorne?

Vergessen zu sagen: Klar, muss man mit rechnen!


Hast Du schon einmal an einen Cross-Rahmen gedacht? Die Crosser Geo sollte doch alles bieten was Du suchst.


Ausser richtig dicke Reifen.

so ist es, zudem recht hohes Tretlager mit breiteren und damit auch höheren Reifen.

Kees52
18.12.2014, 10:47
http://cielorossobikes.com/cielo-rosso-custom-built-titanium-frames-601-p.asp

Patrice Clerc
18.12.2014, 10:55
http://www.shandcycles.com/bikes/stoater/

Reifenfreiheit angeblich bis 55 mm:

If you're thinking about straying further off the beaten track the generous tyre clearance (up to 55mm) lets you fit some narrow 29er mountain bike tyres.

Bursar
18.12.2014, 10:59
Sowas nennt sich Monstercrosser, kannst ja mal danach googeln.

http://3.bp.blogspot.com/-fKSZ_m6TH-s/VDMsbFgnz0I/AAAAAAAAWCU/kyCHj923TRw/s1600/wolverine.jpg

gögo
18.12.2014, 11:18
Ausser richtig dicke Reifen.

2.1 er Reifen passen bei meinem Crosser gut durch.

•Žarko
18.12.2014, 11:31
Danke allerseits, alles echt tolle Tipps!

Shandcycles... lecker und glatt ne Überlegung wert, das Budget etwas aufzustocken...

Dann gibts ja heute abend keine Langeweile :D

Flashy
18.12.2014, 11:36
Und ein Fatbike mit Rennlenker versehen?

•Žarko
18.12.2014, 11:38
Das Soma passt natürlich perfekt. Noch einen leicht "schäbigen" Touch, der mir wirklich gut gefällt.

Auch das aber ist schnell geklaut auf Kölns Straßen...

hubelwurzer
18.12.2014, 19:29
Hallo,
ich habe mir gerade dieses Rad aufgebaut. Der Rahmen ist ein 2015er Surly Straggler. Ich habe 32er Reifen drin. Aber da geht einiges mehr. Auf den Kettenstreben steht jedenfalls: "fff - fatties fit fine". Gehe mal auf die Seite von Surly, ga gibt es sicher genauere Angaben.481996482000482003
Gruß hubelwurzer

OCLV
18.12.2014, 19:34
Auch das aber ist schnell geklaut auf Kölns Straßen...

Da wird aber auch so ziemlich alles geklaut was 2 Räder hat. Leider.

logitech
18.12.2014, 19:55
oder krumm getreten ,-(

Marin
18.12.2014, 20:30
482020

Mein LTK027 mit 42mm Marathon Racer tubeless. Passen sogar noch Bleche drüber. Gibt's auch für Scheiben.

•Žarko
18.12.2014, 23:49
Da wird aber auch so ziemlich alles geklaut was 2 Räder hat. Leider.


oder krumm getreten ,-(

Habt recht.

Mehr als 100,- darf er nicht kosten, der neuen Rahmen. Gere auch gebraucht und/oder mit Beulen. :D

So wie der gezockte Vorgänger :heulend:

Surly bin ich eigentlich schon durchgegangen.

Irgendwie hab ich doch Lust auf so richtig fette Pellen.

Im Winter krieg ich immer Lust und befürchte, dass es evtl doch zwei Projekte werden müssen :mad:


482020

Mein LTK027 mit 42mm Marathon Racer tubeless. Passen sogar noch Bleche drüber. Gibt's auch für Scheiben.

Interessant. Würde mich schon interessieren, was da durch geht. Carbon allerdings auch etwas kritisch für n Stadtbike, finde ich.

Patrice Clerc
19.12.2014, 07:17
Wozu braucht man in der Stadt einen Crosser mit Mountainbike-Reifen?

uwei
19.12.2014, 07:28
Moin Moin,

wie wäre es mit einem Koga Beach Racer - ok wäre ein Komplettrad, aber hat sonst auch gut Platz für breite Reifen.

http://www.koga.com/en/bikes/race/collection/beachracer.htm?frame=H

bei Stadler in Hannover standen vor 2 Monaten 2 rum.

Viele Grüße
Uwe

Voreifelradler
19.12.2014, 07:50
Scheidet so was für dich aus?
Poison:
http://www.poison-bikes.de/Randonneur-Fahrraeder/?&d=1

Specialized:
http://www.specialized.com/de/de/bikes/road/awol/awol-elite

•Žarko
19.12.2014, 14:24
Scheidet so was für dich aus?
Poison:
http://www.poison-bikes.de/Randonneur-Fahrraeder/?&d=1

Specialized:
http://www.specialized.com/de/de/bikes/road/awol/awol-elite

Dankeschön!

Hat sich wirklich gelohnt den Thread aufzumachen.

Das Spezi sieht toll aus, obwohl ich die Marke nicht besonders mag, ist es nicht nur optisch eine richtig vernünftige Möglichkeit. Schöner, schlichter und wohl auch wertiger Stahlrahmen. Reifenfreiheit etwas kanpp, befürchte ich.


Moin Moin,

wie wäre es mit einem Koga Beach Racer - ok wäre ein Komplettrad, aber hat sonst auch gut Platz für breite Reifen.

http://www.koga.com/en/bikes/race/collection/beachracer.htm?frame=H

bei Stadler in Hannover standen vor 2 Monaten 2 rum.

Viele Grüße
Uwe

Auch hier Danke, das Koga scheint von allen Kanditaten, das mit den fettest möglichen Reifen. Jetzt die Frage, ob ich ausnahsweise doh mal nen Gepäckträger brauchen könnte. Weiß ich noch nicht genau.


Wozu braucht man in der Stadt einen Crosser mit Mountainbike-Reifen?

Wozu braucht der Mensch ein Iphone oder Rolex? Weils geil aussieht?

Ich würde ganz gerne über die schlechtesten Wege brettern können, ohne meine Fully dafür klonen zu müssen.
Gerne auch mal ein paar Stufen droppen usw...
Ein wartungsarmes City bike, das jedes Kopfsteinpflaster wegbügelt wie nix. So hatte ich mir das gedacht.
Und irgendwie auch mal mit Rennlenker - hab ich voll Lust drauf.

Patrice Clerc
19.12.2014, 14:42
Wozu braucht der Mensch ein Iphone oder Rolex? Weils geil aussieht?
Wenn du gleichzeitig in die Hosen machst, es könnte gestohlen oder kaputt gemacht werden, dann muss es ja nicht besonders schön aussehen. Die Frage ging ja in die Richtung, warum etwas spezielles, wenn es ja doch nur ein Gebrauchsgegenstand wird und oft längere Zeit irgendwo in der Stadt angekettet wird.

BTW: die Leute mit Rolex machen sich keine oder kaum Gedanken über den Preis. :eek:

•Žarko
19.12.2014, 16:29
Wenn du gleichzeitig in die Hosen machst, es könnte gestohlen oder kaputt gemacht werden, dann muss es ja nicht besonders schön aussehen. Die Frage ging ja in die Richtung, warum etwas spezielles, wenn es ja doch nur ein Gebrauchsgegenstand wird und oft längere Zeit irgendwo in der Stadt angekettet wird.

BTW: die Leute mit Rolex machen sich keine oder kaum Gedanken über den Preis. :eek:

Die Frage ist doch bestens beantwortet:

Weil es geil aussehen muss? = NEIN

Teuer: BESSER nicht

Komfortabel: JA!

Und, OT, aus Erfahrung kann ich dir sagen, es gibt keine größeren Pfennigfuchser als es der Großteil der Rolexträger ist.
Zumindest, die, die es als Hobby betreiben.

Die Iphone Junkies machens meist nur mit Verhüterli im Form eines Gummibumpers, handgestricktem, wie auch immer.

Den würde ich für mein Rad in Form eines sehr guten Schloßes jedoch auch durchaus in Erwägung ziehen.

Compass-SO
19.12.2014, 17:15
Das Spezi sieht toll aus, obwohl ich die Marke nicht besonders mag, ist es nicht nur optisch eine richtig vernünftige Möglichkeit. Schöner, schlichter und wohl auch wertiger Stahlrahmen. Reifenfreiheit etwas kanpp, befürchte ich.
.

Reifenfreiheit am AWOL soll laut Speci bis 29 x 2,0 gehen (Quelle: http://www.specialized.com/us/en/bikes/road/awol/awol-comp-frameset#tech-design) obwohl auf anderen Seiten auch was von 2,2 steht.

Ich hätte ja spontan Salsa Fargo 2 gesagt, aber Salsa ist ja schon ausgeschlossen worden. Die Grundidee eines Monstercrossers bzw. ähnlichen Gefährts finde ich auch spannend. Ich krieg aber in meinen Semi Crosser auch leider nur max. 42 mm.

Wie wäre es mit dem hier:

http://shop.singularcycles.com/collections/frontpage/products/singular-gryphon

elmar
19.12.2014, 18:13
Vorne 50 mm, hinten 47 mm.

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=474118&d=1415197809

Marin
19.12.2014, 18:21
Was ist denn das für ein Rad, und was für ein Hinterreifen?

elmar
19.12.2014, 18:26
Giant TCX SLR 2 Disc 2015. Grösse small.

Vorne 2,0 Conti Race King, hinten .....weiss ich nicht mehr genau, kann ich nächste Woche schauen.
Entweder ein Hurricane oder Landcruiser in 47-622.
Rad steht im Ausland, wo viel Sand ist.

Simplon37
23.12.2014, 08:27
Hab nen Simplon Grid Rahmen als Crosser aufgebaut. Da ist beim 32er Reifen noch gut Platz. Passt also sicher mehr rein. Ob es den allerdings mittlerweile mit Disc gibt, weiß ich nicht