PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hält eine Crosser-Carbon Gabel das aus?



Flashy
19.12.2014, 08:49
Hallo Gemeinde,

Vor Kurzem fuhr ich leider mit meinem Crosser frontal gegen ein parkendes Auto (Sprüche brauch ich zu dem Vorfall aber keine mehr :D).

Ich war ca. 25 km/h schnell und traf zuerst mit dem Reifen auf Stossstangen-Höhe das Auto.

Nun stellt sich die Frage: Hält eine Carbon Gabel sowas aus? Würdet ihr erstmal ohne Gabeltausch weiterfahren? Optisch ist natürlich rein gar nichts zu erkennen.

elmar
19.12.2014, 08:53
Auffahrgeschehen sind das Übelste.
Lasse sie testen.
Impulsthermografie (http://www.t-zfp.de/)
Ich würde keinen Meter mehr fahren

Flashy
19.12.2014, 08:56
Hm, gerade die Antwort die ich nicht hören wollte.

Klingt recht teuer die Thermografie. Dabei war es nur ein 1000 Euro Crosser.

Campadre
19.12.2014, 09:04
für 99€ bekommste ne neue crosser gabel aus carbon

Marco Gios
19.12.2014, 09:06
Ganz andere Baustelle, aber nur mal so als Gedankenanstoß:
Vor ~20 Jahren habe ich mal einen kleinen Auffahrunfall mit dem R19 meiner Eltern gehabt, hinten auf eine C-Klasse drauf. Nasse Fahrbahn, bisschen zu spät gebremst, fehlte am Ende vielleicht ein halber Meter, Restgeschwindigkeit wohl schon unter 10 km/h. Stoßfänger der C-Klasse nur ein bisschen reingeschoben, trotzdem einige 1000er DM Schaden und der R19 sah fast wie gegen die Wand gefahren aus.
Seitdem habe ich echte Hochachtung davor, wie viel Schaden man mit relativ geringer Geschwindigkeit anrichten kann.

Take5
19.12.2014, 09:09
Hm, gerade die Antwort die ich nicht hören wollte.

Klingt recht teuer die Thermografie. Dabei war es nur ein 1000 Euro Crosser.

Es kann dir per Ferndiagnose niemand sagen, ob die Gabel noch ok ist. Es liegt einzig und alleine in deiner Verantwortung ob du damit weiterfährst oder nicht.

Neue Carbongabeln gibt es schon für 100 Euro, dafür kannst du dir die Thermografie sparen da bei einem 1000 Euro Crosser sicher nicht eine wesentlich hochwertigere verbaut ist.

los vannos
19.12.2014, 09:12
Eben, neue Gabel und gut ist...

Oder willste immer mit ner Ungewissheit auf dem Crosser sitzen. Immer mit dem mulmigen Gefühl, das die Gabel beim nächsten harten Fahrmanmanöver den Geis augibt.
Zumindest haste dann deine Ruhe.

Allrdings hab ich sowas ähnliches auch schon hinter mir und fahr die Carbongabel auch weiterhin noch. Optisch hat sie nix abbekommen und beim Aufprall hat das VR die Energie aufgefangen.

Siggerl
19.12.2014, 09:14
Es kann dir per Ferndiagnose niemand sagen, ob die Gabel noch ok ist. Es liegt einzig und alleine in deiner Verantwortung ob du damit weiterfährst oder nicht.

Neue Carbongabeln gibt es schon für 100 Euro, dafür kannst du dir die Thermografie sparen da bei einem 1000 Euro Crosser sicher nicht eine wesentlich hochwertigere verbaut ist.

Jepp - und wenn die Thermografie dann auch noch einen Schaden diagnostiziert, wird eh eine neue Gabel fällig und man hat dem schlechten Geld das gute nachgeworfen. Thermografie klingt irgendwie nicht billig, steht bei rund 100 € Neuinvest dann vermutlich in keinem guten Verhältnis - dazu Zeit, Versand hin und her ...

marcofibr
19.12.2014, 09:24
Lenker und Vorbau auch tauschen!

Flashy
19.12.2014, 09:24
Hm, dann werde ich wohl die 100 Euro in die Hand nehmen müssen.

Da überlege ich gerade, ob ich dann sogar nicht gleich Alu nehme.

Ruhrradler
19.12.2014, 09:28
Hm, dann werde ich wohl die 100 Euro in die Hand nehmen müssen.

Da überlege ich gerade, ob ich dann sogar nicht gleich Alu nehme.

Warum Alu?
100 Euro sind ärgerlich, aber nicht die Welt im Vergleich dazu, was körperlich und materiell bei einem Gabelbruch passieren kann.

Flashy
19.12.2014, 09:29
Elmar: haste zufällig was im Laden bis 100 Euro?

Marco Gios
19.12.2014, 09:30
Lenker und Vorbau auch tauschen!

Wieso bist du da so (!) sicher? Es fehlt zwar die weitere Beschreibung des Ablaufs, aber danach

...Ich war ca. 25 km/h schnell und traf zuerst mit dem Reifen auf Stossstangen-Höhe das Auto. ...
kann man wohl davon ausgehen, dass die beiden Teile weniger abbekommen haben als der Rahmen selbst (die Gabel steckt ja schlißlich irgendwo drin), u.U. haben sie überhaupt keinen Feindkontakt gehabt.

Flashy
19.12.2014, 09:33
Der genaue Ablauf:

Aufprall zuerst mit Vorderrad auf Stossstangehöhe. Auftreffpunkt logischerweise parallel zum Lager. Das Rad verdrehte sich 90% zur Seite (Lenker und Vorbau waren noch gerade). Und beim Vorne-über-Kippen dann noch mit dem linken STI in das Blech der Heckklappe.

marcofibr
19.12.2014, 09:34
Wenn ich mit 25kmh in ein Auto fahre, dann tausch ich Vorbau und Lenker. Eigene Ansicht von mir, aber ich hatte schon 2 Lenkerbrüche und das macht keinen Spaß!

hate_your_enemy
19.12.2014, 09:37
du bist unverletzt ?
wenn ja hast du viel Glück gehabt

einer Freundin von mir ist das kürzlich passiert (ähnliche Geschwindigkeit evtl. sogar noch langsamer) – das war eine längere Geschichte


das Rad von ihr hab ich inspiziert – Gabel war komplett durchgebrochen – sonst alles OK, auch das VR – ich würde die Crossgabel auch tauschen und den Rahmen sorgfältig inspizieren – Lenker und Vorbau natürlich auch checken und im Zweifel tauschen.

Flashy
19.12.2014, 09:39
Aber mal ehrlich: Der Rahmen (Alu) der muss doch sowas abkönnen.

Mir selbst ist nichts passiert.

Flashy
19.12.2014, 10:14
Da dürfte man ja eigentlich nie eine Gabel aus Privatverkäufen annehmen? Wer weiß denn was damit war und verschwiegen wird.

Flashy
19.12.2014, 11:12
http://www.wigglesport.de/kinesis-crosslight-cyclocross-gabel-alu-legierung/

Was haltet ihr davon? Schonmal etwas von dem Hersteller gehört?

bernhard67
19.12.2014, 11:16
Kinesis ist einer der größten Rahmenhersteller. Mach Auftragsfertigung für einen Vielzahl von Herstellern.

Flashy
19.12.2014, 11:18
Das klingt schonmal gut. Nun muss ich nur noch herausfinden, ob

"Steuersatz CUBE Z-t ECO, top zero-stack 1 1/8" (OD 44mm), bottom integrated 1 1/2" laut Cube Spezi zur Gabel passt.

Bremse: Canti

Tapered

Das Rad ist ein Cube Cross Race

elmar
19.12.2014, 11:18
12 1/4 " ? eineneindrölftel? Discilever oder Cant_? Tapered oder gestaucht_?

los vannos
19.12.2014, 11:21
Aber mal ehrlich: Der Rahmen (Alu) der muss doch sowas abkönnen.

...

Nein, denn für sowas ist ein Rahmen ja nicht gedach.
Meistens geht es gut, aber auch bei noch langsameren Tempo kann ein Rahmen schon brechen

Es kommt immer darauf an wie die Energie von anderen Bauteilen absorbiert wird. Meistens fangen eben Laufräder, Gabel, Lenker, und nicht zuletzt der Fahrer selber die Aufprall-Energie ab, so das der Rahmen selber ncht ganz so viel abbekommt.



Da dürfte man ja eigentlich nie eine Gabel aus Privatverkäufen annehmen? Wer weiß denn was damit war und verschwiegen wird.

Diese Ungewissheit spielt immer mt.
Aber bei bekannten Mitgliedern wie z.B. hier im Tour Forum kann man eher darauf bauen, das die Angaben stimmen, als bei dubiosen Verkäufern auf EBay usw. - 100%tige Sicherheit gibts aber nirgendwo. Da musste dann neu kaufen.

Flashy
19.12.2014, 11:51
Ok, ich brauch dann wohl eine Tapered Gabel mit 1 1/8 zu 1 1 1/2 Zoll.

Komischerweise finde ich dazu nur wenig Angebote. Ist das eine so abwegige Spezi?

los vannos
19.12.2014, 12:27
eigentlich sind tapered Gabeln die meistverkauften neben den 1-1/8 Zoll...
tapered ist dann auch so wie von dir beschrieben1-1/8 auf 1-1/2"

nimm also als Suchbegriff auch tapered!

Flashy
19.12.2014, 12:33
So nun habe ich mich schlauer gemacht.

Es geht von 1 1/2 auf 1 1/8 Zoll über. Damit sollte sogar eine 1 1/8 Zoll untapered Gabel passen wenn man einen Adapter benutzt. Bleibt noch die Frage der Optik.

Flashy
19.12.2014, 16:37
So Problem wird über meinen Händler gelöst: Cube bietet Crash Replacement an. So komme ich doch wieder an die Original Gabel.

Danke für die Anregung, ich hätte womöglich erstmal probiert so weiter zu fahren.

Luigi_muc
19.12.2014, 17:07
Laut meiner Erfahrung können auch die Rahmen Schaden nehmen, noch bevor die Gabel bricht. Also nur die Gabel tauschen ist nicht verkehrt, aber auch nicht 100% sicher.

Genau für diesen Impact-Fall gibt es aber einen Normtest. Wird in Form eines Gabelfalltests realisiert und definiert die Mindestenergie, die die Gabel beim Frontalcrash aushalten muss.
Da kann man sich also schnell ausrechnen, bei angenommen unendlich steifen Laufrädern/Reifen/Auto/Lenker/Armen, wieviel Energie da jetzt reingesteckt wurde.

Flashy
19.12.2014, 18:12
Den Rahmen lass ich erstmal so.

Herr Sondermann
19.12.2014, 18:49
Da dürfte man ja eigentlich nie eine Gabel aus Privatverkäufen annehmen? Wer weiß denn was damit war und verschwiegen wird.

Würde ich auch nie machen.
Außer, ich würde den Verkäufer gut kennen und damit die "Geschichte" der Gabel.

Flashy
19.12.2014, 18:51
Ja wie schon erwähnt mein Händler macht was mit Cube klar. Den Laden müsstet ihr mal sehen: Da stolpert man beim Hereinkommen schon über Teile. Und der ganze Laden ist vollgepflastert mit Teilen :D

Trotzdem habe ich gerade deswegen mehr Vertrauen als zu einem pik-feinen aufgeräumten Laden.

hate_your_enemy
19.12.2014, 19:04
Ja wie schon erwähnt mein Händler macht was mit Cube klar. Den Laden müsstet ihr mal sehen: Da stolpert man beim Hereinkommen schon über Teile. Und der ganze Laden ist vollgepflastert mit Teilen :D

Trotzdem habe ich gerade deswegen mehr Vertrauen als zu einem pik-feinen aufgeräumten Laden.

so nen Laden hab ich auch hier:

http://www.radler-martin.de/