PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbo Lift .... Wo bestellen ??



M*A*S*H
21.12.2014, 20:19
Hat jemand ne Quelle in deu oder Europa ?

schwarzerpeter
21.12.2014, 20:41
Hallo,
was willst du eigentlich entlacken - wenn CarboLift, dann ist es wohl ein Carbonrahmen.
Schon mal an Sodastrahlen gedacht?
Hab´ letztes Jahr meinen BMC Rahmen entlacken lassen und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Grüße, Peter

Kees52
21.12.2014, 20:42
http://www.light-bikes.de/forum/showthread.php?t=16169

chefritsch
30.07.2019, 13:55
Kram den Thread mal wieder aus
Der Link geht aus bekannten Gründen nicht mehr
Hat jemand zufällig eine Quelle zum bestellen in Europa
Danke

schwarzerpeter
31.07.2019, 08:01
...Was willst du entlacken?
Ich glaube nicht, dass dieses Carbolift Zeug die jetzt verarbeiteten Lacke anlösen kann.
Ich habe vor zwei Jahren wieder einen TREK Madone Rahmen mittels Sodastrahlen entlacken lassen und
der Chef von dem Betrieb hat gejammert, dass sich der Lack extrem schwer abstrahlen lies.

chefritsch
31.07.2019, 13:40
Ja schon einen Carbon Rahmen
Dann scheint ja das sodastrahlen die einzige Alternative zu sein
Ist dann halt schon kostspielig das ganze

derpuma
31.07.2019, 13:50
Ja schon einen Carbon Rahmen
Dann scheint ja das sodastrahlen die einzige Alternative zu sein
Ist dann halt schon kostspielig das ganze

Jede Menge Zeit und Rasierklinge ist immer noch die schonendste Alternative.
Selbst schonenderes Sodastrahlen dürfte etwas an Harz aus dem Carbon-Gefüge wegnehmen.
Wenn es jetzt kein superleichter und filigraner Rahmen ist, wäre das aber sicher zu verkraften.

RS1325
31.07.2019, 13:56
Oder halt "oldschool" - runterschleifen mit Wasserschleifpapier....

chefritsch
31.07.2019, 20:43
Ja schleifen und klingen ist schon extrem aufwendig ein Freund hat es im Frühjahr gemacht 2 Tage Schleifarbeit
So abbeizen wie im Werbevideo von Carbolift wäre schon cool
Wird langsam Zeit das hier mal was entsprechendes auf den Markt kommt

schwarzerpeter
31.07.2019, 22:45
Du kannst es mal mit dem Abbeizer probieren, hat bei mir bei Kleinteilen (Gabeln, Vorbau) recht gut funktioniert.

https://www.ebay.de/itm/Abbeizer-750-ml-Abbeizer-f%C3%BCr-Autolack-Grafitti-usw-Versand/400928578519?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

Musst die Teile dick einstreichen (ist ein Gel) und anschließend in Folie einpacken.
Lange einwirken lassen, am besten über Nacht und anschließen mit einer Klinge, am besten mit einem biegsamen
Federblech abkratzen - Versuch macht klug :rolleyes:

Das Zeug weicht den Lack zumindest auf und er lässt sich dann evtl. auch leichter mit einer Cutterklinge abkratzen.

RS1325
31.07.2019, 23:30
Hatte den mal bei meiner Suche gefunden https://www.smitec.de/e1-entlacker.html , allerdings keine Erfahrungen damit. Der Lackierer um die Ecke hatte in seinem Giftschrank eine superschnell wirkende Flüssigkeit - aber auf/für Carbon ?? Carbonrahmen ist halt was anderes als ein GfK Autoteil....

chefritsch
01.08.2019, 14:05
Hatte den mal bei meiner Suche gefunden https://www.smitec.de/e1-entlacker.html , allerdings keine Erfahrungen damit. Der Lackierer um die Ecke hatte in seinem Giftschrank eine superschnell wirkende Flüssigkeit - aber auf/für Carbon ?? Carbonrahmen ist halt was anderes als ein GfK Autoteil....

Habe mal ne Mail hingeschrieben ob die Ihr Produkt empfehlen können Danke