PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Supernova E3 oder Bumm Cyo T für das Stadtrad am Nabendynamo



Waldoblau
24.12.2014, 14:37
Wie lassen sich die 205 Lumen des Supernova mit den 60 Lux des Cyo T vergleichen?

Vermute, dass der Unterschied eher gering sein dürfte, egal mit Vorteil für wen.

Zweite Frage:

Welches Innenleben ist robuster, langlebiger? (Supernova gibt 5 Jahre Garantie!)

Meinen Cyo T hatte ich jetzt gerade zweieinhalb Jahre: Viele Rüttelstrecken im Wald und auch einige Kopfsteinpflasterpassagen in der Stadt haben bei wöchentäglich 23 km einfach den Scheinwerfer ins Jenseits befördert ... Wackelkontakt, Platine nicht reparabel ...

(Hatte auch leider zu spät gemerkt, dass der Lampenhalter festgezogen werden muss, war vermutlich Ursache für den Defekt)

Was meint ihr?

frankie-w
24.12.2014, 15:15
Hi,

mein Cyo T rennt seit 42K km ohne Probs.

Zur Frage:
Wenn Cyo T dann den Premium, hat nicht nur 80 Lux sondern auch ein besseres Leuchtbild bekommen.
Die Nova ist ebenfalls klasse, hell, gutes Leuchtbild und super edel (auch verarbeitet).

Ich würde jedoch immer den Cyo T nehmen weil das Tagfahrlicht für mich und meine Wege entscheidend ist, das mag jeder halten wie er will.

meint der frankie