PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Eurus oder Neutron



seankelly
28.12.2014, 10:22
Moin,
keine ganz neue Frage, aber ich stelle sie mal, bevor ich mich entscheide. Mein Weihnachtsgeld wird in einen der beiden genannten LRS fließen. Neutron hatte ich schon, gefielen mir gut. Eurus ist im Moment als Angebot in Sichtweite der Neutron. Was also tun? Meine Anforderungen: eher Fahrten durchs Gebirge, kein Zeitfahren, vl. ein Jedermann-Rennen.

pezzey
28.12.2014, 11:59
Ich fahre die Eurus seit 1,5 Jahren ohne irgendein Problem. Wenn du allerdings sehr viel in den Bergen unterwegs bist, wären die Neutron zu raten. Allerdings ist das Gewicht ja auch fast gleich. Damit würde ich nach Optik entscheiden. Flache eckige Felge mit schmalen Speichen gegen höhere Felge mit breiten Messerspeichen. Wie immer: Geschmacksache.

Herr Sondermann
28.12.2014, 12:10
Ich fahre seit langem Neutron und mag die LR sehr, ein Kumpel steht auf seine Eurus.

Diese gefallen mir optisch nicht besonders (nieder mit der G3 Einspeichung!!! :ä), weswegen ich immer zu den Neutron greifen würde.

wie Pezzey schon meinte: einen großen Unterschied in der Performance wirst du kaum merken, daher kann hier getrost auch die Optik den Ausschlag geben.

Luke
28.12.2014, 16:57
Echt schwierige Entscheidung. Beide Laufräder sind top. Meine Neutron Ultra haben inzwischen mehr als 50'000 Kilometer auf dem Buckel. Musste nur einmal das Lager nachstellen, was ich zur Gelegenheit machte, dass Lager zu fetten. Laufen also immer noch einwandfrei. Ich gehe davon aus, dass technisch beide Laufräder ähnlich bärenstark sind, weshalb ich dir auch dazu raten würde, den Laufradsatz zu nehmen, der dir besser gefällt.

Abstrampler
28.12.2014, 17:10
wie Pezzey schon meinte: einen großen Unterschied in der Performance wirst du kaum merken, daher kann hier getrost auch die Optik den Ausschlag geben.

Yep. Kommt auf's Rad an. Wenn's optisch passt, nimm Eurus. Oder Neutron. Egal. :D

Laut einer hier recht bekannten Journallie haben die Eurus übrigens auch ausgezeichnete aerodynamische Qualitäten.
Mag im Gebirge aber nicht wirklich ausschlaggebend sein. ;)

seankelly
28.12.2014, 17:31
ok, danke für eure Meinungen; dann werdens doch die Neutron :D

robby_wood
28.12.2014, 17:40
Mir kommen keine LR mehr mit Alu-Speichen ins haus, Alu ist für Speichen eh ein ungeeignetes Material, daher Neutron.

campatobi
28.12.2014, 19:03
ok, danke für eure Meinungen; dann werdens doch die Neutron :D

...sehr gute Entscheidung...für Berg und Jedermann,auch fürs Auge, aus Sicht Qualität meiner Meinung das Beste in was Dein Geld fließen kann....

Grüße.

Tobi

Luigi_muc
28.12.2014, 19:07
Auch wenn mir die Eurus besser gefallen, so halte ich die Neutrons auch für besser. Und zwar in den Bergen, bei Abfahrten, bei Seitenwind und beim Komfort. Die Eurus sind aerodynamisch besser und etwas steifer. Aber das merkt man eher weniger.