PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 73 mm Tretlager und Rennradkurbel



Compass-SO
28.12.2014, 13:21
Hallo,

ich liebäugele mit dem Gedanken mir ein Rad im Stil eines Gravel Grinders / Commuter mit einem Planet X London Road Rahmen in Zesty Lime https://www.planetx.co.uk/i/q/FRPXLONROD/planet-x-london-road-frameset
aufzubauen. Ziel ist ein Komfort Rad mit dem ich auch mal den Asphalt verlassen kann und das auch mit Schutzblechen / Gepäckträger gefahren werden kann. Ehrlicherweise geht es in erster Line um die Lust am Basteln :D

Verwenden wollte ich eine derzeit am RR verbaute Shimano Ultegra / 105 Gruppe mit einer 5703 Kurbel, ein 135mm Disc LRS vom Crosser mit 28 mm Conti 4S und ein Satz BB5 sind schon vorhanden.

Das einzige was mich irritiert ist das der Planet X Rahmen ein 73 mm Tretlager hat, derzeit habe ich ja am RR ein 68 mm. Andererseits bietet Planet X das London Road ja auch mit einer SRAM Rival Gruppe an.

Reicht es bei einem 73 mm Tretlager aus die Hollowtech Spacer wegzulassen oder kann ich bei einem 73 mm Tretlager auch Probleme mit der Kettenlinie oder der Achse bekommen?

prince67
28.12.2014, 13:23
Bei einer RR 2fach Kurbel hast du keine Hollowtechspacer, die du weglassen kannst. Darum wirst du Probleme mit der Länge der Welle bekommen

Compass-SO
28.12.2014, 14:52
Bei einer RR 2fach Kurbel hast du keine Hollowtechspacer, die du weglassen kannst. Darum wirst du Probleme mit der Länge der Welle bekommen

Ist eine 3Fach Kurbel die derzeit mit einem MTB Hollowtech Lager verbaut ist. Der Schrauber der mir das Lager seinerzeit verbaute hat Spacer gesetzt. Mein Gedanke war das Lager nun ohne Spacer zu verbauen.

prince67
28.12.2014, 14:59
Bei der 3fach sind zusätzliche Spacer auf der Welle.
https://www.paul-lange.de/support/shimano/explosionszeichnungen_archiv/FC//FC-5703-3004.PDF
Da kann man bestimmt was basteln, dass es passt.