PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kugellagertausch Nabe



terthommy
03.01.2015, 09:12
Morgen,

muss an einer Novatec SL HR Nabe die Lager tauschen. Es sind 6902 Lager.
Wenn man googelt erhält man Ergebnisse mit einer sehr großen Preisdifferenz und Ausführungsvarianten der Dichtungen.
Wenn ich mir das demontierte Lager ansehen, sollte es eine 2RS Dichtung sein.
Die große Preisspanne sollten sicher die Toleranzen sein. Doch wie erkenn ich diese?
Welche Lager benutz Ihr? Wo kauft Ihr diese?

Vielen Dank im Voraus.

Schönes Wochenende

Thomas

norman68
03.01.2015, 09:20
Moin,

ich kauf alle meine Lager bei DS-Wälzlager (http://www.dswaelzlager.de) wenn die wegen Mindermenge Probleme haben solltest schreib den guten Herrn eine nette Mail.
Ob du nun sehr teure oder die billigsten nimmst ist da schon bald so einen Glaubensfrage wie Shimano oder Campa. Bei Naben würde ich aber welche von SKF oder INA nehmen.

p.s.: das 2RS heist das du ein beidseitig gedichtetes Lager hast

Luigi_muc
03.01.2015, 10:16
Ich nehm da ausschließlich SKF mit 2RS Dichtung. Kosten aber ca 8 Euro das Stück.
Sollten dann aber halten.

Monti
03.01.2015, 10:32
Mindermengen kaufe ich immer bei ebay, z.B. hier: http://www.ebay.de/usr/tusnelda44?_trksid=p2047675.l2559

Kees52
03.01.2015, 11:18
http://simplybearings.co.uk/shop/

terthommy
03.01.2015, 14:42
Besten Dank an alle.

Habe gerade bei ebay 2 SKF bestellt.

Thomas

•Žarko
03.01.2015, 18:15
Zwar spät aber egal:

Wenn du den Eindruck hast, dass die ersten Lager relativ gut gehalten haben, lohnt es sich teurere zu nehmen.
Wenn sie schnell hinüber waren, ist es in fast allen Fällen ein Indiz dafür, dass die Konzentrizität und/oder Achstoleranzen (die der Widerlager auf der Achse mit einbegfriffen) nicht sonderlich gut sind.

Dann lohnt sich ein teures Lager nicht, da es sein volles Potenzial ( Langlebigkeit ) nicht entfalten kann.

Dafür sind Novatec und andere bekanntermaßen Spezialist.

terthommy
03.01.2015, 20:34
Laufrad hat gute 15000km am Alltagsrad hinter sich.

Werde berichten, ob die SKFs Besserung bringen.

Gruß Thomas

terthommy
08.01.2015, 21:10
Hallo,

Lager sind heute gekommen und sofort montiert. Alles läuft wieder gut.

Wie schlagt Ihr die Lager ein? Gibt es Einpress- oder Einziehverzeuge dafür?

Danke und Gruß

Thomas

marcofibr
08.01.2015, 21:15
Gewindestange und passende Scheiben+Muttern!
Schlagen ist nie gut...

Pedalierer
08.01.2015, 21:16
Laufrad hat gute 15000km am Alltagsrad hinter sich.

Werde berichten, ob die SKFs Besserung bringen.

Gruß Thomas

15t km sind für ein Rikula ein solider Wert. Da wirds mit 8€ Lagern sich nicht länger halten.

Luigi_muc
08.01.2015, 23:42
Richtig. Einziehen ist besser als schlagen.
Gewindestange, Unterlegscheiben, fertig.

Trotzdem geh ich den oft schnelleren Weg und schlage die Dinger ein. Hält bei mir auch. Nehm dazu passende Nüsse ausm Ratschenkasten (eine passt fast immer) und einen Gummihammer.
Wenns schwer geht nehm ich das Eisfach oder Eisspray zu Hilfe, aber (leider) geht das eh meist schon so.

Bei privaten Teilen bin ich da manchmal pragmatisch. Isn Gebrauchsgegenstand, und es hält trotz einfacher Methoden meine Nutzung aus.

Kees52
09.01.2015, 00:09
Stunde im Kuhlschrank hilft auch.

terthommy
09.01.2015, 07:47
Morgen,

danke für die Antworten.

Dann geht so wie bei den neueren Innenlagern. Da ich nur BSA habe, bin ich nicht auf die Idee gekommen.

Schönes WE

Thomas