PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Quantec Race SL Farbe Rot Bild!?



Futzebutz
22.09.2004, 11:34
Hallöle,
hat mal jemand ein Bild....beim Händler steht nur Schwarz matt...würde gerne mal das Rot am Rad sehen.
Danke &Gguss
Claudi

felicegimondi
22.09.2004, 11:52
Hallo!

Wo kommst Du denn her? Die Quantec-Rahmen werden auch als Hausmarke bei MAGNO in Düsseldorf angeboten (leider noch keine vernünftige Internetseite, aber guter Laden!). Dort auch in rot erhältlich. => www.magno.de

felicegimondi
22.09.2004, 11:56
... ach so, und Internetseite von Quantec zum anschauen!!

=> http://www.ccm-sport.de/quantec/

Futzebutz
22.09.2004, 12:06
Hi, komme aus Kölle...auf der Quantec Seite sieht man leider nur die Rahmenfarbe als Beispiel an einem Stück Rahmen ..aber nicht am ganzen Rad.

Besorgen kann mein Händler www.profi-shop-kunde.de es auch..sehen wollte ich es nur mal im Ganzen.

Da meine Anschaffung erst in 2 Monaten (Weihnachtsgeld) ansteht zermartere ich mir bis dahin den Kopf..welches Rad, welche Farbe, Gruppe Veloce ist schon entschieden, welcher Laufsatz (sehr schwerer Fahrer) etc.

Gruss
Claudi

felicegimondi
22.09.2004, 12:18
Vielleicht zum Presivergleich: HAbe mir zu Beginn dieses Jahres das race sl mit eloxiertem Rahmen, Alu-Carbon-Gabel, Ultegra komplett und mavic cxp 33-Felgen für 1.500 Euronen gekauft. Find ich preislich super ok!

felicegimondi
22.09.2004, 12:22
Habe gerade noch mal nachgeschaut:Auf der Quantec-Seite, die ich Dir gemailt habe ist (zumindes bei mir) das race sl carbon in rot ganz abgebildet. Dürfte im Lackton nicht viel anders sein als das race sl

felicegimondi
22.09.2004, 12:25
Sonst fahr doch mal bei Magno vorbei. Meine Frau hat sich da neulich auch das race sl gekauft, da hatte der noch einen kleinen Rahmen in rot da. Zum Anschauen lohnt sich das alle mal, man will sein rad ja auch "Lieb haben" ; )

roadrunner77
22.09.2004, 13:18
hi,

beim quantec könntest du auf alle fälle kohle sparen.....ist der gleiche rahmen wie beim herkelmann lux sl, das kostet mit ner ultegra ca. 1099 felgen und restliche ausstattung kann man da auch noch verändern....in rot gibts das da glaube ich auch....musst du mal schauen

Crisu
22.09.2004, 13:29
Die Farbe ist sicherlich eine Geschmacksfrage, aber ich würde immer wieder zu dem "schwarz matt" greifen - die genaue Bezeichnung dafür ist "schwarz eloxiert".

Eine Eloxierung ist sehr gut, da diese Beschichtung sehr haltbar ist, und man nicht so schnell Kratzer hineinbekommt. Außerdem spart man mit der Eloxierung ein paar Gramm (was ich allerdings nicht wichtig finde).
Wichtig ist, dass eine Eloxierung sehr hart ist, und man daher nicht so schnell Macken in den Rahmen bekommt.

Die Farben rot, blau, etc. bekommt man NICHT mit einer Eloxierung.
Daher würde ich "schwarz eloxiert" nehmen.
Sieht auch super aus, finde ich, zusammen mit dem silbernem Schriftzug und der schönen Carbon-Gabel von Kuota.

Ich habe auch das RaceSL, mit kompletter Ultegra (2-fach) und dem Laufradsatz Shimano WHR-540. Für schwerere Fahrer würde ich zu den klassischen Mavic CXP33 raten, ich allerdings komme bei meinem geringen Gewicht sehr gut mit den Shimano-Laufrädern klar.
Veloce ist sicherlich auch eine gute Wahl, würde aber trotzdem noch darüber nachdenken, ob es nicht doch die Centaur sein darf. Und natürlich 2-fach wählen, 3-fach ist vom Schaltkomfort einfach nicht sehr schön. Dann lieber eine Kompakt-Kurbel wählen.
Aber für den Raum Köln, Eifel und Co. reicht 2-fach mit einer 12-25er Kassette. Bin auch die "Hohe Acht" mit dieser Übersetzung sehr gut hochgekommen.

Viele Grüße,
Crisu

Futzebutz
22.09.2004, 13:30
Hi,

möchte schon beim Kunde kaufen..ist in der Nähe nette gute Beratung.

Frage: ich sehe immer nur das dunkle Rad...klicke ich auf Farben geht nur ein Fenster mit versch. farbigen Rahmenstücken auf...tststsgrübelgrübel.

Bin RRanfängerin...denke ne Veloce tuts für den Anfang voll und ganz...! 3fach möchte ich schon gerne haben....irgendwie denke ich kans nicht schaden..bin selbst übergewichtig und hab auch so meine Knieprobs...denke mit ner leichteren Übersetzung gehts besser auch wenns sich nur um den Villerücken handelt....möchte mich auch unbedingt Richtung hoher Trittfrequenz entwickeln.... Kraft habe ich genügend .....bin von der Veranlagung eher SprintKrafttyp....Gewicht sparen am Rad brauche ich nicht...spar ich besser an mir selbst hihihi...meine Lebensgefährtin hat sich das eloxierte vor einer Woche gegönnt..mit gelben Lenkerband und gelben Mänteln.. sieht chic aus...aber deswegen würde ich lieber ne andere Farbe haben, damits nicht aussieht wie Lolek und Bolek.

Grüsse
Claudi

Crisu
22.09.2004, 13:48
Hallo,

hab jetzt ein rotes Quantec für Dich (siehe Dateianhang unten), es ist aus diesem Forum:
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=58516

Das rot ist wie bereits erwähnt aber nicht mit einer Eloxierung versehen.

Zu 3-fach: Ich persönlich würde das nicht machen.
Nimm lieber eine Kompakt-Kurbel! Damit kannst Du genauso leicht wie mit 3fach fahren, aber es schaltet sich einfach besser und exakter.
Frag einfach mal in Deinem Radladen nach einer Kompaktkurbel.
Hier hast Du auch nur 2 Kettenblätter aber das gleiche gute Übersetzungsspekrum wie bei 3-fach. Und Du hast den Vorteil, dass Du nicht so einen hakeligen Umwerfer wie bei 3-fach hast, der nicht einfach einzustellen ist. Das funktioniert bei 3-fach einfach nicht so gut, und es ist irgendwie ein blöder Kompromiss.

Daher: Nimm eine Kompaktkurbel!

Futzebutz
22.09.2004, 13:53
Hi,
werde ich mal nachfragen wegen der Kompaktkurpel!

Bin jetzt das Rad von meiner freundin probegefahren...ging eigentlich easy mit dem schalten...muss man halt je nach dem vorne mehrmals nachschalten...kann man aber auch dann ganz gut justieren wenn man zb. vorne gross hinten klein fahren würde.

Rot ist ja auch hübsch, zumal die Schrift schwarz ist...klar ist eloxiert die bessere Wahl...aber das Auge fährt doch mit...!

Vielen lieben Dank schon mal für die Fotos...jetzt habe ich ne Vorstellung...gerade das Thema Schrift war wichtig!

Gruss
Claudi

gregor74
23.09.2004, 18:12
Wie sieht es bei Quantec eigentlich mit den Rahmengrößen aus?

Ein Freund interessiert sich auch für Quantec und bräuchte eigentlich Rahmengröße 54, klassisch gemessen. Bei Quantec gibt es nur 55 oder 53 geslopt, weiß jemand wie die messen?

Thomas_69
23.09.2004, 19:32
Hat einer ein Bild vom Race SL auch in blau? Bitte nicht auf die Internetseite von Quantec verweisen. Ich würds gerne mal in Natura sehen. :rolleyes:

Gruß Thomas

thkolz
23.09.2004, 20:59
Hallo,

hab jetzt ein rotes Quantec für Dich (siehe Dateianhang unten), es ist aus diesem Forum:
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=58516

Das rot ist wie bereits erwähnt aber nicht mit einer Eloxierung versehen.

Zu 3-fach: Ich persönlich würde das nicht machen.
Nimm lieber eine Kompakt-Kurbel! Damit kannst Du genauso leicht wie mit 3fach fahren, aber es schaltet sich einfach besser und exakter.
Frag einfach mal in Deinem Radladen nach einer Kompaktkurbel.
Hier hast Du auch nur 2 Kettenblätter aber das gleiche gute Übersetzungsspekrum wie bei 3-fach. Und Du hast den Vorteil, dass Du nicht so einen hakeligen Umwerfer wie bei 3-fach hast, der nicht einfach einzustellen ist. Das funktioniert bei 3-fach einfach nicht so gut, und es ist irgendwie ein blöder Kompromiss.

Daher: Nimm eine Kompaktkurbel!
Ich weiß ja nicht, ob du schonmal 3-fach gefahren bist. Aber deine Meinung kann ich überhaupt nicht teilen. Eine 3-fach Ultegra lässt sich genauso gut schalten wie eine 2-fach, und der Umwerfer ist nicht schwieriger einzustellen.

Ich denke eher, dass eine Kompaktkurbel ein blöder Kompromiss ist, denn da hat man vom kleinen auf das große Kettenblatt einen viel größeren Sprung drin, was mehr Schaltarbeit bedeutet.

Besonders für Anfänger und für Fahrer in bergigem Gebiet ist eine 3-fach-Schaltung empfehlenswert. Ich fahre selbst eine und habe es noch nie bereut. Besonders nicht an Bergen mit bis zu 20% Steigung ;)

gregor74
23.09.2004, 21:16
Besonders nicht an Bergen mit bis zu 20% Steigung ;)

Das sind aber i.d.R. Berge oder Steigungen, die man nicht immer hochfährt . Du bezahlst meiner Erfahrung nach die Dreifach-Kurbel mit einem miserablen Schaltkomfort und das Innenlager ist zudem auch noch breiter, was nicht jede Hüfte mag. Ich hatte erst Ultegra dreifach und bin dann auf Campa zweifach gewechselt, weil mir diese ewige ungenaue geschalte am Umwerfer auf den S...k ging.
Darüberhinaus empfinde ich das 42 Kettenblatt als ungeschickt und zu groß, weil der Sprung zum 30 dann wieder zu klein wird und Du Dich totkurbeln mußt.

Isarrider
23.09.2004, 21:56
Welche Auswirkung hat es auf die Hüfte??

thkolz
23.09.2004, 22:00
Wenn ich mich nicht irre, dann ist der Abstand der Kurbeln bei 2- und 3-Fach (zumindest bei Shimano) gleich...

gregor74
23.09.2004, 22:02
Schwer zu beschreiben. Ich habe seither weniger Probleme mit den Aduktoren und kann höhere Frequenzen besser treten.

Crisu
24.09.2004, 19:48
Tja, da gehen mal wieder die Meinungen auseinander.

Zur Frage von thkolz: Ja, ich bin schon 3-fach gefahren, aber noch kein Rad mit Kompaktkurbel. Ich selbst habe ein RaceSL mit 2-fach Schaltung, und ich bin damit sehr glücklich.

Die 3-fach Schaltung gefällt mir nicht so gut, ich merke einfach den Unterschied des 42er-Kettenblattes im Gegensatz zum 39er bei zweifach. Die Übersetzung auf dem mittleren Blatt finde ich nicht so gut gelungen, und mit dem kleinen Blatt kurbelt man sich in der Tat tot.
2-fach schaltet einfach besser (Umwerfer)- und bei 2-fach bleibe ich auch, ohne Kompaktkurbel. Reicht in der Gegend Köln/Bonn/Eifel allemal, und wenn nicht geht man halt in den Wiegetritt.

s.sentials
25.09.2004, 02:05
Quantec, Magno und Herkelmann verbauen als den selben Rahmen - welchen "Ursprungshersteller" hat dieser dann?