PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CAMPAGNOLA Bremsen



D.Hartmann
12.01.2003, 23:12
Hallo Leute,
als (Langjähriger) SHIMANO-User vermisse ích an meinem neuem Rennrad bei CAMPAGNOLA den Hebel zum öffnen der Bremsen bei Radwechsel etc. Am Brems/Schaltgriff ist ein Stift oben, der lässt sich "verschieben". Wie ist da der zusammenhang ?

Gruß Dieter

Windfänger
12.01.2003, 23:38
Siehe auch Seite ~46 des Ergopower Benutzerhandbuchs.

Falls Du es nicht hast, dann kanns Du es Dir von Campas Hompätsch (http://www.campagnolo.com/techinfo.php?did=f) runterladen.

messenger
13.01.2003, 01:16
Find ich die viel bessere Lösung als bei Shimano:
- Auch bei geöffneter Bremse besteht nicht die Gefahr, ins Leere zu ziehen.
- Man merkt besser, ob die Bremse aus Versehen noch offen ist.
- Fahrer, die wie Jalabert dauernd auf und zu machen, könnten bei Shimano irgendwann mal in die schnipp-schnapp-Messerspeichen kommen...

Gruß mess.

F-Racer
13.01.2003, 07:32
Original geschrieben von DieterHartmann
Hallo Leute,
als (Langjähriger) SHIMANO-User vermisse ích an meinem neuem Rennrad bei CAMPAGNOLA den Hebel zum öffnen der Bremsen bei Radwechsel etc. Am Brems/Schaltgriff ist ein Stift oben, der lässt sich "verschieben". Wie ist da der zusammenhang ?

Gruß Dieter

Ich bin zwar eigentlich kein so pingeliger Menach, aber ich denke solche gravierenden Fehler sollten schon behoben werden!

Es heißt nicht CAMPAGNOLA sondern CAMPAGNOLO!!!

Am besten du merkst es dir gleich jetzt, sonst isses beim nächsten Mal gleich wieder falsch!

Skadieh
13.01.2003, 12:29
Original geschrieben von messenger

- Fahrer, die wie Jalabert dauernd auf und zu machen, könnten bei Shimano irgendwann mal in die schnipp-schnapp-Messerspeichen kommen...

Gruß mess. [/B]

wobei man sagen muss, dass der einzige der so eine Fingerkuppe abgesäbelt hat, war ein ONCE- also Campafahrer.
Sind Campafahrer einfach tolpatschiger?

bike65
13.01.2003, 20:44
Original geschrieben von Scott


wobei man sagen muss, dass der einzige der so eine Fingerkuppe abgesäbelt hat, war ein ONCE- also Campafahrer.
Sind Campafahrer einfach tolpatschiger?

nein nur zu schnell !

luftschwimmer
13.01.2003, 22:04
hallo
fast alle profis machen wenn sie einen längeren berg hinauffahren die bremsen"auf" zumindest hinten das soll verhindern das das laufrad gegen die bremsklötze kommt besonders im wiegetritt

Skadieh
13.01.2003, 22:52
Ja und, wer als nichtprofi solche Schlabberräder fährt ist selber schuld!

freddd
14.01.2003, 09:44
Profis werden dafür bezahlt, dass sie Schlabberräder fahren, auch wenn sie lieber gute Laufräder fahren würden. Wer von uns würde sonst für viel Kohle Schlabberräder kaufen?