PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Colnago C60 welche Rahmengrösse......??????



chrisfo103
07.02.2015, 11:21
jaja, ich weiss, zum x-ten Mal poste oder frage ich hier nun...
trotzdem...aller guten Dinge sind drei, deshalb auf ein letztes Mal:

und zwar habe ich mir Mitte Januar ein C60 mit traditionellem Rahmen bestellt, in Größe 57. Wurde alles analysiert mit Kamera etc....der Händler sagte, dass ein 57 ausreicht....so.

jetzt war ich bei einem anderen Händler und der meinte, ein 57 reicht auf gar keinen Fall, es müsse 59 sein.

Jetzt kommen mir etwas Zweifel....
wie sind eure Erfahrungen? ich bin 191 groß, Innenbeinlänge von 88,5 cm.

Könnte man die Bestellung überhaupt noch umändern? ich meine, die Produktion hat ja sowieso noch nicht begonnen....dauert ja mind. 3 Monate...

danke für Hinweise

Grüße aus dem Tal

norman68
07.02.2015, 11:32
Hat denn keiner deiner beiden Händler was auf Lager was der GEO und der von dir favorisierten Größe entspricht auf Lager damit du zumindest mal Probesitzen kannst? Hier kann dir da nämlich wohl auch keiner richtig weiter Helfen was dir besser passen wird. Wenn da selbst die beiden Händler verschiedener Meinungen sind wirst du vielleicht genau zwischen beiden Größen liegen und das kannst dann nur du ganz alleine herausfinden was zu dir passt und was nicht.

chrisfo103
07.02.2015, 11:38
"Hat denn keiner deiner beiden Händler was auf Lager was der GEO und der von dir favorisierten Größe entspricht auf Lager damit du zumindest mal Probesitzen kannst?"

ich habe auf einem 54s gesessen und Probe gefahren.....war auf kurzer Strecke okay...aber keiner hat einen traditionellen Rahmen und keiner hatte z. B. einen 56s!

Das nervt mich.
Ich denke mittlerweile, dass ein 56s wohl der beste Kompromiss wäre....wenn man überhaupt noch was ändern kann an der Bestellung....

mcwipf
07.02.2015, 11:53
Bei deiner Körpergröße und Schrittlänge passt das 54s zwar vom Stützenauszug, wird von der Sitzposition aber vermutlich recht kompakt ausfallen, würde mal sagen, dass du da min. einen 130er VB brauchst, ein 56s erscheint mir da auch eher passender.
Das 57 Traditional hat sogar noch ein kürzeres Oberrohr als das 54s, also hier tendentiell eher 59. Meine Meinung.

Herr Sondermann
07.02.2015, 15:02
Bei deiner Körpergröße und Schrittlänge passt das 54s zwar vom Stützenauszug, wird von der Sitzposition aber vermutlich recht kompakt ausfallen, würde mal sagen, dass du da min. einen 130er VB brauchst, ein 56s erscheint mir da auch eher passender.
Das 57 Traditional hat sogar noch ein kürzeres Oberrohr als das 54s, also hier tendentiell eher 59. Meine Meinung.
Diese Meinung teile ich uneingeschränkt!
Bei annähernd gleichen Massen (190cm, 89 SL) käme für mich ausschließlich das 59 traditionell bzw. das 56 Sloping in Frage!

Ansonsten würde das Oberrohr viel zu kurz werden und vor allem würdest du eine Mörderüberhöhung bekommen, da das Steuerrohr beim 57er nur 162mm lang ist! Dann eher noch das 54s, das hat immerhin 179 oder so etwas.

Wenn du solche Überhöhungen fahren kannst und willst, dann geht es. Mir wäre das zu krass!

chrisfo103
07.02.2015, 15:37
Ja danke für die Hinweise! Was soll ich jetzt machen? Rad ist vor 3 Wochen bestellt....

rogma84
07.02.2015, 15:44
Colnago hat ja normalerweise eh eine recht großzügige steuersatzabdeckung mit ca. 20-25mm.
Da gehn sich ja eh nur ca. 10-11 cm Überhöhung aus .
Sollte bei der Kärpergröße ja kein Problem sein .

Lg Roman

Ps: denke übrigens auch das größere wäre besser geeignet .
Und Sloping ist bei der Rahmengröße auch kein Fehler ;-)

Herr Sondermann
07.02.2015, 17:44
Bei meinem Time habe ich bei -wie gesagt- fast identen Körpermaßen bei einem 185er Steuerrohr eine Überhöhung von 12 cm. Je nach Vorbauneigung etc. könnte man beim Colnago in 57 also leicht bei 14-15 cm landen. Das ist schon eine Packung und ich habe ja geschrieben, dass MIR das zu viel wäre. ;)


Sorry, aber ein Rahmen mit 560er OR und 163 Steuerrohr für einen großen Kurzbeiner...das ist ziemlich daneben gegriffen. Außer man ist Rennfahrer, dann sieht das vielleicht anders aus.

chrisfo103
07.02.2015, 18:16
ich danke euch für die Beiträge, das war hilfreich. Habe bereits Kontakt zum Händler aufgenommen, Montag gehe ich noch mal hin und dann wird es entweder ein 54s oder 56s.....denke, das 57 ist definitiv zu klein....

dann soll er mir bitte auf der "Richtbank" einmal das 56s reproduzieren.....leider kann ich keines fahren, weil nirgends eins vorhanden....:-(

danke und liebe Grüße

chris

OCLV
07.02.2015, 19:51
Bisher wurde nicht ein einziger C60 mit geradem OR gebaut. Daher kann den auch noch kein Händler dahaben zum ansehen.

Bei deinen Maßen würde ich klar zum 59er greifen. Maximal den 54S (was ja einem normalen 58er entspricht)
Ich selbst fahre ein 57er CT1 und bin 1,86/86,6. Das passt genau, ist aber am unteren Limit der Toleranz. Wäre ich noch größer, würde das nicht mehr passen. Oder man sitzt dann recht kurz drauf.

peppone
07.02.2015, 22:55
Ich hatte unlängst mit einem Händler bzgl. des C60 die gleiche Diskussion (moi: 1,88 m, SL 88,5).
Er empfiehlt den 54S, ich bin mir sicher dass der schlicht zu kurz ist (Vorbau müsste für mich bei 54S > 130 mm sein).
Ich würde an Deiner Stelle die Bestellung einfach ändern. Das sollte eigentlich kein Problem darstellen. Der 54S ist für Dich m.E. definitiv zu klein.

chrisfo103
08.02.2015, 08:59
ich habe jetzt mal - nahezu wissenschatlich - alle relevanten Daten zusammengetragen.....

wer möchte, kann sich ja noch an einem Urteil geteiligen...
ich habe einfach auch keinen Bock auf so einen langen Vorbau beim 57/54s.

Im ganzen Forum habe ich auch keinen getroffen, der mit meinen Maßen ein 57 oder 54s fährt.

Also, wenn ihr euch noch äussern wollte, gerne. MIt der Liste gehe ich morgen mal zu meinem freundlichen (ist nicht ironisch gemeint) Händler...


492498

peppone
08.02.2015, 16:39
http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/02/08/c981427fbc8843b35648baea27793cf7.jpg

Stack und Reach des 56s sind nahezu identisch mit meinem 58er Tarmac (sitzwinkelbereinigt). Die Logik 58 = 54s und 60 = 56s geht also herstellerübergreifend absolut nicht auf.

OCLV
08.02.2015, 17:04
Herstellerübergreifend nicht. Aber ein Colnago 54S ist genau so wie ein normaler Colnago 58. Das gleiche gilt für 56S/60.
Dass Colnago jetzt nicht mehr alle Größen mit geradem OR anbietet steht auf einem anderen Blatt.

chrisfo103
08.02.2015, 17:33
also, ich habe keinen Bock so eine mega Überhöhung zu fahren...492620

das ist das Colnago C60 in 57 geo und der herr der das fährt , ist 3 Cm kleiner und 2 cm weniger Schrittlänge....

Ich möchte so eine Überhöhung, die noch einigermassen elegant aussieht...

Herr Sondermann
08.02.2015, 17:34
Neee...bestell um! Bei einer derartigen Investition sollte am Schluss ja schon ein passendes Rad herauskommen. ;)

Tasmanian-Devil
08.02.2015, 19:08
Bist Du Dir sicher, das dass abgebildete C60 eine Standartgeo hat?!

Wann hat der Besitzer es bekommen?!

Laut Aussage von Colnago im Dezember 2014 ist die Produktion der Standartgeo noch nicht angelaufen! Die Email stammt direkt von Colnago!

chrisfo103
08.02.2015, 19:23
gute Frage: der Besitzer des Rades sagte mir, er würde ein 57er fahren....und da gibt es ja nur ein trad. Geo.

Bei Sloping würde der Sattel auch nicht so weit raus ragen...oder?

Tasmanian-Devil
08.02.2015, 21:04
Das Bild ist nicht sonderlich gut, aber leg mal ein Lineal auf die Oberkanten der Reifen! Das ist ein Slopingrahmen! Und er steht auch noch bergab! Das Lenkerband sieht auch so aus, als sei das Gerät schon eine Weile im Einsatz!

rogma84
08.02.2015, 21:45
...

Bei Sloping würde der Sattel auch nicht so weit raus ragen...oder?

Doch natürlich.
bei sloping Rahmen hast du "mehr" stützenauszug wie bei einem traditionellen Rahmen

Dackelschneider
08.02.2015, 22:11
Moin Moin,
ich bin auch gerade dabei mir ein C60 zu bestellen. Habe selber eine Beinlänge von 90 cm. Das macht bei meinen bisherigen Rahmen ( De Rosa & Klein Quantum Pro) eine 60er bzw. 59er Rahmengr. Nun werde ich auf alle Fälle nichts Kleineres bestellen. Bin nun schon mittlerweile 50 Jahre alt und möchte nicht mehr sone extreme Überhöhung fahren. Ein Rahmen wie den C60 fährt man ja ein wenig länger; ruckizucki bin ich 60! :eek:
Ich bin noch am überlegen ob ich traditionell oder sloping bestelle! Aber auf es wird dann ein 60er bzw. 56er werden!
Viele Grüße aus NF
Heiko

chrisfo103
09.02.2015, 19:20
morgen fahre ich übrigens 56s probe....dann mal sehen....der Rahmen sieht auch klein aus..aber das täuscht natürlich....
werde berichten!

Tasmanian-Devil
09.02.2015, 20:39
Welche Lackierung solls werden?

chrisfo103
10.02.2015, 07:54
OFMA!!!!! was anderes kommt mir nichts ins Haus.....:-)

jetzt muss nur noch die Änderung der Rahmengrösse klappen und es läuft....:Applaus:

mcwipf
10.02.2015, 08:29
OFMA - sehr edel!!! Wieso ist das auf der Homepage nicht mehr drauf? :confused:


http://abload.de/img/bildschirmfoto2015-02k8u00.png (http://abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2015-02k8u00.png)

Dackelschneider
10.02.2015, 09:38
Bin gestern schon mal wegen meiner C60 Bestellung aktiv geworden. Ich möchte gerne einen klassischen Rahmen und keinen Sloping! Laut Aussage des Händlers, sollen die Klassischen nicht mehr gebaut werden, da in der Vergangenheit ( letztes Jahr nur zwei direkt bei Colnago ) kaum welche bestellt worden sind! Hat da jemand von Euch andere Infos??

Lemone
10.02.2015, 11:13
Bin gestern schon mal wegen meiner C60 Bestellung aktiv geworden. Ich möchte gerne einen klassischen Rahmen und keinen Sloping! Laut Aussage des Händlers, sollen die Klassischen nicht mehr gebaut werden, da in der Vergangenheit ( letztes Jahr nur zwei direkt bei Colnago ) kaum welche bestellt worden sind! Hat da jemand von Euch andere Infos??

Bau die nicht bei den Preis auf Maß?

Dackelschneider
10.02.2015, 11:14
Maßrahmen, kostet noch mal 300 Schleifen mehr!:(

Lemone
10.02.2015, 11:19
Mein Radhändler (Sondermann kennt ihn) hat mir erzählt, dass einige Kunden das Teil direkt vom Hersteller gekauft haben - nicht in der Lackierung, aber in Weiß und Schwarz und das zu einem Bruchteil der Kosten. War auch alles vorhanden vom Namen bis anderen Aufkleber.
Der ganze Laden :D at sich das Teil angeguckt uns als echt eingestuft

Dackelschneider
10.02.2015, 11:30
Das ist mal ne Ansage!!!
Da werd ich mich mal schlau machen. Bin eh bald in Italien, dass wär ja der Hammer!!
Danke für den Tip!!

Dackelschneider
10.02.2015, 11:42
..alter Schwede!! (.....alter Chinese)
Sowas kenn ich auch von meinen Rollen und Ruten beim Fliegenfischen. Da geht es auch um richtig Asche!

Lemone
10.02.2015, 11:47
Der Typ, der den gekauft hatte, meinte auch, dass er keinen Zoll und so bezahlen mußte.
Wie auch immer, die Gewinnspannen sind schon Wahnsinn.

Dackelschneider
10.02.2015, 11:53
Wenn man davon ausgehen würde, dass dies keine Kopien sind, dann werden die Rahmen ja in China zusammengesteckt? dachte immer, dass Colnago den C60 in Italien produziert?

Lemone
10.02.2015, 12:01
Dachte ich auch, aber der Rahmen hatte wirklich alles ... Seriennummer, etc.
Aber ich wäre mir auch unsicher, einfach 600$ mal nach China schicken, aber warum nicht .....

Tasmanian-Devil
10.02.2015, 13:00
Sehr geile Lackierung!

Zumindest auf der HP wird die Standardgeo ja noch angeboten, also sollten die auch mal langsam das produzieren anfangen!?
Ich war sehr perplex als ich im Dezember von Colnago die Info bekam, dass bisher nur Slopinggeos das Werk verlassen haben!


Und wenn C60, dann nur ein Original!!!

Lemone
10.02.2015, 13:40
Und wenn C60, dann nur ein Original!!!

Ich würde sagen, dass ist das Original, siehe link: http://www.roadbike.de/news/colnago-c60-edel-rennrad-aus-carbon.1058370.9.htm

chrisfo103
10.02.2015, 15:38
Habe meins nun in 56s geordert!!

Happy!!!
Pack später mal Foto des Test Rads rein, kein c60 aber gleiche geo

chrisfo103
10.02.2015, 15:56
Übrigens: lediglich 10% gehen als traditionelle Geo raus....das ist echt nix!!!

Dackelschneider
10.02.2015, 18:54
Herzlichen Glückwunsch!!!
Wie lange beträgt denn die Lieferzeit im Moment?
....und Bilder hier reinstellen ist ja wohl Pflicht;)

Herr Sondermann
10.02.2015, 19:04
Mein Radhändler (Sondermann kennt ihn) hat mir erzählt, dass einige Kunden das Teil direkt vom Hersteller gekauft haben - nicht in der Lackierung, aber in Weiß und Schwarz und das zu einem Bruchteil der Kosten. War auch alles vorhanden vom Namen bis anderen Aufkleber.
Der ganze Laden :D at sich das Teil angeguckt uns als echt eingestuft

Ich habe den weißen Rahmen auch hängen sehen...aber ich bin mir nicht ganz sicher. Die Oberfläche war an manchen Stellen schon sehr stark gewellt, oben am Sitzrohr war das ja fast ne Orangenhaut. Das kenn ich von einem definitiv echten C59 deutlich besser, der war da perfekt. Kann mir nicht vorstellen, dass die beim C60 im Finish solche Rückschritte gemacht haben!? Außerdem war unten im Tretlagergehäuse so ein Kleber mit chinesischen Schriftzeichen (ich glaube sogar überlackiert?). Das würde Ernesto dann doch nicht durchgehen lassen, denk ich! :D

Auch wenn der Cheffe es nicht glaubt. Meine Info ist schon, dass der C60 in Italien produziert wird.

Luigi_muc
10.02.2015, 19:09
War der denn dann auch echt gemufft?
Oder Monocoque-Bauweise in Muffenoptik? Das müsste man ja eigentlich sehen.

Wie du schreibst, waren die lackiert? Weil der schwarze sollte ja eigentlich eher Sichtcarbon sein, und da sollte man im Verlauf den Unterschied schon sehen, sofern es denn eine Kopie ist.
Ich weiß nicht, was Colnago noch in Italien macht, aber ich glaube nicht so ganz, dass man den originalen aus China bekommt.

Herr Sondermann
10.02.2015, 19:14
War der denn dann auch echt gemufft?
Oder Monocoque-Bauweise in Muffenoptik? Das müsste man ja eigentlich sehen.

Wie du schreibst, waren die lackiert? Weil der schwarze sollte ja eigentlich eher Sichtcarbon sein, und da sollte man im Verlauf den Unterschied schon sehen, sofern es denn eine Kopie ist.
Ich weiß nicht, was Colnago noch in Italien macht, aber ich glaube nicht so ganz, dass man den originalen aus China bekommt.

Der Lackauftrag war ziemlich dick...man könnte fast von "überjaucht" sprechen. Ich glaub nicht, dass der echt ist.

chrisfo103
10.02.2015, 19:21
also, der C60 wird definitiv in Italien produziert!
Die China Offerten sind entweder Kopien oder sonst was...

mein Händler meinte, dass Colango solange nichts machen kann, wie die Teile nicht nach Europa importiert werden...

aber sei es drum: ich würde so etwas nie kaufen. und das sage ich in Kenntnis dessen, dass ich das Geld echt auch nicht dick habe.

anbei übrigens das M10 in 56s...das passte am Ende....

Lieferzeit: naja, 12 Wochen sind angegeben, 4 Wochen sind schon rum, d.h. also noch 8 Wochen.....ik freu mir....

chrisfo103
10.02.2015, 19:31
das war übrigens das "Test-Rad"....ein M10....auch nicht schlecht...:-)

492972492972

Herr Sondermann
10.02.2015, 19:54
das war übrigens das "Test-Rad"....ein M10....auch nicht schlecht...:-)

492972492972

Kein Vergleich zum C60...(den du übrigens in einer tollen Lackierung gewählt hast!) Und DAS Ding kommt auf jeden Fall aus China.

Auf einen Fake hätte ich definitiv auch keinen Bock. Ich lauf ja auch nicht mit ner China Breitling rum, sondern mit einer Uhr, die ich mir auch in echt leisten kann... :rolleyes:

Ianus
10.02.2015, 20:03
Kein Vergleich zum C60...(den du übrigens in einer tollen Lackierung gewählt hast!) Und DAS Ding kommt auf jeden Fall aus China.

Auf einen Fake hätte ich definitiv auch keinen Bock. Ich lauf ja auch nicht mit ner China Breitling rum, sondern mit einer Uhr, die ich mir auch in echt leisten kann... :rolleyes:

Ach Du hast 'ne Breitling? Ist mir noch gar nicht aufgefallen, muß ich mal demnächst drauf achten.;):D

G.Fahr
10.02.2015, 20:04
Unterm Jogginganzug fällt die nicht auf.

Herr Sondermann
10.02.2015, 20:12
Unterm Jogginganzug fällt die nicht auf.

:Applaus: Ich hab auch noch nicht geblickt, dass Ed Hardy nich mehr angesagt is... :heulend:


:D

G.Fahr
10.02.2015, 20:15
;-)... Kämp Dävid, Kämp Dävid...

Tasmanian-Devil
10.02.2015, 20:45
also, der C60 wird definitiv in Italien produziert!
Die China Offerten sind entweder Kopien oder sonst was...

aber sei es drum: ich würde so etwas nie kaufen. und das sage ich in Kenntnis dessen, dass ich das Geld echt auch nicht dick

Lieferzeit: naja, 12 Wochen sind angegeben, 4 Wochen sind schon rum, d.h. also noch 8 Wochen.....ik freu mir....

Da kannst Du Dich auch drauf freuen;)!

C60 wird ausschließlich in Italien zusammengesteckt und lackiert! Wo die Carbonrohre herkommen,... wen juckts!:D

Dackelschneider
06.04.2015, 08:51
Moin Moin und frohe Ostern,
wollt hier mal nen Update reinsetzen.
Mittlerweile fahre ich mein C60 die 2. Woche und bin schwer begeistert.
Die Kombination aus Steifigkeit und Komfort ist unbeschreiblich, dass hätte ich nicht für möglich gehalten, obwohl ich da viel drüber gelesen haben!
Nach intensiver und sehr kompetenter Beratung des Colango Händlers, habe ich mir doch einen Sloping in 56 bestellt. Passt bei meiner Schritthöhe von 90 cm wie angegossen.
Ach so, ich hab einen C60 aus Italien genommen und nicht aus Asien oder so ;)
Diesen bei Colango registriert und alles ist gut und besser.
Und die Italienerin sieht so geil aus!!!

Herr Sondermann
06.04.2015, 09:17
Moin Moin und frohe Ostern,
wollt hier mal nen Update reinsetzen.
Mittlerweile fahre ich mein C60 die 2. Woche und bin schwer begeistert.
Die Kombination aus Steifigkeit und Komfort ist unbeschreiblich, dass hätte ich nicht für möglich gehalten, obwohl ich da viel drüber gelesen haben!
Nach intensiver und sehr kompetenter Beratung des Colango Händlers, habe ich mir doch einen Sloping in 56 bestellt. Passt bei meiner Schritthöhe von 90 cm wie angegossen.
Ach so, ich hab einen C60 aus Italien genommen und nicht aus Asien oder so ;)
Diesen bei Colango registriert und alles ist gut und besser.
Und die Italienerin sieht so geil aus!!!
:Applaus:

Gückwunsch!!!

Dann pack mal bitte Bilders hier rein, oder besser noch in die Colnago Galerie! :)

Dackelschneider
06.04.2015, 21:11
geht morgen los, macht man das hier so?
Bin jungfräulich hier :ä

Herr Sondermann
06.04.2015, 21:19
geht morgen los, macht man das hier so?
Bin jungfräulich hier :ä

Kann man machen, wenn man denn will. Wir sind eh immer neugierig + schöne Räder sind stets ein erfreulicher Anblick! :)

craze
06.04.2015, 22:48
Wir wollen Bilder sehen!
Hast Du den Rahmen denn mal gewogen? Und vor allem auch die Gabel?

Bin auch sehr schwer am Überlegen, mir einen zu meinem 50. zu gönnen. Ich spekuliere auch auf den Komfort, der überall gepriesen wird, trotz Seitensteifigkeit. Welche Carbonrahmen kennst Du im Vergleich?

Dackelschneider
07.04.2015, 09:52
so, hoffe das klappt mit dem Hochladen :confused:

Dackelschneider
07.04.2015, 10:02
Weißer Sattel von Colnago ist bestellt und der Nemesis kommt noch ran, wollte mich erst mal an die optimale Sitzposition ran tasten. Diese hatte ich allerdings gleich gefunden und brauchte nichts mehr korrigieren.
Den Rahmen habe ich vorher nicht gewogen, da kann ich erst mal bei mir angefangen:ä
Was den Komfort angeht, habe ich den direkten Vergleich zu meinem Klein Quantum Pro, dass Teil ist sausteif aber auch bockhart beim Fahren. Da merke ich jede Unebenheit. Das ist nun ein völlig anderes Fahrgefühl mit dem C60.
Gefühlt scheint der C60 im Tretlagerbereich auch steifer als das Klein zu sein. Vorher dachte ich beim Klein, mehr geht nicht, aber da hab ich mich wohl getäuscht.

Tasmanian-Devil
07.04.2015, 10:21
Schönes Bike!

Du hast hoffentlich Schutzfolien an den Stellen angebracht, wo Kabel(binder) am Rahmen platziert sind?! Wäre sonst schade um den Lack;)!

EV3carbon
07.04.2015, 10:35
so, hoffe das klappt mit dem Hochladen :confused:

willkommen und schönes Rad. Ich würde auch bei allen Stellen wo es Scheuerstellen geben kann Folie unterlegen :D es wäre zu schade um die Lackierung.

Dackelschneider
07.04.2015, 10:36
ja das habe ich. Hatte ich mir von 3M bei Amazon bestellt. Sehr schöne dicke Folie, welche sich auch gut formen lässt. Hab auch das gesamte Unterrohr auf der Unterseite "versiegelt".
Hinzu kommt, dass ich das erste mal die Schaltzüge im Rahmen gekreuzt habe um keine Scheustellen im Lenkkopfbereich zu bekommen.

Dackelschneider
07.04.2015, 10:46
ja der Lack ist echt klasse gemacht, keine Blase nichts verlaufen mit Nasen oder so! Da mag man gerne während der Fahrt mal nach unten schauen.
Glück hatte ich auch mit dem Preis. Seit 1. April hat Colnago die Preise recht stark angehoben!

Tasmanian-Devil
07.04.2015, 11:00
Was kostet der Rahmen jetzt laut Liste?!

Dackelschneider
07.04.2015, 11:09
UVP 4.359,00€ bei Colnago

Je nach Händler jetzt zwischen 3890,- bis 4349,-

Ben.W
07.04.2015, 11:32
ja der Lack ist echt klasse gemacht, keine Blase nichts verlaufen mit Nasen oder so! Da mag man gerne während der Fahrt mal nach unten schauen.
Glück hatte ich auch mit dem Preis. Seit 1. April hat Colnago die Preise recht stark angehoben!


UVP 4.359,00€ bei Colnago

Je nach Händler jetzt zwischen 3890,- bis 4349,-

Wär ja auch pervers wenn für den exorbitanten Preis der Lack nicht perfekt wär...
Das klass. Master ist im Laufe der letzten Jahre auch lächerliche 700 € teurer geworden...so gern ich die Colnagi teilweise hab...aber die Preise von denen...:eek:

Dackelschneider
07.04.2015, 11:47
ja Ben, da hast du bestimmt recht! Ich bin allerdings einiges vom meiner BMW R1200 GS ADV gewohnt, da könnt ich ein Buch über mangelnde Qualität schreiben. Und die Dinger sind auch nicht gerade nen Schnapper. Daher freu ich mich so über die geile Qualität meiner Italienerin!

Tasmanian-Devil
07.04.2015, 11:55
Uff, danke für die Info! Das ist wirklich ein ambitionierter Preis!!!

Herr Sondermann
07.04.2015, 12:44
Danke für die Bilder. :) Klasse Rad! Wow, herzlichen Glückwunsch und viel Freude damit!!! :Applaus:


Der Preis relativiert sich etwas, wenn man bedenkt, dass das Set wirklich Made in Italy ist. Time liegen ja auch in einer ähnlichen Preislage, werden dafür 100% in Frankreich gefertigt. Muss man wissen, ob es einem den Aufpreis wert ist.

Mir persönlich grundsätzlich ja, wobei ich nicht bereit bin, so viel Geld nur für das Rahmenset zu investieren.

OCLV
07.04.2015, 16:04
Colnago C60:
Made in Taiwan: Rohre, Muffen, Gabel, Sattelstütze
Made in Italy: Rohre in die Muffen kleben, Lackierung


Time macht hingegen alles selbst in Fr bei den Topmodellen.

Was Colnago da betreibt ist reine Gewinnabschöpfung. Nehmen, was der Markt her gibt. Aus unternehmerischer Sicht alles richtig gemacht. Ob der Kunde jetzt bereit ist 4400€ hinzulegen, muss jeder selbst entscheiden. Ich jedenfalls würde nicht mehr als 2600€ für so einen schlitzäugigen Italiener ausgeben...

Herr Sondermann
07.04.2015, 16:47
Time macht hingegen alles selbst in Fr bei den Topmodellen.


So weit ich (relativ verläßlich) weiß, werden inzwischen wieder alle Modelle durch die Bank komplett in FR (sogar aus selbst hergestellten Rohren) gefertigt. Es waren damals nur das "Speeder" (und evtl. noch das Edge First, hier bin ich nicht ganz 100% sicher) die nicht in FR hergestellt worden sind, sondern in Rumänien.

OCLV
07.04.2015, 20:08
Ändert nichts am absurden Preis des C60.

res
07.04.2015, 20:18
So weit ich (relativ verläßlich) weiß, werden inzwischen wieder alle Modelle durch die Bank komplett in FR (sogar aus selbst hergestellten Rohren) gefertigt. Es waren damals nur das "Speeder" (und evtl. noch das Edge First, hier bin ich nicht ganz 100% sicher) die nicht in FR hergestellt worden sind, sondern in Rumänien.

Tschechien ganz genau.

Herr Sondermann
07.04.2015, 20:37
Tschechien ganz genau.Okay, hatte ich falsch abgespeichert. :)

res
07.04.2015, 20:38
Jetzt wieder F.
Look ist auch wieder zurück aus Asien.

Herr Sondermann
07.04.2015, 20:39
Ändert nichts am absurden Preis des C60.

Ja, wenn die "Zutaten" tatsächlich aus Taiwan kommen, wie du sagst, wäre das schon eine Schippe zu viel, die da an Euro aufgerufen wird...
Technisch sicher kein Makel, vielleicht sogar im Gegenteil. Aber man wirbt ja immer sehr vollmundig (wie in der aktuellen Tour) mit dem Made in Italy beim C60. Bei dem Preis wäre dann tatsächlich mehr Made in Italy angesagt.

@res: Echt? Look ist auch wieder mit der Rahmenproduktion in F?!

Ben.W
07.04.2015, 20:46
Ja, wenn die "Zutaten" tatsächlich aus Taiwan kommen, wie du sagst, wäre das schon eine Schippe zu viel, die da an Euro aufgerufen wird...


Das ist auch so schon eine Schippe zu viel wenn man ehrlich ist....
Spaß hätte ich auch an so einem Rahmen :) so ists nicht

hier noch 2 Videos von Colnago, steckt schon einiges an Handarbeit drin auch wenn die Rohre und Fittings weis Gott wo her kommen.
Beim EPS 2009 warens angeblich noch von ATR http://atrgroup.it/index.php (aber wer weis wo der all sein "Halbzeug" machen lässt)


https://www.youtube.com/watch?v=tijgNEqBfh4

res
07.04.2015, 20:51
Ja, wenn die "Zutaten" tatsächlich aus Taiwan kommen, wie du sagst, wäre das schon eine Schippe zu viel, die da an Euro aufgerufen wird...
Technisch sicher kein Makel, vielleicht sogar im Gegenteil. Aber man wirbt ja immer sehr vollmundig (wie in der aktuellen Tour) mit dem Made in Italy beim C60. Bei dem Preis wäre dann tatsächlich mehr Made in Italy angesagt.

@res: Echt? Look ist auch wieder mit der Rahmenproduktion in F?!

tunesien.

Ben.W
07.04.2015, 20:52
https://www.youtube.com/watch?v=XgpwDqRuru8

Der Lack von denen ist nat. schon was besonderes. (wars auch schon immer...)

Laborant
07.04.2015, 20:57
Ändert nichts am absurden Preis des C60.

italienische händler liegen weit, weit, weit unter den deutschen preisen. ich nenne jetzt lieber nicht den preis den ich für meinen c60 bezahlt habe - sonst ist dackelschneider vielleicht verunsichert.

Hac5
07.04.2015, 21:00
hier findet ihr alle Preise von Colnago für Deutschland...vom Rahmenset bis zum Komplettrad....

http://www.codagex.be/websolutions/default.aspx?wsmt=wscontent&code=COLNAGO

Ben.W
07.04.2015, 21:00
heißt in Zahlen?

Laborant
07.04.2015, 21:07
hier findet ihr alle Preise von Colnago für Deutschland...vom Rahmenset bis zum Komplettrad....

http://www.codagex.be/websolutions/default.aspx?wsmt=wscontent&code=COLNAGO

die hauen sich extrem die taschen voll:eek: frechheit!

Hac5
07.04.2015, 21:12
die hauen sich extrem die taschen voll:eek: frechheit!

:jaaaaaa:

peppone
07.04.2015, 21:22
Ich würde es an Colnagos Stelle auch nicht anders machen - einfach das verlangen was der Markt zu zahlen bereit ist. Und da scheint noch was zu gehen.
Da die Stückzahlen durch die "Produktionsstätte" von Colnago in Italien begrenzt sind können sie, so lange sie alles loswerden, den Preis nahezu beliebig anheben. Durch die erhebliche Nachfrage in US bzw. Asien kann Colnago offensichtlich auch über 5 k€ für den Rahmen verlangen und würde trotzdem auf nichts sitzen bleiben. Zumal das Gros der Rahmen ja built to order ist und es praktisch keinen Lagerbestand gibt. Beneidenswerte Situation. ;)

Ich finde den Preis für den Pina F8-Rahmen übrigens deutlich skandalöser. Der ist in einigen Farbgebungen nicht mal mehr ordentlich lackiert sondern billig beklebt und kommt zu 100% aus Asien - und das für schlanke 4899 €... :(

Tasmanian-Devil
07.04.2015, 21:40
Meine Güte, hätte ich bloß nicht die Preisfrage gestellt!:ü Der Thread explodiert ja förmlich! Würde jetzt gerne mal einen Rahmen in Standardgeo sehen! Die Classiclackierungen sehen einfach richtig gut aus! Und was man bei den WeightWeenies so sieht, ist mittlererweile ganz ordentlich (Stückzahl!). Mir gefällt er, aber eintauschen gegen meine beiden, würd ich ihn nicht!

siuerlänner
07.04.2015, 21:44
UVP 4.359,00€ bei Colnago

Je nach Händler jetzt zwischen 3890,- bis 4349,-

*hüstel*

Ben.W
07.04.2015, 21:44
Ich würde es an Colnagos Stelle auch nicht anders machen - einfach das verlangen was der Markt zu zahlen bereit ist. Und da scheint noch was zu gehen.
Da die Stückzahlen durch die "Produktionsstätte" von Colnago in Italien begrenzt sind können sie, so lange sie alles loswerden, den Preis nahezu beliebig anheben. Durch die erhebliche Nachfrage in US bzw. Asien kann Colnago offensichtlich auch über 5 k€ für den Rahmen verlangen und würde trotzdem auf nichts sitzen bleiben. Zumal das Gros der Rahmen ja built to order ist und es praktisch keinen Lagerbestand gibt. Beneidenswerte Situation. ;)

Ich finde den Preis für den Pina F8-Rahmen übrigens deutlich skandalöser. Der ist in einigen Farbgebungen nicht mal mehr ordentlich lackiert sondern billig beklebt und kommt zu 100% aus Asien - und das für schlanke 4899 €... :(

Jo ist schon happig was ausgegeben wird und auch Verständlich das die Firmen das bereitwillig bedienen. Lagerbestand haben die sicherlich, halt an unbearbeiteten Rohren und Muffen.
Wobei das eigentlich ein deutlich einfacherer Produktionsprozess ist als beim Master (das wohl sicherlich nicht mehr aus Italien kommt)
Es gab, ich glaub das war in der Welt mal einen Artikel über die durchschnittlichen Anschaffungskosten eines Rades in Deutschland, war irgendwo unter 400 €.... :D

Nach dem Maßstab ist jeder hier im Forum total bekloppt :party: (und das ist auch gut so)


Meine Güte, hätte ich bloß nicht die Preisfrage gestellt!:ü Der Thread explodiert ja förmlich! Würde jetzt gerne mal einen Rahmen in Standardgeo sehen! Die Classiclackierungen sehen einfach richtig gut aus! Und was man bei den WeightWeenies so sieht, ist mittlererweile ganz ordentlich (Stückzahl!). Mir gefällt er, aber eintauschen gegen meine beiden, würd ich ihn nicht!

Schande über Dein Haupt :D
Ja die Lackierungen sind wirklich bombig, ich find das rote ja ausgesprochen schick :)

Tasmanian-Devil
07.04.2015, 21:50
Schande über Dein Haupt :D
Ja die Lackierungen sind wirklich bombig, ich find das rote ja ausgesprochen schick :)

:gut: Bei dem roten würde ich am Lack lecken:D!

Master Rahmenset €2.479,-:gettingnu

Herr Sondermann
07.04.2015, 21:52
tunesien.Argh...sollte mir wohl langsam ne Brille kaufen. :D
Hatte in deinem Post irrtümlich "Afrika" statt "Asien" gelesen... Dass Look in Tunesien kräftig investiert hat, wußte ich (war ja auch mal ein Bericht in der Tour), deswegen wunderte ich mich ja auch, als ich las, die seien zurück aus "Afrika"... :rolleyes:

Ben.W
07.04.2015, 21:52
:gut: Bei dem roten würde ich am Lack lecken:D!

Master Rahmenset €2.479,-:gettingnu

Erotische Beziehung mit einem Rad? Auch ein netter Fetisch :D
Damals bevor ich meines übers Forum gekauft hab, hab ich ja mit einem neuen X-Light geliebäugelt....das war damals bei 1749€ (muss gegen Anfang 2011 gewesen sein), als es die Molteni Lackierung noch gab.

Wurd dann das für 750 €....(ok, ein bisschen Geld ist noch reingeflossen, Kurbel, Lenker, Vorbau, Reifen) :D Steht griffbereit (oder leckbereit) hinter mir am Schreibtisch :kneel:

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=227984&d=1305215052

Leider spinnen die auch bei den Gebrauchtpreisen für die Rahmen/Räder total....

OCLV
07.04.2015, 21:57
italienische händler liegen weit, weit, weit unter den deutschen preisen. ich nenne jetzt lieber nicht den preis den ich für meinen c60 bezahlt habe - sonst ist dackelschneider vielleicht verunsichert.

Ein utopischer UVP ändert nichts daran, dass auch in Italien der Preis mittlerweile über 3000€ für einen nicht lagernden Rahmen ist.
Ist das gleiche wie bei Möbeln. UVP, 30% Rabattschild dran und der Händler haut sich immer noch die Taschen voll.

Die Bauteile vom C59 und C60 kommen nicht mehr von ATR.

@pepone: Pinarello lackiert in Italien, nicht in Asien. War vorletztes Jahr da.

peppone
07.04.2015, 22:34
Ob das für Made in Italy reicht? ;)

Ich hab' nur den 951er F8 kürzlich beim Alberto bestaunt und der ist nur beklebt - das Finish finde ich für den Preis jedenfalls enttäuschend. Auch wenn der Rahmen live durchaus gut aussieht ist da bei aller Liebe auch für meine schon längst verschobenen Grenzen der Wahnsinn erreicht.

Dackelschneider
07.04.2015, 23:26
....oh Leute, ich glaube ich muss den C60 zurückgeben, wenn ich euch noch erzähle, das da ne Campa Record drauf ist, welche in Rumänin ( bestimmt mit Gastarbeitern ) gefertigt wird, dann hab ich bestimmt hier verloren und meine Hübsche schmeißt mich zu Hause raus!!!
Mal im ernst, wo wollt ihr da anfangen und aufhören?!
Wenn es um Kohle und Technik geht, dann hätt ich auch ein gutes Bike bei Rose kaufen können. Und dies ist kühl betrachtet, bestimmt besser als nen C60!
Es geht um Emotionen und mein Traum von einem Colnago!!
Das Andre fixt mich nich an, dass überlasse ich Anderen und kostet mich ein müdes ......!

Tasmanian-Devil
07.04.2015, 23:59
Lass Dir bloß nicht die Freude am Bike verderben!;)

Ist alles relativ! Der eine kauft sich ne Quarzuhr, der andere ne Rolex! So what!?

Laborant
08.04.2015, 07:05
Lass Dir bloß nicht die Freude am Bike verderben!;)

Ist alles relativ! Der eine kauft sich ne Quarzuhr, der andere ne Rolex! So what!?

so isses!
:coolfeest

Dackelschneider
08.04.2015, 21:34
Die Rohre scheinen wohl doch aus Italien zu kommen:

http://bikeboard.at/Board/Colnago-C60-th193650

schlauchtreifen
08.04.2015, 22:26
Die Rohre scheinen wohl doch aus Italien zu kommen:

http://bikeboard.at/Board/Colnago-C60-th193650

Das glaubst ja wohl selbst nicht. Nur weil ein Journalist mal einen schönen Ausflug machen durfte, heißt das noch lange nicht nicht, dass Giant die Rohrproduktion nach Italien verlegt.

Egal. Colnago ist und bleibt mythologisch, und die Preise pathologisch.

Dackelschneider
14.04.2015, 20:13
Das glaubst ja wohl selbst nicht. Nur weil ein Journalist mal einen schönen Ausflug machen durfte, heißt das noch lange nicht nicht, dass Giant die Rohrproduktion nach Italien verlegt.

Egal. Colnago ist und bleibt mythologisch, und die Preise pathologisch.


Wer hinter jedem Busch einen Räuber vermutet kann manchmal auch eines Besseren belehrt werden:

Tour 5/2014 ab Seite 16 - 22 lesen ;)