PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifenluftdruck



cg75
12.02.2015, 16:02
Hi,
mit wieviel bar fahrt Ihr Eure Reifen, einfach mal um Erfahrungen zu sammeln, am besten bitte auch Reifenbreite, Körpergewicht und Clincher / Tubular angeben, damit es besser einzuordnen ist.
Ich mach mal den Anfag:

KG 73-74kg; bisher nur Clincher, 23mm, zwischen 7,5 und 8 bar. Merke da ehrlich gesagt keine Unterschiede.

I am Nietzsche
12.02.2015, 16:04
6.2 /6.5 25mm

Luigi_muc
12.02.2015, 16:12
Ich fahre eher hohe Drücke (manche sagen, zu hohe):

Carbon-RR Tubular 22+24mm: 9bar (+-0,5bar)
Stahlfixie Clincher 22+24mm: 8bar (+-0,5bar)
Stahlfixie Clincher 23mm: 8bar vorne, 8,5bar hinten

(1. Alltag Sommer, 2. Alltag Winter, 3. Kurzstrecken Schönwetter)

Ich: 73kg

marvin
12.02.2015, 16:21
So schlecht ist das Wetter da draußen doch garnicht...

Ich fahre am Rennrad in der Regel 7.5bar bei 25mm Schlauchreifen und 71kg Fahrer.

res
12.02.2015, 16:23
Bei Mondwechsel erhöhe ich um 0.5.

cg75
12.02.2015, 16:27
Bei Mondwechsel erhöhe ich um 0.5.

ganz wichtig! Geht aber irgendwann nichtmehr gut, bei jedem Mondwechseln 0,5 nach oben endet irgendwann mit Schlauchplatzer =)!

Luigi_muc
12.02.2015, 16:28
ganz wichtig! Geht aber irgendwann nichtmehr gut, bei jedem Mondwechseln 0,5 nach oben endet irgendwann mit Schlauchplatzer =)!

Was fährst n du für Schläuche?

cg75
12.02.2015, 16:42
? Weil die Irgendwann platzen oder warum??

Luigi_muc
12.02.2015, 16:46
? Weil die Irgendwann platzen oder warum??

Nein, weil die ja bis zum nächsten Mondwechsel ja auch Luft verlieren.

ramblin'man
12.02.2015, 16:48
Wart, ich hab voll viel Erfahrung mit Reifendrücken und verschiedenen Gewichten :D
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?199735-Reifendruck-bar-reifen-gewicht-was-f%E4hrt-ihr

cg75
12.02.2015, 17:10
Nein, weil die ja bis zum nächsten Mondwechsel ja auch Luft verlieren.

ah so :Applaus:
Ich dachte jemand der penibel auf den Mond achtet kontrolliert natürlich täglich.

cg75
12.02.2015, 17:11
Wart, ich hab voll viel Erfahrung mit Reifendrücken und verschiedenen Gewichten :D
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?199735-Reifendruck-bar-reifen-gewicht-was-f%E4hrt-ihr

Ah danke, sowas hatte ich gesucht aber nicht gefunden. Offensichtlich kann man mit jedem Gewicht zwischen 6 und 11 bar alles fahren wenn man die Berichte zu durchgeht.
Bedeutet also Luftdruck wird überbewertet....

MrBurns
12.02.2015, 18:17
Bedeutet also Luftdruck wird überbewertet....

definitiv NICHT!

Kommt schon 'drauf an, was und wie man fährt.
Mit etwas Erfahrung nach einigen Kilometern weiss man dann schon, was gut für einen ist und mit welchem Druck man am besten zurecht kommt.
Also sollte man schon mit einer gewissen Überlegung an die Sache rangehen.

Luigi_muc
12.02.2015, 18:19
Nicht jeder kann 6bar fahren. Sieht man jedes Jahr auf Malle, wenn sie alle ihre Snakebites flicken...

Und bei Clincher ist meist bei 8-8,5bar Schluss

at59
12.02.2015, 18:24
http://www.conti-online.com/www/download/fahrrad_de_de/allgemein/download/tour0808_de.pdf
Ich hoffe das funktioniert!
Johann

serum
12.02.2015, 18:49
Clincher, 23 mm 8,5 / 7,5 (vorne, je nachdem wie hart die Gabel ist), 25,mm -1 bar

PAYE
12.02.2015, 18:51
Vermutlich sind die meisten Manometer der Standpumpen gar nicht so exakt, dass wir hier auf 0,5 Bar hin oder her exakte Soll-Vorgaben machen könnten.

Luigi_muc
12.02.2015, 18:55
Vermutlich sind die meisten Manometer der Standpumpen gar nicht so exakt, dass wir hier auf 0,5 Bar hin oder her exakte Soll-Vorgaben machen könnten.

:eek:

Da hast du im Rennkompressor-Thread aber nicht gut aufgepasst:Applaus:

avis
12.02.2015, 19:07
23er, 72kg.
Bei längeren Fahrten und bei schlechtem kalten Wetter so 7,5-8.
Auf kürzeren "Speed-Runden" eher so knapp 9.

PAYE
12.02.2015, 19:09
:eek:

Da hast du im Rennkompressor-Thread aber nicht gut aufgepasst:Applaus:

Vermutlich.
Dafür hab ich selbst 4 unterschiedliche Standpumpen. Das reicht mir als Erfahrungsbasis.

gridno27
12.02.2015, 19:13
..ausschl. Vittoria Schlauchreifen CX ggfs. SC - vorne 8.0 hinten 8.5 - wenn's nass ist jeweils 0.5 weniger

Luigi_muc
12.02.2015, 19:14
Vermutlich.
Dafür hab ich selbst 4 unterschiedliche Standpumpen. Das reicht mir als Erfahrungsbasis.

Und die streuen wirklich so?
Die Manometer sind ja eigentlich schon hochwertig und haben selbst deutlich geringere Abweichungen.

(ich will mir für eine Transalp einen digitalen Luftdruckprüfer kaufen, in der Hoffnung, der geht ca aufs Zehntel genau. Dann kann ich ja mal vergleichen)

PAYE
12.02.2015, 19:18
Schwer zu sagen.
Wenn ich mit 8,0 Bar aufpumpe und dann die Pumpe abziehe, so entweicht ein wenig Luft. Setze ich dann die Pumpe (oder eine andere Pumpe) an, so ist weniger als 8,0 Bar drin.
Woran liegts? :D

avis
12.02.2015, 19:23
Eben.
Alleine der Abziehvorgang fällt mal mit mehr, mal mit weniger Luftverlust aus, je nach Geschick.
Ich Pumpe 9 rein, dann werdens gute 8,5 nach dem Abziehen sein.;)

PAYE
12.02.2015, 19:33
Insofern ist die Genauigkeit des Manometers hinsichtlich das Luftdruckes, welcher sich nach dem Abziehen der Pumpe noch im Schlauch befindet, ziemlich spekulativ.

Man kann lediglich immer wieder den selben Druck einfüllen mit der selben Pumpe und dann den Schlauch ähnlich fix abziehen. Dann ist der Luftdruck im Schlauch eben auch so wie sonst.

ritzelsalat
12.02.2015, 20:03
Hi,
mit wieviel bar fahrt Ihr Eure Reifen...

Du liebe Zeit, die Frage kann man so doch eigentlich gar nicht stellen. :D
Der Reifendruck wird an die Gegebenheiten angepasst. Das Körpergewicht ist nur ein Teil der Gleichung. Ebenheit und Griffigkeit des Untergrundes, Temperatur, Witterung, Streckenführung, Länge der Strecke und Vorlieben spielen auch eine Rolle.
Ich benutze am Rennrad so zwischen 5 und 8,5 Bar je nach dem. Bei mitte sechzig Kilo ca. und Reifen zwischen 23 und 26mm.

Chris_2014
12.02.2015, 20:44
Ich Pumpe 9 rein, dann werdens gute 8,5 nach dem Abziehen sein.;)

Höchstens 7,5 bar. :rolleyes:


Zum Glück gibt's dafür ne App

http://www.geax.com/download/app/

Crankin_Stein
12.02.2015, 22:11
Immer ein halbes Bar mehr als als Maximaldruck auf der Reifenflanke steht.

Luigi_muc
12.02.2015, 22:18
Immer ein halbes Bar mehr als als Maximaldruck auf der Reifenflanke steht.

Dein Ernst?

avis
12.02.2015, 22:39
Ich hielt auch ein halbes Bar für realistisch als Verlust beim Abziehen.....so in etwa.
Oder ein ganzes,@Chris_2014 ?

Chris_2014
12.02.2015, 23:21
Ich hielt auch ein halbes Bar für realistisch als Verlust beim Abziehen.....so in etwa.
Oder ein ganzes,@Chris_2014 ?


Das war nicht ernst gemeint. ;)
Beim Abziehen des Pumpenkopfes geht kaum Druck verloren, wenn du den Pumpenkopf öffnest ist ja das Ventil geschlossen.
Die Luft, die beim Abziehen entweicht, ist die Luft im Pumpenschlauch.

Kees52
12.02.2015, 23:37
Nicht jeder kann 6bar fahren. Sieht man jedes Jahr auf Malle, wenn sie alle ihre Snakebites flicken...

Und bei Clincher ist meist bei 8-8,5bar Schluss

Wieso?
80 kg, 23 mm Reifen auf 17C Felgen und 25 mm auf 18C Felgen, immer 6,0/5,5 Bar.
NIEMALS habe ich snakebites.

Luigi_muc
12.02.2015, 23:40
Bist du jeder?:D

Gibt auch welche mit 100kg. Gibt auch welche (viele) mit 13-15C-Felgen.

Achja, die 8,5bar meinte ich natürlich nach oben is da Schluss. Aufgrund der Felge.

Kees52
13.02.2015, 00:04
Dachte du meinst 8,5 minimal......

avis
13.02.2015, 01:09
Das war nicht ernst gemeint. ;)
Beim Abziehen des Pumpenkopfes geht kaum Druck verloren, wenn du den Pumpenkopf öffnest ist ja das Ventil geschlossen.
Die Luft, die beim Abziehen entweicht, ist die Luft im Pumpenschlauch.

Stimmt, guter Gedanke! :)
Ein Großteil kann wirklich aus dem Schlauch kommen.

bobons
13.02.2015, 08:17
Nehmt doch eine Dämpferpumpe: https://www.bike-components.de/de/Fox-Racing-Shox/Daempferpumpe-p23763/

Die sind dafür gemacht, dass bei den winzigen Luftkammern trotz 10-15 bar keine Luft entweicht. Und sehr präzise Anzeigen haben sie meistens auch. Man braucht nur noch einen AV-zu-SV-Adapter.

:D

Flashy
13.02.2015, 08:23
Abhängig vom Profil der Tour, soll heißen:

• Sind schlechte Strassen dabei? -> Vorne 7,0 hinten 7,5 (Ich hasse einfach das Hoppeln wenn das Rad über Teerflicken fahren muss)
• Sind keine schlechten Strassen dabei? _> Vorne/hinten: 8,5

Gewicht: 82kg bei 183

Reifenbreite: 25mm

Beim Crosser: 3,5 / 3,5 ...sicher ungewöhnlich hart für nen Crosser, aber ich fahr damit meist 70%Straße / 30% Wald(autobahn).

Marin
13.02.2015, 09:03
Also 8,5 in 25ern finde ich brutal. Ich fahre bei 80kg in meinen 25er 4000s 6.5 bis 7 bar.

In den 27mm Open Pavé (sind mit 26.5mm eigentlich gleich breit wie die 25er Contis) fahre ich 4.5-5 für in der Stadt.


Es gibt übrigens einige Messungen die andeuten dass der effektive Fahrwiderstand in mittleren Druckbereichen am niedrigsten ist und bei hohen Drücken wieder steigt.

https://janheine.wordpress.com/2015/01/26/the-tire-pressure-revolution/ -> Man beachte den Tiefpunkt zwischen "moderate" und "high" pressure.


Tom Anhalt, der belastbarere Aussagen als Heine produziert, hat bei den "on road" Daten auch einen Anstieg des Widerstand bei höherem Druck gefunden:

http://www.slowtwitch.com/Tech/What_s_in_a_tube__1034.html - Diagramm links unten, "CRR measured on road"-Graph.


Zusammenfassung: Zu hart ist effektiv und messbar langsamer, im Zweifelsfall eher weniger Druck fahren.

Kees52
13.02.2015, 10:19
Erstaunlich dass die Meisten noch immer knallhart fahren.

Luigi_muc
13.02.2015, 10:37
Zum Glück gibt's dafür ne App

http://www.geax.com/download/app/

Die empfehlen den Reifenluftdruck in Abhängigkeit der TPI und nicht der Breite. Heißt, feinere Karkasse, höherer Druck...:confused:

Chris_2014
13.02.2015, 10:40
Die empfehlen den Reifenluftdruck in Abhängigkeit der TPI und nicht der Breite. Heißt, feinere Karkasse, höherer Druck...:confused:

Keine Ahnung wie die App die TPI miteinbezieht die Ausgangswerte passen aber imho.

Ich fahre mit 74kg v 100 psi / h 105 psi

spartacus
13.02.2015, 12:25
Bei Trainingsfahrten 8 bar (lt. Pumpe, dann abziehen); bei Rennen 9 bar (trocken).
64 kg @ 23'er bzw. 25'er

bobons
13.02.2015, 16:44
Die empfehlen den Reifenluftdruck in Abhängigkeit der TPI und nicht der Breite. Heißt, feinere Karkasse, höherer Druck...:confused:

Ist doch logisch: Mehr TPI -> mehr Pro -> mehr Druck!

Luigi_muc
13.02.2015, 16:46
Ist doch logisch: Mehr TPI -> mehr Pro -> mehr Druck!

:Applaus:

powergel
13.02.2015, 20:20
Ich komme mit 0,1 bar/kg Gesamtgewicht ganz gut hin.

martl
13.02.2015, 20:52
Nur völlige Ignoranten fahren den Druck, den der Hersteller auf die Flanke gedruckt hat (was weiß DER schon).
Ich nehme üblicherweise Mondphase x Abschluß-DAX des Vortags - die letzten 3 Stellen der letzten Spiel 77-Zahl. -5%, weil ich eher zart gebaut bin.

avis
13.02.2015, 21:05
Ist doch logisch: Mehr TPI -> mehr Pro -> mehr Druck!

:Applaus: auch von mir!

ritzelsalat
13.02.2015, 21:28
https://www.youtube.com/watch?v=2pIHm40Amx0
Kurzes Video zum Reifendruck und ein bisschen Felgenbreite. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen.

yipyipyip
16.02.2015, 23:32
Nur um mal nen offenbar seltenen Datenpunkt beizutragen:
9.0-10.0 bar hinten (25/28mm RR)
8.0-8.5 bar vorne (25/28mm RR)

120kg@195cm. Kraftsportler, kein Rennfahrer.

Reifendruck ist bei mir proportional zur "Reifenverbreiterung", also Reifenbreite vs Reifenbreite mit mir drauf.

Kees52
17.02.2015, 00:43
Reifendruck ist bei mir proportional zur "Reifenverbreiterung", also Reifenbreite vs Reifenbreite mit mir drauf.

Du hast wenig verstanden von diese Sachen.

Marin
17.02.2015, 08:53
Im Gegenteil, er hat es ganz genau verstanden!

Flashy
17.02.2015, 08:54
Ich mag das harte Gefühl mit 8,5 Bar. Ende der Diskussion.

Wers weich mag, soll sich MTBs kaufen.

cmus
17.02.2015, 14:21
Ich fahr ungern so hohe Drücke. Am Stadtrad pumpe ich auf ca. 6 bar auf und fahre, bis es sich offensichtlich zu weich anfühlt. Das sind meist 4 bar. Hatte noch nie nen Durchschlag, trotz hohem Gewicht. Die Straßenverhältnisse hier sind ungefähr so, wie ich mir Tschernobyl vorstelle, daher mag ich ein weiches Luftkissenpolster.

Am Sportgerät je nach Laune um die 7 bar. Kommt mir dann immer sehr hart, hardcore und PRO vor, daher fahre ich wie von la pasión (übertrieben spanisch ausgesprochen) beflügelt!

Kees52
17.02.2015, 14:37
Hoho, der Flashy sagt ende der Discussion......

Reisender
17.02.2015, 14:39
9Bar auf 23mm Conti im warmen Wetter. Bei Kälte oder Nässe wie grad so jetzt im Moment fahre ich ~ 8bar auf 23mm 4Season. Gewicht momentan 84Kg.
Keinerlei Probleme mit Grip, weder Abfahrt noch Klettern. Komfort hab ich am Stadtrad. :rolleyes:

dueckr
17.02.2015, 22:51
8,5 bar in Schlauchreifen bei 73 kg. Bei Nässe etwa 1 bar weniger.