PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Helmvisier kontra Radbrille?



UHU
26.09.2004, 18:49
Bin stark kurzsichtig und trage deshalb eine Brille der Marke "WEPS" mit Innenklip. Gar nicht so schlecht.
Hat aber jemand Erfahrung mit einem Helmvisier, wie es bei Brügelmann als "Speed Screen" im Katalog ist? Kann man darunter seine normale oder Sonnenbrille tragen?
UHU

Grimpeur76
26.09.2004, 18:56
Ich glaube, das Ding hatte ich mal. Also das was auf den Helm geklebt wird (Klettstreifen). Platz darunter war genug.

Das Ding sah am Helm nicht besonders schick aus. Ich hatte meins für 20 DM bekommen, weil der Händler das loswerden wollte. War eigentlich nur eine Kunststoffscheibe, nix Optik, nix kratzfest, nix High-Tech

wielrenner
26.09.2004, 23:47
Ich glaube, das Ding hatte ich mal. Also das was auf den Helm geklebt wird (Klettstreifen). Platz darunter war genug.

Das Ding sah am Helm nicht besonders schick aus. Ich hatte meins für 20 DM bekommen, weil der Händler das loswerden wollte. War eigentlich nur eine Kunststoffscheibe, nix Optik, nix kratzfest, nix High-Tech


boah wo haben sie dir das denn angedreht? konntest du dich nicht wehren?

Grimpeur76
27.09.2004, 09:32
Als Radkurier hatte ich wenns kalt wurde Probleme mit beschlagenden Gläsern, wegen Wechsel kalt/warm/kalt/warm. Da wollte ich die "luftige" Variante ausprobieren, der Preis war okay.