PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano Road-Disc neu befüllen.



cadoham
18.02.2015, 08:10
Moin.

Wer hat schon mal seine Shimano Road-Disc neu befüllt (Neuaufbau/Umbau),
und kann hilfreiche Tipps geben?

Es kursieren da mehrer varianten im Netz,
weshalb ich interessiert bin, was sich bisher am besten bewährt hat.

Bleedingkit und der gelbe Klotz für den Bremssattel sind vorhanden.


Gruss, Patrick

elmar
18.02.2015, 08:30
Schon oft gemacht

Wenn du zu zweit bist :
mit zwei Spritzen arbeiten.
Eine an den Sattel, eine an den Bremsgriff.
Dann hin und her drücken bis keine Luft mehr kommt.
Insbesondere bei Verlegung der Leitung durch den Lenker/ da bleiben sonst schon mal Luftbläschen) ist das die schnellste Lösung.
Eine Spritze ist dabei voll, die andere fast leer.
Je nachdem ob du leere oder befüllte Leitungen gekauft hast, oder gar nur erneut entlüftest.

tomb
18.02.2015, 08:59
Nimm es bitte nicht persönlich: Bei der Menge an Fragen, die Du so stellst, ist es besser, wenn Du das einen Fachhändler machen lässt.

cadoham
18.02.2015, 09:34
@elmar danke!

@tomb
Es gibt Menschen, die stellen viele Fragen um sicher zu sein, keinen Fehler zu machen.
Das hat etwas mit Unsicherheit und dem Hang zum perfekten Ergebniss zu tun und weniger
mit einer Unfähigkeit.

Daher Frage ich oft gezielt nach Details,
auch wenn es für dich unlogisch oder unverständlich erscheint.

Als CNC Dreher mit einer mechanischen Ausbildung ist dann die techn. Durchführung der Arbeiten kein Thema.

Schmittler
18.02.2015, 10:46
Das Wichtigste beim Entlüften: Vernünftige Spritzen, die richtig gedichtet sind, keine einfachen Dinger aus der Apotheke. Damit nach dem eigentlichen Entlüften ein paar Mal einen Unterdruck erzeugen, dadurch ziehst du nochmal den Rest an evtl. Luft raus und dabei immer wieder mal die Leitungen mit dem Finger abklopfen.