PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wanderschuhe zu SPD's - Dumme Idee oder Genial?



sorcerer
27.09.2004, 12:55
Hallo.
Hat schon mal einer von euch versucht normale Schuhe zu SPD-Schuhen umzubauen? Also einfach alte Wanderschuhe genommen, bei denen die Sohle eh hin ist, Loch rein, SPD-Platte dran fertig sind die Winterschuhe. Ich weiß klingt ein wenig albern :rolleyes: Aber so könnte man für den Preis von SPD-Platten an Winterradschuhe kommen. Die Sohle bei Wanderschuhen ist ja auch ziemlich hart. Gut, vielleicht nicht wie Carbon, aber schon wie bei den günstigen Trekking-SPD's.
Grüße

sorcerer

Gerolf
27.09.2004, 12:59
Problem wäre, daß die Cleats nicht versenkt sind, was ja ein SPD-Vorteil ist. Von Shimano gibt´s auch einen wanderschuhartigen SPD-Treter. Aber trotzdem: Versuch´s doch mal!

Selbst ist der Mann

Gerolf

gregor74
27.09.2004, 13:01
Vor ein paar Jahren war mal ein Trans-Alp beitrag in der Mountainbike, wo genau das empfohlen wurde.
Der Markt hatte damals noch nicht soviele gute Trecking-Schuhe für Spd und die normalen Race Schuhe hilten oftmals nur eine Alpenüberquerung durch.

Am bersten einfach malk ausprobieren.

Tristero
27.09.2004, 13:35
Einen guten Wanderschuh würde ich dafür nicht opfern - der läßt sich nämlich auch neu besohlen.

lambertd
27.09.2004, 13:37
Hat schon mal einer von euch versucht normale Schuhe zu SPD-Schuhen umzubauen?

Rada La Sportiva Trango Plus
http://www.seracjoe.de/html/news__2004.html
http://www.seracjoe.de/html/pannenstatistik_2001.HTM
http://www.rada.ch/ita/pages/servizi.html

Chrischan
27.09.2004, 13:50
Hallo,
das ist überhaupt die Idee, ich habe noch 2 Paar Bundeswehrtreter, da läßt sich ja locker mal ein Paar opfern.
Aber wie versenkt man am Besten die Schrauben?

YvY
27.09.2004, 14:53
So wie ich das sehe sollte man eine harte Kunstoffplatte grossflächig Einkleben, um Platz dafür zu bekommen muss man natürlich entsprechend viel aus der Sohle rausschneiden und das alles am Ende wieder haltbar verkleben.
Ideal wäre daher eine mehrschichtig aufgebaute Sohle, dann müsste nur eine der mittleren Sohlenschichten z.T. ersetzt werden.
Vollgummisohlen dürften für ein solches Unternehmen weniger geeignet sein.

Bleibt noch das Problem einen brauchbaren Klebstoff aufzutreiben, schätze mal ein 2-Komponetenkontaktkleber sollte es schon sein.