PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cervelo R5 + Campa Record oder Cervelo R3 + Record EPS - Beratung



Bjarne
21.02.2015, 14:18
Möchte mich im Frühling verändern, und da man sein Geld bekanntlich nur 1x ausgeben kann überlege ich am Konzept:

2015er R5 ( geiles Teil ) mit mechanischer 2015er Record oder 2015 er R3 (sehr gutes Produkt, aber etwas in die Jahre gekommen) dafür mit Record EPS ( gibt es da bereits Erfahrungen zur Zuverlässigkeit? )

Wer kann mir mit seiner Erfahrung oder seiner Philosophie weiterhelfen und mir bei meiner Entscheidung helfen?

Schreibet zu hauf ...:D:Applaus:

Grüße
Bjarne

Dr.Hannibal
21.02.2015, 14:21
ganz klar R5 mit Record!!!

dacrazy1
21.02.2015, 14:25
R5 mit EPS[emoji41][emoji41][emoji41]

Bjarne
21.02.2015, 14:26
Weil ....???:confused:

Siggerl
21.02.2015, 14:28
Das R3 sollte auf jeden Fall die Bohrungen für EPS-Kabel und Ladestecker haben, sonst macht die Kombi wenig Sinn. Würde bei EPS auch nur V2 nehmen - funzt übrigens absolut zuverlässig :Bluesbrot

rumplex
21.02.2015, 14:35
Oder R5 mit Chorus-EPS.

http://www.bike-palast.com/Rennrad/Gruppen/Campagnolo-Chorus-EPS-Gruppe-11-fach-2015.html

macht immerhin rund 1000 Euro gegenüber der SR.

Mir wäre der Rahmen wichtiger....

dacrazy1
21.02.2015, 14:38
Weil ....???:confused:

R5 mit EPS farblich bestens zusammen passt. Einen anderen Grund gibt es nicht. Das R3 und R5 fahren sich identisch. Mech. oder EPS ist Geschmackssache. Aber wenn schon Geld investieren in dieser Höhe würde ich keine Kompromisse eingehen. Und bitte keine FSA Anbauteile. Freue mich auf Bilder.

Luigi_muc
21.02.2015, 15:23
Selbst durch Probefahren entscheiden, ob man bei EPS einen Vorteil sieht, oder sich den nur einbildet weils alle geil finden (oder weils noch teurer ist)
Das können also nicht wir für dich entscheiden.

Aber solltest du bei der EPS landen, dann würde ich R5 und Chorus EPS auch dem R3 vorziehen.

R0cketb0Y
21.02.2015, 15:31
Wieso sollte denn das R3 in die Jahre gekommen sein und das R5 nicht? Nur weil die R3 Lackierung ins zweite Jahr geht? Die sind bis auf die Carbonfasern bzw. deren Layup baugleich. Das R5 ist deswegen ein wenig leichter. Ob es auch steifer ist? Keine Ahnung. Geometrie ist identisch. Ob es einem 1,5k€ Aufpreis wert ist? Deine Entscheidung. Warum machst Du es nicht einfach davon abhängig, welche Lackierung Dir besser gefällt?

EPS dürfte an beide passen. Hier mal das aktuelle R3 mit Chorus EPS: http://bike4bike.de/road/67-cervelo-r3-campagnolo-athena-eps-rsr-custom.html

Ob man mechanisch oder elektrisch bevorzugt, ist imho Geschmachssache. Optisch sind sich die Campa Sachen ja so ähnlich, dass hier wohl eher die Grundsätzliche Überlegung Campa/Shimano oder SRAM entscheidend ist. Welche der Gruppen gefällt und wie kommt man mit der Ergonomie bzw. Bedienmechanismus klar?
Bei den Anbauteilen kann man auch viel Geld ausgeben, aber auch einiges an Gewicht einsparen. Bspw. Lightweight LRS oder den neuen AX Lightness U28C oder U45C. Die Laufräder beeinflussen das (optische) Gesamtergebniss sicherlich mehr als der Unterschied Campa mechanisch/EPS.
In der R5 Preisklasse kann man natürlich auch über den neuen AX Vial Evo nachdenken. Oder aber Kurbeln mit Powermeter. Optionen über Optionen... ;)

Wobei der R5 mit ner SR sicherlich sehr gut ausschauen würde. Die Fulcrum Nite würden sich daran bestimmt auch gut machen.

Bjarne
21.02.2015, 17:20
Also, ich fahre schon seit "Menschengedenken" Campa Chorus, Record und Super Record - da kommt mir nichts anderes ins Haus!!!!!!!!!!!

Seit 6 Jahren fahre ich zwei Cervelo R3 ( die weißen von Cancellara ...) mit Zipp 404, Record und Super Record und den ganzen Schnickschnack ....

R5 wäre also Evolution und R3 wäre Gleichstand (der schwarze ist ja wirklich ein bisschen bieder ...), aber EPS würde mich eben schon reizen, jedoch erfährt man im Netz quasi nichts über Zuverlässigkeit, Pannenanfälligkeit, .... Und R5 und(!) EPS ist mir wirklich zu teuer ...
Da würde ich dann lieber zu meinen Zipps auf Bora 35 oder AX 35 Laufräder sparen ...

Ja, so siehts aus, schreibt mir also bitte weiter, danke
Grüße
Bjarne

Luigi_muc
21.02.2015, 17:29
Chorus EPS auch zu teuer, oder zu schwer?

Kauf das R5 doch endlich. Jetzt:D Rest kann man dann klären, wenn die R5-Ausgabe auf der Kreditkartenabrechnung nicht mehr auftaucht:Applaus:

(ich muss sagen, mich selbst reizt Elektro auch bei jedem Neuaufbau. Aber dann wirds trotzdem immer die leichtere mechanische Topgruppe fürs selbe Geld. Und bei den ganzen Rädern hier bin ich mittlerweile froh, wenn die so wartungsarm wie nur möglich sind, Thema Aufladen und Akkulebensdauer und so)

Siggerl
21.02.2015, 17:37
... aber EPS würde mich eben schon reizen, jedoch erfährt man im Netz quasi nichts über Zuverlässigkeit, Pannenanfälligkeit, .... Und R5 und(!) EPS ist mir wirklich zu teuer ...

EPS braucht kein Mensch - man will es oder auch nicht :D - technisch ist das Zeuch ausgereift und zuverlässig. Gibt Leute die sagen: einmal EPS und man will nie mehr zurück. Kann ich persönlich nicht nachvollziehen, Campa mech. finde ich nach wie vor klasse ,.. über besser oder schlechter braucht man nicht zu diskutieren, man will es oder auch nicht ... oha, ich drehe mich im Kreis :D:Angel:

Wenn Du bzgl. EPS Zweifel hast und Deine Mücken unbedingt unters Volk bringen willst, steck sie in die LR.

kleinerblaumann
21.02.2015, 17:48
...EPS würde mich eben schon reizen, jedoch erfährt man im Netz quasi nichts über Zuverlässigkeit, Pannenanfälligkeit, ....

Ist doch eigentlich ein gutes Zeichen. Wäre es sehr anfällig, würde man glaube ich mehr finden.

855
21.02.2015, 17:54
wenn du schon 2 R3 hast, würde ich kein 3. kaufen. auch der Unterschied zum R5 wäre mir zu gering.
EPS reizt dich, dann kauf sie! ich bin mit meiner sehr zufrieden, 0 Probleme.
ich würde den Rahmen passend dazu wählen, sie sollte perfekt integriert sein, wenn man schon neu kauft, V2 usw., hat Siggerl ja alles schon erzählt...

ich fahre V1 und es stört mich absolut nicht, obwohl ich da sonst schon sehr perfektionistisch bin...

Bjarne
21.02.2015, 18:00
Ein R3 ist im Eimer - Riss im Tretlager ....:mad:

Luigi_muc
21.02.2015, 18:04
Und da willst jetzt nochmal ein R3?

SiriusB
21.02.2015, 18:15
Ein R3 ist im Eimer - Riss im Tretlager ....


dann lass doch reparieren.....

Leitifax
21.02.2015, 22:25
ganz klar R5 mit Record!!!

+1 :)

I am Nietzsche
22.02.2015, 06:20
Warum nicht das neue R3 mit EPs ?

Bjarne
22.02.2015, 10:05
Riss in der Carbonstruktur des Tretlager- Gehäuses kann man m.E. nicht reparieren. So ein R3 ist Kernschrott!

Der andere funzt noch perfekt 😜

Grüße
B.

Luigi_muc
22.02.2015, 11:55
Riss in der Carbonstruktur des Tretlager- Gehäuses kann man m.E. nicht reparieren. So ein R3 ist Kernschrott!

Der andere funzt noch perfekt 😜

Grüße
B.

Rahmengröße?
Man kann alles reparieren. Nur eine Frage des sich lohnens. Bitte nicht wegwerfen:)

Bjarne
27.07.2015, 16:00
s:Applaus:. Anlage

ramblin'man
27.07.2015, 16:37
Hübsch!

Warum jetzt doch R3 + mech?

lemberger
27.07.2015, 18:48
s:Applaus:. Anlage

Ist doch ein Fall für die Cervelo-Gallerie... . :Applaus:

Ist das ein 54´er Rahmen?

Bjarne
27.07.2015, 22:28
54er - 2015er R3.

Das R3 Design ist gegenüber dem R5 Design m.E. deutlich moderner und klarer.

Hier mit Shamal ,roten Tune-Schnellspannern und roten Endkappen an den Zügen ...518649518650

Dr.Hannibal
28.07.2015, 07:29
Das R3 gefällt mir von der Lackierung auch viel besser als das R5.

Bjarne
28.07.2015, 09:44
Bingo - diesen hier gibt es erst seit Juni 2015 in Old GER

Und das Beste: ich war jetzt in den Alpen ... Millionen von Specialized und Canyon Rädern, aber kein zweiter R3 in dieser Lackierung ...

... und dann die Campa 2015 - ein Hochgenuss - da braucht man keine EPS ( der Umwerfer schaltet mit 2 Klicks auf das große Kettenblatt und da braucht man in allen 11 Gängen nicht nachjustieren - wofür dann EPS? )

Grüße, ein begeisterter B.

lemberger
28.07.2015, 18:26
54er - 2015er R3.

Wusste ich es doch. :-) Welche Vorbaulänge hast du da verbaut? 110 mm?
Ein R3 reicht doch völlig aus. R5, naja wer´s halt braucht und die "Kohle" dazu hat. :-)
Habe auch die Tune-Schnellspanner an meinem R3 2011 verbaut. Kann diese Schnellspanner absolut empfehlen.
Sattelposition sieht mir nach einer aerodynamischen Ausrichtung aus. :-) Kommen demnächst noch ein paar Hochprofilfelgen
a´la Zipp, Reynolds etc. dran? Oder bleibst bei den leichten Niedrigprofilfelgen?

Bjarne
30.07.2015, 10:49
120mm Vorbau ...

Habe noch einen R3 von 2009 und bin mit Cervelo eigentlich (s.o.) sehr zufrieden ( bis auf den Riss im Tretlager des defekten R3 , s.o.)

Mit Zipp:

Coloniago
30.07.2015, 14:02
Mit den Shamals find ich es schöner :Applaus:

MrBurns
30.07.2015, 18:04
schöner Rahmen - falsche Gruppe!

Bjarne
30.07.2015, 22:59
Hallo Burni,

Glaube mir, von Gruppen habe ich wirklich Ahnung - einmal Campa - immer Campa ... Dafür kann Shimano bessere Angelruten als Campa bauen ... Und SRAM wird nach der Pleite bei der Tour am Col du Glandon den letzten Kredit bei den Rennfahrern verspielt haben .... :D:D:Applaus:

Dr.Hannibal
31.07.2015, 06:26
Hallo Burni,

Glaube mir, von Gruppen habe ich wirklich Ahnung - einmal Campa - immer Campa ... Dafür kann Shimano bessere Angelruten als Campa bauen ... Und SRAM wird nach der Pleite bei der Tour am Col du Glandon den letzten Kredit bei den Rennfahrern verspielt haben .... :D:D:Applaus:

1+

dacrazy1
31.07.2015, 06:57
Hallo Burni,

Glaube mir, von Gruppen habe ich wirklich Ahnung - einmal Campa - immer Campa ... Dafür kann Shimano bessere Angelruten als Campa bauen ... Und SRAM wird nach der Pleite bei der Tour am Col du Glandon den letzten Kredit bei den Rennfahrern verspielt haben .... :D:D:Applaus:

Dann frag den Nibali über EPS oder Evans über Di2 ...

Ich fahre alle 3 Marken und es hat jede Marke Sonnen- und Schattenseiten.

Bjarne
31.07.2015, 09:25
Stimmt natürlich - war ja auch nur Spaß, aber "Emozione" kommt eben nur bei italienischen Design auf.

Meine Frau sieht den Hai von Messina auf dem Rad dahingleiten und ist hin und weg - und ich schaue auf seine Campa 2015, und weiß dass ich nach der Etappe mit dieser Campa Gruppe eine Runde drehen darf :Applaus: - italienisches Design in Carbon "gegossen" ...

Im Ernst: der neue 2015 - Umwerfer ist genial, das Schaltwerk schaltet perfekt ( wieder knackig hart ) und die Bremsen tun perfekt was sie sollen ...

Ich habe seit 1980 alle (!) Campa Gruppen gefahren und jede war m.E super. Klar, Shimano ist auch super und schaltet perfekter und weicher .... Aber für wen ist das was? Z.B. Im Rennbetrieb vermisst man das nicht ...

... Noch Fragen :)

Bjarne
31.07.2015, 09:27
Btw: Nibali fährt traditionell meines Wissens nur(!) mechanisch - auch wieder bei der Tour 2015 ...

kleinerblaumann
31.07.2015, 12:00
Dann frag den Nibali über EPS oder Evans über Di2 ...

Was sagen die beiden denn?

MrBurns
31.07.2015, 18:31
Hallo Burni,

Glaube mir, von Gruppen habe ich wirklich Ahnung - einmal Campa - immer Campa ...

ach, ich fahre auch nicht erst seit gestern RR ... und genau DIESE Aussage kann ich persönlich nicht unterschreiben.

Aber ist eh wurscht ... jeder fährt halt das, was ihm passt ...

Schmittler
31.07.2015, 20:39
Stimmt natürlich - war ja auch nur Spaß, aber "Emozione" kommt eben nur bei italienischen Design auf.

Meine Frau sieht den Hai von Messina auf dem Rad dahingleiten und ist hin und weg - und ich schaue auf seine Campa 2015, und weiß dass ich nach der Etappe mit dieser Campa Gruppe eine Runde drehen darf :Applaus: - italienisches Design in Carbon "gegossen" ...

Im Ernst: der neue 2015 - Umwerfer ist genial, das Schaltwerk schaltet perfekt ( wieder knackig hart ) und die Bremsen tun perfekt was sie sollen ...

Ich habe seit 1980 alle (!) Campa Gruppen gefahren und jede war m.E super. Klar, Shimano ist auch super und schaltet perfekter und weicher .... Aber für wen ist das was? Z.B. Im Rennbetrieb vermisst man das nicht ...

... Noch Fragen :)

Reicht denn nicht einer in diesem Forum? :rolleyes:

Noize
31.07.2015, 21:07
Reicht denn nicht einer in diesem Forum? :rolleyes:

Lass ihn. Er missioniert nicht und zum Stänkern hat er auch nicht angefangen. Ich kann sogar seine Argumentation nachvollziehen ;)

Scatto
31.07.2015, 21:52
Nun ja. Gerade vorhin wieder bei nem Kollegen gesehen, welcher Super Record fährt, wie an beiden Ergopowern am größeren Schalthebel das "Carbon" weg platzt. Darunter feinstes Plastik.
Am Schaltwerk hat es auch nicht gehalten.

Da wusste ich echt nicht, was ich davon halten soll.

expresionisti
31.07.2015, 21:55
Stimmt natürlich - war ja auch nur Spaß, aber "Emozione" kommt eben nur bei italienischen Design auf.

Meine Frau sieht den Hai von Messina auf dem Rad dahingleiten und ist hin und weg - und ich schaue auf seine Campa 2015, und weiß dass ich nach der Etappe mit dieser Campa Gruppe eine Runde drehen darf :Applaus: - italienisches Design in Carbon "gegossen" ...

Im Ernst: der neue 2015 - Umwerfer ist genial, das Schaltwerk schaltet perfekt ( wieder knackig hart ) und die Bremsen tun perfekt was sie sollen ...

Ich habe seit 1980 alle (!) Campa Gruppen gefahren und jede war m.E super. Klar, Shimano ist auch super und schaltet perfekter und weicher .... Aber für wen ist das was? Z.B. Im Rennbetrieb vermisst man das nicht ...

... Noch Fragen :)
:daumen:


Nun ja. Gerade vorhin wieder bei nem Kollegen gesehen, welcher Super Record fährt, wie an beiden Ergopowern am größeren Schalthebel das "Carbon" weg platzt. Darunter feinstes Plastik.
Am Schaltwerk hat es auch nicht gehalten.

Da wusste ich echt nicht, was ich davon halten soll.

Bilder, wie immer bei solchen Behauptungen, hast du natürlich nicht.
Und ohne massive Gewalteinwirkung platzt da rein gar nichts ab.

Fahre selbst mehrere SR und EPS Gruppen und da gibt es rein gar nix zu mäkeln. Also Träum schön weiter.

Scatto
31.07.2015, 22:31
Bilder kommen in ca. einer Woche. Dann seh ich ihn wieder.
Und dann zeigst Du mir bitte die Gewalteinwirkung, okay?

Und wenn Du das dann nicht zeigen kannst- entschuldigst Du dich dann hier für deine freche Art?

expresionisti
31.07.2015, 22:40
Das Teile nach einem Sturz, unvorsichtiges Verladen ins Auto etc. "vermacken" können ist wohl Hersteller unabhängig!?

Entschuldigung das Du das noch nicht wusstest!

Scatto
31.07.2015, 22:43
Nochmal- keine Gewalteinwirkung.
Das wirst auch du dann sehen. Drum herum ist alles sauber. Es platzt einfach nur ab.
Darunter sieht man das Plastik, ohne Einkerbungen, nix.
Der Rest der Ergos ist unauffällig und auch nix zerkratzt.

Warte einfach die Bilder ab.

expresionisti
31.07.2015, 22:47
Nochmal- keine Gewalteinwirkung.
Das wirst auch du dann sehen. Drum herum ist alles sauber. Es platzt einfach nur ab.
Darunter sieht man das Plastik, ohne Einkerbungen, nix.
Der Rest der Ergos ist unauffällig und auch nix zerkratzt.

Warte einfach die Bilder ab.

Dann ist es ein Garantiefall, soll bei jedem Produkt auch Radsport unabhängig mal vorkommen, der ohne zu murren abgewickelt wird.

Bjarne
01.08.2015, 12:27
Der Thread ist leider zu so einer unsinnigen Diskussion über edle Campagnoloteile verkommen, dass ich diesen getreu der Überschrift schließen möchte!

ciao, ci vediamo

B.

MrBurns
01.08.2015, 22:54
Der Thread ist leider zu so einer unsinnigen Diskussion über edle Campagnoloteile verkommen, dass ich diesen getreu der Überschrift schließen möchte!

ciao, ci vediamo

B.

tja, tut mir leid, das ich diese blöde Diskussion mit ausgelöst habe durch meine Bemerkung "falsche Gruppe" ... das Campy - Fans / Gegner so fanatisch sind, war mir nicht bewusst.

in diesem Sinne ... due cappucci per favore ...