PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Basso Viper Aufbau Retro oder Modern?



Dr.Hannibal
21.02.2015, 16:00
Hallo Leute!

Hab vor mir diesen Basso Viper aufzubauen. Bin aber noch am krübeln Retro oder eher Modern?

495011495010495009

Vorhanden sind eine Komplette Makellose Campa Dytona mit Laufräder( Silber).

Oder eine Carbon Gabel und eher neuere Komponenten?


Bitte um Anregungen und Meinungen!

Lg

Herr Sondermann
21.02.2015, 16:14
Hat beides seinen Reiz, finde ich.
Mein (inzwischen verkauftes) Gios Torino habe ich mit komplett silberner Chorus 10fach aber klassischem Vorbau/Lenker/Stütze aufgebaut.

Es kam in meinen Augen trotzdem nicht altbacken daher:
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=495013&d=1418500545



Das Viner, mein letztes Projekt, hat Carbonteile bekommen, allerdings auch eine komplett neue Lackierung:
http://fotos.rennrad-news.de/f/31/fm/31fmrlhdcjii/large_P1130918B.jpg



Ich würde bei deinem Basso wohl erst mal die Daytona (10fach?) verwenden, vor allem, wenn ide eh schon da ist. Ich denke, das kommt gut. Und dann evtl. auch mal schwarze LR als Kontrast probieren. Alles silber könnte vielleicht schon zu klassisch daher kommen.

widerporst
21.02.2015, 16:45
Die Record-carbonkurbel möchte ich haben ...

Hans_Beimer
21.02.2015, 16:54
Das passt schon mit der Daytona, bloß die Kurbel würde ich gegen eine hübschere eintauschen. Dieses gebogene Ding hat mir schon damals nicht gefallen, sah irgendwie billig aus.

Dr.Hannibal
21.02.2015, 17:12
Das wäre die Kurbel 495026

diese Gabel ist auch noch da. 495027

Luigi_muc
21.02.2015, 17:17
Plädiere für klassisch mit polierten Aluteilen. Geht ja auch relativ leicht, gerade bei Lenker und Vorbau. Laufräder und Gruppe passen da mMn gut dazu. Aber behalte die rote Gabel ;)

Herr Sondermann
21.02.2015, 17:39
Wenn ne lackierte (Original)Gabel dabei ist, würd ich das auch immer lassen. Die Mizuno Fiandre (ist doch eine?!) ist schon lecker. Trotzdem würd auch ich in deinem Fall die Originalgabel drin lassen.

855
21.02.2015, 17:45
Gabel gehört zum Rahmen, drin lassen!
ansonsten Aufbau wie du magst, eine 10-fach Record wäre natürlich schick...

Dr.Hannibal
21.02.2015, 17:58
Ja ist eine Fiandre.
10fach Record würde mir auch gefallen. In gutem Zustand eine bekommen ist recht schwer.

Vorbau, Lenker und Stütze???

Noize
21.02.2015, 18:06
Ich finde mein 95er Master XLight bis heute "modern"

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=428367&d=1392897645

Luigi_muc
21.02.2015, 18:08
Ich finde mein 95er Master XLight bis heute "modern"


Welcher Vorbau ist das?
Sowas für den TE. Dazu einen Deda 215 oder 3T less 199 in silber und eine Campa Stütze.

Noize
21.02.2015, 18:11
Welcher Vorbau ist das?
Sowas für den TE. Dazu einen Deda 215 oder 3T less 199 in silber und eine Campa Stütze.

Weiß nicht genau und kann auch nicht mehr nachschauen, weil ich ihn nicht mehr habe. Jetzt ist ein 8° Vorbau von Velo Orange drinnen, um die vielen Spacer unterm Vorbau zu elimieren.

Der Lenker ist ein 3TTT Morphe. Geniales Teil. Habe mir davon einige auf Lager gelegt. Man weiß ja nie.. :rolleyes:

Luigi_muc
21.02.2015, 18:16
Ach is mir garnicht aufgefallen da noch nicht gekürzt, ist ja ein Gewindesteuersatz. Dann brauchs natürlich eh einen anderen Vorbau. Cinelli, Nitto, da gibts schon von allen n paar schöne. Muss man eher schaun was man noch bekommt.

Noize
21.02.2015, 18:23
Ach is mir garnicht aufgefallen da noch nicht gekürzt, ist ja ein Gewindesteuersatz. Dann brauchs natürlich eh einen anderen Vorbau. Cinelli, Nitto, da gibts schon von allen n paar schöne. Muss man eher schaun was man noch bekommt.

DEDA hat immer noch einen im Programm und sonst geistern genügend Cinelli XA in eBAy herum. Die lassen sich gut aufbereiten und sehen dann wieder wie neu aus. Beim Cinelli muss man aber mit einem dünnen Schleifpapier bei der Klemmung am Lenker unterfüttern.

Thunderbolt
21.02.2015, 18:24
Mein Basso Loto habe ich mit neuen 9-fach Shimano Teilen und Ahead-Adapter auf die Gewindegabel aufgebaut.

Also mittel-Retro. Funktionieren muss es. Auf 6-fach und schmale Hinterbauten hätte ich keine Lust.
Schon das ITA-Lager und der Gewindesteuersatz ist ja reichlich exotisch mittlerweile.

Die Carbongabel habe ich verkauft und die original Stahlgabel verbaut.
Erstens sieht es stimmiger aus und den ersten Carbongabeln habe ich nicht über den Weg getraut.

Du wirst Dich allerdings wundern wie aggressiv-direkt und auch bei Abfahrten etwas nervös das Teil wegen dem steilem Lenkwinkel ist.

Nicht schlecht, aber halt anders als meine neueren Räder.

DoubleM
21.02.2015, 18:51
Hallo Leute!

Hab vor mir diesen Basso Viper aufzubauen. Bin aber noch am krübeln Retro oder eher Modern?
Vor genau der Frage stehe ich bei einer Viper auch seit Monaten, wenn auch in gelb-blau. Dadurch, dass weder Gabel noch Kettenstreben auch nur einen hauch Chrom tragen, die muffenlose Bauweise und die oversize-Rohre liegt der klassische Aufbau lange nicht so nahe wie bei vielen anderen Stahlrahmen. Ich würde mir auch bei der Wahl der gabel nix einreden lassen, die originale trägt natürlich die Rahmenfarbe, kommt ansonsten aber recht bieder, fast schon plump rüber.

Aus meiner Sicht bieten sich zwei Aufbauten an:

1. klassisch-sportiv, silberne Gruppe aus der 9-/10-fach-Riege, silberne Felgen mit leichtem Hochprofil um 30 mm .. so diese Richtung in etwa ..
http://www.rennrad-news.de/rennrad-markt/data/1/large/ganz2.jpg

2. schwarz und böse .. wäre mein Favorit .. Gruppe schwarz ab 10-fach Record Carbon mit korrespondierender Carbon-Kurbel .. gern auch 11-fach (Chorus/Record) .. 10/11-fach-Force ginge in meinen Augen auch. Dann unbedingt die gerade Carbon-gabel, das Thema dann mit 3k-Sattelstütze und Felgen (35 bis 45 mm, ohne Decals) aufnehmen. Der Rahmen ist techisch den meisten Stahlrahmen überlegen, dafür fehlt ihm ein bissi Flair. Als bissige Carbon-Viper aber sicher ein schöner Contrapunkt zur gängigen Ofenrohr-Optik.

Ich bin gespannt!

Tom vom Deich
21.02.2015, 19:07
Version 1 ist top, Rot und Chrom passen besser zu einander als Schwarz und Rot.

Oberschorsch
21.02.2015, 19:18
Vergiss Cinelli und Deda, Vorbauten von 3ttt gibt's beim Fietsenmaker (http://www.defietsenmaker.nl/index.php?action=article&aid=341&group_id=10000013&lang=EN). Dazu einen Soma Highway 1 Lenker in 26.0-Klemmung.

Dr.Hannibal
21.02.2015, 19:40
Die gezeigte Räder sehe alles super aus.

Diesen Vorbau hätte ich auch liegen, der ist nur nicht silber. Sondern so eine art Gunmetal.
495090

DoubleM
21.02.2015, 20:06
Wenn der 26er Klemmung hat hätte ich noch einen schönen, farblich passenden (gunmetal) 3TTT-Lenker NOS hier liegen ..

Herr Sondermann
21.02.2015, 20:32
Wenn es schwarz werden soll, hätte ich noch einen ungefahrenen Syntace Force 88 Schaftvorbau hier liegen. Der war kurz/sollte eigentlich ans Viner, ist mir aber leider zu kurz (ich glaube ein 110er). Schönes Teil! Wenn du den brauchst, sag Bescheid.

Dr.Hannibal
22.02.2015, 15:18
So mal ein wenig gemacht.

495273

855
22.02.2015, 16:25
das Silber ist toll zum Rot, das Grau gefällt mir nicht so. lieber komplett silber oder schwarz obenrum...

schlappeseppel
22.02.2015, 17:05
das Silber ist toll zum Rot, das Grau gefällt mir nicht so. lieber komplett silber oder schwarz obenrum...

+1

Tom vom Deich
22.02.2015, 18:16
So fände ich es richtig gut, so ähnliche polierte Hochprofiler bekommt man als Gipiemme 420 für unter 200€ neu.

http://farm6.staticflickr.com/5283/5242041922_7e8a1f380a_z.jpg

Dr.Hannibal
08.03.2015, 17:14
Vorerst mal fertig, einige Änderungen werden noch gemacht.
497423