PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Crosser von Bicycles



HeinerFD
27.09.2004, 14:58
Weiß jemand zufälligerweise, ob es dieses Jahr wieder das Querfeldeinrad bei Bicycles bzw. BOC geben wird? Veloce, hast Du da vielleicht irgendwelche Infos? :)

Heiner

1234321
27.09.2004, 15:00
das würd ich auch gerne wissen..letztes jahr hab ich trottel das verpasst...

Nufe
27.09.2004, 17:59
Hast du nähere Infos?
Oder ein Bild?

Frankworks
27.09.2004, 18:10
Fotos habe ich nicht. Die haben aber einen guten Eindruck auf mich gemacht. Mit Cantis und Michelin-Cross-Reifen. Ich habe die hier im Bicycles-Laden in FFM gesehen. Schlappe 700 Euro wollten die dafür.
Aufpassen, die haben z.Zt. Danger Cross im Programm, das sind aber ganz andere. So Bierbauchweicheiwochendendhobel mit federnder Sattelstütze, Federgabel vorne und Aufrechtsitzlenker. Wirklich nix für einen Crosser. :ybel:

FW

Veloce
27.09.2004, 21:21
Weiß jemand zufälligerweise, ob es dieses Jahr wieder das Querfeldeinrad bei Bicycles bzw. BOC geben wird? Veloce, hast Du da vielleicht irgendwelche Infos? :)

Heiner

Bis jetzt weiß ich nichts davon . Allerdings bin ich im Zuge der bundesweiten Erneuerung des Werkstattkonzeptes seit Ende Juni "freigesetzt" .

greyscale
27.09.2004, 21:57
Das neue Werkstattkonzept vom BOC ist, äh zumindest, naja sagen wir mal interessant. Es rechnet sich offenbar, bundesweit komplette Räder nach Bremen (glaube ich) zu verfrachten und sie dort zu flicken.

Der Crosser (Crossroads hieß er letztes Jahr) interessiert mich brennend und die Euros dafür langweilen sich langsam auf der Bank;).

P.

Frankworks
27.09.2004, 22:27
Der Crosser (Crossroads hieß er letztes Jahr) interessiert mich brennend und die Euros dafür langweilen sich langsam auf der Bank;).

P.

Wenn die Euros sich langweilen, dann tu sie doch zu meinen Euros. Die können sich dann paaren, kriegen Kinder und ich kaufe mir von dem Geld ein Empella beim Crossfahrer.Du darfst auch mal damit fahren ! :D

FW

greyscale
27.09.2004, 22:35
Wenn die Euros sich langweilen, dann tu sie doch zu meinen Euros. Die können sich dann paaren, kriegen Kinder und ich kaufe mir von dem Geld ein Empella beim Crossfahrer.Du darfst auch mal damit fahren ! :D

FW

Noja,

aber die Euronen auf der Bank behaupten, sie wären für den Phaseshift (+/- ein paar Grad) seinen Arsch. Sonst wäre das ein Super-Vorschlag!

Für ein Empella muss ich wohl auch die nächsten Jahre einige Saat-Euros im Frühjahr einbuddeln;).

P.

Frankworks
27.09.2004, 22:41
Noja,

aber die Euronen auf der Bank behaupten, sie wären für den Phaseshift (+/- ein paar Grad) seinen Arsch. Sonst wäre das ein Super-Vorschlag!

Für ein Empella muss ich wohl auch die nächsten Jahre einige Saat-Euros im Frühjahr einbuddeln;).

P.

Schaaaaaaaaade ! :D

FW

greyscale
01.10.2004, 13:14
Winterkatalog von bicycles ist heute gekommen.

Es gibt ein neues Crossroad!

Es ist rot (wohl damit man es im Dreck wiederfindet) und hat im Unterschied zu letztem Jahr Zusatzbremshebel.

P.

Stoenggi
01.10.2004, 14:50
Der ist aber nicht auf der Homepage drauf, oder? Kann den dort leider nicht finden :(

Veloce
01.10.2004, 18:57
Gute Ausstattung für den Preis . Hab nur etwas Bedenken wegen der Ritchey Comp Naben .
Auf dem Katalogbild sind allerdings andere Laufräder als angegeben.

br4bus
01.10.2004, 18:59
Findet man das Rad auch irgendwo online? Ich habe nur so einen Minikatalog mit ein paar Seiten bekommen.

PS: kann mir die Anzeige vielleicht jemand einscannen und schicken? Wenn ja wäre eine pm an mich spitze!

greyscale
01.10.2004, 19:37
PS: kann mir die Anzeige vielleicht jemand einscannen und schicken? Wenn ja wäre eine pm an mich spitze!

Nö, wenn dann machen wir das öffentlich:D. Aber wehe, du kaufst mir meins weg;).

Und wenn jetzt irgendwie irgendjemand wegen Netetiquette jammert und das Bild wäre zu groß: Sinnvoll kleiner ging nicht:(.

P.

HeinerFD
01.10.2004, 20:04
Kann man sich eigentlihc Anfang Oktober schon selbst Weihnachtsgeschenke machen? - Obwohl: Bei Aldi gibt es schon Weihnachtsmänner, also ist ja auch schon fast Weihnachten...

Heiner

greyscale
01.10.2004, 20:26
Kann man sich eigentlihc Anfang Oktober schon selbst Weihnachtsgeschenke machen? - Obwohl: Bei Aldi gibt es schon Weihnachtsmänner, also ist ja auch schon fast Weihnachten...

Heiner

Hey,

danke. Ich habe noch nach einer Begründung gesucht, aber ich habe ja Anfang Oktober Geburtstag;).

Was schenke ich mir nur, was schenke ich mir nur...

P.

br4bus
01.10.2004, 23:00
Nö, wenn dann machen wir das öffentlich:D. Aber wehe, du kaufst mir meins weg;).

Und wenn jetzt irgendwie irgendjemand wegen Netetiquette jammert und das Bild wäre zu groß: Sinnvoll kleiner ging nicht:(.

P.

Besten dank!!

siggi
01.10.2004, 23:07
Welche Abstufung hat die Kurbel?

br4bus
01.10.2004, 23:10
Welche Abstufung hat die Kurbel?


PRO™ Cross V Crank

• Forged construction with integrated spider for ample stiffness and minimal weight
• Relieved center channel shaves grams and concentrates material at the bottom bracket and pedal interface
• Cross-specific 38/48t wear-resistant hard anodized rings are pinned to improve shifting
• 170, 172.5 and 175mm lengths
• Shimano Dura-Ace or Ultegra Octalink spline compatible
• Sexy black anodized finish
• WCS Model Available

http://www.ritcheylogic.com/images/crank_cross_pro.jpg


Fürs Cross sind 38 schon recht viel. :-(

siggi
01.10.2004, 23:17
PRO™ Cross V Crank

• Forged construction with integrated spider for ample stiffness and minimal weight
• Relieved center channel shaves grams and concentrates material at the bottom bracket and pedal interface
• Cross-specific 38/48t wear-resistant hard anodized rings are pinned to improve shifting
• 170, 172.5 and 175mm lengths
• Shimano Dura-Ace or Ultegra Octalink spline compatible
• Sexy black anodized finish
• WCS Model Available

http://www.ritcheylogic.com/images/crank_cross_pro.jpg


Fürs Cross sind 38 schon recht viel. :-(


Stimmt, ist eigentlich ne blöde Abstufung. Solche engen Abstufungen sind eigentlich überflüssig seit dem es 9 und 10fach Schaltungen gibt.

Wilhelmina
01.10.2004, 23:37
das ist mein winterrad, finde ich. :6bike2:


hab gestern bei bicycles angerufen, es ist noch nicht bestellbar und nicht im netz. ab mitte oktober wird es drin sein.

gruss

wil

br4bus
01.10.2004, 23:54
das ist mein winterrad, finde ich. :6bike2:


hab gestern bei bicycles angerufen, es ist noch nicht bestellbar und nicht im netz. ab mitte oktober wird es drin sein.

gruss

wil

Aso, gut. Ich dachte schon das würde jetzt zeitlich drücken, aber so hat man noch genug Zeit woanders zu schauen.

Wilhelmina
09.10.2004, 14:04
das rad ist immer noch nicht im netz erschienen.

hab jetzt mehrfach angerufen, und, siehe da, konnte endlich telefonisch bestellen. schriftliche bestätigung ist nun auch da, lieferzeit angegeben mit 14 tagen.

bin gespannt... :6bike2:

sorcerer
19.10.2004, 11:21
Kann mir irgendwer sagen wie das mit den Zusatzbremshebel funktioniert? So wie das auf dem Bild aussieht gehen da 4 Bremszüge vom Lenker weg :confused:
Ist das nicht normalerweise so das die Züge von den STI's in die Zusatzbremshebel gehen und dann von da an die Bremse oder ist das eher die Ausnahme? Und das funktioniert normalerweise anders?

greyscale
19.10.2004, 11:31
Der Zusatzhebel sitzt jeweils im normalen Bowdenzug, d. h. die Bowdenzughülle ist an dieser Stelle aufgetrennt und der Hebel zieht die Hülle von der Bremse weg und, wodurch die Bremse geschlossen wird.

Wann kommt denn dieses verdammte Teil endlich auf den Markt? Ich habe keine Lust mehr, immer mit dem Mounty hinterher zu zuckeln :heulend: .

P.

Wilhelmina
19.10.2004, 11:35
hallo?! jemand zuhaus bei dir?!

habs doch oben und im o.t. schon gesagt: es ist längst bestellbar.

ist weder online, noch sonstwie angepriesen, aber TELEFONISCH bestellbar.


anrufen, ordern. ist auf dem markt, wer weiss, wie lange noch.

sorcerer
19.10.2004, 13:01
Jo.
Gibt es aber nur noch in Rahmenhöhe 56 und 58. Alle anderen sind wohl schon ausverkauft... :eek:

andy
19.10.2004, 14:25
Kennt jemand die Geometrie von dem jetzt bald wieder zu kaufenden Cyclocrossrad von 2Danger ?

Rahmenhöhen wären 54/56/58/61.

Mich interessiert am ehesten die Oberrohrlänge der Räder mit RH 56 und 58, vielleicht kann auch mal einer an seinem Rad (vom Vorjahr?) messen ?

Bin immer noch am rätselraten welches Modell besser passt.
Laut der phylosophie "etwas kleiner wählen" wäre 56 ok.
Ich glaube bei Körpergröße 180/181 ist das ne Gratwanderung ?

Wenn es 560mm sind (Angabe vom Hörensagen) beim 58er Modell... wäre der dann ok für mich ?

Also ich denke 540 oder so wären mal zu kurz...

greyscale
22.10.2004, 20:21
@wil:

Isser denn nun gekommen?

Sind es Ritchey- oder AClass-LAufräder?

Ist da eine Plastikscheibe zwischen Speichen und Ritzeln?

P.

Wilhelmina
22.10.2004, 20:37
ja, ist seit gestern da. hab vorhin meine allererste crossrunde gedreht. aber das ist wahrlich ne andere geschichte. ;)

laufräder behaupten was von alex rims.

Wilhelmina
22.10.2004, 20:40
keine plastikscheibe. dafür lustige speichenreflektoren.


modell 1 (61er) hat vorne und hinten katzenaugen, modell 2 (58er) nicht.

greyscale
22.10.2004, 20:47
ja, ist seit gestern da. hab vorhin meine allererste crossrunde gedreht. aber das ist wahrlich ne andere geschichte. ;)


Erzähl' doch mal:D.

P.

[(chefkoch)]
22.10.2004, 20:48
Also erst ma Alles Gute nachträglich zum Geburtstag.
Ich hab deine Beiträge im Forum gelesen zwecks Easton EC90SL
die steht bei mir Zuhause.
Die hab ich bei Zweirad-Stadler.de für 179,- gekauft. :Bluesbrot :Applaus:

Gerolf
23.10.2004, 00:14
Übrigens: So (http://www.offroad-only.de/Bilder/2Danger.jpg) sieht´s in natura aus, Farbe wohl ohne Objektiv dazwischen noch etwas dunkler.

(Nicht meins)

Gerolf

andy
23.10.2004, 00:16
@wil:

Isser denn nun gekommen?

Sind es Ritchey- oder AClass-LAufräder?

Ist da eine Plastikscheibe zwischen Speichen und Ritzeln?

P.

Laufräder:
-Ritchey-Naben mit schwarzen Alexrims, schwarze DD-Speichen, und ja, eine Plastikscheibe (fliegt aber noch raus). Ritchey Speedmax Reifen.

Innenlager (weil ichs gerade mal ausgebaut hab): PowerPro-Components Isis, 262g, eingebaut war es rel. schwergängig

Wilhelmina
23.10.2004, 00:17
spannend, was ich da so habe. aber plastik ist hier trotzdem nicht.



edit: doch. an einem ist eine.

s.sentials
23.10.2004, 01:17
Bin immer noch am rätselraten welches Modell besser passt.
Laut der phylosophie "etwas kleiner wählen" wäre 56 ok.

Der letzte Rahmenhöhen-Thread (http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=137566) im MTB-News-Forum.

"etwas kleiner nehmen" ist wohleigenetlich nicht richtig - Überhöhung würde zu groß werden und das Oberrohr ist am Cyclocrossrad eh kürzer.

andy
23.10.2004, 10:00
Der letzte Rahmenhöhen-Thread (http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=137566) im MTB-News-Forum.

"etwas kleiner nehmen" ist wohleigenetlich nicht richtig - Überhöhung würde zu groß werden und das Oberrohr ist am Cyclocrossrad eh kürzer.

Er ist jetzt so groß wie mein Rennrad... wollte ihn ungern größer nehmen.
Ausgiebige Testfahrten folgen...

greyscale
28.10.2004, 15:27
Das Rot betont den Rahmen, es ist unglaublich. Der sieht drei Nummern größer aus, als er tatsächlich ist.

Ich hab's neben den Straßenrenner gestellt. Der 58er Crosser ist tatsächlich etwas kleiner als das 59er RR. Durch die dickeren Reifen kommt der wieder auf etwa gleiche Höhe. Oberrohr ist kürzer als beim RR und leider nicht elliptisch.

Sitzposition ist in Bremsgriffstellung gestrecker als beim Renner, am Oberlenker aber aufrechter. Fand ich seltsam, liegt aber am Lenker. der sich weiter nach vorne "ausdehnt" (~2,5 cm).

Ansonsten muss man Bicycles attestieren, dass das schon ein sehr attraktives Paket ist, mit den Reflektoren beweisen sie auch Sinn für Humor;).

P.

Pp.: "Darf" man am Crosser eigentlich mit Tacho fahren?

br4bus
28.10.2004, 17:22
Das Rot betont den Rahmen, es ist unglaublich. Der sieht drei Nummern größer aus, als er tatsächlich ist.

Ich hab's neben den Straßenrenner gestellt. Der 58er Crosser ist tatsächlich etwas kleiner als das 59er RR. Durch die dickeren Reifen kommt der wieder auf etwa gleiche Höhe. Oberrohr ist kürzer als beim RR und leider nicht elliptisch.

Sitzposition ist in Bremsgriffstellung gestrecker als beim Renner, am Oberlenker aber aufrechter. Fand ich seltsam, liegt aber am Lenker. der sich weiter nach vorne "ausdehnt" (~2,5 cm).

Ansonsten muss man Bicycles attestieren, dass das schon ein sehr attraktives Paket ist, mit den Reflektoren beweisen sie auch Sinn für Humor;).

P.

Pp.: "Darf" man am Crosser eigentlich mit Tacho fahren?

Nein, genausowenig wie nen Flaschenhalter :).

hoshman
28.10.2004, 18:10
Pp.: "Darf" man am Crosser eigentlich mit Tacho fahren?

ja, aber bitte ohne ide reflektoren. wenn schon reflektoren, dann bitte die unauffällige speichenreflektoren die nur an eine speiche gklippt werden (weißes stäbchen). ansonsten echt schick

hoshman

Wilhelmina
28.10.2004, 20:43
wasn dasn fürn vorbau?

greyscale
28.10.2004, 20:48
wasn dasn fürn vorbau?

Der einfache Ritchey. Ich neige bei Vorbauten immer etwas dazu, sie auf den Kopf zu stellen:D.

Sieht wegen Weitwinkel auf dem Foto schlimmer aus, als es ist.

Aber in Punkto Lenker/Vorbau ist, fürchte ich, das letzte Wort noch nicht gesprochen. Insbesondere der Lenker steht unter Austausch-Verdacht...

P.

Wilhelmina
28.10.2004, 20:55
joooo. seitdem ich hier mit strom und rotlicht auf meinen verrenkten, entzündeten oberarm einprügeln muss, halte ich die armstellung auch für zumindest überholungsbedürftig.

greyscale
28.10.2004, 21:05
joooo. seitdem ich hier mit strom und rotlicht auf meinen verrenkten, entzündeten oberarm einprügeln muss, halte ich die armstellung auch für zumindest überholungsbedürftig.

Es rasen die Zeiger der Uhren und wir rasen mit, hä-äh:D!

P.

Wilhelmina
28.10.2004, 21:08
:ä :ä :heulend: :heulend: :mad: :mad:






:D

Stoenggi
28.10.2004, 21:11
Schade gibts das Rad nur in schwarz oder rot. Sonst waere das ein Kandidat gewesen...

greyscale
04.11.2004, 20:49
Mal die Frage: Wer hat denn nun eins?

Ich weiß im Moment von dreien hier im Forum. Und alle haben dieselbe Macke im Bereich Vorderrad/-bremse: Es quietscht und lässt sich auch bei pingeligster Neu-Einstellung der Cantis nicht beheben.

Meine Vermutung ist, dass es hier mit dem tangential gespeichten Vorderrad einen Konstruktionsfehler gibt.

Ich mache morgen mal die Jungs beim örtlichen BOC lang:D, würde mich da aber in meiner Argumentation gerne auf mehr Besitzer stützen.

P.

andy
04.11.2004, 20:58
Mal die Frage: Wer hat denn nun eins?

Ich weiß im Moment von dreien hier im Forum. Und alle haben dieselbe Macke im Bereich Vorderrad/-bremse: Es quietscht und lässt sich auch bei pingeligster Neu-Einstellung der Cantis nicht beheben.

Meine Vermutung ist, dass es hier mit dem tangential gespeichten Vorderrad einen Konstruktionsfehler gibt.

Ich mache morgen mal die Jungs beim örtlichen BOC lang:D, würde mich da aber in meiner Argumentation gerne auf mehr Besitzer stützen.

P.


Jooo, frag du da mal, ich werde auch mal nachhaken...
Mittlerweile haben die beim BOC-Frankfurt wohl auch die Bremsführungen/Seildreiecke nachbestellt was natürlich erstmal mit dem Quietschen nix gemein hat.

Meine vordere Bremse quietscht übrigens auch, hinten mal nicht. Ich schiebs trotzdem auch mal auf die Felgen/Bremsklotzkombination.
Hab gestern mal versucht da rumzustellen, hab dann aber aufgegeben - es hat einfach nicht aufgehört Laut zu geben.

greyscale
04.11.2004, 21:11
Meine vordere Bremse quietscht übrigens auch, hinten mal nicht. Ich schiebs trotzdem auch mal auf die Felgen/Bremsklotzkombination.
Hab gestern mal versucht da rumzustellen, hab dann aber aufgegeben - es hat einfach nicht aufgehört Laut zu geben.

Dann sind wir ja schon vier:).

Vorne quietscht's, hinten nicht. Ich habe mittlerweile auch schon meinem Alltagsrad die Bremsbeläge abgenommen und transplantiert, quietscht genauso.

Was unterscheidet die ruhige Kombi am Hinterrad von der lauten vorne?

Vorne ist radial gespeicht, hinten gekreuzt. Ich vermute, dass das Problem in der bekanntermaßen kritischen Tangentialspeichung liegt;).

P.

andy
04.11.2004, 21:21
Trotzdem macht das Rad echt Spass!
Das Quietschen hat mich bis jetzt noch nicht so arg gestört... vielleicht wenn ich mehr drauf achte.

Ich verkaufs wohl demnächst aber nur weil ich noch was feineres im Sinn habe... wer also möchte...

greyscale
04.11.2004, 21:26
@andy: Das Rad rockt, keine Frage (bis zur nächsten scharfen Kurve;)).

@Doc Seltsam: Ich bastel noch ein bißchen 'rum, mal schauen, was geht. Ansonsten: Einer der Techniker im lokalen BOC fährt bei uns in der Gruppe:D. Wenn er nicht nächstes Jahr ganz viel Wind kosten möchte...

P.

Wilhelmina
04.11.2004, 21:35
DRULLSE hier im forum hat auch eines.

matsch66
04.11.2004, 22:03
T
Ich verkaufs wohl demnächst aber nur weil ich noch was feineres im Sinn habe... wer also möchte...

Nur mal so gefragt :) :

Welche RH hat es denn, das gute Stück?:confused:

M.

:) :)

andy
04.11.2004, 22:29
Nur mal so gefragt :) :

Welche RH hat es denn, das gute Stück?:confused:

M.

:) :)

56cm :4bicycle:

matsch66
04.11.2004, 22:38
56cm :4bicycle:

Mist ...
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
paßt.


Mal überlegen. Grübel Grübel

M.




















:confused:

Skadieh
04.11.2004, 22:48
Oberrohrlänge? :D

Wilhelmina
04.11.2004, 23:04
@ Wilhelmina: Na ... und wie ist's so ohne Fluppen?


schwer. schwer-schwer-schwer. :ü

aber ich krabble tapfer cm für cm voran. bald eröffne ich meinen eigenen bitte-lob-und-durchhalteparolen-einsammel-thread. :xdate:

meine erste fahrt war schon deutlich anders. mein puls liegt durchgehend 15-20 schläge tiefer.


:Bluesbrot

schmadde
05.11.2004, 18:07
Kann mir jemand von den glücklichen Besitzern mitteilen, ob der Rahmen Ösen für Schutzbleche hat? Wie lang sind denn die Kettenstreben? Weiss jemand wie lange das Oberrohr beim 58er ist?

Glückwunsch an die Cancer-Stick-Abstinenzlerin. Habe auch vor ein paar Jahren aufgehört, ist wie neues Leben anfangen...

greyscale
05.11.2004, 19:37
Kann mir jemand von den glücklichen Besitzern mitteilen, ob der Rahmen Ösen für Schutzbleche hat? Wie lang sind denn die Kettenstreben? Weiss jemand wie lange das Oberrohr beim 58er ist?


Der Rahmen hat Sockel für Schutzbleche und (Achtung: festhalten:D)!) auch für einen Gepäckträger:eek:! Die Gabel hat benfalls Besfestigungspunkte für ein Schutzblech, allerdings nicht für Low-Rider. Finde ich etwas inkonsequent;).

Die Geometrie-Maße gibt's morgen, ich meine der Rahmen ist etwas "unterquadratisch", das Oberrohr kürzer als das Sitzrohr. Bicycles misst übrigens von Mitte Tretlage bis Oberkante Sitzrohr.

Was willst du denn mit der Kettenstrebenlänge? Das ist ein Crossrahmen mit längerem Hinterbau, vom Gefühl her sogar etwas agiler als meine Straßenräder.

Heute hat er vorne neue Bremsbeläge bekommen. Erst war Ruhe, es fängt aber schon wieder an...

P.

schmadde
05.11.2004, 20:06
Der Rahmen hat Sockel für Schutzbleche und (Achtung: festhalten:D)!) auch für einen Gepäckträger:eek:! Die Gabel hat benfalls Besfestigungspunkte für ein Schutzblech, allerdings nicht für Low-Rider. Finde ich etwas inkonsequent;).

Die Geometrie-Maße gibt's morgen, ich meine der Rahmen ist etwas "unterquadratisch", das Oberrohr kürzer als das Sitzrohr. Bicycles misst übrigens von Mitte Tretlage bis Oberkante Sitzrohr.


Danke fuer die Info, das hoert sich schonmal vielversprechend an. Waere Dir noch dankbar fuers nachmessen.



Was willst du denn mit der Kettenstrebenlänge? Das ist ein Crossrahmen mit längerem Hinterbau, vom Gefühl her sogar etwas agiler als meine Straßenräder.


Ich will das Ding im Winter als Crosser fahren und evtl. ab Fruehjahr dann als Alltagsrad, weil mir der Besenstiellenker an meinem jetzigen auf den Geist geht. Dazu muss aber ein Taschentraeger ran. Hatte auf meinem Stahlrenner einen Tubus fly dran, der aber grenzwertig war, wegen der kurzen Kettenstrebe.

schmadde
05.11.2004, 20:17
Bin heute knapp 90 Minuten durch den Wald gebrettert ... und auch meine Bremsen fingen mit dem ganzen Dreck auf den Felgen an zu kreischen :heulend: ! Hat aber trotzdem mächtig Laune gemacht! :D

Das Kreischen der Cantis soll weggehen, indem man die Bremsbelaege so einstellt, dass die Spitze des Bremsbelags vorne zuerst auf die Felge kommt, habe ich mir mal sagen lassen. Das wird auch auf diversen Fahrrad-Technik- Seiten im Internet so beschrieben, muesste sich mit google finden lassen

Hilft das was?

andy
05.11.2004, 20:24
Das Kreischen der Cantis soll weggehen, indem man die Bremsbelaege so einstellt, dass die Spitze des Bremsbelags vorne zuerst auf die Felge kommt, habe ich mir mal sagen lassen. Das wird auch auf diversen Fahrrad-Technik- Seiten im Internet so beschrieben, muesste sich mit google finden lassen

Hilft das was?

Ich gebe dir mein Rad, dann darsft du das da mal machen ;) :D

greyscale
05.11.2004, 20:28
Ich gebe dir mein Rad, dann darsft du das da mal machen ;) :D

Sag' mal, Schmadde, machst du auch Hausbesuche:D?

Vielleicht kannst du das V besser als ich;).

P.

Flitzebogen
05.11.2004, 20:53
Das ist doch allgemein bekannt wie dass man sich zum exkrementieren hinsezt. Am RR hab ichs anders und übel ist es wenn sie nur an einer Seite zuerst aufkommen. Und es geht ins Sparschwein. Wieso fährt man am Crossbike eigentlich Cantis? statt V-Brakes?
mfg
Flitzebogen

greyscale
05.11.2004, 21:57
Das ist doch allgemein bekannt wie dass man sich zum exkrementieren hinsezt.

Das haben zwei vor dir diplomatischer ausgedrückt;). Außerdem in Frankreich würde ich das so nicht unbedingt unterschreiben:D. Okay, ist da auch Geschichte.



Wieso fährt man am Crossbike eigentlich Cantis? statt V-Brakes?

Da ist sicher das etwas andere Übersetzungsverhältnis der V-Brakes ein Grund. Das passt nicht zu den STIs. Das Argument halte ich für vorgeschoben:).

Man müsste mal einen operierenden Cross-Tetanen höherer Stufe fragen. Ich vermute, das ist schlicht Tradition. Dieses neumodische V-Brakezeug gibt es ja noch nicht mal seit zehn Jahren:D.

Bislang sehe ich bei den Cantis noch keinen wirklichen Vorteil gegenüber den normalen RR-Bremsen. Aber die wirklich dreckigen Monate fangen ja erst an.

P.

medias
05.11.2004, 22:11
Das haben zwei vor dir diplomatischer ausgedrückt;). Außerdem in Frankreich würde ich das so nicht unbedingt unterschreiben:D. Okay, ist da auch Geschichte.


Da ist sicher das etwas andere Übersetzungsverhältnis der V-Brakes ein Grund. Das passt nicht zu den STIs. Das Argument halte ich für vorgeschoben:).

Man müsste mal einen operierenden Cross-Tetanen höherer Stufe fragen. Ich vermute, das ist schlicht Tradition. Dieses neumodische V-Brakezeug gibt es ja noch nicht mal seit zehn Jahren:D.

Bislang sehe ich bei den Cantis noch keinen wirklichen Vorteil gegenüber den normalen RR-Bremsen. Aber die wirklich dreckigen Monate fangen ja erst an.

P.
Bin kein Cross Experte.Zuerst hatte ich V Breaks mit Umlenkrolle zusammen mit DA STI montiert,jetzt SH Canti 550 R mit STI und es funkt besser.Auch besser im Mud,mehr Platz.

Crossfahrer1
06.11.2004, 10:10
Gegenfrage......
Wenn V-Brakes,auch mit Umlenkrolle ,so gut am Crosser wären,warum fährt es dann keiner der wirklich guten Renner ;) ?
Das mit den Cantis hat nichts mit Tradition zu tun.Die Canti Bremse ist an einem Crosser der V-Brake einfach aus praktischen Gründen überlegen.
Damit eine V-Brake am Crosser auch bremst muß man die Gummis sehr,ehr dicht an die Felge stellen. Ergebnis...............wenn ich aus dem Sattel gehen, z.Bsp.beim Antreten schleifen die Felgen an der Bremse ;)
Noch verheerender wird das bei richtigen Schmutz.
Da könnt ihr noch so lang rum basteln..................es wird nie so gut werden wie mit einer Canti-Bremse,egal von welchem Hersteller.
Auch mit Umlenkrolle wird das unterschiedliche Übersetzungsverhältnis Bremse/STI nicht ausgeglichen.Es wird zwar besser,ereicht aber nie die Qualität einer Canti-Bremse á la Frogleg oder BR-R550 von Shimano.
Glaubt es mir,eine V-Brake ist im Fall Crossrad ,neumodisches Zeug das fehl am Platz ist ;)

Kadikater
06.11.2004, 10:18
Gegenfrage......
Wenn V-Brakes,auch mit Umlenkrolle ,so gut am Crosser wären,warum fährt es dann keiner der wirklich guten Renner ;) ?
Das mit den Cantis hat nichts mit Tradition zu tun.Die Canti Bremse ist an einem Crosser der V-Brake einfach aus praktischen Gründen überlegen.
Damit eine V-Brake am Crosser auch bremst muß man die Gummis sehr,ehr dicht an die Felge stellen. Ergebnis...............wenn ich aus dem Sattel gehen, z.Bsp.beim Antreten schleifen die Felgen an der Bremse ;)
Noch verheerender wird das bei richtigen Schmutz.
Da könnt ihr noch so lang rum basteln..................es wird nie so gut werden wie mit einer Canti-Bremse,egal von welchem Hersteller.
Auch mit Umlenkrolle wird das unterschiedliche Übersetzungsverhältnis Bremse/STI nicht ausgeglichen.Es wird zwar besser,ereicht aber nie die Qualität einer Canti-Bremse á la Frogleg oder BR-R550 von Shimano.
Glaubt es mir,eine V-Brake ist im Fall Crossrad ,neumodisches Zeug das fehl am Platz ist ;)


warum fährt keiner der profis mit ner umlenkroll? ganz einfach, wenn es dreckig wird geht die bremse leider nicht mehr auf...


gruss

karsten

greyscale
06.11.2004, 11:05
Danke fuer die Info, das hoert sich schonmal vielversprechend an. Waere Dir noch dankbar fuers nachmessen.


So, die zwei Zahlen:

Oberrohr (Mitte Steuerrohr - Mitte Sattelrohr): 57 cm
Kettenstrebe (Mitte Tretlager - Hinterradachse: 43,5 cm.

P.

schmadde
06.11.2004, 12:21
So, die zwei Zahlen:

Oberrohr (Mitte Steuerrohr - Mitte Sattelrohr): 57 cm
Kettenstrebe (Mitte Tretlager - Hinterradachse: 43,5 cm.

P.

Super, danke. Damit passt das Ding fuer mich.

jb35
09.11.2004, 01:50
Hi leute,


ich hab mir das Teil von Bicycles bestellt, schrift. Auftragsbestätigung habe ich auch schon. Soll ca. 7 Tage dauern, wann hat sich denn der Auslieferer bei euch gemeldet. Bei Bicycles sagte man mir, die würden einen Liefertermin telef. absprechen.

drullse
09.11.2004, 13:43
Hi leute,


ich hab mir das Teil von Bicycles bestellt, schrift. Auftragsbestätigung habe ich auch schon. Soll ca. 7 Tage dauern, wann hat sich denn der Auslieferer bei euch gemeldet. Bei Bicycles sagte man mir, die würden einen Liefertermin telef. absprechen.

Ja, bei mir rief morgens eine freundlich Dame von der Spedition an und machte einen Termin klar.

greyscale
14.11.2004, 20:37
Heute war erster Einsatz unter Gefechtsbedingungen, dummerweise auf einer Stecke, die Mounties bevorzugt. Soviel Respekt und Schlamm hatte ich schon lange nicht mehr.

Ergebnis unter aller Sau:(.

Morgen wird erstmal ein Schlamm-Reifen geordert.

P.

drullse
15.11.2004, 09:33
Sacht mal, bekommt Ihr die Bremsen so weit auf, dass Ihr die Räder rausnehmen könnt?

Bei mir sind die Seildreicke so knapp, dass ich die Cantis nicht aushängen kann. Hat noch jemand das Problem?

Zweiradfahrer
15.11.2004, 11:11
In Frankfurt (bei Bicycles im Oeder Weg) standen am Samstagnachmittag kurz vor Geschäftsschluss mehrere Exemplare im Laden und im Schaufenster - Rahmenhöhen 56, 58, 61 cm.

andy
15.11.2004, 11:35
Sacht mal, bekommt Ihr die Bremsen so weit auf, dass Ihr die Räder rausnehmen könnt?

Bei mir sind die Seildreicke so knapp, dass ich die Cantis nicht aushängen kann. Hat noch jemand das Problem?

Jeder wird das Problem haben wo sie noch nicht gewechselt sind, anscheinend haben die nocht bedacht dass es bei den Felgen/Rahmen eines größeren Dreiecks bedarf.
Ich habe meine gewechseltm, hatte noch was rumfliegen.
Bei den Rädern Frankfurter Bicycles haben die das auch gewechselt (wohl auf meinen Hinweis hin).
Habe auch gehört dass die woanders auch schon getauscht wurden.
Beim Frankfurter Laden haben die aber welche aus deren Schubladen genommen, keine Avid sondern die alten Shimanoteile wo man soviel rumschrauben muss - aber neue sind wohl bestellt.
Ich gehe heute mal hin.

drullse
15.11.2004, 11:51
Blöd. In Berlin gibts so einen Laden nicht...

Werde ich wohl mal anrufen müssen.

Wilhelmina
15.11.2004, 14:27
yep. halt uns mal auf dem laufenden, bitte.

andy
16.11.2004, 10:56
Hab mir gestern neue Bremsquerzüge/Seildreiecke im Laden abgeholt, war kein Problem.

schmadde
18.11.2004, 07:54
Meiner ist gestern auch eingetroffen. Muss sagen, es sieht gar nicht so schlimm aus wie auf den Fotos. Bei mir sind wohl schon laengere Seildreiecke bei den Cantis eingebaut - ich bekomme die Bremsen problemlos auf. Allerdings sind die Bremsen auch bei mir nicht gerade optimal eingestellt. Mal schauen, ob ich das noch ordentlich hinbekomme.

Statt Ritchey-Felgen wie auf der Webseite beschrieben sind Alex Felgen verbaut, mit 19mm Maulweite! So breit sind nichtmal die Felgen von meinem Trekkingrad. Die Raeder scheinen mir ein wenig labbrig eingespeicht, ob die wohl harte Cross-Einsaetze ohne Schaden mitmachen? Die Ausfallenden habe ich mit 132,5mm gemessen - meint Ihr, ich kann da auch ein Hinterrad mit Trekking-Nabe (135mm) einbauen, ohne den Rahmen zu schaedigen?

Ansonsten gefaellts mir echt gut, Rahmen und Gabel bieten Platz fuer Vollfettpuschen, und es faehrt sich echt gut. Aber wer ist blos auf die Idee gekommen, Speichenreflektoren einzubauen? Wenns schon um STVZO-Konformitaet geht, haette man doch einfach auch Speedmax mit Reflexstreifen nehmen koennen. Achja, ist mein erstes Rennrad mit STI. Das ist wirklich ne tolle Sache, haette wohl doch schon laenger mein altes Rad umruesten sollen.

drullse
21.11.2004, 14:22
Hab mir gestern neue Bremsquerzüge/Seildreiecke im Laden abgeholt, war kein Problem.

Und mir wurden sie postwendend zugeschickt - jetzt funktionierts bestens...

Bis auf das Bremsenquietschen vorne...

greyscale
21.11.2004, 14:26
Bis auf das Bremsenquietschen vorne...

Ich habe das Teil bei unserem lokalen BOC 'reingeschleppt, die haben andere Beläge aufgezogen. Das Quietschen ist nicht ganz weg, aber wie sagte ein Kollege:

"Das ist ein Crossrad, das muss quietschen!";)

Und wie man heute im Wald irgendwo im Oldenburger Münsterland hören konnte, halten sich sehr viele an diese Regel:D.

P.

HeinerFD
21.11.2004, 16:35
[...]
"Das ist ein Crossrad, das muss quietschen!";)
[...]
P.

Das hat doch einige Vorteile, wie am Mountainbike auch:

- im Wald brauch man keine Klingel, um verwirrte Wanderer zu verjagen
- in der Stadt im Prinzip das gleiche
- man lernt, weniger zu bremsen (vor allem wenn man mit Kollegen zusammen fährt, soll ja nicht jeder hören, dass man schon wieder gebremst hat ;))

Heiner

Wilhelmina
21.11.2004, 17:48
stimmt. hab mich heute durch den wald gequietscht, sind alle brav zur seite gegangen. :D

drullse
21.11.2004, 18:18
Ich habe das Teil bei unserem lokalen BOC 'reingeschleppt, die haben andere Beläge aufgezogen. Das Quietschen ist nicht ganz weg, aber wie sagte ein Kollege:


Was für Beläge sind das?

greyscale
21.11.2004, 18:54
Promax, die in der blauen Packung;).

P.

drullse
21.11.2004, 22:05
Promax, die in der blauen Packung;).

P.


OK, wenn die ersten runtergequietscht sind, kommen die mal dran.

Veloce
21.11.2004, 23:33
OK, wenn die ersten runtergequietscht sind, kommen die mal dran.

Ich würd da gleich Kool Stop montieren .

spiderman
22.11.2004, 14:55
HalliHallo,

habe am Samstag auch zugeschlagen (nach dem Ergebnis im Tour-Test, auch wenn man denen ja nicht immer glauben sollte)!

Erste Testfahrt dann gestern!

Ergebnis:

Obwohl ich noch nie auf einem Crosser gesessen habe, ist das Teil einfach geil! Das macht richtig Spass und ist mit dem Mountie nicht zu vergleichen. Mein Mountie wird Rost ansetzen! Als Campa-Fan muss ich auch die Shimano-Teile ausdrücklich loben. Butterweich!!

Die Lenkertiefe ist wirklich gewöhnungsbedürftig; man sitzt recht lang, vor allen Dingen beim Vergleich mit Oberlenkerhaltung! Egal, werden wir noch bisschen länger testen und dann ggfls. umrüsten.

Ärgerlich ist wirklich der Mörderalarm beim Bremsen (trotz schon geänderter Seildreiecke) und die für mich zu kurze Sattelstütze. Die neue ist aber schon da und wird heute montiert. Da werde ich mich auch noch einmal an das Seildreieck der Vorderbremse geben; das ist etwas dilettantisch montiert (Bremse ist sehr schwergängig). Ich glaube, dass der Bowdenzug zu kurz ist und werde mal etwas `rum fummeln. Längerer/weicherer Bogen und so!!

Fazit:

Ich würde das Teil jedem empfehlen; für relativ kleine Kohle großer Spass!

greyscale
22.11.2004, 15:32
HalliHallo,

habe am Samstag auch zugeschlagen (nach dem Ergebnis im Tour-Test, auch wenn man denen ja nicht immer glauben sollte)!

Ist das Ding im Tour-Test?

Was man vielleicht noch ändern kann/sollte:

Ich habe zwei Michelin Cyclo Cross Mud 2 nachgerüstet. Der originale Ritchey Speedmax fühlt sich zwar auf "Wald-Autobahen" superwohl, aber auf schlammigem Geläuf wird's schnell stressig.

Tendenziell niedriger Luftdruck (~3,5 bar), macht Wurzeln kalkulierbarer.

Im direkten Vergleich, nur auf die Geschwindigkeit bezogen und solange es nicht wirklich lange wirklich steil wird, sieht ein Mounty da keine Sonne gegen.

Allerdings, 'nen Gelände-Marathon möchte ich damit auch nicht fahren;).

P.

andy
22.11.2004, 18:57
was stand im Tour-Test ?

BMig
22.11.2004, 19:05
was stand im Tour-Test ?

Kein Druckfehler: Dieses Rad kostet 699 Euro. Der unglaubliche Preis beflügelte den Ehrgeiz der Test-Crew, Haare in der Suppe zu finden. Das Problem, es gibt keine. Abgesehen vom hohen Gewicht (10,3Kilo), dem etwas träge empfundenen Lenkverhalten und dem wenig aufwendigen Finish konnten die Fahrer nur resümieren: Ein gutes Rad.....Einziger Haken,...nur zwei Container (etwa 800 Räder) geordert. Sind die vergriffen, dauert es einige Monate...
Insgesamt 55 Punkte

drullse
22.11.2004, 21:26
Ja...

Komisch, dass die Räder, die 9,9 - 10.2 Kilo wogen, nicht zu schwer waren...

Aber welche Objektivität erwartet man, wenn 2 der Tester Radhändler sind? die müssen bei dem Angebot einfach versuchen, was dran zu finden (kann ich ihnen nicht verdenken).

br4bus
22.11.2004, 21:28
Ist das Ding im Tour-Test?

Was man vielleicht noch ändern kann/sollte:

Ich habe zwei Michelin Cyclo Cross Mud 2 nachgerüstet. Der originale Ritchey Speedmax fühlt sich zwar auf "Wald-Autobahen" superwohl, aber auf schlammigem Geläuf wird's schnell stressig.

Tendenziell niedriger Luftdruck (~3,5 bar), macht Wurzeln kalkulierbarer.

Im direkten Vergleich, nur auf die Geschwindigkeit bezogen und solange es nicht wirklich lange wirklich steil wird, sieht ein Mounty da keine Sonne gegen.

Allerdings, 'nen Gelände-Marathon möchte ich damit auch nicht fahren;).

P.

Bist du in Lohne gefahren?

andy
23.11.2004, 10:31
3,5 Bar ?

Also ich hab 5 reingepumpt, habe Angst vor Durchschlägen und damit liefs ganz gut.

Fahre ja schon auf meinem Stadt-Tourer-Alltagsrad (umgebautes Mounty mit schlanken MTB-Reifen) 5Bar.


Auf einer Waldautobahn bergab im dunkeln ist es dann trotzdem passiert: Plattfuß vorn oder Durchschlag oder was auch immer.
Pumpe natürlich weit weg vergessen... Stückle so weitergefahren, Schlauch war dann natürlich ganz hin.

Ansonsten haben die Reifen bisher gut gehalten im Gelände.

greyscale
24.11.2004, 18:37
Die neue Tour ist da! Endlich wurde das September-Heft ausgeliefert:D.

Nee, im Ernst, im Crossrad-Artikel steht, dass im Bicycles-Teil ein ISIS-Innenlager verbaut wurde. Stimmt das?

Ich gehe jetzt nicht in die Fahrrad-Tiefkühltruhe und ziehe eine Kurbel ab;).

Andy, du hast doch die Kurbel getauscht. Eigentlich müsstest du das wissen.

P.

andy
25.11.2004, 11:48
Die neue Tour ist da! Endlich wurde das September-Heft ausgeliefert:D.

Nee, im Ernst, im Crossrad-Artikel steht, dass im Bicycles-Teil ein ISIS-Innenlager verbaut wurde. Stimmt das?

Ich gehe jetzt nicht in die Fahrrad-Tiefkühltruhe und ziehe eine Kurbel ab;).

Andy, du hast doch die Kurbel getauscht. Eigentlich müsstest du das wissen.

P.


ja, genau! Ist eine Kurbel + Lager mit ISIS-Verzahnung.
Deshalb musst eich mir ja sogar noch ein neues Werkzeug zum ausbauen holen, denn das ISIS-Lager hat an den Lagerschalen eine Shimano-Standart-Verzahnung :eek:
Es ist kein Ritchey-Lager.
Es gibt aber auch Lager mit anderer Befestigung, z.B. von Truvativ etc., die würden aber auch mit dem Kurbelsatz harmonieren.

Durch die fette Achse haben die Octalink und ISIS-Lager eigentlich den Nachteil dass die Kugel zu Kügelchen mutieren da nicht mehr, mehr Platz ist für eine ordentkliche Lagerung. Dürften dadurch öfter mal kaputt gehen...

Hab mir die Tour im Radshop geholt, die haben die auch recht schnell da.
Da ist ja "unser" Rad toll weggekommen, alle Achtung, nicht schlecht.
Und unbedingt viel schwerer wie die anderen ist es auch nicht...
Ist ja auch mindestens mal ein ein Top-Trainingsrad.

on any sunday
25.11.2004, 14:40
Die neue Tour ist da! Endlich wurde das September-Heft ausgeliefert:D.

Nee, im Ernst, im Crossrad-Artikel steht, dass im Bicycles-Teil ein ISIS-Innenlager verbaut wurde. Stimmt das?

Ich gehe jetzt nicht in die Fahrrad-Tiefkühltruhe und ziehe eine Kurbel ab;).

Andy, du hast doch die Kurbel getauscht. Eigentlich müsstest du das wissen.

P.

Andy hätte auch hier hin (http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=136376&page=2) verweisen und Herrn Andy1 fragen können. :icon_mrgr

Grüsse

Michael

andy
25.11.2004, 15:02
Andy hätte auch hier hin (http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=136376&page=2) verweisen und Herrn Andy1 fragen können. :icon_mrgr

Grüsse

Michael

jaja, was weiss denn ich was ich überall so poste.... :D

schmadde
08.01.2005, 19:11
Jetzt nochmal was aus aktuellem Anlass:

Ich bin zwar mit meinem Crosser soweit zufrieden, aber die Schläuche, die bicycles dort verbaut hat (Cheng Shin) sind der letzte Mist. Ich bin wirklich noch nicht viel mit dem Rad gefahren (knapp über 400km) und hatte schon in beiden Reifen einen Platten und das ohne erkennbare Fremdkörper im Reifen.

An den Reifen liegts mit Sicherheit nicht, den die Speedmax bin ich auch über 3000km an meinem Stadtrad gefahren und hatte in der Zeit nur einen Defekt wegen einer Scherbe, die auch andere Reifen getötet hatte.

Ich empfehle deshalb anderen Besitzern mal prophylaktisch die Schläuche auszuwechseln. Das wärs mir wert, ne Tour nicht unterbrechen zu müssen.