PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bezahlbare Schlauchreifen in 25mm



bob600
22.02.2015, 10:05
Hallo,

habe mir ein Satz Corimas hier im Forum gekauft und bin nun auf der Suche nach Reifen.

Die Felgen sind an der Bremsflanke genau 23,0mm breit. Eigentlich wollte ich Conti Sprinter montieren. Aber die 22mm Version wirkt etwas verloren und das "Felgenhorn" steht gefährlich raus.

Der Conti Sprinter in 25mm scheint momentan nirgends erhältlich zu sein? Über Tipps falls doch würde ich mich freuen!

Der Sprinter Gatorskin wäre noch eine alternative. Habe allerdings nicht viel Gutes über den Reifen gehört. Der normale Sprinter soll besser sein.

Der Competition ist mir mit 60 Euro dann doch etwas dekadent.....


Gibt's alternativen unter 40 Euro? Pannensicherheit wäre wichtig.

orchinidis
22.02.2015, 10:43
Sprinter Gatorskin erfüllt alle deine Bedingungen!

Siggerl
22.02.2015, 11:24
Vittoria Corsa EVO CXIII Isogrip in 25 mm wäre evtl. noch eine Alternative für knapp 50 €, zum Pannenschutz weis ich nix.

Mit Sprinter Gatorskin hatte ich diverse Probleme mit ablösenden Laufflächen schon nach einigen 100 km, waren vllt schlechte Chargen, kommt mir aber nicht mehr ins Haus. Bei SR 25 mm nehme nur noch den Comp. Ich sehe bei 60 € für einen guten SR keine Dekadenz, ist immerhin das verbindende Element zwischen Rad und Straße, hohe Laufleistung + Zuverlässigkeit relativiert den Invest zudem stark.

Luigi_muc
22.02.2015, 11:41
Ich bin mir auch ohne Bild sicher, dass der 22er eigentlich perfekt auf die Felge passt.
Aber gut, wenn du 25er magst, dann halt 25er. Kollege fährt mit Überzeugung die Gatorskin. Seh da jetzt, wenn es einem ums Geld geht und nicht so ums Gewicht, kein Grund die nicht zu kaufen. Optik passt halt nicht an jedes Rad, aber mei.
Oder halt doch noch etwas drauflegen und die Force kaufen;)

hate_your_enemy
22.02.2015, 12:04
komisch ist, dass bei mir und bei einem Kumpel der 22mm Sprinter auf den aufgeklebten Laufrädern 22,5mm misst, was wohl passen würde – die neuen nicht aufgeklebten haben ein Maß von 21,5 – 21,8mm was dann zu wenig ist.

Kannst sein, dass der Reifen durch Aufkleben und Fahren ein größeres Volumen bekommt ?

bob600
22.02.2015, 12:17
495185

Das wären die 22er auf den Laufrädern. Hat 21,9mm bei 8,5bar.

at59
22.02.2015, 12:18
Ich würde sagen, er kann sich nicht richtung Felgenband dehnen und geht deswegen in die Breite.
Muß aber nicht stimmen.
Johann

Luigi_muc
22.02.2015, 12:28
Wirklich unter 22mm? Meine Contis hatten bisher immer leichtes Übermaß (aber ja, nur geklebt gemessen) und auf meiner 23er Felge passt das perfekt. Deine wirkt in der Tat breiter als 23mm. Vllt aber dem Blickwinkel geschuldet.

Achja, unter aerodynamischen Gesichtspunkten passt ein Reifen, der deutlich schmaler ist als die Felge.

hate_your_enemy
22.02.2015, 13:20
21,5 bis 21,8 mm die ungeklebten Sprinter (22mm) 22,5 die geklebten

mein geklebter Podium (19mm) hat 21mm – mein ungeklebter (19mm) 20,2mm

edit: und noch zwei geklebte und zwei ungeklebte Vittoria vermessen – beide ungeklebt 21,5mm geklebt 22,2/22,4mm

hate_your_enemy
22.02.2015, 19:24
Vittoria Corsa Elite

http://www.rosebikes.de/artikel/vittoria-corsa-elite-schlauchreifen/aid:643184

ist die mal jemand gefahren hier ?

ich kenne jetzt von Vittoria nur Rallye (= Giro = Mist) und den Corsa CR ...

renrew
22.02.2015, 19:49
Habe allerdings nicht viel Gutes über den Reifen gehört

wer sagt das?? Gewicht für einen 25 mm Reifen 296g (gewogen)....wenn du nicht Vollprofi bist wirst du den Unterschied
kaum merken....für den Preis Top!!

hate_your_enemy
22.02.2015, 20:11
den Gatorskin find ich kacke und der kommt mir aus den gleichen Gründen die Siggerl bereits erwähnt hat nicht mehr ans Rad

renrew
22.02.2015, 20:55
495185

Das wären die 22er auf den Laufrädern. Hat 21,9mm bei 8,5bar.

das sieht nicht gut aus

http://abload.de/img/clipboard-hp4388ujrk9.jpg

den hab ich grad neu drauf gemacht, (vorher Competition 1000 km ab in die Tonne) da sieht man kein Felgenhorn!!
Hinten hab ich 2000 km ohne Probleme...die Schnitte in der Lauffläche hab ich mit Sekundenkleber zugemacht.

Aus Marketinggründen wird der nicht ganz schwarz gemacht sonst hätten den viel mehr drauf, mich stört es nicht und meinen Geldbeutel freut es:D

hate_your_enemy
22.02.2015, 21:13
der normale Sprinter ist besser, günstiger und schöner.

renrew
22.02.2015, 21:20
der normale Sprinter ist besser, günstiger und schöner.

dann besorg in 25 mm:D

renrew
22.02.2015, 21:22
http://abload.de/img/clipboard-hp54967nuir.jpg

darum geht es, die Felge braucht einen 25er

Luigi_muc
22.02.2015, 21:27
darum geht es, die Felge braucht einen 25er

Sagt wer?

renrew
22.02.2015, 21:53
ich weil es Sch..... aussieht:D

renrew
22.02.2015, 21:56
ich bin schon 10 km mit Platten nach Hause gefahren das geht so nicht dann sind die Felgen Schrott!!!

hate_your_enemy
22.02.2015, 21:57
http://abload.de/img/clipboard-hp54967nuir.jpg

darum geht es, die Felge braucht einen 25er

jein – die Felge braucht einen Reifen der mindestens 22,5mm hat ...der hier hat zu wenig – ~21,8mm – ist aber nicht aufgeklebt.

Ich bin der Meinung, dass der Reifen aufgeklebt breiter wird, weil meine Sprinter alle 22,5mm haben

mcwipf
22.02.2015, 22:03
Ich habe gerade vor 2 Wochen die 25er Gatorskin auf eine 23mm Felge geklebt. Hatte vorher einen 23er probehalber aufgezogen, war mir aber auch einen Ticken zu knapp. Die 25er passen mE besser auf der Felge.
Ich hab den Gatorskin jetzt das erste mal drauf, und finde den eigentlich gar nicht so schlecht. Gut, ein Veloflex rollt geschmeidiger, aber gerade jetzt fürs Frühjahr mit dem ganzen Dreck noch auf den Strassen, finde ich den GS ganz o.k.

Luigi_muc
22.02.2015, 22:04
Laut Corima sind deren Felgen ja 22,6mm breit. Und die sind auf 22er Reifen ausgelegt. Platt ist auch ein 22er Reifen breiter als die Felge:D

renrew
22.02.2015, 22:06
meine Felge, Xentis, sind 21 mm..Corima Felgen 22,6.. wie da gescheit ein 22 mm Reifen rein passen soll
ist mir schleierhaft......der TE soll schön 25 mm nehmen,die sind im Trend und hat schön Komfort und kann ordentlich Luft drauf machen und alles ist gut.......:ä

renrew
22.02.2015, 22:08
Laut Corima sind deren Felgen ja 22,6mm breit. Und die sind auf 22er Reifen ausgelegt. Platt ist auch ein 22er Reifen breiter als die Felge

stimmt....... aber du wirst zugeben müssen das ich weniger Feindberührung habe:Applaus:

artzamendi
22.02.2015, 22:08
Vredestein Frecchia pro hab ich gerade drauf , ist mit 23mm angegeben hat real bei mir 24,äbbes.
Fahrverhalten ist angenehm unauffällig, nur zum Pannenschutz kann ich noch nichts sagen.
Findet man im Netz zwischen 35 und 40 euronen.
Um vielleicht auch mal von diesem ewigen Conti weg zukommen.

Luigi_muc
22.02.2015, 22:11
stimmt....... aber du wirst zugeben müssen das ich weniger Feindberührung habe:Applaus:

Natürlich

Aber ich fahr auch 22er Reifen auf 23er Felgen im Alltag und hab auch schon ab und an einen Bordstein blöd erwischt, das hält die Felge schon aus.
Andererseits Aerolaufräder fahren und mit dem Reifen alle Bemühungen der Aeroingenieure zunichte machen, ich selbst würde mich über die falsche Investition ärgern;)

hate_your_enemy
22.02.2015, 22:14
Laut Corima sind deren Felgen ja 22,6mm breit.

die Felge hier hat 23,0 mm – meine Corimas sind deutlich schmaler – hab die grad nicht hier, muss mal nachmessen

ffo
22.02.2015, 22:26
jein – die Felge braucht einen Reifen der mindestens 22,5mm hat ...


Wer sagt das denn? Bei den Bontrager Aeolus ist das z.B. noch krasser. Die sind außen 27mm Breit und empfohlen wird ein 23mm Reifen. Was soll denn passieren, wenn die Felge breiter ist?

renrew
22.02.2015, 22:32
wenn du auf die Seite von Cyclenews gehst, kann man dort alle Profimaschinen anschauen.....
du wirst kaum noch jemand finden der mit 22mm Reifen unterwegs ist..das mal zum Thema Arero


http://www.cyclingnews.com/features/michael-rogers-specialized-s-works-tarmac

Hausslers Maschine....

http://abload.de/img/clipboard-hp3836f7s60.jpg
http://abload.de/img/clipboard-es5496v4kc5.jpg

Luigi_muc
22.02.2015, 22:46
Is trotzdem nicht aero, auch wenn das auf dem Profirad drauf ist.
Soo viele sinds dann auch nicht, die 25er fahren. Die wissen auch, dass deren Felgen nicht dafür ausgelegt wurden. Wobei die DT noch nie aero war mit den 21mm Breite.

renrew
22.02.2015, 22:53
TE..ich fass es nicht da isser in 25 mm....Conti ist ist wach geworden den kauf dir:Applaus:

http://abload.de/img/clipboard-hp5400z1pgo.jpg

ritzelsalat
22.02.2015, 23:05
Das wichtigste für eine haltbare Verklebung ist doch, dass der Reifen satt und bis an die Kanten ins Felgenbett passt. Wie gut das hinhaut sieht man spätestens wenn man den Reifen wieder runterreisst und die Klebefläche begutachtet. Einen Reifen, der zu schmal ist und daher schlecht oder gar nicht an den Felgenkanten anliegt halte ich für gefährlich. Zu breit ist natürlich auch schlecht. Die gute Verklebung ist wichtig, alles andere zweitrangig.

hate_your_enemy
22.02.2015, 23:05
ja, den gibts ja aktuell leider nicht – deswegen der Thread hier :)

Luigi_muc
22.02.2015, 23:10
Das wichtigste für eine haltbare Verklebung ist doch, dass der Reifen satt und bis an die Kanten ins Felgenbett passt. Wie gut das hinhaut sieht man spätestens wenn man den Reifen wieder runterreisst und die Klebefläche begutachtet. Einen Reifen, der zu schmal ist und daher schlecht oder gar nicht an den Felgenkanten anliegt halte ich für gefährlich. Zu breit ist natürlich auch schlecht. Die gute Verklebung ist wichtig, alles andere zweitrangig.

Mit der Begründung dürftest du aber ausschließlich 22er Reifen fahren. Vllt noch 23er bei manchen Herstellern. Darauf sind die Felgen nämlich ausgelegt, auch im Radius und der Klebefläche. Eher sogar noch schmalere Reifen bei älteren Felgendesigns.

ritzelsalat
22.02.2015, 23:30
Nö und nö.

Luigi_muc
22.02.2015, 23:39
Du kennst dich also aus im Bereich Fahrrad Carbon Felgen? Dann kannst mir sicher n paar Felgen nennen, die im Reifenbett einen Radius passend zu breiten Reifen aufweisen.
(MTB Felgen zählen nicht)

ritzelsalat
22.02.2015, 23:48
Ganz ehrlich, sooo kritisch ist der Radius der Felge nun auch wieder nicht. Satt passen tun viele Kombinationen und für zu breite Reifen kann man ja problemlos unterfüttern. Entweder einfach mit Kitt oder nach der belgischen Methode. Bei zu schmalen Reifen würde ich nicht unterfüttern.

Luigi_muc
22.02.2015, 23:51
Zuerst sagst, es kommt nur darauf an und jetzt ists nicht kritisch?

Fakt ist, es gibt keine RR-Carbon-Tubural-Felge, auf der ein 22er Reifen zu schmal ist und keine sichere Klebung ermöglicht.

ritzelsalat
23.02.2015, 00:05
Warum so spitzfindig? Mir geht es einfach nur darum den TE, der sich darüber beklagt, dass seine Reifen auf seinen Felgen "etwas verloren" wirken, mitzuteilen, dass er sich keine Sorgen zu machen braucht solange die Verklebung "satt" ist. Nicht mehr und nicht weniger.

Luigi_muc
23.02.2015, 00:17
Vllt deshalb:


Nö und nö.

Wollte nur wissen was genau du so entschieden widersprichst

Siggerl
23.02.2015, 07:33
Die Diskussion der Radien 22 vs 25 hinsichtlich Sitz auf der Felge finde ich akademisch - da kommt es eher drauf an, wie sauber die Naht ausgeführt ist, wie gut ein Nahtschutzband aufliegt und diese Radien überhaupt sauber mitmacht und wie ordentlich die Überlappung ist. Der Rest ist Gusto.

blobb
23.02.2015, 07:39
Ich bin mit dem Tufo S33 Pro sehr zufrieden, im Training wie im Wettkampf.

24mm Breite und du hast wirklich einen guten Alltags-/ und Wettkampf Schlauchreifen für wenig Geld.

hate_your_enemy
23.02.2015, 07:42
Die Diskussion der Radien 22 vs 25 hinsichtlich Sitz auf der Felge finde ich akademisch

seh ich auch so – hab schon 25mm Reifen auf Mavic CX 18 Felgen geklebt, die man laut Mavic nur mit max 19mm bestücken soll – gehalten hat das bombig

keine eine Erfahrung zu den Vittoria Elite ?
Gilt als Trainingsreifen – aber das ist der Sprinter auch – hat einen Butylschlauch und ist schön schwarz

http://www.vittoria.com/tire/corsa-elite/

sKaLp
23.02.2015, 11:24
Ich habe gerade vor 2 Wochen die 25er Gatorskin auf eine 23mm Felge geklebt. Hatte vorher einen 23er probehalber aufgezogen, war mir aber auch einen Ticken zu knapp. Die 25er passen mE besser auf der Felge.
Ich hab den Gatorskin jetzt das erste mal drauf, und finde den eigentlich gar nicht so schlecht. Gut, ein Veloflex rollt geschmeidiger, aber gerade jetzt fürs Frühjahr mit dem ganzen Dreck noch auf den Strassen, finde ich den GS ganz o.k.

+1

Habe zwar eine sehr bescheidene Kilometerleistung - kann über den Gatarskin aber grundsätzlich nichts Negatives sagen.
Fahre diesen auf Boras...

res
23.02.2015, 11:55
Is trotzdem nicht aero, auch wenn das auf dem Profirad drauf ist.
Soo viele sinds dann auch nicht, die 25er fahren. Die wissen auch, dass deren Felgen nicht dafür ausgelegt wurden. Wobei die DT noch nie aero war mit den 21mm Breite.

Fahren alle 24 oder 25 Reifen.
Wäre ganz neu, dass die Felgen nicht passen bei 25 Reifen.

Bei der Oman Rundfahrt simd bei der Annulierten Etappe, die Clincher Reifen geplatzt, SR ohne Probleme.

renrew
23.02.2015, 12:38
+1

Habe zwar eine sehr bescheidene Kilometerleistung - kann über den Gatarskin aber grundsätzlich nichts Negatives sagen.
Fahre diesen auf Boras...

es liegt auch an der Fahrweise....ich steig wegen Schotter nicht vom Rad.....ergo sollte der Reifen als erstes schon mal Pannenssicher sein. Bin auch mal gespannt wie lange die jetzt halten......mit Competition hatte ich nur Pech.

mendel
23.02.2015, 12:53
Vittoria Pave?
Gibt bis 27mm

z.B. hier: http://www.planetx.co.uk/i/q/TYVIPECG/vittoria-pave-evo-cg-ii-tubular-tyre

hate_your_enemy
23.02.2015, 14:10
Bin auch mal gespannt wie lange die jetzt halten......

mein gebraucht montierter Competition am Vorderrad hat zwei neue Gatorskins (je maximal 1.500-2.000km) und einen deutlich gebrauchten Sprinter (ca. 2000km) locker überlebt bis er ein paar tsd. km später den Plattentod gestorben ist (runtergefahren war er noch nicht)

ritzelsalat
23.02.2015, 19:22
Den Vittoria Pavé kann ich auch empfehlen. Passt auch gut zur Jahreszeit, am Wochenende gehts ja los mit dem Kopfsteinpflaster. Grün muss man halt mögen. :ü Ob er besser als die Krokodilhaut ist kann ich nicht sagen. Er ist auf jeden Fall robuster als die Veloflexe, die ich so fahre, ohne irgendwie sehr steif zu wirken. Generell kann man viele Schlauchis auch flicken. Das relativiert den hohen Anschaffungspreis etwas.

avis
23.02.2015, 20:40
Dichtmilch?!

hate_your_enemy
23.02.2015, 21:03
ich hau beim Platten immer Dichtmilch rein und mach die irgendwann wieder raus

Luigi_muc
23.02.2015, 21:07
und mach die irgendwann wieder raus

Die Milch?

hate_your_enemy
23.02.2015, 21:19
ja was denn sonst

Luigi_muc
23.02.2015, 21:26
ja was denn sonst

:D

Hatte auf bissl mehr Infos dazu gehofft;) Hör ich nämlich zum ersten mal.
Ventil auf und rauskippen? Mit Vakuum absaugen? Schlauch plattdrücken und so Milch rausdrücken?

KlaR
23.02.2015, 21:36
Nein, natürlich raus tzutzeln*, warum würde man sonst Milch zum Dichten nehmen:D

*saugen

ritzelsalat
23.02.2015, 22:00
Dichtmilch?!

Brauch ich nicht, kann ja flicken. ;)
Aber ja, ist sicher eine gute Möglichkeit wenn man nicht flicken oder entsorgen mag. Funzt nur halt nicht immer.

hate_your_enemy
23.02.2015, 23:25
:D

Hatte auf bissl mehr Infos dazu gehofft;) Hör ich nämlich zum ersten mal.
Ventil auf und rauskippen? Mit Vakuum absaugen? Schlauch plattdrücken und so Milch rausdrücken?

ja

Ventil rausschrauben und nach unten drehen – dann irgendwie rauskippen – kann man auch auffangen und wiederverwenden – wenn man am Reifen rumdrückt kommt halt noch mehr raus :P ... sicherlich nicht alles, aber immerhin einiges. Wenn ich nen Platten hab kipp ich ordentlich was rein, dass der schnell zu ist – Stans hat bei mir selten versagt, Tufo dafür umso häufiger.

Flicken kann ich auch, aber Milch geht viel schneller und hält auch.

avis
24.02.2015, 08:31
Brauch ich nicht, kann ja flicken. ;)
Aber ja, ist sicher eine gute Möglichkeit wenn man nicht flicken oder entsorgen mag. Funzt nur halt nicht immer.

Wie flickst du denn den Schlauchreifen?

hate_your_enemy
24.02.2015, 09:40
Reifen runterrrupfen – nahtschutzband an der Lochstelle abrupfen – Naht hinten öffnen – Schlauch flicken – wieder zunähen – Nahtschutzband wieder anpappen – Reifen wieder anpappen


würd ich nur bei teuren Reifen machen

Luigi_muc
24.02.2015, 09:50
Wie flickst du denn den Schlauchreifen?

Naht auftrennen, Schlauch flicken, wieder vernähen

ritzelsalat
24.02.2015, 09:56
Genau. Mit etwas Geschick kann man gar einen neuen Schlauch einziehen und spleissen. Tufo und die teuren Conti kann man übrigens nicht flicken weil sie keine Naht haben.
Insgesamt ist darauf zu achten die "Baustelle" so klein wie möglich zu halten und die Naht so original wie möglich zuzunähen, um wieder einen runden Reifen zu erhalten. Ob sich der Aufwand lohnt muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich würde es auch nicht mit billigen oder stark abgenutzten Reifen machen.

hate_your_enemy
24.02.2015, 09:58
bei kleineren Löchern ist Dichtmilch deutlich im Vorteil – nicht nur vom Aufwand gesehen, sondern auch vom Ergebnis.

Luigi_muc
24.02.2015, 10:05
Tufo und die teuren Conti kann man übrigens nicht flicken weil sie keine Naht haben.


Nur bei den 4000S gehts nicht.
Competition, Attack, Force, Podium sind auch in der Preisliga, da gehts aber.

hate_your_enemy
24.02.2015, 10:06
beim Podium find ichs lustig, dass der vor ein paar Jahren noch 25€ gekostet hat – dann auf einmal der riesige Preissprung :P

ritzelsalat
24.02.2015, 10:11
bei kleineren Löchern ist Dichtmilch deutlich im Vorteil – nicht nur vom Aufwand gesehen, sondern auch vom Ergebnis.

Und sie hat den Vorteil, dass man sie in situ benutzen kann. Das geht mit flicken definitiv nicht.

ritzelsalat
24.02.2015, 10:12
Nur bei den 4000S gehts nicht.
Competition, Attack, Force, Podium sind auch in der Preisliga, da gehts aber.

Ah, ok. Bei der Krokodilhaut geht es auf jeden Fall auch.

avis
25.02.2015, 12:05
Naht auftrennen, Schlauch flicken, wieder vernähen

Ja, schon klar.
Dass sowas noch häufig und leicht getan wird, war mir jedoch nicht klar ;)

renrew
20.03.2015, 09:20
Der Conti Sprinter in 25mm scheint momentan nirgends erhältlich zu sein? Über Tipps falls doch würde ich mich freuen!

Zur Info:


Hallo,

der Reifen wird ca. Mai verfügbar sein.

Gruß

Jens Klug


_____________________
Jens Klug
Vertrieb Deutschland & Schweiz
Business Unit Bicycle Tires

Continental
Division RU-PLT

renrew
11.05.2015, 16:17
Sprinter Gator Skin in 25 mm

da muss ich brechen:ybel:

nach ca. 2000 KM löst sich die Ganze Pelle auf.....
hat da jemand Erfahrung.....bin in dem Zustand noch 140Km gefahren.....hab es erst kurz vor der Ausfahrt festgestellt...
muss schlagartig gekommen sein:eek:

hat da jemand Erfahrung???

http://abload.de/img/clipboard-hp455251uvm.jpg
http://abload.de/img/clipboard-uh4552o8url.jpg
http://abload.de/img/clipboard-nl4552zju4f.jpg

atg68
11.05.2015, 19:50
Öhm...drivtes du mit dem HR ? wenn ich meine alte schlappen mutwillig töten möchte, bekomme ich auch sowas hin.
aber sonst ? meine normalen sprinter sehen nach der Km leistung noch fast neuwertig aus.. und ich bin ein schwerer sack..

Luigi_muc
11.05.2015, 19:55
Im Bereich rund um die Beschädigung ist ja nichts mehr von dem Profil zu sehen. Deutet auf blockierenden Reifen hin.
Durch paar Verbremser hab ich auch schonmal einen Reifen zerstört. Das passiert vermehrt bei Reifen mit dünnem Gummi (Conti Podium TT), bereits stärker abgefahrenen Reifen, oder beim Gatorskin, hier wurde im Forum schon öfter gemutmaßt, dass die Anbindung dieser Pannenschutzlage nicht gut ist.
Sowas passiert aber auch bei anderen Marken (siehe Forumssuche), und im Allgemeinen nicht bei normaler Nutzung komplett ohne Reifenblockierer (das sind auch ausnahmslos Hinterreifen, von denen hier berichtet wird).
Conti hat früher solche Reifen ersetzt, also einfach mal nett anschreiben.

renrew
11.05.2015, 20:10
einen leichten Sleiß sollte so ein Reifen schon aushalten:D

wenn es Bremsen wäre würde es Punktuell sein..hier bröselt aber die ganze Decke rundum:(
hab die Jungs auf Rückruf bin mal gespannt was geht

Luigi_muc
11.05.2015, 20:23
War bei mir auch rundrum, da ich eben öfter mal kurz blockierte. Problem waren vor allem extrem schlechte Straßen, bergab, trocken. Im Nassen auf normalen Straßen war das kein Problem (da blockierts beim Bremsen ja öfter mal).

hate_your_enemy
11.05.2015, 20:40
ha ha

keiner wills mir glauben

bei mir ist die Lauffläche auch einfach so rausgebröselt ...

ohne dass ich gedriftet bin, blockiert hab usw.

bin der Meinung, dass der Gummi schlichtweg nicht an der Karkasse hält


den Gatorskin finde ich einfach Kacke !


meine normalen sprinter sehen nach der Km leistung noch fast neuwertig aus.. und ich bin ein schwerer sack..

deswegen empfehle ich auch immer den normalen Sprinter – himmelweiter Unterschied

renrew
11.05.2015, 22:30
ha ha

keiner wills mir glauben

bei mir ist die Lauffläche auch einfach so rausgebröselt ...

ohne dass ich gedriftet bin, blockiert hab usw.

bin der Meinung, dass der Gummi schlichtweg nicht an der Karkasse hält


den Gatorskin finde ich einfach Kacke !



deswegen empfehle ich auch immer den normalen Sprinter – himmelweiter Unterschied

geb dir da recht..hätte den auch genommen nur in 25mm nach heutiger Anfrage erst in 4-6 Wochen im Handel:eek:

der Komfort eines 25 mm Reifen ist einfach genial:Applaus:

renrew
11.05.2015, 22:40
hab grad deine Bilder gefunden..der gleiche Fehler...:(

http://abload.de/img/clipboard-hp6256xaoyi.jpg

hate_your_enemy
11.05.2015, 23:31
das letzte Bild war 100% provoziert der BEschluss nen neuen Reifen drauf zu machen war gefallen – muss man immer dazusagen

tschabippe
12.05.2015, 13:43
Hi,

hab auch momentan den Gatorskin drauf, nachdem ich die hochgelobten Schwalbe One gekauft und montiert hatte, die mir aber innerhalb kürzester Zeit um die Ohren geflogen sind - und nein, war kein Montagefehler.
Brauche aber auch f meine Vision Felgen mind 23mm Reifen und würde gerne mal entweder die neuen Conti Sprinter oder die Competition ausprobieren. Hat jemand einen Vergleich dazu? Beziehe mich natürlich auf die "alten" Sprinter, da die neuen noch nirgends verfügbar sind oder ist der "neue" ein komplett anderer Reifen? Preislich nehmen sie sich ja anscheinend nicht viel.

Merci

Luigi_muc
12.05.2015, 17:17
Competition hat halt einen besseren Pannenschutz. Ob du das brauchst, kann dir keiner sagen.
Die paar Watt, die der vllt besser rollt, merkt man allerdings eher nicht.

Aber das sind doch auch 22er.

Ich fahr nach 4000SR nun Attack und Force, der Force mit 24mm ist echt komfortabel, wär mir vorne aber zu breit (selbst hinten müsst ich das nicht zwingend haben)

tschabippe
12.05.2015, 17:30
den Comp gibts in 22+25mm

renrew
22.05.2015, 22:29
conti hat mir den reifen Kommentarlos ersetzt:applaus:

Warte jetzt auf den Sprinter in 25mm..das wird mein nächster Reifen:ä

tschabippe
24.06.2015, 14:13
fährt jemand den Sprinter in 25mm und kann was dazu sagen?
wollte eig. die Arenberg/Roubaix kaufen, aber die sind mir zu teuer

bergschnecke
24.06.2015, 14:28
Fahre den Sprinter in 25 und bin nicht so zufrieden. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass er nicht so leicht läuft wie der Competition. Kurvenverhalten ist im Vergleich ebenfalls schlechter. Bin jetzt auf Schwalbe One in 24 umgestiegen.

avis
24.06.2015, 14:43
Er wird ja auch klar als weniger schnell deklariert....dafür billiger. Das weiß man ja also. Wieso der Grip schlechter sein soll, bei identischer Gummimischung...?

BerlinRR
24.06.2015, 14:45
Er wird ja auch klar als weniger schnell deklariert
Wo steht das?
Weniger Pannenschutz ja, aber weniger schnell?

tschabippe
24.06.2015, 14:46
Fahre den Sprinter in 25 und bin nicht so zufrieden. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass er nicht so leicht läuft wie der Competition. Kurvenverhalten ist im Vergleich ebenfalls schlechter. Bin jetzt auf Schwalbe One in 24 umgestiegen.

den Schwalbe hatte ich auch, aber is schnell kaputtgegangen...

Luigi_muc
24.06.2015, 14:50
Wo steht das?
Weniger Pannenschutz ja, aber weniger schnell?

Auf der Conti-Seite findet man die Info über die Reifensuche.

Der hat mehr Gummi und vor allem einen gröberen Pannenschutz, und rollt damit schlechter. Wahrscheinlich ist auch der Schlauch ein dickerer, um den Preis so hinzubekommen.

Vom Comp auf den Sprinter zu wechseln ist klar, dass der da nicht ganz rankommt. Kostet ja auch nur die Hälfte.
Wenn breiter gefordert ist bleibt immernoch der Force, den find ich top. (Schwalbe One bisher nicht (lang) gefahren)

8hEnnEs7
24.06.2015, 14:50
Darf ich fragen wo man den 25er Sprinter kaufen kann? Der steht ja schon ewig auf der Conti Seite aber dass er irgendwo zum Verkauf steht wäre jetzt mal was ganz neues. Ich find den jedenfalls nirgends :confused:

avis
24.06.2015, 14:51
Wo steht das?
Weniger Pannenschutz ja, aber weniger schnell?

Im Contikatalog wird er als weniger "Race" geeignet eingestuft.
http://conti-fahrrad.de/index.php?auswahl=katalogdt2015
Er ist halt etwas schwerer und "safety +" rollt laut Conti was schlechter als Vectran.
http://www.conti-online.com/www/fahrrad_de_de/service/FAQ/Reifenpannen3.html

Ob man das dann zielgenau mit dem Popo erspüren kann, dazu habe ich hier ja schon öfter mal was geschrieben ;)

BerlinRR
24.06.2015, 14:51
Auf der Conti-Seite findet man die Info über die Reifensuche.

Der hat mehr Gummi und vor allem einen gröberen Pannenschutz, und rollt damit schlechter. Wahrscheinlich ist auch der Schlauch ein dickerer, um den Preis so hinzubekommen.

Vom Comp auf den Sprinter zu wechseln ist klar, dass der da nicht ganz rankommt. Kostet ja auch nur die Hälfte.
Wenn breiter gefordert ist bleibt immernoch der Force, den find ich top. (Schwalbe One bisher nicht (lang) gefahren)

Irgendwo in einem Reifentest hat der Sprinter mal gegen den Competition gewonnen beim Rollwiderstand.
Bin aber überfragt wo das genau war.

renrew
24.06.2015, 15:29
Fahre den Sprinter in 25 und bin nicht so zufrieden. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass er nicht so leicht läuft wie der Competition. Kurvenverhalten ist im Vergleich ebenfalls schlechter. Bin jetzt auf Schwalbe One in 24 umgestiegen.

du meinst den Gator Skin.....der normale Sprinter in 25mm ist nirgendwo im Handel??
oder klär mich auf wo ich den kaufen kann:applaus:

lucabrasi
24.06.2015, 15:47
was ist mit corsa cx III ?

der "normale" cx in 23mm ist ja schon das mass der dinge, mit 25 mm und latexschlauch dürfte er beim komfort einer sänfte gleichen,
rolleigenschaften sowieso ganz vorne
und ihn gibts tlw. auch schon für 45 €

steinstark65
24.06.2015, 18:20
du meinst den Gator Skin.....der normale Sprinter in 25mm ist nirgendwo im Handel??
oder klär mich auf wo ich den kaufen kann:applaus:

Sprinter in 25 und nein, nicht der Gatorskin.

http://www.bike-palast.com/Rennrad/Bereifung/Schlauchreifen/Continental-Sprinter-Schlauchreifen.html

renrew
24.06.2015, 21:03
Klasse Danke:)

http://abload.de/img/clipboard-hp7848e2s6a.jpg

[ri:n]
24.06.2015, 21:25
Würde mich interessieren, ob der hoppelt. Berichte mal.

Lord Vader
05.10.2015, 19:11
Ich fahre seit Sommer den Vittoria Corsa Elite in 25 mm Breite.

Soweit bin ich sehr zufrieden damit, nur das Aufziehen hat nicht so einfach geklappt (wäre sicherlich besser wenn man den Reifen auf einer alten Felge vordehnt, hab ich diesmal aus Zeitgründen nicht gemacht)

Für den Preis sicherlich ein sehr guter Reifen!