PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kassette Abstufungen



2radfahrer
23.02.2015, 23:39
Hallo,

ich möchte für ein Kinder/Jugendrad eine 9fach Schaltung verbauen. Vorderes Kettenblatt hat 44 Zähne. Ich wollte die HG70S Kassette aus der Capreo Gruppe verbauen. Leider passt die nur auf die entsprechende Capreo Nabe.
Meine Frage ist nun, kann ich mir eine Kassette mit folgender Abstufung: 9-10-11-13-15-17-20-23-26 Zähne
selbst zusammen kaufen ? Falls ja, wo lande ich da preislich?

staphen
24.02.2015, 00:13
Hi, Wieso willst du einem Kind eine Übersetzung von 44/9 zumuten ? Das ist wie 53/11. Oder hat der Bursche schon so stramme Schenkel ? ;) Abgesehen davon würde es nach meinem Wissensstand eh nicht gehen. Aber überdenke doch noch mal die Übersetzung.

norman68
24.02.2015, 06:57
Der Fahrer des Rades soll aber sicher an keinem Wettbewerb teilnehmen oder? Wenn doch erkundige dich mal was für welches alter für einen Übersetzung erlaubt ist. Hier bei mir die Kids fahren Kassetten 16/28.
Wie ein Junior 9/44 treten soll frag ich mich da aber auch. Wird für etliche Durchschnittsradler hier schon eine ordentliche Herausforderung das auf Dauer in Schwung zu halten.

Becki
24.02.2015, 09:19
Ich glaube, da will sich jemand einen kleinen Scherz erlauben.

prince67
24.02.2015, 11:15
Auf einen normalen Freilauf passt minimal ein 11er Ritzel. Kleiner geht vom Durchmesser des Freilaufs her nicht.

Tristero
24.02.2015, 11:30
Es geht wohl nicht um 28" Reifen. 53/11 verliert einiges an Schrecken, wenn man es mit einem 20" Rad kombiniert.

2radfahrer
24.02.2015, 19:01
Vielen Dank für all die Meldungen. Es ist ein 26er Rad. Nun ich ging von mir aus. Fahre die Capreo Kurbel mit 9fach seit Jahren an einem 26er. Nicht die Capreo Abstufung die ich sehr gern hätte.
Ok, dann versuch ich es mal so. Welche Kassette ist bei dieser (http://nubuk-bikes.de/zubehoer/ohne-kategorie/kurbelgarnitur-capreo-165mm02-03-45-zaehne-z-mkettenschutzring/)Kurbelgarnitur an einem 26er Rad für eine 11 jährige zu empfehlen ? Berge kennt sie nur aus den Ferien.

Luigi_muc
24.02.2015, 19:07
Ich halte 45 Zähne vorne als viel zu viel für die Kleine. Welches Rad ist es denn? Ein MTB bzw halt was mit dickeren Reifen?
Ich würd da die größtmögliche Kassette draufmachen, oder noch besser was von Miche zusammenstellen, damit man 11er und 12er Ritzel weglassen kann.
Besser wär aber eine andere Kurbel oder ein anderes Kettenblatt. Also ich selbst fahr ja auch noch ein 26" MTB, vorne großes Blatt 44 Zähne, hinten größtes Ritzel 32 Zähne, und da schalte ich bei manchen Brücken (es brauch keine Berge) vorne schon runter. Und ich bin nicht 11, und fahr eine 5-stellige km-Zahl im Jahr.

Marin
24.02.2015, 19:53
Hast du die Kurbel schon?

Hast du das Rad schon?

Einsatzzweck? Bereifung?

-> www.ritzelrechner.de bemühen!


Als Datenpunkt, ich trete über 300W und fahre am 26er-Stadtrad (MTB mit 32mm Slicks) ein 38er-Kettenblatt mit 11-28er 8-fach Kassette. Wenn ich was ändern würde, dann am ehesten Umstieg auf 11-34er hinten!

Von daher: 38/11 ist auf jeden Fall zu schnell, das Äquivalent von 38/14 oder weniger reicht sicher als längster Gang für ein Kind.

2radfahrer
24.02.2015, 20:08
Luigi_muc:Ich hab mal ein Photo gemacht. Ich möchte vorne ein Kettenblatt, weil sie die Kette zuletzt so ins Trettlager getreten hat als sie absprung, dass ich mir das nicht mehr antun möchte. Miche hab ich schon einmal geschaut. Ich hab mich wegen dem Preis auf die Capreo Kurbel fixiert,ha.
Ich werd mir die Preise von Miche nochmals anschauen. Ansonsten bin ich über jeden Hinweis dankbar, der den Umbau preislich nicht völlig abwegig macht.495701

Luigi_muc
24.02.2015, 20:22
Foto hat wohl nicht geklappt?;)

Wenn du vorne nur ein Blatt montierst, montier unbedingt eine Kettenführung. Damit die Kette schön auf dem Blatt bleibt.

Auf die ausgesuchte Kurbel könnte man jetzt ein 38er Blatt montieren. Aber das wär mMn auch nicht die beste Lösung, da das Blatt ja auch was kostet. Gibts da nichts mit kleineren Blättern?

2radfahrer
24.02.2015, 21:09
66 € für den Miche Kurbelsatz Young 36/48T 165mm. Kann ich da das innere Kettenblatt auf das größere setzten und gut ist? Dazu noch Shimano Deore CS-HG61 Kassette 9-fach (http://www.bike24.de/p18832.html) 11-28 ?
Ich hab den Ritzelrechner bemüht. Danke Marin

TonySoprano
24.02.2015, 21:19
Unsere Tochter 8 Jahre jung hat vorn 32Z hinten 11-28er Kassette, wobei das 11 und 13er eh nicht genutzt wird ;)

Marin
25.02.2015, 11:13
2radfahrer, du willst auf 1-fach umbauen weil deine Tochter einen Kettenklemmer produziert hat?

Mit 1-fach brauchst du irgendwas damit die Kette nicht runterfällt: Kettenblatt mit speziellem Zahnprofil, Kettenführung, 2 Scheiben neben dem Blatt, oder zumindest einen stillgelegten Umwerfer.

Womit wir bei der einfachsten Lösung sind: Umwerfer mit den Einstellschrauben auf's kleine Blatt vorne einschränken, fertig. Kosten: 0.

Oder der Tochter vorsichtigeres Schalten beibringen?

Ich halt jedenfalls nix von den Umbauplänen.

Luigi_muc
25.02.2015, 11:17
2radfahrer, du willst auf 1-fach umbauen weil deine Tochter einen Kettenklemmer produziert hat?

Mit 1-fach brauchst du irgendwas damit die Kette nicht runterfällt: Kettenblatt mit speziellem Zahnprofil, Kettenführung, 2 Scheiben neben dem Blatt, oder zumindest einen stillgelegten Umwerfer.

Womit wir bei der einfachsten Lösung sind: Umwerfer mit den Einstellschrauben auf's kleine Blatt vorne einschränken, fertig. Kosten: 0.

Oder der Tochter vorsichtigeres Schalten beibringen?

Ich halt jedenfalls nix von den Umbauplänen.

Da stimm ich dir auch zu. Das fett markierte lag so nah, dass keiner bisher drandachte. Das wär doch eine Möglichkeit, Umwerfer ohne Zug verbaun, fertig.
Allerdings schützt ein Umwerfer auch nicht so gut vor Kettenabsprüngen, wie ein Kettenfänger. Würde daher zusätzlich einen Kettenfänger montieren (zB Deda Dog Fang, wenn der montierbar ist vom Sitzrohr her)