PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM Red GXP-Tretlager mit oder ohne Aluminiumspacer



pepperbiker
26.02.2015, 08:38
Moin.

Ich hab seit kurzem eine SRAM RED GXP Kurbel am Rad in Verbindung mit einem Truvativ Team Issue GXP Innenlager.

Was mir beim Einbau ein wenig komisch vorkam, war die Tatsache, dass ich die Kurbel nicht wirklich anziehen konnte, da sie sich sonst verklemmte. Jetzt habe ich beim Einbau streng nach Anleitung links und rechts zwischen Lagerschale und Gewinde die Aluminiumspacer eingebaut, die für BSA68 vorgesehen zu sein schienen. Es hatte mich schon etwas gewundert, weil ich das sonst nur vom Trekker oder MTB kenne. Als ich mir grad mal die Anleitung bei SRAM angeschaut habe, konnte ich die Spacer nicht entdecken. Was ist denn jetzt nun richtig?

Marin
26.02.2015, 09:04
GXP klemmt nur das linke Lager zwischen linkem Kurbelarm und dem Absatz in der Kurbelwelle. Die Welle liegt ohne Seitenkräfte im rechten Lager. Von daher sollte bei korrekten Distanzen ein starkes Anziehen keinen Unterschied im Lagerlauf machen.

Bei Shimano HT II ist das anders, da spannt man die Lager seitlich zwischen beiden Armen zusammen.

derluebarser
26.02.2015, 09:28
....ohne Spacer!
...die Spacer werden nur bei MTB-Kurbeln benötigt.

Luigi_muc
26.02.2015, 11:15
Richtig, in der Anleitung steht nix von Spacer bei RR und 68mm:oke: