PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dynamorücklicht mit Blinkfunktion für Schutzblechmontage



SF_
01.03.2015, 10:22
Kennt jemand ein Dynamorücklicht mit einschaltbarer Blinkfunktion? Montage soll am Schutzblech erfolgen.
Prüfzeichen ist nicht notwendig.

Luigi_muc
01.03.2015, 10:38
Quasi fast alle Dynamolichter haben Prüfzeichen, und damit keine Blinkfunktion.

OT:
Versteh den Sinn auch nicht, blinkende Lichter nerven nur die anderen Verkehrsteilnehmer.
Und mit nerven mein ich, dass sie irritiert werden, was deren Verkehrswahrnehmung negativ beeinflusst.

PAYE
01.03.2015, 12:16
Quasi fast alle Dynamolichter haben Prüfzeichen, und damit keine Blinkfunktion.

...

Ich kenne auch nix anderes.
Mir käme nur in den Sinn, ein dynamobetriebenes fest montiertes Dauerlicht-Rücklicht durch ein blinkendes Superflash zu ergänzen, falls mir der Sinn danach steht. Mache ich persönlich so mit einem Toplight (ND-betrieben) und dazu einem Superflash mit Clip am Satteltäschchen bei Bedarf.

Thunderbolt
01.03.2015, 12:49
Quasi fast alle Dynamolichter haben Prüfzeichen, und damit keine Blinkfunktion.

OT:
Versteh den Sinn auch nicht, blinkende Lichter nerven nur die anderen Verkehrsteilnehmer.
Und mit nerven mein ich, dass sie irritiert werden, was deren Verkehrswahrnehmung negativ beeinflusst.

Besonders wenn man in der Gruppe so jemand hinterherfahren soll.

Bllinken macht einsam.

SF_
01.03.2015, 18:53
OT:
Meiner Meinung nach erzeugt Blinken mehr Aufmerksamkeit und damit mehr Sicherheit.

Die Anwendung ist hier nicht Rad als Sportgerät, sondern Rad zur Personenbeförderung unter für die Autogesellschaft ungewohnten Bedingungen (also z. B. Mama und Kind jeweils mit Fahrrad im Tempo „Jogger“ nachts auf Bordsteinradweg; Radfahrer nachts auf Straßen, auf denen „der normale Autofahrer“ es nicht erwartet etc.).

Dynamo ist langfristig ökologischer als die Verwendung von Batterien (für Akkus bin ich zu faul). Muß ja auch nicht jeder mit einverstanden sein. Ich bin auch nicht unbedingt mit Dingen einverstanden, die andere Leute praktizieren (Tagfahrlicht am Auto, Blendwirkung von Autolichtern allgemein oder falsch ausgerichteten Frontstrahlen von Radfahrern, komplett schwarz angezogenen Fußgängern oder Radfahrern ohne Licht und Reflektor, warum fahren die Leute überhaupt soviel Auto und warum ist die Welt nicht so wie ich sie mir gerne wünsche usw.).

Diese Diskussion wäre im "Plauderforum" oder "Dies und Alles" aber besser aufgehoben. Es geht mir hier um die technische Realisierung durch ein fertiges Produkt.