PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bekommt man die weise "Lightweight" Beschriftung runter von den Laufrädern ?



M*A*S*H
04.03.2015, 09:28
Sind Baujahr 2012....

bekommt man die weisse Aufschrift runter ? Getupft / Lackiert ?

I am Nietzsche
04.03.2015, 09:30
Man sieht nix ?!

M*A*S*H
04.03.2015, 09:36
496894

I am Nietzsche
04.03.2015, 09:45
Das bekommst durch böses kucken ab ;).

Aceton !

tuca71
04.03.2015, 10:40
Hallo
Ich hab es nur mit schleifen hingekriegt und dann waren in den "Poren" noch weiße Pünktchen , so das man die Schrift immer noch
erahnen konnte .
Einmal Testrider LR + Pinnarello Most LW LR , aus welchem Jahr weiß ich nicht mehr .
Mfg Werner
Ps alles andere probiert , selbst Abbeizer !

vogonjelz
04.03.2015, 10:54
Abbeizer auf Carbon, das ist hart. Der Abbeizer greift auch das Harz an im Carbon, auch wernn es nur Bioabbeizer ist und man riskiert die totale Schrottung der LR.
Ist die denkbar ungünstigste Lösung dafür.

Luigi_muc
04.03.2015, 11:04
Es gibt in der Börse immer wieder abgelabelte Sätze, also sollte es schon irgendwie gehn.
Bei den meisten bleibt ein leichter Schatten, weil man die Farbe schwer aus den Poren bekommt, die die LW ja nunmal haben. Das könnte man aber lokal schwärzen, wenn man Zeit hat.

vogonjelz
04.03.2015, 11:17
Egal ob die beliebte Aceton Methode oder der radikale Weg mit Abbeizer, würde ich mir nie ein auf diese Art und Weise abgelabeltes
Carbonteil kaufen, geschweige denn benutzen.
Beide greifen das Harz an und es verändert Struktur und Festigkeit.
Ansonsten würden die Entlacker wohl auf diese Methoden zurückgreifen, wenn es denn gehen würde, ohne die Stabilität zu beeinflußen.
Abschleifen oder Abstrahlen sind meiner Meinung nach die einzigsten, sicheren Methoden um sowas zu machen.
Aceton lässt du auch auf einem Lappen einwirken und das zieht nicht nur oberflächlich ein.
Wenn ich dann daran denke, das soetwas an einer Sattelstütze gemacht wird, wo wirklich Kräfte wirken, dann hätte ich kein gutes Gefühl mehr in meinem Bobbes.
Ich will hier nichts in Frage stellen, nur schaue ich manchmal schon etwas verdutzt, wenn ich so manche Methode lese wie Carbonteile entlabelt werden.

Luigi_muc
04.03.2015, 11:20
:rolleyes:

Strahlen und Schleifen macht also nix? Da nimmst doch direkt was weg vom CFK

Aceton wird auch in den CFK-herstellenden Betrieben verwendet zum reinigen. Soo schlimm ist das nicht, er soll die Felgen ja nicht ne Woche lang einlegen.

Edit: Ich glaube allerdings nicht, dass Aceton hier funktioniert

mcwipf
04.03.2015, 11:28
Mit Aceton reinige ich schon seit Jahren die Bremsflanken an meinen Carbonfelgen, bisher ist noch keine explodiert.

Den Tampondruck auf LW-Felgen bekommt man weitestgehend mit Aceton weg, ein Schatten und die Lackreste in den Poren bleiben halt.

vogonjelz
04.03.2015, 11:29
Abstrahlen bei Carbon mit Sodastrahlentechnik, nicht Sandstrahlen:).
Abschleifen mit 800'er Schleifpapier nass und nicht flexen:rolleyes:
Oder die Cuttermessermethode, wenns etwas grobschlächtiger sein darf oder muss.

Kein Lacker mit Verantwortungsbewusstsein wird dir jemals etwas anderes empfehlen.
Und nur weil es viele machen, bedeutet es ja nicht, daß es auch gut oder richtig ist.
Ich behaupte nicht, das Carbon grundsätzlich dadurch in seiner Funktion beschädigt wird, nur ich persönlich, würde weder auf solch entlabelten LR fahren noch mit meinem Hintern auf solch einer Stütze sitzen wollen.

tuca71
04.03.2015, 11:46
Ich dachte es geht um den TESTRIDER Schriftzug


Ich hab eine 1cm x 1 cm Stelle wo Lack/Schriftzug war mit Abbeizer bestrichen , hab es 10 min einwirken lassen , ohne Wirkung

Fahre ich heute ubrigens noch mit dem LR


Die Lightweiht Schriftzüge gehen mit Aceton weg , bei den "Normalen" LW , stimmt


Pinnarello Most Version ging nur mit SCHLEIFEN , ebenso das Testrider LR

Mag sein das es verschieden verfahren gab !

Ergebnis war schlecht hab sie dann lackiert

Probiert es einfach aus , gibt ja 2-3 Testrider Sätze zu kaufen , wenn es so einfach wäre , hätten die Besitzer es wohl entfernt

Mfg Werner

-JG-
04.03.2015, 12:10
Egal ob die beliebte Aceton Methode oder der radikale Weg mit Abbeizer, würde ich mir nie ein auf diese Art und Weise abgelabeltes
Carbonteil kaufen, geschweige denn benutzen.
.......................

Aceton greift Carbon bzw. das Harz nicht an ;), dabei ein wenig erwärmen und alle Decals fallen ab

I am Nietzsche
04.03.2015, 12:27
Bei lightweight sind decals lackiert ;)

Luigi_muc
04.03.2015, 12:30
Gegen richtigen Lack hilft kein normales Lösungsmittel.

Aber ich bilde mir ein, hier erst vor wenigen Wochen noch was gelesen zu haben von einem Entlacker speziell für Carbonrahmen. Vllt wars auch im Leichtbauforum.

I am Nietzsche
04.03.2015, 12:36
Kannst dich daran noch erinnern eric ?http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/03/04/0eb35d28048e97d7f1b39b8cd9e03094.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15/03/04/b086375d07e31670954c2ab55d8abf00.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15/03/04/f1880e6fc9b12014f08e4c5ed6f55192.jpg

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=277063

M*A*S*H
04.03.2015, 12:53
jepp, sowas wird es dann auch bei mir werden...( hällt der Lack gut ? )

Werde mit Aceton mal probieren...wenn das nix bringt dann halt mit 800 Nasschleifpapier und danach lackieren...


Kannst dich daran noch erinnern eric ?http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/03/04/0eb35d28048e97d7f1b39b8cd9e03094.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15/03/04/b086375d07e31670954c2ab55d8abf00.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15/03/04/f1880e6fc9b12014f08e4c5ed6f55192.jpg

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=277063

I am Nietzsche
04.03.2015, 13:57
Fährt ein Freund von mir mittlerweile , keine Beanstandungen !

Frühaufsteher
04.03.2015, 14:12
Bei meinen wars mit universal-Verdünnung kein Problem. Nur halt die Poren, da will dat Zeuch nich raus.

MrBurns
04.03.2015, 18:21
Fährt ein Freund von mir mittlerweile , keine Beanstandungen !

was für`n Lack hast Du denn dafür verwendet?

I am Nietzsche
04.03.2015, 18:24
was für`n Lack hast Du denn dafür verwendet?

Auto lack Matt aus der Dose
Marke Rallye

Take5
04.03.2015, 23:06
Alternativ mal probieren nach dem Entfernen der Schrift die Poren mit schwarzer Schuhcreme zu füllen, ist ein alter Trick bei Poren in Carbon.

Gibt auch Wischfüller, aber da muss auch wieder klar drüber lackiert werden: http://shop1.r-g.de/art/954200

Luigi_muc
04.03.2015, 23:35
Für die Heimanwendung:
Sehr feiner Edding (oder anderer wasserfester schwarzer Stift).

Das sieht man nicht, sofern der nur in den Poren angewandt wird. Aber dazu muss erstmal die oberflächliche Schrift runter:)

MrBurns
05.03.2015, 11:20
Marke Rallye

Macht der auch schneller?

😉

chalkie
05.03.2015, 17:36
Für die Heimanwendung:
Sehr feiner Edding (oder anderer wasserfester schwarzer Stift).

Das sieht man nicht, sofern der nur in den Poren angewandt wird. Aber dazu muss erstmal die oberflächliche Schrift runter:)

Noch besser: Edding Lackstift. Nr. 750. Habe meine LW Schriftzüge damit geschwärzt. Hält seit Wochen einwandfrei.

M*A*S*H
05.03.2015, 19:59
mach mal ein Bild bitte...


Noch besser: Edding Lackstift. Nr. 750. Habe meine LW Schriftzüge damit geschwärzt. Hält seit Wochen einwandfrei.

chalkie
05.03.2015, 21:59
mach mal ein Bild bitte...
497127

MrBurns
07.03.2015, 16:05
Noch besser: Edding Lackstift. Nr. 750. Habe meine LW Schriftzüge damit geschwärzt. Hält seit Wochen einwandfrei.

habe mir gestern mal den 750er besorgt und mal an meinen getestet ... hier mal ein paar Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln bzw Lichteinfällen ...

Über die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen.

http://i60.tinypic.com/nqnvb8.jpg
http://i60.tinypic.com/15h0fhd.jpg
http://i58.tinypic.com/985big.jpg
http://i62.tinypic.com/ohkb3o.jpg
http://i59.tinypic.com/2ajtd0l.jpg

Grand Pedaleur
07.03.2015, 21:00
Sooo hässlich ist der Schriftzug doch auch wieder nich...

schwarzerpeter
07.03.2015, 22:46
@vogonjelz
...Also ich weiß nicht, woher manche Leute, wie du, ihr Halbwissen hernehmen und dann auch noch verbreiten....
oder wie viel Rahmen oder Teile hast du chemisch entlackt und sprichst evtl. aus Erfahrung?

Ich habe in den letzten Jahren ca. 7 Carbonrahmen und viele Carbonparts chemisch entlackt, teilweise mit sehr agressiven Abbeizern die es heute gar nicht mehr gibt, u.a. Scott, Kestrel, BMC, Trek.., zudem etliche Lenker und
Kurbeln - die meisten Rahmen und Teilefahre ich heute noch.
Lightweight, Gen. 2, habe ich auch mit Abbeizer von der Beschriftung befreit und fahre die auch nach ca, 10 Jahren noch..
Fazit: Diese Epoxid Matrix ist wesentlich widerstandsfähiger gegen Chemikalien als man annehmen mag.
Man darf die Teile natürlich nicht tagelang der Chemie aussetzen...
Von der Ökologischen Seite mal abgesehen...:(

M*A*S*H
10.03.2015, 07:55
Vorderrad ist bereits clean. Der spezielle Tampon Druck Entferner aus dem Modelbausektor hat die gleiche Wirkung wie Wasser gehabt...10€ in die Tonne...

Mit Aceton geht es mit viel rubbeln runter....inkl einer Blase an den Daumen.

Es bleibt ein "Shadow" durch die Poren, aber das finde ich kaum störend.

I am Nietzsche
10.03.2015, 08:47
Vorderrad ist bereits clean. Der spezielle Tampon Druck Entferner aus dem Modelbausektor hat die gleiche Wirkung wie Wasser gehabt...10€ in die Tonne...

Mit Aceton geht es mit viel rubbeln runter....inkl einer Blase an den Daumen.

Es bleibt ein "Shadow" durch die Poren, aber das finde ich kaum störend.

Hätte ich dir gleich sagen können.
Hast mal ein Bild gemacht von den Laufrädern ?

hate_your_enemy
10.03.2015, 09:08
ich hätte mir schwarze Aufkleber geplottet und die Logos einfach überklebt

weniger Arbeit

reversibel

sieht sauber aus


ein normaler standard-Edding hält nicht viel aus – UV-Licht, Dreckwasser usw. waschen den wieder einfach runter – der Lack Edding hält mehr aus, das Ergebins oben find ich einfach nur unbefriedigend

M*A*S*H
10.03.2015, 09:10
497641

hate_your_enemy
10.03.2015, 09:12
das sieht schon besser aus – vor allem weil ja nur der hässliche Zusatz entfernt wurde

lucabrasi
10.03.2015, 09:54
Mit Aceton reinige ich schon seit Jahren die Bremsflanken an meinen Carbonfelgen, bisher ist noch keine explodiert.

Den Tampondruck auf LW-Felgen bekommt man weitestgehend mit Aceton weg, ein Schatten und die Lackreste in den Poren bleiben halt.

die schattenbereiche schwarz überlackieren und dann wieder mit aceton entfernen, dann snd die poren und damit die schatten schwarz

Algera
10.03.2015, 20:52
die schattenbereiche schwarz überlackieren und dann wieder mit aceton entfernen, dann snd die poren und damit die schatten schwarz

Clever! :Applaus:

M*A*S*H
10.03.2015, 21:46
Jepp. Klappt gut. Lack Edding reicht...dann wieder Aceton und fast nix mehr zu sehen...:applaus:


Clever! :Applaus:

M*A*S*H
11.03.2015, 07:11
fertig...

http://fotos.rennrad-news.de/f/kb/u0/kbu0ealx0x6z/large_IMG_20150311_062334375.jpg

Zanderschnapper
11.03.2015, 07:27
:gut:
Ist gut geworden - gefällt mir!

M*A*S*H
11.03.2015, 09:44
danke.....

hat im übrigen 500 ml Aceton verbraucht die Aktion....und 2 dicke Blasen an den Daumen :ü

I am Nietzsche
11.03.2015, 10:27
Hast den Rahmen hi vis Pink lackieren lassen [emoji15]

M*A*S*H
11.03.2015, 10:33
das würde Dir gut gefallen oder ? ;) ..passend zum Rapha Trikot.

Nee, das kommt durch den Fluo Effekt und der Beleuchtung.....der Farbton wirkt mit jeder verwendeten Kamera immer anders.




Hast den Rahmen hi vis Pink lackieren lassen [emoji15]

I am Nietzsche
11.03.2015, 10:35
das würde Dir gut gefallen oder ? ;) ..passend zum Rapha Trikot.

Nee, das kommt durch den Fluo Effekt und der Beleuchtung.....der Farbton wirkt mit jeder verwendeten Kamera immer anders.

Schon klar...
;)

Fluo Rad müsste ich nicht haben

M*A*S*H
11.03.2015, 10:38
ist auch gut so, wäre ja öde wenn wir alle mit ähnlichen Rädern rum fahren...ich bin ja schon froh das der Trend der All-Black Bomber etwas weniger wird...


Schon klar...
;)

Fluo Rad müsste ich nicht haben

lucabrasi
11.03.2015, 10:45
fertig...

http://fotos.rennrad-news.de/f/kb/u0/kbu0ealx0x6z/large_IMG_20150311_062334375.jpg

bike poooorn :Applaus:

Mike Stryder
11.03.2015, 12:00
Klasse ! Geil wie der leuchtet :)

sKaLp
11.03.2015, 12:24
well done...LW passen sehr gut.

M*A*S*H
11.03.2015, 13:13
danke :)

P.S: wandert Ihr aus ? ;)

Shawano ist eine Gemeinde (mit dem Status „Village“) im Shawano County im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Im Jahr 2010 hatte Shawano 9305 Einwohner. ( + 2,5 )




well done...LW passen sehr gut.

sKaLp
12.03.2015, 09:58
danke :)

P.S: wandert Ihr aus ? ;)

Shawano ist eine Gemeinde (mit dem Status „Village“) im Shawano County im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Im Jahr 2010 hatte Shawano 9305 Einwohner. ( + 2,5 )

:D

Boaaah - der eine hat EastCoast :rolleyes: oder Lummerland drin stehen - ich hab' mich passend zum Irokesen für eines der ersten US-Reservate in Shawano entschieden. 'Stockelsdorf' bei Lübeck ist doch *grmpfl*
Nachdem ich jetzt einen 'Maurenkopf' von der sardischen Flagge als Avatar hab, ändere ich das wohl auf Porto Rotondo - ist eh' unsere Lieblingsinsel. Da es dort wenig IT gibt, wird es wohl ein regelmäßiges Urlaubsziel bleiben. :D

backstrokeboy
12.03.2015, 10:23
Na immerhin kann man bei Nissen gut einkaufen....;)

sKaLp
12.03.2015, 17:18
Na immerhin kann man bei Nissen gut einkaufen....;)

Hey...mein Guter...not bad, das du das kennst! Unser Haus ist 200mtr. davor - mit Friedjof bin ich sehr gut bekannt....;)