PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fizik R1 Uomo



avis
05.03.2015, 13:12
Hallo zusammen,

besagter Schuh gefällt mir ausgesprochen gut und Schuhe kann man ja bekanntlich nie genug haben^^.
Daher suche ich nähere Infos, vorallem Erfahrungsberichte.
Ich weiß, objektive Aussagen zur Passform sind ziemlich unmöglich und somit oft wertlos, aber dennoch immer her mit den Eindrücken. Wie fallen sie aus?
Dann las ich mal, die Belüftung sei unterdurchschnittlich und die Sohle ziemlich dick...kann da jemand was zu sagen?
Besten Dank schonmal :)

bata express
05.03.2015, 13:42
Einfach mal die Suchfunktion nutzen. :) Wenn sich seit 2013 am Modell und an der Verarbeitungsqualität nichts geändert hat, kann ich von diesen Schuhen nur abraten. Das waren mit Abstand die teuersten (350,00 Euro) und gleichzeitig am schlechtesten verarbeiteten Schuhen, die ich mir je bestellt hatte:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?281767-Fizik-R1-2013-in-Sachen-Verarbeitung-eine-einzige-Frechheit!&highlight=fizik+schuhe

avis
05.03.2015, 13:54
Habe ich sogar....scheinbar überlesen, danke dafür!

bata express
05.03.2015, 14:09
Den neuen Fizik R3B würde ich mir aber glatt nochmal ansehen, der macht einen sehr schlanken Fuß :). Phillipe Gilbert fährt ihn seit diesem Jahr, bis letztes Jahr war er mit DMT unterwegs. Der R1 war ja ohnehin nie ein echter Racing-, sondern eher ein Poser-Schuh, da hat man´s wohl nicht so eng gesehen. Die Profis waren immer mit dem R3 unterwegs, von dem man durchaus Positives lesen kann.

http://i1.wp.com/bikeworldnews.com/wp-content/uploads/2015/01/Gilbert.jpg

avis
05.03.2015, 14:10
Ja....das ist es eben, die Dinger sehen imho. wirklich geil aus....so schön schlicht.

expresionisti
05.03.2015, 14:59
Hab den R1 und den R3 SL so wie den M1 fürs MTB.
Bin hoch zufrieden und die Verarbeitung meiner drei ist auf Sidi Niveau, also Perfekt.
Alle drei habe ich seit ca drei Jahren im Einsatz und ich finde der kann was und ist bestimmt nicht nur ein Poserschuh.

Otti
05.03.2015, 15:16
...und Schuhe kann man ja bekanntlich nie genug haben^^.

Bist du meine Frau? :eek:

avis
05.03.2015, 15:42
Im zivilen Leben bin ich da auch eher spartanisch.
Aber fürs Rennrad...:D

@ expresionisti
Kannst du was sagen zur Belüftung und oder Sohle?
Beides wurde irgendwo mal kritisiert....

expresionisti
05.03.2015, 15:55
Ich mag die Sohle eher sehr steif und das ist sie. Die Einlegesohle ist ähnlich anatomisch wie die Body Geometry von Specialized. Hier sind ja die Sidi mit ihren blauen Einlegesohlen eher spartanisch aufgestellt.

Ich habe eher Füße die auch im Hochsommer nicht zum extremen schwitzen neigen, daher empfinde ich das Fussklima im Schuh trotz fehlender Öffnungen in der Sohle als angenehm. Obwohl hier habe ich die Erfahrung gemacht das die Socke dazu auch einiges an angenehmen bzw. unangenehmen Gefühl beiträgt.

res
05.03.2015, 16:17
Was der Gilbert fährt, ist nicht der gleiche Schuh der im Handel ist, der ist auf seinen Fuss gemacht.

expresionisti
05.03.2015, 16:47
Was der Gilbert fährt, ist nicht der gleiche Schuh der im Handel ist, der ist auf seinen Fuss gemacht.
Das ist doch kein Geheimnis und im gesamten (Profi-/Spritzen) Sport, also nicht nur Rennrad, so;)
In Herzogenaurach gibt es auch eine ganze Abteilung die nur Maßschuhe für die unter Vertrag stehenden Sportler bauen.

Kleiner P-L Tip:
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;menu=1000,18,154;prod uct=53949

bata express
05.03.2015, 17:52
Hab den R1 und den R3 SL so wie den M1 fürs MTB.
Bin hoch zufrieden und die Verarbeitung meiner drei ist auf Sidi Niveau, also Perfekt.
Alle drei habe ich seit ca drei Jahren im Einsatz und ich finde der kann was und ist bestimmt nicht nur ein Poserschuh.

Wenn dein R1 schon drei Jahre alt ist, handelt es sich aber definitiv um das Vorgängermodell mit weniger Mesh und mehr Leder, oder nicht? Danach ging´s bergab mit dem R1, oder ich muß ein Montagsmodell erwischt haben. Aber gleich zweimal?

expresionisti
05.03.2015, 18:00
Der M1 hat aber auch recht viel Mesh und da ist alles Ok, also kein Klebereste.

ritzelsalat
05.03.2015, 19:42
Hallo zusammen,

besagter Schuh gefällt mir ausgesprochen gut und Schuhe kann man ja bekanntlich nie genug haben^^.
Daher suche ich nähere Infos, vorallem Erfahrungsberichte.
Ich weiß, objektive Aussagen zur Passform sind ziemlich unmöglich und somit oft wertlos, aber dennoch immer her mit den Eindrücken. Wie fallen sie aus?
Dann las ich mal, die Belüftung sei unterdurchschnittlich und die Sohle ziemlich dick...kann da jemand was zu sagen?
Besten Dank schonmal :)

Ich weiss jetzt nicht wie das mit den aktuellen Fizik Schuhen ist und auch nicht ob es dir hilft, aber die alten hatten eine etwas seltsame "old school" Sohle. Soll heissen die Cleat Löcher sehr weit vorne, stark angehobene Ferse und insgesamt eine recht dicke Sohle. Der moderne Ansatz ist eher: Dünne Sohle, kein oder nur wenig "heel lift", Cleats recht weit hinten. Beim Anprobieren vielleicht aufmerksam darauf sein und schauhen ob du deine Cleats überhaupt so einstellen kannst wie du es für richtig hältst.

avis
05.03.2015, 20:08
Hmm, das klingt wieder eher nicht so dolle...
Also du fuhrst die 2013er?!

expresionisti
05.03.2015, 20:53
Also das eine flache Sohle Vorteile bzw. eine höhere/dickere Sohle Nachteile bringt kann ich jetzt nicht bestätigen. Bei mir sind die Platten (Look Keo) genau unterm Fußballen.
Fahre unter anderem auch Sidi Ergo2 die flacher sind.
Bei meinen superflachen Specialized S Works löste sich dafür zwei (!) mal die Carbonsohle ab. Das dritte Umtausch Paar ging dann ungetragen in die Bucht.

Aber über Passform zu Streiten ist so oder so eher müßig. Da gibt es einfach zu viele Individuelle Komponenten. Wie beim Sattel, Hosenpolster usw. auch.

ritzelsalat
05.03.2015, 21:06
Hmm, das klingt wieder eher nicht so dolle...
Also du fuhrst die 2013er?!

2013 glaube ich, ja. Gefahren bin ich die aber nicht weil die Sohle für mich nichts ist. Ich fahre Sidi und auch da muss ich meine Cleats ganz nach hinten schieben. Bei den Fizik wärs gar nicht gegangen. Mavic ist auch so eine Marke mit weit vorne gebohrten Löchern. Spezi hat sie sehr weit hinten, was für viele sehr hilfreich ist. Ich will dir die Fizik absolut nicht schlechtreden aber jetzt bist du gewarnt. Hübsch sind sie ja.

PS. Cleatpositionierung ist halt schon das Fundament eines Bike Fit.

avis
06.03.2015, 00:12
Wie fandest du die Belüftung?

rogma84
06.03.2015, 06:50
Habe einen R3 2012 und 2 paar R1 2012 (eines sofort in Reserve gekauft) also ohne mesh.
Belüftung ist nicht sehr gut das stört mich aber nicht da ich sie nicht benötige.
Bei den alten Modellen ist der r3 mit deutlich mehr Platz im Zehen Bereich ausgestattet.
Mit persöhnlich passt der r1 besser.
Die r1 sind bis jetzt die einzigen Schuhe die ICH ohne Probleme fahren kann .
Probiert hab ich von Sidi über Spezi Gaerne Mavic northwave nix wirklich passendes dabei ..
Sohlen sind bocksteif . Die Sprengung (anheben der Ferse) ist im r3 deutlich ausgeprägter als im r1.
Die mitgelieferte Einlage im r1 ist anpassbar und verdient den Namen Einlage auch wirklich die kommt von der Firma SIDAS.
Ich fahre in seit Herbst 2013 und das Ding sieht aus wie neu .

Lg Roman

Zwong
06.03.2015, 08:18
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem R5B?
Wie ist die Passform? Northwave Extreme Tech Plus fand ich schön schmal. Sind die Fizik vergleichbar?

ritzelsalat
06.03.2015, 18:26
Wie fandest du die Belüftung?

Kann ich nichts zu sagen und zur Passform auch nicht weil ich die nach Begutachtung der Sohle und der Bohrungen nicht in Erwägung gezogen habe.

tabasco
06.03.2015, 22:08
Viel problematischer fand ich das extrem konturierte fussbett.

bata express
07.03.2015, 07:41
Viel problematischer fand ich das extrem konturierte fussbett.

Das haben die neueren Modelle ab 2013/14 aber nicht mehr. Die neuen Fussbettungen sind eher neutral wie bei den meisten anderen Anbietern auch.