PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beule im Sattel - was kann man da tun ?



UK_Uli
05.03.2015, 22:07
Hallo
ich hab ne Beule im Sattel warscheinlich was hartes draufgelegen - ich habe die Räder nebeneinander hängen in meinem Flur.
Das Sattelgestell hat nicht..
geht so was von selber wieder weg nach einiger Zeit oder kann man da was tun ?
danke von Uli

Luigi_muc
05.03.2015, 22:10
Für Polster verwendet man dazu Wasserdampf. Jetzt ist der Sattel aber ja bezogen, daher würde ich vllt leichtes erwärmen (deutlich unter 100°) ausprobieren, oder einfach warten.

Sei froh dass es den Sattel getroffen hat, meist das günstigste Teil an einem Rad. Zudem eh Verschleißteil.

mete
05.03.2015, 22:54
Das geht wieder weg mit der Zeit.

Ziggi Piff Paff
05.03.2015, 22:55
Das geht wieder weg mit der Zeit.

und die Delle?

Muckel
06.03.2015, 09:15
Ich hatte genau dieses Problem an demselben Sattelmodell. Bei mir ist es beim Rücktransport von der Transalp zum Startort passiert, allerdings etwas weniger stark ausgeprägt. Nach nunmehr 3 Jahren liegt der Sattel unverändert im Regal, die Delle ist immer noch vorhanden. Um den Kauf eines neuen Sattels kommst Du wohl nicht herum.

OCLV
06.03.2015, 09:25
Einen Fön nehmen, Leder anwärmen und dann sanft rausmassieren.
Zu 100% bekommt man das vielleicht nicht mehr weg. Aber fast.

chaval
06.03.2015, 10:11
Oder das Leder vorsichtig entfernen und das Schaumstoff-Polster (vom Fachmann) ersetzen (lassen).
Das ist günstiger als ein neuer Sattel.

Gruß
Chaval

Luigi_muc
06.03.2015, 10:14
Das ist recht gut verklebt. Da machst dann gleich leichter n neues Leder drauf.

UK_Uli
06.03.2015, 10:22
Danke für eure Tipps-
der Sattel ist ja verwendbar, und liegt sicher schon einige Zeit mit der Beule so - ich werde den Sattel mal auf ein Rad montieren was ich häufiger fahre - der wird dann auch im Sommer mehr Wärme bekommen und massiert werden da geht das dann evtl. noch ein Stückchen raus. Beim Fahren merkt man das ja nicht.

twobeers
06.03.2015, 10:31
Wenn Du es nicht merkst und beim Fahren auch nicht siehst , das ganze also ein kosmetisches Problem ist, was solls? Das schöne Rad stört es auch nicht...

Twobeers

scapin-rider
06.03.2015, 10:48
OT:
zeigt doch mal ein Foto von Deinem schönen Tommasini Crosser. Racing Alloy?

UK_Uli
06.03.2015, 11:26
eins von gestern abend.

scapin-rider
06.03.2015, 13:13
Danke fürs Bild:)

schön aufgebaut mit Campa, so muß das sein.

MrBurns
07.03.2015, 16:52
Danke für eure Tipps-
der Sattel ist ja verwendbar, und liegt sicher schon einige Zeit mit der Beule so - ich werde den Sattel mal auf ein Rad montieren was ich häufiger fahre - der wird dann auch im Sommer mehr Wärme bekommen und massiert werden da geht das dann evtl. noch ein Stückchen raus. Beim Fahren merkt man das ja nicht.

ich könnte mir vorstellen, einige Massage - EInheiten mit deinem Allwertesten helfen da schon.

UK_Uli
07.03.2015, 20:44
ich könnte mir vorstellen, einige Massage - EInheiten mit deinem Allwertesten helfen da schon.

Daher habe ich schon vom Crosser zum Rennrad gewechselt - Ich habe ihn auch schon gebadet das hat schon etwas geholfen

UK_Uli
15.08.2015, 10:48
Mittlerweile ist diese Beule nur noch zu erahnen durch meine wöchentlichen Ausfahren.