PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattelstütze 1-2/10 abdrehen



gridno27
11.03.2015, 23:30
Hi - wer kann mir für ein Projekt von einer einfachen Kalloy Sattelstütze 25.0 mm 1-2/10 abdrehen, damit ich diese anschließend entsprechend lackieren bzw. folieren kann und sie immer noch in einen 25.0 mm Rahmen (...Franzose:D) passt.

Danke schon mal ... und wo müsste ich die Stütze ggfs. hinschicken

staphen
11.03.2015, 23:56
Hi - wer kann mir für ein Projekt von einer einfachen Kalloy Sattelstütze 25.0 mm 1-2/10 abdrehen, damit ich diese anschließend entsprechend lackieren bzw. folieren kann und sie immer noch in einen 25.0 mm Rahmen (...Franzose:D) passt.

Danke schon mal ... und wo müsste ich die Stütze ggfs. hinschicken

Ist das denn unbedingt notwendig ? Ich habe meine Sattelstütze auch lackiert, und die passt trotzdem...

hate_your_enemy
12.03.2015, 00:17
bei sowas setz ich einfach die Feile an und zieh ringsrum bisschen was runter – bei Vorbauten geht das problemlos, wenn man einen 22,2er hat aber einen 22,0er braucht.

Nach der Feile mit Schmirgelpapier glätten, danach polieren ... geht insgesamt 20 min

klingt fies, hat aber bisher immer wunderbar bei mir funktioniert

gridno27
12.03.2015, 22:23
...schon mal einer 'ne Kalloy aus Taiwan in der Hand gehabt - die kann man ins Sattelrohr schrauben,
so fühlt die sich an. So was kann man m.A.n. nur nach dem Füllern lackieren.

hate_your_enemy
12.03.2015, 22:40
kalloy baut für alle nur erdenklichen Firmen Aluteile ... Vorbauten, Sattelstützen, Lenker

was hastn du da für ne Stütze ... finde die Teile eigentlich immer sehr solide und sauber verarbeitet ... teilweise halt schwer.

gridno27
13.03.2015, 23:32
... die da in Durchmesser 25.0 mm- soll an meinen französischen Youngtimer - sieht richtig retro aus (eine 25er Suntour Superbe Pro resp. eine original TVT sind derzeit und in nächster Zukunft, wenn überhaupt wohl nicht erhältlich)
498095

Oberfläche ist nicht glatt sondern geriffelt, halt abgedreht :D- deshalb sieht das so satiniert aus
bei einer davon soll das Rohr in der Rahmenfarbe lackiert werden - die andere lasse ich g'rad polieren

PAYE
14.03.2015, 07:19
bei sowas setz ich einfach die Feile an und zieh ringsrum bisschen was runter – bei Vorbauten geht das problemlos, wenn man einen 22,2er hat aber einen 22,0er braucht.

Nach der Feile mit Schmirgelpapier glätten, danach polieren ... geht insgesamt 20 min

klingt fies, hat aber bisher immer wunderbar bei mir funktioniert


Ich habe auch schon mal eine 27,2 Sattelstütze von Hand so auf 27,0 mm Durchmesser reduziert.
War aber -entgegen der Aussage von hye- eine Schaizzarbeit, hat lange gedauert und das Wiederherstellen einer hübsch glänzenden Oberfläche ohne Maschine dazu war mühsam. Würde ich nicht mehr von Hand machen wollen.