PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rotor BSA BB1 vs Shimano Ultegra 6800 BSA SM-BBR60 Lager - Vergleich



Robitaille20
12.03.2015, 13:09
Ich fahre im Moment bei meinen BSA Rahmen die Rotor BB1 Stahllager. Um die Kosten etwas zu reduzieren würde ich gerne die Shimano Ultegra 6800 BSA Lager probieren die ja nur ungefähr die Hälfte kosten. Kann diesbezüglich jemand was zur Haltbarkeit der Shimano Ultegras sagen ? Kann man sie als ebenbürtig, besser oder schlechter als die Rotor bezeichnen ?

schima
12.03.2015, 14:54
also ich hab keine erfahrung mit rotor lagern, aber die shimano lager halten fast ewig, ich tausch am crosser alle 2 jahre. früher als ich noch shimano an den rr hatte, gabs auch nie probleme. von daher würde ich sagen: preisleistungsverhältnis passt auf jeden fall.

Eifel King
12.03.2015, 15:55
Am Lager sparen ist eher eine unkluge Idee. Da zahlt man im Zweifel doppelt. Gib lieber 10€ mehr aus und kauf dir ein Dura Ace Lager. Die halten ewig

norman68
12.03.2015, 17:01
Am Lager sparen ist eher eine unkluge Idee. Da zahlt man im Zweifel doppelt. Gib lieber 10€ mehr aus und kauf dir ein Dura Ace Lager. Die halten ewig

und was außer der Farbe ist am DA Lager anders als am Ultegra Lager? Die Rillenkugellager jeden falls nicht die da verbaut sind.

Robitaille20
12.03.2015, 18:15
Also meine Erfahrung ist das die teuren Keramiklager auch nicht länger als Stahllager halten. Zumindest ist das bei den Rotor so. Länger als 5 TKm halte sie bei mir sowieso nicht, dann laufen sie rauh und ruppig