PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsen besser auf Nässe??????



Slayer
29.09.2004, 16:49
Ich hab bei bei meinen uralt (ca 15-20 Jahre kann ich leider net genau sagen)
Dura-ace Bremsen festgestellt dass sie auf Nässe deutlich besser Bremsen als bie trockenem Wetter. Ich hab noch die orginal uralt Gummis drauf, harter Gummi. Bei trocknem Wetter brauchen sie einiges an Kraft um richtig zuzubeisen. Woran kann das liegen?

Schon mal danke für die Hilfe!

ps: Ich hab Standart Alu-Felgen.

Slayer
29.09.2004, 18:49
Hey kann mir denn niemand helfen?

Esco
29.09.2004, 19:00
wenns tatsächlich noch die 20 jahre alten porösen gummis sind ist ja klar, dass da bei trockenheit schomma nix geht. wenn dann der belag durch die feuchtigkeit etwas angeweicht wird greift er vielleicht besser, weil er sich dann besser der felge anpassen kann. genau kann ich das nich sagen, bild wäre cool, und tauschen hilft glaub, da ich mir nicht vorstellen kann, dass die alten dinger wirklich gut bremsen...

Esco

curry
29.09.2004, 19:04
welche HILFE brauchst du denn? kauf doch ein paar neue bremsklötze/-beläge und gut ist!

Slayer
29.09.2004, 19:08
Also die Klötze sind das MODEL von damals , weiß net wie lange die noch so gebaut wurden und wie alt die an meinem Rad sind.
Was würdet ihr für neue empfelen?

greyscale
29.09.2004, 19:34
Hey kann mir denn niemand helfen?

Nein, kann keiner, weil niemand Erfahrung mit "Standart-Alufelgen" besitzt. Vielleicht erkundigst du dich mal nach Hellebarden-Felgen. Die sind wohl etwas verbreiteter.

P.

Beast
29.09.2004, 19:40
Nein, kann keiner, weil niemand Erfahrung mit "Standart-Alufelgen" besitzt. Vielleicht erkundigst du dich mal nach Hellebarden-Felgen. Die sind wohl etwas verbreiteter.

P.

Falls Du damit auf die Schreibweise von "Standart" anspielst; die ist (nach der neuen deutschen Rechtschreibung) vollkommen korrekt.

:)

@Slayer
Geh zu Deinem nächsten Händler, der kann Dir passende Beläge verkaufen und bei Bedarf auch montieren. Wenn die Beläge wirklich im trockenen Zustand schlechter sind ist das wohl obligatorisch...

Slayer
29.09.2004, 19:43
Oh Gott jetzt holt mich meine 5 in Deutsch auch hier schon ein! :D

greyscale
29.09.2004, 19:45
Falls Du damit auf die Schreibweise von "Standart" anspielst; die ist (nach der neuen deutschen Rechtschreibung) vollkommen korrekt.

:)

Welcher Schräg-Auslegung hängst du denn nach:confused:?

Das ist nach alter und neuer Rechtschreibung Unsinn, aber du darfst gerne einen Duden konsultieren:D.

P.

Beast
29.09.2004, 19:48
Welcher Schräg-Auslegung hängst du denn nach:confused:?

Das ist nach alter und neuer Rechtschreibung Unsinn, aber du darfst gerne einen Duden konsultieren:D.

P.

Wenn ich einen hier hätte würde ich das evtl. sogar machen. Ich weiss nur das mein Sekretariat in allen Schreiben die entsprechende Änderung vornimmt und ich unterstelle denen dass sie wissen was richtig und falsch ist.

BTW, man hängt einer Auslegung an und nicht nach... :D

greyscale
29.09.2004, 19:54
Wenn ich einen hier hätte würde ich das evtl. sogar machen. Ich weiss nur das mein Sekretariat in allen Schreiben die entsprechende Änderung vornimmt und ich unterstelle denen dass sie wissen was richtig und falsch ist.

BTW, man hängt einer Auslegung an und nicht nach... :D

Mann, Mann,

du hast morgen echt Stress, du musst

a.) den Duden gleich an zwei Stellen konsultieren.
b.) dein Sekretariat einnorden.

;)

P.

StefanPK
29.09.2004, 19:58
Wenn ich einen hier hätte würde ich das evtl. sogar machen. Ich weiss nur das mein Sekretariat in allen Schreiben die entsprechende Änderung vornimmt und ich unterstelle denen dass sie wissen was richtig und falsch ist.

Oh, dann würde ich aber mal ein Wörtchen mit deinem Sekretariat reden :)
Egal, welcher Rechtschreibauslegung Du an- nach- oder rumhängst, "Standart" ist in allen falsch.

Gruß Stefan, der sooo gerne Deutschlehrer geworden wäre :biggthump

Beast
29.09.2004, 20:01
Ich überlege gerade wie ich das Thema morgen ansprechen könnte... :confused:

Verweis auf Duden??

Evtl. sollte ICH da morgen vorher mal reinschauen.

Seid ihr damit 100% sicher???

greyscale
29.09.2004, 20:09
Ich überlege gerade wie ich das Thema morgen ansprechen könnte... :confused:


Würde ich viel diplomatischer handhaben:

Verweis auf mögliche strukturelle Restrukturierungen innerhalb des Unternehmens aufgrund anstehender Neuordnung der Strukturen aufgrund struktureller Probleme.

P.

StefanPK
29.09.2004, 20:14
Seid ihr damit 100% sicher???
Guckst Du hier: (http://www.duden.de/)

Gruß Stefan

Slayer
29.09.2004, 20:35
Da wir das nun gekärt haben könnt ihr mir ja jetzt Bremsklötze empfehlen! :D :D :D

Reifenknaller
29.09.2004, 22:36
Tura Ace

Elwoody
30.09.2004, 00:30
Kool Stop (denen ist die Rechtschreibung ja sowas von sch*ißegal) schwarz oder "salmon" (noch weicher und giftiger als schwarz). Aber aufpassen, sonst machst Du bei der ersten Bremsung eine unfreiwillige akrobatische Einlage!

Slayer
30.09.2004, 06:49
Ok ich werd wohl die Kool Stop nehmen die sind Geldbeutelfreundlicher!