PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeitfahrrad Extensions



marcluettge
16.03.2015, 19:12
Hey Tour Community ,

ich werde mir nächste Woche das Canyon Speedmax Cf holen und habe die Absicht mir flache Extensions ranzubasteln.Zudem fahre ich schon seit vielen Jahren Radrennen und auch erfolgreich.
Mein Einstazgebiet sind Zeitfahren bis ca 25km und einmal 90km ( Mitteldistanz Staffeltria und muss da nur radfahren).
Nun frage ich mich,ob das möglich wäre oder wenn nicht,aus wlechen Gründen. Im Grunde wird nur das Handgelenk mehr beansprucht oder? Hat da jemand Erfahrung mit?

Hoffeauf viele Antworten

Lg

Dukesim
16.03.2015, 19:36
Was verstehst du unter "flache Extensions"?
Und welche Extensions werden am CF verbaut sein, die du austauschen willst?

Pumare
16.03.2015, 19:42
Ich denke mal er meint einfach gerade Extensions.
Hab ich am TT, komme ganz gut klar.
Ist aber auf längeren Strecken für mich klar unangenehmer als gebogene.
90km würde ich damit nicht fahren wollen.

marcluettge
16.03.2015, 19:46
also ja ich meine die flachen:D sorry

montiert sind die hier :https://www.canyon.com/roadbikes/bike.html?b=3700

bin mir unsicher ,machen die dort verbauten die haltungkomfortabler?

was wäre denn so schlimm daran mit solchen flachen 90km zu fahren? handgelenkschmerzen?

pepperbiker
16.03.2015, 19:46
Sofern Canyon nicht irgendein wildes Maß abseits der 22.2 mm verwendet, spricht eigentlich nichts gegen andere Extensions. Ich würde S-Bends wählen, die gibt es auch mit verschiedenen Offset. Absolut gerade Extensions würden sich nur empfehlen, wenn du die Armschalen direkt auf dem Basislenker hast. Ansonsten killst du deine Handgelenke wahrscheinlich auf kurz oder lang. Bei den S-Band kann man sich auch gut mit Lenker verspannen.

Pumare
16.03.2015, 19:53
was wäre denn so schlimm daran mit solchen flachen 90km zu fahren? handgelenkschmerzen?

Ja genau, also ich bekomm mit den geraden Extensions iwann Handgelenksschmerzen bzw. verspannte Unterarme. Das tut irgendwann ziemlich weh. Unter 1 h Fahrzeit isses jedoch ok.

Für dich wirst Du es nur rausfinden, wenn Dus ausprobierst. Evtl. hätte ich noch passende gerade Extensions rumliegen, könnte ich dir bei Bedarf zuschicken zum ausprobieren. Bei Interesse einfach Pn.

Mavic
16.03.2015, 19:53
Ich würde auf der langen Strecke die gebogenen vorziehen. Bin beim Triathlon auf der MD und LD
die Extensions Profile T2+ gefahren. Die sind für mich soweit ok.
Sollte man aber schon testen welche einem besser liegen.

Gruß

Mavic

Dukesim
16.03.2015, 19:57
(...)

montiert sind die hier :https://www.canyon.com/roadbikes/bike.html?b=3700

bin mir unsicher ,machen die dort verbauten die haltungkomfortabler?

was wäre denn so schlimm daran mit solchen flachen 90km zu fahren? handgelenkschmerzen?

Die am Canyon sind meiner Meinung nach nahe am Optimum.
Probier die ersteinmal aus und schaue erst dann, ob du überhaupt was anderes brauchst.

Komplett gerade Extensions machen eigentlich gar keinen Sinn, weil man wegen der Geometrie auf der Vorderkante der Armschalen abstützt (außer man macht die Extensions sehr kurz).

S-Bend bringt einen zwar auf den Armschalen in die richtige Position, dafür ist die Handhaltung breiter. Normalerweise macht die Hand nämlich eine Ausweichbewegung, wodurch man mehr von der Seite, als von oben greift. Finde ich persönlich nicht optimal, Schmerzen hat man damit nicht, aber für mich fühlt sich das einfach falsch an.

Mit so einer leichten Neigung wie bei dem Canyon bekommt man hingegen einen sehr guten Kompromiss aus Komfort und Stabilität(weil das Handgelenk eben doch ein bisschen vorgespannt ist).

Pumare
16.03.2015, 19:58
...Komplett gerade Extensions machen eigentlich gar keinen Sinn...

Doch, es sieht geil aus :D

marcluettge
16.03.2015, 19:59
denkeich werde daserstmal ausprobieren und dann weiter sehen:D
wird schon keinen nennenswerten aerodynamischen nachteil bringen.

dann danke ich für all die antworten:D

schönen abend noch :D

Dukesim
16.03.2015, 20:04
(...)
wird schon keinen nennenswerten aerodynamischen nachteil bringen.
(...)

Wenn du in der Aeroposition bist, ist gerade auch aerodynamisch schlecht. Am besten bringt man Hände und Unterarme in eine Linie (oder die Hände sogar etwas höher). Mit geraden/S-Bend Extensions sind die Hände tiefer als die Unterarme.

blitz34
30.04.2017, 08:27
Nachdem der Thread thematisch perfekt passt hänge ich mich mal dran. Such für mein Zeitfahrrad S-Bend oder auch L-Bend Extensions. Zuerst dachte ich, daß sei kein Problem, allerdings benötigt der Lenker welche mit 20mm Außendurchmesser.

Scheinbar haben sich aber alle Hersteller auf 22,2mm geeinigt. Hab kein einziges Angebot mit 20mm gefunden. Kennt ihr noch Hersteller die 20mm Extensions anbieten? Normale Rohre gibt's in dem Durchmesser, allerdings dann halt gerade ohne Biegung.

Bin sehr froh um jeden Tipp

blitz34
01.05.2017, 08:10
Kennt sich hier niemand mit Extensions aus?

derpuma
01.05.2017, 09:57
Kennt sich hier niemand mit Extensions aus?

Geht wohl um ein älteres Vision Cockpit? Angabe zum Cockpit wäre eventuell hilfreich. :)
Vision hatte doch mal Alu Extensions in 20mm mit so ner Klemmhülse zum überstülpen verbaut wenn ich mich recht entsinne?

Mir ist heute kein Hersteller bekannt (Zipp, 3TTT, Profile Design, Vision, Oval Concepts) die noch 20mm Extensions herstellen/verbauen.

Olm
01.05.2017, 11:30
....ich dachte im ersten Moment es geht um Haarverlängerungen :D

blitz34
01.05.2017, 16:23
Geht wohl um ein älteres Vision Cockpit? Angabe zum Cockpit wäre eventuell hilfreich. :)
Vision hatte doch mal Alu Extensions in 20mm mit so ner Klemmhülse zum überstülpen verbaut wenn ich mich recht entsinne?

Mir ist heute kein Hersteller bekannt (Zipp, 3TTT, Profile Design, Vision, Oval Concepts) die noch 20mm Extensions herstellen/verbauen.


Danke erstmal für deine Antwort.
Geht um das aktuelle Rose Aeroflyer Cockpit, also nichts uraltes. Hier sind recht viele Sondermaße verbaut, unter anderem auch bei den Extension, verbaut. Rose verkauft die leider nicht einzeln, und zweitens gibt's die ab Werk nur mit 25cm Länge.
Dann werde ich mal bei Vision schauen ob ich die noch irgendwo finde. Hat jemand schonmal Bastellösungen probiert?

magicman
02.05.2017, 07:37
als ich noch ein Zeitfahrrad hatte ,versuchte ich einige Modelle.
fand für mich den Xentis und Syntace C2 als das bequemste.
Gerade Extensions sind für die Handgelenke ungut ua. sehr schlecht für die Nackenmuskulatur.
Hatte diesbezüglich mal Email Kontakt mit Sytntace.

zu den Extension mit 20mm , in Carbon was zu finden wird schwierig.
Evtl was in Titan oder Alu basteln lassen.

alonzo90
09.07.2018, 00:18
Danke erstmal für deine Antwort.
Geht um das aktuelle Rose Aeroflyer Cockpit, also nichts uraltes. Hier sind recht viele Sondermaße verbaut, unter anderem auch bei den Extension, verbaut. Rose verkauft die leider nicht einzeln, und zweitens gibt's die ab Werk nur mit 25cm Länge.
Dann werde ich mal bei Vision schauen ob ich die noch irgendwo finde. Hat jemand schonmal Bastellösungen probiert?


Ich hab auch das Rose Aero Flyer und mit demselben Problem zu kämpfen: Extensions zu kurz!

Hast du das Problem inzwischen irgendwie lösen können? Soweit ich sehe haben alle Fremdhersteller 22.3mm Durchmesser :/

LG