PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Routing mit Android



ilelefantino
18.03.2015, 11:59
Hallo,

gibts es eine bzw. welche App ermöglicht mir das Routing von .gpx-Strecken über mein Android-Handy?

Hintergrund ist, dass ich mein edge800 versemmelt habe und ich alle radrelevanten Daten mittlerweile sowieso über strava aufzeichne und mir deshalb nur fürs Routing nicht unbedingt wieder ein teures GPS-Gerät zulegen will.

hholgi
18.03.2015, 13:30
Mmm, Naviki soll das können.
http://www.naviki.org/de/naviki/apps/

Habs aber noch nicht probiert da ich WindowsPhone habe.

naviki-web selbst ist sehr gut. Darüber erzeuge und verbreite ich immer unsere Rennrad Betriebssport Touren ....

Flashy
18.03.2015, 13:43
Ja gibt es. Welche dem Herren genehm ist, muss er aber durch eine clevere Recherche selbst herausfinden.

Probleme beim Live-Routing wird es geben bei Smartphones mit schlecht ablesebaren Display im Sonnenlicht.
Ganz schwierig ist wohl das Finden einer App, die einen via Sprachausgabe routet.

www.gidf.de

Ziggi Piff Paff
18.03.2015, 13:44
Ja gibt es. Welche dem Herren genehm ist, muss er aber durch eine clevere Recherche selbst herausfinden.

www.gidf.de

Hilfsbereitschaft geht anders.

Flashy
18.03.2015, 13:47
Man es gibt genug Seiten im Netz, die das beleuchten und das auch viel besser und kompetenter als eine Sammlung von User-Meinungen eines Forums.

http://www.connect.de/ratgeber/apps-fahrrad-navis-im-test-1323279.html

http://steffen-stubenrauch.de/offline-fahrrad-navigation-erfahrungsbericht-fahrrad-navi-urlaub-teil-2/

Ziggi Piff Paff
18.03.2015, 13:57
Man es gibt genug Seiten im Netz, die das beleuchten und das auch viel besser und kompetenter als eine Sammlung von User-Meinungen eines Forums.

http://www.connect.de/ratgeber/apps-fahrrad-navis-im-test-1323279.html

http://steffen-stubenrauch.de/offline-fahrrad-navigation-erfahrungsbericht-fahrrad-navi-urlaub-teil-2/

genau und anstatt sich hier selbstgerecht aufzuführen hätte es gereicht die Seiten zu verlinken. Oder war das jetzt so schwer? Hast du dadurch entscheidend an Lebensqualität eingebüßt? :D

Flashy
18.03.2015, 13:58
Eigentlich meinte ich das nicht böse, sondern wollte nur die Effiziens seiner Suche beschleunigen.

In den Texten wird er sinngemäß jedenfalls so eine Aussage finden "Die Apps, die es derzeit gibt, haben bei Radweg, Fahrradstrassen oder sonstigen Wegen noch Probleme."

Dies deckt sich auch mit einem Fazit, dass vor kurzem das Konkurrenzmagazin (ja, ich lese fremd) gebildet hat. Deswegen fahre ich in fremden Gebieten immer mit einer Karte im Rucksack.

Außerdem hat so bissl "nicht wissen wo man ist" und "karte gucken" vieeeel mehr Reiz im Sinne des Entdeckens als jegliche Navigation via digitalem Helfer.