PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brillenbügel, unter oder über die Helmriemen?



at59
20.03.2015, 13:35
Haben wir gestern diskutiert. Ich bin für drunter da ich sonst an der Eisdiele immer die Brille abnehmen muß.
Johann

855
20.03.2015, 13:42
Brillenträger: drunter. weil die Brille bleibt immer auf der Nase, auch wenn der Helm abgesetzt wird.
sonst: drüber. da wird eher mal die Brille je nach Licht abgesetzt.

Fragen gibt´s...

Coloniago
20.03.2015, 13:47
Ihr habt definitiv zu wenig Gesprächsstoff beim Ausfahren! Daran würde ich arbeiten. Und in der Eisdiele immer schön den Helm aufbehalten, man weiß nie...

Bei mir sind die Bügel unter den Helmstrapsen und ich kann die Brille trotzdem entspannt auf- oder absetzen...:ä

Abstrampler
20.03.2015, 13:52
In den letzten zwölf Threads zu dieser weltbewegenden Frage war man sich eigentlich immer mehrheitlich einig, den Bügel aus praktischen Gründen über den Riemen zu tragen.

Bin schon soooo gespannt, ob sich das im dreizehnten Thread irgendwie verändert hat... :rolleyes:

Shiny
20.03.2015, 13:54
Drunter: sitzt besser und trägt sich angenehmer, wenn man nicht den Riemen zwischen Brille und Kopf hat

Brillenträger: drunter. weil die Brille bleibt immer auf der Nase, auch wenn der Helm abgesetzt wird.
sonst: drüber. da wird eher mal die Brille je nach Licht abgesetzt.
Die gebräuchlichen Brillen kann man auch dann mal abnehmen und wieder unter die Helmriemen stecken. Es sei denn, hier wird mit Skibrille gefahren :confused:

at59
20.03.2015, 13:56
Ihr habt definitiv zu wenig Gesprächsstoff beim Ausfahren! Daran würde ich arbeiten. Und in der Eisdiele immer schön den Helm aufbehalten, man weiß nie...

Bei mir sind die Bügel unter den Helmstrapsen und ich kann die Brille trotzdem entspannt auf- oder absetzen...:ä

..aber nicht den Helm!
Johann

Hoppeditz
20.03.2015, 13:57
Rule #1 / Obey The Rules.
Rule #2 / Lead by example.
Rule #3 / Guide the uninitiated.

Rule #36 / Eyewear shall be cycling specific.
Rule #37 / The arms of the eyewear shall always be placed over the helmet straps.

Thread kann geschlossen werden. :D

pistolpitt
20.03.2015, 14:14
Also Jan Ullrich hatte sie letztes Jahr, als er in Sölden bei Marco unterm Schirm saß und ein isotonisches Getränk zu sich nahm, unter den Bügeln.
Seitdem mach ich das auch so.

Otti
20.03.2015, 14:22
Das ist in der Tat eine sehr wichtige, wenn nicht sogar lebenswichtige Frage. Und ich bin mir nicht sicher, ob man diese Frage so lapidar beantworten kann. Vermutlich wird man nie zu einer befriedigenden Antwort kommen. Vielleicht sollten wir hier und jetzt eine Umfrage starten.

Für mich erübrigt sich die Frage komplett: ich fahre immer OHNE Helm! :Applaus:

Quarkwade
20.03.2015, 14:26
Also Jan Ullrich hatte sie letztes Jahr, als er in Sölden bei Marco unterm Schirm saß und ein isotonisches Getränk zu sich nahm, unter den Bügeln.
Seitdem mach ich das auch so.

Wieso ist jetzt ein hobbyradelnder Ossi der Maßstab für diese entscheidende Frage der Radsportetikette?

Flashy
20.03.2015, 14:27
Ich als Brillenträger trage sie logischerweise unter den Riemen.

Da fällt mir ein: Wir müssten auch mal erörtern wie man den Schw... am besten platziert beim Radeln :D

Joule Brenner
20.03.2015, 14:30
Hängt von Helm-/Kopf-/Brillenform ab, ob die Bügel leichter über oder unter die Riemen zu stecken sind.

A) Bügel über den Riemen sorgen für eine etwas aufgeräumtere Optik, da die Riemen nicht abstehen.
B) Bei Bügeln unter den Riemen können Helm und Brille getrennt voneinander abgesetzt werden.

Da meine Radbrille eng am Kopf anliegt und ich sie i.d.R. länger trage als den Helm, bevorzuge ich meistens Variante B. Passt auch zu meinen nicht weissen Socken. :D

pistolpitt
20.03.2015, 14:33
Wieso ist jetzt ein hobbyradelnder Ossi der Maßstab für diese entscheidende Frage der Radsportetikette?

Ich bitte dich.
Er ist der einzige deutsche TdF Sieger.
Der weiss wie es geht.
Ob er so auch gefahren ist, oder es nur im Biergarten so getragen hat kann ich aber nicht sagen.

sconic
20.03.2015, 14:37
Rule #1 / Obey The Rules.
Rule #2 / Lead by example.
Rule #3 / Guide the uninitiated.

Rule #36 / Eyewear shall be cycling specific.
Rule #37 / The arms of the eyewear shall always be placed over the helmet straps.

Thread kann geschlossen werden. :D

Diese Regeln sollten sich wirklich viele zu Eigen machen.
Punkt Aus Ende.

marvin
20.03.2015, 14:51
Weitgehend sinnlose Diskussion.
Das hängt einfach von der Form der Bügel und der Anbringung der Riemen am Helm ab. In der einen Konstellation ist drüber besser, in der anderen drunter.

marvin
20.03.2015, 14:52
Viel wichtiger ist doch, ob der Helm aus Kunstleder ist!

Joule Brenner
20.03.2015, 14:54
Viel wichtiger ist doch, ob der Helm aus Kunstleder ist!

... und wen man dafür verklagen kann. :rolleyes: :D

vogonjelz
20.03.2015, 15:03
Ich finde den Thread schon etwas diskriminierend, was macht unsere helmlos Fraktion?? Und dann noch die Extremrandgruppe-helmlos,brillenlos??
Bekommen die jetzt alle zum Trost eine in Kalbsleder gebundene Kondolenzkarte?:confused:
Denkt nicht immer mit dem Mainstream, auch Randgruppenvertreter haben eine Daseinsberechtigung.

Coswiger
20.03.2015, 15:07
Das ist in der Tat eine sehr wichtige, wenn nicht sogar lebenswichtige Frage. Und ich bin mir nicht sicher, ob man diese Frage so lapidar beantworten kann. Vermutlich wird man nie zu einer befriedigenden Antwort kommen. Vielleicht sollten wir hier und jetzt eine Umfrage starten.

Für mich erübrigt sich die Frage komplett: ich fahre immer OHNE Helm! :Applaus:

Mache ich auch so.:D

Joule Brenner
20.03.2015, 15:11
Mache ich auch so.:D

Und wo steckst Du dann bergauf die Brille hin?! :eek:

Coswiger
20.03.2015, 15:15
Und wo steckst Du dann bergauf die Brille hin?! :eek:

Bleibt idR auf der Nase. Die "Berge" hier sind kurz.

Beim losfahren ist aus Stylinggründen die Brille auf dem Racecapschirm.:D

at59
20.03.2015, 15:25
Ich dachte bei den Pros Bügel außen da der Name (Brillenhersteller) lesbar sein soll?
Johann

Joule Brenner
20.03.2015, 15:25
Bleibt idR auf der Nase. Die "Berge" hier sind kurz.

Beim losfahren ist aus Stylinggründen die Brille auf dem Racecapschirm.:D

Wird langsam Zeit, dass die Racecaps eine Halskordel bekommen, dann kann man die Brillenbügel dort wahlweise drüber oder drunter tragen. :D


Ich dachte bei den Pros Bügel außen da der Name (Brillenhersteller) lesbar sein soll?
Johann

Das Bedürfnis scheint es aber nicht nur im Profilager zu geben. :cool:

PAYE
20.03.2015, 15:28
Brillenträger: drunter. weil die Brille bleibt immer auf der Nase, auch wenn der Helm abgesetzt wird.
sonst: drüber. da wird eher mal die Brille je nach Licht abgesetzt.

...

So schauts aus.
Die sauteure optische Radbrille versehentlich beim Helmabnehmen vom Gesicht zu fetzen ist u.U. ein reichlich teurer Spaß.

Coswiger
20.03.2015, 15:29
Wird langsam Zeit, dass die Racecaps eine Halskordel bekommen, dann kann man die Brillenbügel dort wahlweise drüber oder drunter tragen. :D

...

Die Halskordel brauche ich nicht, kann ja bei Bedarf meine massive Goldkette dafür nutzen.:D

at59
20.03.2015, 15:51
....Das Bedürfnis scheint es aber nicht nur im Profilager zu geben. ...
Ich glaub ich bring meine Brille zum Graveur!
"Tour- Abo- Brille"
Johann

powderJO
20.03.2015, 16:02
Viel wichtiger ist doch, ob der Helm aus Kunstleder ist!

:applaus:

rumplex
20.03.2015, 16:09
Weitgehend sinnlose Diskussion.
Das hängt einfach von der Form der Bügel und der Anbringung der Riemen am Helm ab. In der einen Konstellation ist drüber besser, in der anderen drunter.

Mittlerweile ist sie obsolet. War aber nicht immer so, weil keine Stilfrage. Zu der Zeit, als nicht nur gläserne Scheiben, sondern auch Kunststoffscheiben brechen konnten beim Sturz. Mit Bügeln über den Helmbändern flog die meist ab, so dass da nichts passieren konnte.

855
20.03.2015, 16:20
Weitgehend sinnlose Diskussion.
Das hängt einfach von der Form der Bügel und der Anbringung der Riemen am Helm ab. In der einen Konstellation ist drüber besser, in der anderen drunter.

damit ist alles gesagt!
außer: Brillenträger immer drunter, siehe Argument PAYE.

Thread kann zu! :D

KEC Biker
20.03.2015, 18:04
Bei der Alpina unter dem Riemen,damits strammer sitzt,bei der Oakley ist egal

Aerotic
20.03.2015, 20:00
damit ist alles gesagt!
außer: Brillenträger immer drunter, siehe Argument PAYE.

Thread kann zu! :D

Ich bin Brillenträger und trage drüber - was nun? :eek:

marvin
20.03.2015, 20:51
Ich bin Brillenträger und trage drüber - was nun? :eek:
Ich bin Brillenträger, trage aufm Rad Kontaktlinsen und die Bügel der Oakley über den Riemen des Rudy...
Darf ich noch mitspielen? :eek: