PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurzes Campa Schaltwerk mit 32er Ritzel?



kleinerblaumann
27.03.2015, 01:16
Verkraftet ein kurzes Campa Schaltwerk von 2012 ein 32er (Shimano)Ritzel? Mit einem Campa Schaltwerk mit langem Käfig funktioniert es. Das ist offiziell auch nur bis 29 Zähne ausgelegt, genau wie die Kurzkäfig-Variante. Hat das schon mal jemand versucht?

Reinhard9999
27.03.2015, 08:15
Das funktioniert bei Campa definitiv nicht.

lG Reinhard

kleinerblaumann
27.03.2015, 11:00
Das funktioniert bei Campa definitiv nicht.

lG Reinhard

Hast du es schon ausprobiert?

koto
27.03.2015, 11:37
.

chriz
27.03.2015, 12:44
Verkraftet ein kurzes Campa Schaltwerk von 2012 ein 32er (Shimano)Ritzel? Mit einem Campa Schaltwerk mit langem Käfig funktioniert es. Das ist offiziell auch nur bis 29 Zähne ausgelegt, genau wie die Kurzkäfig-Variante. Hat das schon mal jemand versucht?

Wozu braucht man ein 32er :confused:

coopera
27.03.2015, 15:09
Wozu braucht man ein 32er :confused:

42/32....ggg

Aber warum nicht...ich versteh mal nicht warum ein rr unter 15km/h nicht auf tf 90 und sinnvollen werten übersetzt werden soll, aber zumindest 65km/h soll man(n) unbedingt treten müssen...

Ich würd für meine bessere hälfte sofort 34/32 montieren...nicht jeder ist ein pro...

Ich bin aber eher ein.kolibrie

PAYE
27.03.2015, 15:17
Schon gefühlte 1000x hier im Forum beantwortet worden.
Es hängt primär vom Rahmen/Ausfallende ab ob das funktioniert oder nicht, nicht vom Schaltwerk selbst, sofern dies nicht dafür spezifiziert wurde (was bei Campa eben nicht der Fall ist).

koto
27.03.2015, 20:02
.?

kleinerblaumann
28.03.2015, 05:04
Wozu braucht man ein 32er :confused:

Solche Kommentare nerven.

martinek1977
28.03.2015, 09:31
Schalten wird es das vielleicht noch, die Frage ist ob das alles überall so optimal läuft. Ich hatte 10fach Campa lang mit 50/34 und 13/29. Mal abgesehen davon, dass du zu 50 schon manchmal 11 oder 12 benötigst lief da immer irgendwas nicht sauber, bzw. mußte ich leicht ,, nachtrimmen''. Sicher wie gesagt nicht nur vom Schaltwerk abhängig.

hahnru
28.03.2015, 09:42
Ich würde wenn ich ein 32er montiere die Kette noch um 2 Glieder länger lassen.
Zu kurze Ketten können auch bei Standardmäßigen Übersetzungen eher Probleme machen.
Die Übersetzung 50-32 auf alle Fälle vermeiden wenn es sich nicht mehr gut anhört.
Gebraucht wird das 32er von Dir wahrscheinlich e nur für angenehmeres Bergauffahren an langen steilen Anstiegen.

Solche Dinge muss man einfach mal selber testen, sonst wird man es nicht erfahren ob es funktioniert.:)

Arm Lancestrong
28.03.2015, 09:54
Solche Kommentare nerven.

Wie soll man denn sonst dokumentieren, was für ein toller Hecht man ist :confused:

Bei shima-no habe ich es auch mal probiert, 32er mit kurzem Schaltwerk. Gab Zahnkontakt zwischen Ritzel und Laufrolle, trotz voll gespannter B-srew.
Man sollte es lassen.

Rex Felice
28.03.2015, 10:07
(...) Ich hatte 10fach Campa lang mit 50/34 und 13/29. Mal abgesehen davon, dass du zu 50 schon manchmal 11 oder 12 benötigst lief da immer irgendwas nicht sauber, bzw. mußte ich leicht ,, nachtrimmen''. Sicher wie gesagt nicht nur vom Schaltwerk abhängig.

- 10fach 50-34, 13-29 und kurzes Schaltwerk ist offiziell kompatibel
- Dazu ist die Trimmfunktion schliesslich gedacht

martinek1977
28.03.2015, 12:34
- 10fach 50-34, 13-29 und kurzes Schaltwerk ist offiziell kompatibel
- Dazu ist die Trimmfunktion schliesslich gedacht

Bei Sram läuft jetzt alles ohne Spielerei :). Wie gesagt hängt bestimmt vom Rahmen usw. mit ab, Campa lief meines Erachtens etwas sensibler. Kette kürzen ist wie schon angesprochen auch so eine Sache. Da kann man dann bei der Fehlersuche manchmal adlig werden.

kleinerblaumann
28.03.2015, 13:26
Ok, dann werde ich es einfach mal ausprobieren. Die Kette wird eh so lang wie möglich gelassen, dann harmoniert es besser mit Osymetric. Und für diese Kettenblätter ist die Kombi 50-32 eh nix.
Bisher habe ich ganz gute Erfahrungen mit eigentlich zu großen Ritzeln gemacht. Ein langes Campa Schaltwerk funktionierte einwandfrei mit einer 32er Kassette, obwohl es auch nur für 29 Zähne freigegeben ist. Am Reisecrosser funktioniert ein mittellanges Ultegra 11fach Schaltwerk sehr gut mit einem 36er Ritzel, obwohl es 4 Zähnhe mehr hat als die Freigabe erlaubt. Ich werde es einfach mal probieren.

Danke für eure Einschätzungen und Berichte!

merak
23.04.2015, 10:20
Ich habe es jetzt auch mal ausprobiert. Kurzes Record-SW (10fach von 2008) und 11-32 XT MTB Kassette lässt sich bei meinem Rahmen problemlos schalten. Um einen Abriss des SW bei 53/32 zu verhindern, müsste ich die Kette aber etwas länger machen (was Sie dann bei 39/11 eventuell durchhängen lässt)