PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu M10 Scraubengewinde



pistolpitt
28.03.2015, 16:27
Hi,
ich wollte einen Motorradspiegel mit einer M10 Schraube befestigen.
Originalschraube ist zu lang, deswegen hab ich neue M10 Schrauben besorgt.
Gewindedurchmesser stimmt.
Das Teil passt aber nicht rein.
Ich nehm mal an das die Gewindesteigung die benötigt wird an den neuen Schrauben falsch ist.
Wie kann ich erkennen oder messen welche Steigung die Originalschraube hat bzw. welche ich benötige?
Mit blossem Auge kann ich keinen Unterschied feststellen.
Der gute Mann im Obi bei den Eisenwaren sagte er weiss nichts von verschiedenen Gewindesteigungen.
Er hatte auch nur eine Sorte M10-30 da, und die passt nicht.
thanx, Pitt

norman68
28.03.2015, 16:30
Könnte es eine M10 mit Feingewinde sein?

martl
28.03.2015, 16:32
Hi,
ich wollte einen Motorradspiegel mit einer M10 Schraube befestigen.
Originalschraube ist zu lang, deswegen hab ich neue M10 Schrauben besorgt.
Gewindedurchmesser stimmt.
Das Teil passt aber nicht rein.
Ich nehm mal an das die Gewindesteigung die benötigt wird an den neuen Schrauben falsch ist.
Wie kann ich erkennen oder messen welche Steigung die Originalschraube hat bzw. welche ich benötige?
Mit blossem Auge kann ich keinen Unterschied feststellen.
Der gute Mann im Obi bei den Eisenwaren sagte er weiss nichts von verschiedenen Gewindesteigungen.
Er hatte auch nur eine Sorte M10-30 da, und die passt nicht.
thanx, Pitt

ein M10-er ISO-Gewinde hat eine Steigung von 1,5. Wenn Du die Länge von 10 Gewindegängen mißt, müßte das 15mm ergeben.

http://motorrad-gespanne.de/technik/Bilder/schrauben/schraube02.gif

Wenn Dein altes Muster nur 10mm für 10 Gänge hätte, wäre es ein M10x1 - das ist ein Maß, das am Fahrrad vorkommt, an der Hinterachse. Am Motorrad scheint es auch M10x1,25 zu geben.
http://www.polo-motorrad.de/de/ersatzteile-fur-elisse-spiegel-befestigungsschraube-m10x1-25.html

Übrigens, Top-Tipp: Man kann Schrauben absägen :D


PS:


Der gute Mann im Obi bei den Eisenwaren sagte er weiss nichts von verschiedenen Gewindesteigungen.

Das, allerdings, ist eher traurig...


Er hatte auch nur eine Sorte M10-30 da, und die passt nicht.

M10x30, da bezeichnet die "30" die Länge des Teils der Schraube, an der ein Gewinde ist. Also ohne Kopf.

Oberschorsch
28.03.2015, 18:46
Hi,
ich wollte einen Motorradspiegel mit einer M10 Schraube befestigen.
Originalschraube ist zu lang, deswegen hab ich neue M10 Schrauben besorgt.


Da du wie ich aus Heidelberg kommst (warum kenn ich dich eigentlich nicht persönlich?), kann ich dir den Tip geben, mit der Schraube mal zu Josef Weber Eisenwarenhandlung auf der Bergheimer Str. 27 zu gehen. Der Laden ist nur 200m vom Bismarckplatz entfernt. Da bekommt du jede Art von Schraube. Der Laden ist sehr urtümlich, mir wurde da aber auch schon geholfen.

mcwipf
28.03.2015, 18:52
Hast du die Originalschraube, bzw. den Spiegel noch? Ich fahr jetzt schon einige Jahre nicht mehr Motorrad, aber früher war es immer so, dass ein Spiegel ein Linksgewinde hatte, weiß aber leider nicht mehr ob Links oder Rechts.
Wenn es denn so ist, dann müsste ich mal in meiner Schrauben-Kiste schauen, ob da noch was passendes drin ist.

pistolpitt
28.03.2015, 19:01
Da du wie ich aus Heidelberg kommst (warum kenn ich dich eigentlich nicht persönlich?), kann ich dir den Tip geben, mit der Schraube mal zu Josef Weber Eisenwarenhandlung auf der Bergheimer Str. 27 zu gehen. Der Laden ist nur 200m vom Bismarckplatz entfernt. Da bekommt du jede Art von Schraube. Der Laden ist sehr urtümlich, mir wurde da aber auch schon geholfen.

Hi,
ja, den Laden kenn ich.
War nur heute Mittag um vier bestimmt schon zu sonst wär ich noch hin.
Ja, warum kennen wir uns nicht. Heidelberg ist ja ein Dorf.
Bin jetzt aber auch zwangsversetzt nach Leimen weil ich mir kein Häuschen für meinen Anhang und mich in HD leisten kann.
Irgendwann gehts aber mal wieder nach Rohrbach.
Ab und an darf ich in die Altstadt.
Am liebsten pichel ich beim Michel.

Martl, das mit dem Messmethode is gut.
Absägen geht nicht.
Ich brauch die Originaschraube noch falls ich zurückrüsten will und es auch auch eine spezielle Schraube zu dem OEM Spiegelmodel ist.

danke schonmal

martl
28.03.2015, 19:17
Ah, Heidelberg? völlig OT - gibt's für dem Landstrich eigentlich einen Thread im "Treffpunkt&Reise"?
Bin zur Zeit und wahrscheinlich noch bis ende August im Raum Heilbronn/Neckarsulm - sieht ja durchaus radelbar aus, würde mich aber über Tipps freuen.

FiorenzoMagni
28.03.2015, 19:38
http://de.wikipedia.org/wiki/Gewindeschablone

schlauberger
28.03.2015, 20:20
Muss ja ein Riesenspiegel sein, dass es ne M10 braucht, um den zu befestigen … :eek:

Coloniago
28.03.2015, 20:25
Versuch doch ne Radmutter vom Fahrrad, in der Regel M10x1, also Feingewinde...

dave_f
29.03.2015, 08:46
M10x1,5 ist in Europa gängig, in Japan eher M10x1,25. Viele Japanische Motorräder haben daher diese Größe verbaut.

Geh zu einen Motorradverwerter in der Nähe, meist haben die mehrere Kisten voll mit Schrauben. Da kannst du oft für kleines Geld mehrere passende herauswühlen.

Wenn das zu dein ästhetischer und finanzieller Anspruch nicht passt (gibt ja Leute hier, die mehrere T€ für Fahrräder ausgeben) ruf bei Jäger-Motorsport an und suche dir was aus Alu oder Titan aus.

pistolpitt
29.03.2015, 16:31
Hab heute mal gemessen
Original 10 Gänge = 12,5mm
die andere 10 Gänge= 15mm
Und ja, es hat auch einen asthätischen Aspekt.
M10 in 30mm, optimaler noch mit 16mm Gewindelänge und Linsenkopf wäre gut.
Das mit den verschiedenen Längen ist schon richtig so. Bei der kürzeren Schraube könnte ich ein Distanzstück weglassen.
Selbst kürzen ist schwierig, denn mir fehlts ein gescheiter Schraubstock.

Al_Borland
29.03.2015, 18:17
Es gibt keinen Komparativ von 'optimal'. :D

http://www.polo-motorrad.de/de/catalogsearch/result/?q=M10x1%2C25+Schrauben

Thunderbolt
30.03.2015, 19:29
Bei (japanischen) Motorrädern ist M10x1,25 üblich.

Geh zu einem Motorradhändler und lass Dir was aus der Grabbelkiste geben.

Alternativ hilft mal wieder eine Suche in der Bucht nach "schraube m10x1,25".

http://www.ebay.de/itm/2St-Zylinderschrauben-mit-Feingewinde-DIN-912-12-9-galv-verzinkt-M10x1-25x30-/181694664989?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item2a4dd8911d