PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BBright Lager tauschen



KlaR
29.03.2015, 00:09
Hallo Zusammen,

an meinem Cervelo läuft das Innenlager inzwischen ziemlich rauh und ich möchte das Lager tauschen. Lagerstandard ist das allseits beliebte BBright Standard. Bei der Suche nach neuen Lagern gibt es jetzt Lager mit 41 x 30 und mit 42 x 30 mm. Die 30 mm beziehen sich wohl auf den Achsdurchmesser. Ich fahre die Rotor 3d+, 30 mm sollte also passen. Ich vermute die 41 bzw. 42 mm beziehen sich auf den Aussendurchmesser. Welchen benötige ich nun? Der Rahmen ist ein R5 von 2012.

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Klaus

KlaR
29.03.2015, 00:16
Und noch eine Frage:

In dem Youtube Montagevideo wurde das Lager mit Locktide eingeklebt, wenn ich das richtig verstadnen habe. Kann das sein?

Carbonio
29.03.2015, 00:42
Hi!

Es kommt darauf an, was Du alles'wechseln möchtest. Nur die Industrielager oder die gesamte Lager-Schalen-Einheit?.
Wenn Du nur die Lager wechseln willst musst Du schauen, welchen Außendurchmesser das Lager hat. 41mm oder 42mm!
Die Ganze Pressfit-Einheit hat bei BBright ein 46mm Außenmaß.
Nur im Falle, wenn Du die ganze Einheit wechselst, also die eingepressten Schalen, käme es evt. zu einer Einklebeaktion. Die Lager selbst werden in der Regel nicht eingeklebt.
Bei Rahmen mit Carbonlagersitz brauchst Du Loctite mit Aktivator! Bei Alulagersitz geht es ohne.

prince67
29.03.2015, 00:44
Hat BBright nicht 46mm?
http://www.rotorbike.com/products/road/bbright_43
http://bbright.net/BBrightTM-Press-Fit-Instructions.pdf

KlaR
29.03.2015, 09:22
Da hast du wohl recht, danke für den hinweis. Jetzt bleibt noch die frage, ob das lager nur eingepresst oder eingeklebt wird. In einem alten thread schreibt Ein user die 24 mm lager würden eingeklebt, die 30 mm nur eingepresst. Das klingt für mich nicht logisch, ist das trotzdem so?

KlaR
29.03.2015, 11:36
Hi!

Es kommt darauf an, was Du alles'wechseln möchtest. Nur die Industrielager oder die gesamte Lager-Schalen-Einheit?.
Wenn Du nur die Lager wechseln willst musst Du schauen, welchen Außendurchmesser das Lager hat. 41mm oder 42mm!
Die Ganze Pressfit-Einheit hat bei BBright ein 46mm Außenmaß.
Nur im Falle, wenn Du die ganze Einheit wechselst, also die eingepressten Schalen, käme es evt. zu einer Einklebeaktion. Die Lager selbst werden in der Regel nicht eingeklebt.
Bei Rahmen mit Carbonlagersitz brauchst Du Loctite mit Aktivator! Bei Alulagersitz geht es ohne.

Oh, habe Deinen Post jetzt erst gesehen. Das bringt Licht ins Dunkel, danke.

KlaR
03.04.2015, 20:05
Bei meinen Recherchen habe ich kein Werkzeug gefunden, um nur die Lager zu wechseln. Habe nun die komplette Einheit aus Kunststoffschale (= cups?) ausgebaut und will die neue Einheit einpressen. Zum Einbau gibt es unterschiedliche Angaben,
einmal trocken einpressen ohne Loctite oder Fett, einmal mit Loctite 641 einkleben.

Wie ist der Ausbau, wenn die Schalen mit Loctite eingeklebt sind? Bekommt man die wieder oder Gewalt raus?