PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Specialized Stump Jumper



Tyler
30.09.2004, 20:10
So ein Bike für so wenig Geld. (http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=85085&item=5126905012&rd=1) Ich frage mich, ob ich zuschlagen soll. :rolleyes: Sieht super aus, aber zahlt es sich aus, nur um Cross zu fahren? :6bike2: ja, es zahlt sich aus

ritzeldompteur
30.09.2004, 20:11
das ist kein crosser, sondern ein mtb ;)

Tyler
30.09.2004, 20:14
das ist kein crosser, sondern ein mtb ;)
Schon klar, aber damit kann ich ja auch bei Crossrennen mitfahren.

ritzeldompteur
30.09.2004, 20:15
weiß ich nicht, ob man das darf ... aber wenn cross, dann schon ein crosser ... und keine affenschaukel, oder? :D

roadrunner77
30.09.2004, 20:24
weiß ich nicht, ob man das darf ... aber wenn cross, dann schon ein crosser ... und keine affenschaukel, oder? :D


mit mtb´s kannst du wohl auch cross fahren....und was den rest betrifft, ich wusste nicht das in 01 schon der euro da war....allerdings würde ich den dämpfer gegen nen neuen fox tauschen ein mit pro pedal....dann schaukelt es auf alle fälle nicht...wenn du es richtig hart willst würde sich ne fox Fork X-80 sicher gut am bike machen...also alles im allen würde ich dir eher zum neuen rad raten....muss ja kein stumpi sein...bzw. kein fully...nen hardtail wäre meiner meinung nach besser, wenn du allerdings gemütlich ins ziel kommen willst...dann ist es so ok....schätze aber mal das die naben eventuell ner deore entsprechen, jedenfalls it es wohl bei den aktuellen comp modellen so bzw. einigen von denen.., bei der sp kurbel wäre es möglich, das hier ein deore innenlager eingebaut ist...

Tyler
30.09.2004, 20:25
weiß ich nicht, ob man das darf ... aber wenn cross, dann schon ein crosser ... und keine affenschaukel, oder? :D
Affenschaukel? :confused: Bei uns in Österreich ist es so, dass man MTBs verwenden darf für Crossrennen, jedoch nur für nationale Rennen. Also man kann sich nicht für internationale Rennen qualifizieren mit MTB. Und was sagste zu dem MTB? Jetzt sag, warum Affenschaukel :ü

roadrunner77
30.09.2004, 20:27
Affenschaukel? :confused: Bei uns in Österreich ist es so, dass man MTBs verwenden darf für Crossrennen, jedoch nur für nationale Rennen. Also man kann sich nicht für internationale Rennen qualifizieren mit MTB. Und was sagste zu dem MTB? Jetzt sag, warum Affenschaukel :ü


bei specialized hat sich da einiges getan in bezug auf die affenschaukel

ritzeldompteur
30.09.2004, 20:28
Affenschaukel? :confused: Bei uns in Österreich ist es so, dass man MTBs verwenden darf für Crossrennen, jedoch nur für nationale Rennen. Also man kann sich nicht für internationale Rennen qualifizieren mit MTB. Und was sagste zu dem MTB? Jetzt sag, warum Affenschaukel :ü

affenschaukel? naja ... vorne und hinten gefedert = schaukel ... und der affe, naja, der schaukelt halt :cool:
(so kann man sich spöttisch über fully-piloten äußern ;) )

roadrunner77
30.09.2004, 20:30
affenschaukel? naja ... vorne und hinten gefedert = schaukel ... und der affe, naja, der schaukelt halt :cool:
(so kann man sich spöttisch über fully-piloten äußern ;) )


du brauchst halt nen epic....

Rs6racer
30.09.2004, 21:37
du brauchst en stumpjumper, en s-works m2, m3, m4 oder ähnliches komplett starr un druck!

ich brauch auch noch eins... :)

fully is vielleicht(ich sage vielleicht, da ichs noch nie gefahren bin) um touren zu cruisen, aber um richtig zu racen holt man en hardtail oder was , was man voll blockieren kann bergauf....und leicht is!

moin wird mein klein wieder zusammengeschraubt!!!!!!!! unter 10 is das ziel und es sieht sehr, sehr gut aus, das ichs schaffe....vielleicht noch unter 9,5....ohne irgendwelche leichtbauteile!

roadrunner77
30.09.2004, 22:05
du brauchst en stumpjumper, en s-works m2, m3, m4 oder ähnliches komplett starr un druck!

ich brauch auch noch eins... :)

fully is vielleicht(ich sage vielleicht, da ichs noch nie gefahren bin) um touren zu cruisen, aber um richtig zu racen holt man en hardtail oder was , was man voll blockieren kann bergauf....und leicht is!

moin wird mein klein wieder zusammengeschraubt!!!!!!!! unter 10 is das ziel und es sieht sehr, sehr gut aus, das ichs schaffe....vielleicht noch unter 9,5....ohne irgendwelche leichtbauteile!

-> fahr erstmal das epic, dann weisst du warum es sicherlich kein tourenbike ist...die stumpjumper fullys sind eher was für tourer, ansonsten nen stumpjumper HT, die gabel sollte auf alle fälle lock-out haben, mit 11 kg bist du auch gut unterwegs[mittelwert]...leichtbau ist teilweise schwachsinn...nen mtb muss robust sein und die teile sollten was aushalten können.

jan cordes
30.09.2004, 23:24
Hi

Ich habe mal ne kleine Geschichte zu Specialized auf Lager. So Mitte Juni habe ich mir bei ebay in Canada ein Specialized FSR S-Works gekauft, für 500€. Nach gut zwei Wochen ist es dann auf den Weg gegangen :ü. Aber da der Verkäufer das Packet nicht nach Abmachung deklariert hat, durfte ich noch 130€ Zoll und EuSt zahlen :mad: :(.
Nach fünf Tagen hatte ich den Rahmen in der Hand, sah auch so ganz gut aus. Schön Anbauteile bestellt und bei meinem Radhändler anbauen lassen. Und da kam der Schock... :eek: :eek: :eek:. Über der Schweißnaht vom Sattelrohr war ein Riß. Der Verkäufer war natürlich überrascht. Nach zig E-Mails hat mir dann der Besitzer, der übrigens nicht der Verkäufer war die rechnung gemailt. Mit dieser und dem Rahmen, bin ich dann frohen Mutes zum Speci. Händler in HH gegangen und habe den Rahmen als Garantiefall aufgegeben. Fünf Wochen später sprich heute, ruf ich da an und bekomme folgendes zu höhren." Specialized übernimmt keine Garantie für in Amerika gekaufte Räder, wenn müßte ich den Rahmen bei einem Händler in Canada oder USA tauschen.
Einfach zum :ybel: :ybel: oder :heulend: :heulend:
Also Fortsetzung folgt... Wahrscheinlich werde ich den Rahmen reparieren lassen und dann wieder verkloppen !!!!


Happy trails

Rs6racer
01.10.2004, 12:27
-> fahr erstmal das epic, dann weisst du warum es sicherlich kein tourenbike ist...die stumpjumper fullys sind eher was für tourer, ansonsten nen stumpjumper HT, die gabel sollte auf alle fälle lock-out haben, mit 11 kg bist du auch gut unterwegs[mittelwert]...leichtbau ist teilweise schwachsinn...nen mtb muss robust sein und die teile sollten was aushalten können.
jo, aber epic un stumpjumper fsr zu vergleichen is wie der geile test damals in der bike raven mit crossmax, syncros, xtr, etc. gegen sv1000 mit lx

epic is preislich doch etwas extraterrestial :)

und in dem preisbereich vom stumpjumper würd ich mir eher en hardtail mit ner sid holen...

aber wie gesagt für 10kilo brauch ich net viel leichtes dran zu bauen.... lx komplett mit irc mythos(such noch en satz!) und latex...keine teile mit gewichtsbeschränkung, etc. bilder werden folgen!!!verlasst euch drauf :)

roadrunner77
01.10.2004, 15:53
jo, aber epic un stumpjumper fsr zu vergleichen is wie der geile test damals in der bike raven mit crossmax, syncros, xtr, etc. gegen sv1000 mit lx

epic is preislich doch etwas extraterrestial :)

und in dem preisbereich vom stumpjumper würd ich mir eher en hardtail mit ner sid holen...

aber wie gesagt für 10kilo brauch ich net viel leichtes dran zu bauen.... lx komplett mit irc mythos(such noch en satz!) und latex...keine teile mit gewichtsbeschränkung, etc. bilder werden folgen!!!verlasst euch drauf :)

sorry...in bezug auf dem preis sind die eigentlich günstiger als scott, jedenfalls kriege ich da fürs gleiche geld was nen genius kosten soll oder wie die affenschaukel von sc[hr]ott heisst nen bike mit ner verdammt geilen dämpfung und ner foxgabel die ich jeder rock shox[schrott] gabel vorziehen würde... und im preisbereich vom stumpjumper ht gibts nix von anderen, wo ich nen recht leichten rahmen mit ner fox kriege, bei trek z.b. muss ich da mindestens 1000 mehr ausgeben....für die 03er modelle mag das vielleicht gestimmt haben aber bei den 04er modellen trifft´s zu....ausserdem wenn du ne sid fährst kannst du da von deiner gewichtsbeschränkung auch wieder einiges knicken...jedenfalls rät da nen händler der bei mir vor ort ist schon von ab, bzw. die person die sowas fährt sollte mit ausrüstung echt nicht mehr als 75 kg auf die waage bringen....oder anders gesagt das bike ist prozentual gesehen nur für 80 % der mtb´ler was, wenn die nicht ausgewachsen sind....sprich ne gabel sollte schon für leute mit ausrüstung bis 85 kg kein problem machen....ausserdem nen stumpi fängt bei 1500 euro laut liste an, dafür kriegst du glaube ich höchstens beim versender nen rad mit ner SID, ausser fox kann ich wenn nur manitou empfehlen...,

das epic ist eher nen hardtail und die tests in bike und mountainbike sagen das auch aus...und ich muss selber sagen es stimmt, hab zwar selber noch keins, aber hab es mir schon mal bei nem händler für zwei tage [16 euro] geliehen und kenne auch mittlerweile zwei die sowas fahren und kommischerweise das gleiche sagen...

ausserdem die technik ist zum anfang immer teurer, schliesslich hat das spezi alleine entwickelt...die einzigen die was ähnliches anbieten sind merida, centurion und bergwerk, die haben zusammen ihr eigenes system entwickelt und haben sich jetzt aber auch seit locker 2 jahren da gesplittet...so kann ich natürlich die entwicklungskosten locker aufteilen und muss räder nicht so teuer verkaufen....

roadrunner77
01.10.2004, 15:58
Hi

Ich habe mal ne kleine Geschichte zu Specialized auf Lager. So Mitte Juni habe ich mir bei ebay in Canada ein Specialized FSR S-Works gekauft, für 500€. Nach gut zwei Wochen ist es dann auf den Weg gegangen :ü. Aber da der Verkäufer das Packet nicht nach Abmachung deklariert hat, durfte ich noch 130€ Zoll und EuSt zahlen :mad: :(.
Nach fünf Tagen hatte ich den Rahmen in der Hand, sah auch so ganz gut aus. Schön Anbauteile bestellt und bei meinem Radhändler anbauen lassen. Und da kam der Schock... :eek: :eek: :eek:. Über der Schweißnaht vom Sattelrohr war ein Riß. Der Verkäufer war natürlich überrascht. Nach zig E-Mails hat mir dann der Besitzer, der übrigens nicht der Verkäufer war die rechnung gemailt. Mit dieser und dem Rahmen, bin ich dann frohen Mutes zum Speci. Händler in HH gegangen und habe den Rahmen als Garantiefall aufgegeben. Fünf Wochen später sprich heute, ruf ich da an und bekomme folgendes zu höhren." Specialized übernimmt keine Garantie für in Amerika gekaufte Räder, wenn müßte ich den Rahmen bei einem Händler in Canada oder USA tauschen.
Einfach zum :ybel: :ybel: oder :heulend: :heulend:
Also Fortsetzung folgt... Wahrscheinlich werde ich den Rahmen reparieren lassen und dann wieder verkloppen !!!!


Happy trails

-> that´s life, dafür kannst du aber weniger spezi verantwortlich machen, was die garantie betrifft stellen sich alle firmen so an, hab da von keiner bislang was positives gehört, höchstens wenn du es in europa gekauft hast...ausserdem gibts hier auch einige die gleich sagen das die garantie nur für den erstbesitzer gilt, bei sowas hilft halt nur der treuhandschutz und man sollte sich halt vorher informieren was besser ist, ob nun hier kaufen oder da...solche sachen wie garantie muss man halt berücksichtigen....da selbst die garantiebestimmungen von land zu land anders sind....

Tyler
01.10.2004, 16:27
Das Epic ist nicht schlecht, aber gibt es kein MTB für Schülergehälter? :D :heulend:

diddlmaedchen
01.10.2004, 16:32
Hi

Ich habe mal ne kleine Geschichte zu Specialized auf Lager. So Mitte Juni habe ich mir bei ebay in Canada ein Specialized FSR S-Works gekauft, für 500€. Nach gut zwei Wochen ist es dann auf den Weg gegangen :ü. Aber da der Verkäufer das Packet nicht nach Abmachung deklariert hat, durfte ich noch 130€ Zoll und EuSt zahlen :mad: :(.
Nach fünf Tagen hatte ich den Rahmen in der Hand, sah auch so ganz gut aus. Schön Anbauteile bestellt und bei meinem Radhändler anbauen lassen. Und da kam der Schock... :eek: :eek: :eek:. Über der Schweißnaht vom Sattelrohr war ein Riß. Der Verkäufer war natürlich überrascht. Nach zig E-Mails hat mir dann der Besitzer, der übrigens nicht der Verkäufer war die rechnung gemailt. Mit dieser und dem Rahmen, bin ich dann frohen Mutes zum Speci. Händler in HH gegangen und habe den Rahmen als Garantiefall aufgegeben. Fünf Wochen später sprich heute, ruf ich da an und bekomme folgendes zu höhren." Specialized übernimmt keine Garantie für in Amerika gekaufte Räder, wenn müßte ich den Rahmen bei einem Händler in Canada oder USA tauschen.
Einfach zum :ybel: :ybel: oder :heulend: :heulend:
Also Fortsetzung folgt... Wahrscheinlich werde ich den Rahmen reparieren lassen und dann wieder verkloppen !!!!


Happy trails

Also Lack drüber und ab zu Ebay ? :rolleyes:

Oder wie willst du das reparieren lassen ?

Übrigens gilt die Garantie nur für den Erstbesitzer. ;)

roadrunner77
01.10.2004, 19:46
Das Epic ist nicht schlecht, aber gibt es kein MTB für Schülergehälter? :D :heulend:


nun ja es wird ab 05 gibts die fsr xc reihe zu vernünftigen preisen, da ist der rahmen halt etwas schwerer, die geo soll aber die gleiche sein wie beim stumpi fsr und ab dem comp gibts schon das nen dämpfer mit pro pedal system, weiss also echt nicht was daran so teuer sein soll, nen gutes rad kostet halt seinen preis, andere marken sind da nicht wirklich billiger....ne alternative gibts doch ansonsten auch, ich sag nur merida und centurion...

jan cordes
01.10.2004, 22:00
@Diddlmaedchen

Das iich nicht der Erstbesitzer war, hat die wohl nicht gestöhrt aber das Rahmen aus Kanada war, das schon. Den Rahmen will ich bei Nicolai oder Gleiss reparieren lassen, die bieten nämlich Reperaturen von Alurahmen an und dann werde ich ihn verkaufen.


Happy trails