PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrichtung bei Reifen???



c-h-r-i-s
01.10.2004, 08:26
Hallo,
ich habe gestern 2 Conti Sport 1000 Reifen montiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass die eine vorgeschriebene Laufrichtung haben. Wofür soll das denn sein? Die haben doch überhaupt kein Profil wie Autoreifen, wo das Wasser verdrängt werden muß.
Weiß da jemand weiter?

Gruß,
chris

lord helmchen
01.10.2004, 09:28
Conti Sport 1000 ????? :eek:
Hab sogar auf der Conti-Seite nachgesehen und nichts gefunden!!

9QNxvbcz
01.10.2004, 09:30
Bisher wusste ich nur was von Montage der Schrift entgegen der Ventilkappen. :D

Von Laufrichtung bei Cont Rennradreifen wusste ich noch nichts.

Vielleicht hängt es von der Fadenabspleissung der Karkasse beim Conti GP 3000 ab. Damit die Fäden dann keinen Unfall verursachen. :D

Stephan

zwanzich
01.10.2004, 09:44
Eigentlich gibt es Laufrichtungen nur bei V-Profilen, damit der 'neue' Stollen' bereits Kontakt zum Untergrund bekommet, bevor der 'alte' ihn verlässt. Und bei MTB-Reifen kann man das Bremsverhalten des Vorderreifens begünstigen, wenn man ihn gegen die Laufrichtung montiert.

Hat der Conti wirklich kein Profil oder evtl. zumindest Fischgräte?

sorcerer
01.10.2004, 10:15
Hey, vielleicht zerlegt sich der GP3000 nur wenn man ihn falsch rum montiert. Das würde die gänzlich unterschiedlichen Erfahrungen hier im Forum erklären... :hmm:

Windfänger
01.10.2004, 10:15
Ich denke, die Pfeile werden einfach pauschal bei jedem Reifen draufgestanzt.

luftschwimmer
01.10.2004, 10:34
hallo,undefined
das profil bei rennradreifen is e nur makulatur, nur ein verkaufsgag. vielleicht ein abnutzungsindikator.

Nippes
01.10.2004, 10:58
bei mir kommen die reifen nur in laufrichtung auf die felge.

schlechter wird es dadurch mit sicherheit nicht. ob es besser wird, kann ich nicht sagen. aber ob ich das in frage stellen muß? ganz klares: nein!

guten tritt
nippes

jan cordes
01.10.2004, 11:00
Also bei den Force/Atack ist die Laufrichtung angegeben.

RREbi
01.10.2004, 12:33
Hallo,
ich habe gestern 2 Conti Sport 1000 Reifen montiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass die eine vorgeschriebene Laufrichtung haben. Wofür soll das denn sein? Die haben doch überhaupt kein Profil wie Autoreifen, wo das Wasser verdrängt werden muß.
Weiß da jemand weiter?

Gruß,
chris

Wenn ich mich richtig erinnere, haben die Sport 1000 von Conti V-förmige Profilrillen über der gesamten Lauffläche. Daß da allerdings eine Laufrichtung vorgeschrieben (wie denn - Pfeil auf der Seite ?) wird, ist mir neu. Habe die Conti 1000 auf meinem LR-Satz für die Rolle so montiert, dass die Spitze des V in Fahrtrichtung zeigt wenn man von oben draufschaut.

Gruß RREbi

Maulwurf
01.10.2004, 12:48
Bei manchen Reifen ist nur eine Seite bedruckt und die sollte am Rad auf der rechten Seite sein, so hat man den Reifen richtig montiert. Denke, dass es schon sinn macht, einen Radreifen wie einen Autoreifen zu montieren, kann sich ja nur positiv auswirken. Außerm ist es ja auch nicht mit Mehrarbeit verbunden.

c-h-r-i-s
01.10.2004, 13:14
Wenn ich mich richtig erinnere, haben die Sport 1000 von Conti V-förmige Profilrillen über der gesamten Lauffläche. Daß da allerdings eine Laufrichtung vorgeschrieben wird, ist mir neu. Habe die Conti 1000 auf meinem LR-Satz für die Rolle so montiert, dass die Spitze des V in Fahrtrichtung zeigt wenn man von oben draufschaut.

Gruß RREbi
Also, meine haben kein V-förmiges Profil



(wie denn - Pfeil auf der Seite ?)
Gruß RREbi
genau!

Habe mich übrigens vertan. Ich habe die Ultra Sport. Profil siehe Angang: