PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mattlack blättert



Allrounder 995
31.03.2015, 14:09
Hallo Leute,
Ich baue mir gerade ein Felt f1 auf und habe aus kostengründen einen gebrauchten Rahmen aus dem Baujahr 2012 gekauft.
Technische ist der Rahmen einwandfrei, nur an einigen Stellen ist die erste Lachschicht abgeplatzt durch Steinschlag etc.
Da der Rahmen Mattlack hat, ist es mit Nagellack nicht getan, da der glänzend ist.
Gibt es noch andere Möglichkeiten um die Schicht wieder zu versiegeln, damit die Stellen nicht noch größer werden?

norman68
31.03.2015, 16:46
Dose Mattenlack kaufen und drüber

Allrounder 995
31.03.2015, 17:05
Dose Mattenlack kaufen und drüber

Vorher aber noch die "Löcher" mit Nagellack auffüllen, oder?
Denn wenn ich jetzt einfach eine Dose Mattlack drauf sprühe, habe ich wahrscheinlich doch weiterhin eine Mondlandschaft!?

norman68
31.03.2015, 17:33
Soll das ein Ausstellungsstück werden? Ich hätte einfach mit Schleifpapier die "Löcher" etwas ebener geschliffen und dann drüber Lackiert. Die alte Lackschicht mußt so oder so anschleifen das neuer Lack hält.
Selber würde ich so was bei meinen Rädern aber nie machen wie so auch sind für mich Gebrauchsgegenstände und nicht anderes.
Du kannst aber je nach dem wo die Steinschläge sind auch nur Steinschlagschutzfolie aus dem KFZ Bereich drüber kleben. So was hab ich am CX.

OCLV
31.03.2015, 17:37
Nix Dose. Durch den Lacknebel versaut man sich nur den restlichen Rahmen.

Lack aus dem Modellbauladen. Gibt's auch in matt. Oder man mischt sich die passende Farbe an und geht dann mit mattem Klarlack drüber. Ist auch preiswerter als sich ne ganze Spraydose zu kaufen.

Allrounder 995
31.03.2015, 17:48
Danke für die Tipps.
Schleifen und überlackieren werde ich mal an der Unterseite der linken Kettenstrebe ausprobieren.
Dort ist es besonders schlimm, als hätte man ein Ei gepellt und falls es doch nicht besser aussieht, sieht man es wenigstens nicht :)
An sich machen mir ein paar Lackschäden auch nichts aus, aber neben den verletzten Stellen ist Luft unter die erste Lackschicht gezogen und scheint sich auszubreiten.

magicman
31.03.2015, 18:14
wie OCLV schon erwähnt , Farbdöschen aus dem Modellbau.
hat zb auch Drogerie Müller

http://www.ess-elektro.homepage.t-online.de/Revell-Farbkarte.jpg